+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Ureinwohnerin Avatar von Spinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20.097

    Böse reinigungsmilch....



    benutzt ihr welche?
    ich habe mir jetzt mal eine von loreal gekauft. normalerweise wasche ich mein gesicht unter der dusche mit seifenfreier waschlotion und benutze gesichtswasser. ich habe nur weisse handtücher und wenn ich mich dann abtrockne, sind die sauber.

    nun habe ich zweimal diese beschissene reinigunsmilch benutzt, hinterher mit wasser abgespült - trockne das gesicht ab und mein ganzes puder etc hängt im handtuch

    die scheisse funktioniert überhaupt nicht, wie soll man denn damit das gesicht sauber bekommen???

  2. Inaktiver User

    AW: reinigungsmilch....

    Mit Reinigungsmilch reinigen, mit Gesichtswasser drüber, Creme
    Beim Schritt Gesichtswasser sollte nichts mehr braun sein...
    Aber ich komme damit auch nicht so richtig klar. Bzw. kam. Hatte das Gefühl, ich schieb das von links nach rechts. Das einzige in der Art, das ich noch benutze, ist Bioderma

    Warum wolltest du zur Reinigungsmilch wechseln?

    EDIT: die hatte ich mal und fand sie noch am besten
    http://www.douglas.de/douglas/Pflege...000021581.html
    Geändert von Inaktiver User (07.06.2013 um 23:13 Uhr)

  3. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: reinigungsmilch....

    bei mir wirkt reinigungsmilch auch nicht so gut.
    die einzige, die nach meiner erfahrung was taugt, ist die von lavera.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  4. Inaktiver User

    AW: reinigungsmilch....

    ich nehm auch nur Waschgel, Reinigungsmilch taugt bei mir null.

  5. Regular Client Avatar von Noise&Kisses
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    3.787

    AW: reinigungsmilch....

    ich hasse reinigungsmilch, auch wenns wohl besser für meine haut wäre. aber ich komme damit null klar, alles so schmierig und es wird nicht sauber. ich benutze reinigungsschaum (große liebe), oder mizellenlösung (auch gut). im urlaub dann tücher (mag ich im alltag nicht so)

  6. Regular Client Avatar von toastbrot
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    4.179

    AW: reinigungsmilch....

    Ich benutze Reinigungsmilch nur zusammen mit einem Mikrofasertuch. Sonst dauert es ewig bis alles runter ist.
    Ich habe dieses Huhn mit meiner Banane erschossen.

  7. Ureinwohnerin Avatar von Spinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20.097

    AW: reinigungsmilch....

    Ok, ich dachte schon ich bin zu blöd dafür ;-) das schmeiss ich weg. So ein Schwachsinn. Sauber wird da doch echt nix, da kann man das Geschmiere auch sein lassen. :@

  8. Inaktiver User

    AW: reinigungsmilch....

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich benutze reinigungsschaum (große liebe),
    welchen?

  9. Regular Client Avatar von Noise&Kisses
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    3.787

    AW: reinigungsmilch....

    früher die reinigunsmousse von bebe, aber die gibt es nicht mehr jetzt den schaum von rdl. demnächst wollte ich mal den von sebamed testen (aber ich bin mit dem von rdl zufrieden. alles geht mit einem mal ab. beim gesichtswasser ist nichts mehr am pad) klar trocknet das etwas mehr aus, als milch. aber ich mags einfach lieber.

  10. Addict Avatar von Jenja
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    2.062

    AW: reinigungsmilch....

    Ich benutze seit Jahren die Waschcreme von Balea und find die super. Reinigungsmilch war mir immer zu schmierig.

  11. Inaktiver User

    AW: reinigungsmilch....

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    früher die reinigunsmousse von bebe, aber die gibt es nicht mehr jetzt den schaum von rdl. demnächst wollte ich mal den von sebamed testen (aber ich bin mit dem von rdl zufrieden. alles geht mit einem mal ab. beim gesichtswasser ist nichts mehr am pad) klar trocknet das etwas mehr aus, als milch. aber ich mags einfach lieber.
    Wenn du rdl magst, probier mal die Rosa von Vichy. Die toppt die noch. Hat rdl bei mir abgelöst, weil gut reinigend und noch milder, Feuchtigkeitsspendend

  12. Regular Client Avatar von Noise&Kisses
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    3.787

    AW: reinigungsmilch....

    ah, danke. dann werd ich das wohl wirklich mal probieren.

  13. Fresher Avatar von SpatzinderHand
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    287

    AW: reinigungsmilch....

    Naja, Reinigungsmilch kann man nicht mit Wasser abbekommen.

    Ein nasser Waschlappen macht aber alles gut runter. Da braucht man jedoch jeden Tag einen neuen.
    Musslintücher sind auch schön, weil die auch leicht peelen. Da wird die Haut richtig weich.

    Eine milde Alternative zu einer Reinigungsmilch wäre eine Waschcreme. Die geht dann auch mit Wasser runter, weil da Tenside drin sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •