+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Enthusiast Avatar von vanilly
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    900

    Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Es geht nicht um mich, sondern um meine Mutter. Die hat diverse Allergien und ist ziemlich verzweifelt. Wir haben schon einiges durchgeguckt, aber scheinbar verträgt sie so ziemlich kein herkömmliches Duschgel/Shampoo/Bodylotion/Gesichtscreme usw.
    Die Apotheken können auch oft nicht weiter helfen und sind völlig überfordert.

    Gibt es eventuell irgendeine Seite wo man am besten die bedenklichen Stoffe eingeben könnte und der schmeißt dann Produkte raus, die diese nicht enthalten?

    Falls es euch interessiert, gegen die folgenden Stoffe ist sie allergisch:

    - Methylchloroisothiazoline (and) D0115Z, Methylisothiazoline, (Chlor)Methylisothiazolon (3:1)
    - Duftstoff-Mix II (Gemisch aus Hexylcinnamal, Citral, Citronellol, Farnesol, Coumarin, Hydroxyisohexyl 3-cyclohexene carboxaldehyde)
    - Myroxylon Toluiferum, Tolubalsam
    - Diphenylthioharnstoff
    - Paraben-Mix (Gemisch aus Butyl-, Ethyl-, Methyl-, Propylparahydroxybenzoat)
    The Ending is just a Beginner.

  2. Senior Member Avatar von Kazzel
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    5.128

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Vielleicht etwas umständlich, aber mögliche Produkte vorab bei Codechek testen?

    Ob man da auch andersrum, sprich nach den Inhaltsstoffen suchen kann weiß ich nicht.

  3. Enthusiast Avatar von vanilly
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    900

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Ja vorab zu Hause gucken ist schon mal besser als ewig im Laden zu stehen. Aber ist halt wirklich mehr als umständlich und so viele Produkte fallen mir auch gar nicht ein, die ich dann alle bei Codecheck durchsehen könnte. So ne Art Rückwärtssuche gibt es da glaube ich nicht.

    Aber danke schonmal!
    The Ending is just a Beginner.

  4. Fresher Avatar von dumb
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    315

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Also bezüglich der Gesichtspflege würde ich die Weleda Mandelreihe empfehlen, da ist auf jeden Fall keins der aufgelisteten Sachen drin. AN Duschgel würd ich einfach mal zu einer einfachen Naturseife greifen, da hast du solche Stoffe gar nicht drin, die hier ist z.B. ganz toll Savion Arganölseife - www.genussimbad.de und da gibts auch so Körperbutter aus Sheabutter und Kakaobutter, die eine Bodylotion ersetzten können Shea-Kakao-Körperbutter - www.genussimbad.de

    Bei Shampoo kann ich dir leider nicht weiter helfen, ich benutze nur Haarwaschseife.

  5. Inaktiver User

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Mich wundert, dass die Apotheke ihr nicht helfen kann. Vielleicht eine größere aufsuchen, die auch Cremes etc selbst anrühren kann? Die können dann auch konkret auf ihre Bedürfnisse eingehen. An Naturseifen hatte ich auch schon gedacht: Für Gesicht und Körper. Evtl. sogar Haarwaschseife, wenn sie sowas mal ausprobieren mag?

  6. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.687

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    In der Apotheke gibts doch bestimmt auch eher hypoallergene Cremes, bei meiner (Avene Hyndrance) find ich auf den ersten Blick jetzt auch keins von deinen Inhaltsstoffen (außer das Parfum evt, das ist nicht näher gekennzeichnet).
    Lush wäre vielleicht auch noch was, die haben ja meistens eher überschaubare Inhaltsstoffe und das Duschzeug riecht gut, was bei vielen so Naturseifen nicht unbedingt der Fall ist (find ich).
    Haarwaschseifen find ich auch gut (benutz ich selbst), da könntest du dir hier z.B. Probestückchen bestellen, aber es ist halt schon was anderes vom Waschgefühl und so her.

  7. Fresher Avatar von SpatzinderHand
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    287

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Schön, dass Du geschrieben hast, auf was sie allergisch ist, dann lässt sich das besser einordnen. Lass mich erst einmal erklären, was die einzelnen Stoffe sind


    - Methylchloroisothiazoline (and) D0115Z, Methylisothiazoline, (Chlor)Methylisothiazolon (3:1)

    Das sind Konservierungsstoffe. Wenn jemand auf Konservierungsstoffe allergisch ist, dann meistens auf diese. Oft kommen sie zu zweit gemeinsam in den Produkten vor. Die üblichen Verdächtigen sind hier Pantene, Dove und Treaclemoon, die kann sie also gleich mal vergessen. Diese Konservierungsstoff Kombination kann auch unter dem Namen "Kathon CG" vorkommen. Das erkennt man also auf der INCI Liste.

    - Duftstoff-Mix II (Gemisch aus Hexylcinnamal, Citral, Citronellol, Farnesol, Coumarin, Hydroxyisohexyl 3-cyclohexene carboxaldehyde)

    Duftstoffbestantteile werden oft deklariert. Da könnt Ihr also auch auf der INCI Liste nachlesen, ob was drin ist oder nicht. Der Sicherheit halber würde ich auf komplett parfümfreie Sachen setzen.

    - Myroxylon Toluiferum, Tolubalsam

    Das ist ein schwieriger Stoff. An sich ist es ein Duftstoff. Nun sind Leute, die auf Tolubalsam allergisch sind, oft auch auf Perubalsam allergisch und dadurch sind auch einige andere Stoffe kritisch. Das sind zum Beispiel die Benzoate, die konservieren. Manchmal gibt es auch Kreuz-Allergien mit Vanille und Propolis. Wenn sie nur auf Tolubalsam und nicht auf Perubalsam allergisch ist, wäre das "günstiger".

    - Diphenylthioharnstoff

    Das ist etwas, das anscheinend in Gummi- und Latexhandschuhen und in Pflastern vorkommt. Das wäre also etwas, das man bei Arztbesuchen erwähnen sollte. Keine Ahnung, ob der Stoff z.B. in Plastikverpackungen von Kosmetik vorkommen kann. Da bin ich überfragt.

    - Paraben-Mix (Gemisch aus Butyl-, Ethyl-, Methyl-, Propylparahydroxybenzoat)

    Auch die findet man auf der INCI Liste und kann sie somit vermeiden. Es gibt ja im Moment so einen Trend zu parabenfreier Kosmetik, der ihr glücklicherweise entgegen kommt.

    Meine Vorschläge für Creme:

    Sachen von Physiogel aus der Apotheke. Physiogel bietet auch Kleingrößen zum Kauf an, so dass man das gut austesten kann. Wundert mich, dass die Marke nicht erwähnt wurde. Anhand Deiner Angaben kann der Apotheker sicher heraussuchen, welche Produkte von Physiogel passen könnten.

    Balea Ultra Sensitiv Nachtceme - Nicht alle Produkte aus der Balea Ultra Sensitiv Serie kommen für Deine Mutter in Betracht, aber dieses hier könnte gehen.

    Biomaris Med - Hier auch nur die Med Serie und nicht die anderen Biomaris Produkte, weil da Parfüm drin sein kann. Bei Biomaris kann man auch Proben bestellen.

    Avene Tolerance Extreme - Das ist die "allergiefreundlichste" Creme aus dem ganzen Avene Sortiment. Sie ist aber schon recht dick und reichhaltig. Das Wort "hypoallergen" ist nicht geschützt, das hat keine besondere Aussagekraft und ist leider wenig Orientierungshilfe.

    La Roche Posay Toleriane Fluid - das wäre das einzige, das mir bei La Roche Posay einfällt, das passen könnte.

    Ich hoffe, das hilft ein wenig. Ansonsten könnte sie es noch mit Thermalwasser und obendrüber reinem Öl, z.B. Jojoba oder Nachtkerzenöl probieren. Durch das Thermalwasser hätte sie ein wenig Feuchtigkeit, die sie mit dem Öl einschließt. Öl allein auf trockene Haut hilft manchmal nicht so viel.

    Alles Gute!

  8. Enthusiast Avatar von vanilly
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    900

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Danke erstmal für eure Antworten!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass die Apotheke ihr nicht helfen kann.
    Ja, das hatte mich auch sehr gewundert. Sie ist in die Apotheke mit dem Wunsch, eine Handcreme zu kaufen und nach dem Blick auf die Allergiepässe waren die Mitarbeiter restlos überfordert und wollten "mal den Vertreter fragen, wenns denn nicht eilig ist" (es war sehr wohl eilig, weil die Hände total rissig waren).

    SpatzinderHand: Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort, hat mich sehr gefreut! Darf ich dich mal persönlich anschreiben? Scheinst dich ja sehr gut auszukennen...
    The Ending is just a Beginner.

  9. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Darf ich mich mit einer Frage anschließen? Vielleicht weiß jemand was.
    (Und danke für den Biomaris med-Tipp!)
    Ich suche eine gute, reichhaltige, antiallergene, naturkosmetische Augencreme.
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  10. Fresher Avatar von SpatzinderHand
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    287

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Zitat Zitat von vanilly Beitrag anzeigen
    SpatzinderHand: Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort, hat mich sehr gefreut! Darf ich dich mal persönlich anschreiben? Scheinst dich ja sehr gut auszukennen...
    Ja, natürlich. Ich bin aber weder Apotheker noch Dermatologe. Einfach nur jemand, der viel liest und sich über INCI informiert.

  11. Fresher Avatar von SpatzinderHand
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    287

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    Ich suche eine gute, reichhaltige, antiallergene, naturkosmetische Augencreme.
    Also letztlich kannst Du jede gute, parfümfreie NK Creme auch bis zu den Augen eincremen. Extra Augencreme braucht man nicht unbedingt.
    Wenn Du z.B. etwas aus der Trilogy Very Gentle Reihe nimmst, z.B. die Moisturising Cream, dann spricht nichts dagegen, die auch ums Auge herum anwenden.
    Von Trilogy gibt es auch ein spezielles Augenserum mit super INCI. Schöne Öle, CoenzymQ10, Antioxidantien und keine äth Öle. Der Nachteil: der Preis von 30 EUR für gerade mal 7,5ml. Autsch.

    Update: I+M Freistil Augencreme ist auch sehr angenehm. Allerdings ist etwas Sanddorn und Vanille drin. Gerade die Vanille könnte für Allergiker auf Perubalsam nicht gut sein. I+M Produkte gibt es in Naturkostläden, die dann auch Tester haben, wo man einfach mal einen Armbeugen-Test machen kann.

    Wenn mir noch etwas anderes einfällt, melde ich mich.
    Geändert von SpatzinderHand (09.11.2013 um 17:06 Uhr)

  12. gesperrt
    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    8

    AW: Helft mir mal, Kosmetik kaufen mit Allergien

    Hallo, du kannst mit gutem Gewissen und ohne Sorge auf allergische Reaktionen die Kosmetik von Dado Sens verwenden.
    Die ist frei von deinen genannten Stoffen. Hier kannst du dich selbst nochmal erkundigen: dadosens.com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •