+ Antworten
Seite 1 von 98 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1944
  1. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.734

    Pfeil IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    da immer mal wieder die gleichen fragen auftauchen, hier auch viele zu sein scheinen, die sich gerne mit fragen der perfekten gesichtspflege (und hautpflege im allgemeinen) beschäftigen und viele das ein oder andere problem mit ihrer haut haben, habe ich gedacht, dass es doch sinnvoll wäre, mal einen großen thread für all das aufzumachen.

    ich stelle mir dabei einen thread vor, in dem einerseits konkrete probleme besprochen werden können, aber auch produkte, erfahrungen, allgemeine trends und meinungen (wie ist das nun mit der milden reinigung? ist sie wirklich der schlüssel zu so vielen problemen und, wenn ja, wie sieht eine milde, aber gute reinigung aus?). hinweise auf hilfreiche blogs und sonstige quellen sind natürlich auch gerne gesehen.

    so. hat jemand interesse daran, in diesem thread mitzuschreiben? ich würde mich freuen!
    love is a litany, a magical mystery

  2. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.734

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    ich fang auch direkt mal an.

    an quellen lese ich momentan gerne den blog von caroline hirons (klick). sicher gehe ich nicht mit allen dort geäußerten ansichten konform und ja, die produkte auf die sie sich bezieht kann ich mir zumeist nicht leisten und sie ist schon etwas extrem, aber ich mag ihre art zu schreiben und finde, dass das was sie schreibt eine sehr gute wissensgrundlage abgibt. ansonsten schaue ich noch gerne bei der rubrik von agatha auf magi mania vorbei und manchmal bei paula begoun's beautypedia (auf den amerikanischen markt ausgerichtet, ich finde es trotzdem lesenswert).
    love is a litany, a magical mystery

  3. V.I.P. Avatar von strahleaugen
    Registriert seit
    16.10.2001
    Beiträge
    17.949

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    eine tolle idee, chisa!
    ich hab schlimme haut (akne), die aber irgendwie alles verzeiht, habe aber großes interesse an diskussionen hier.

    tatsächlich hätte ich auch schon eine erste frage. wie stelle ich fest, ob meiner haut feuchtigkeit fehlt, wenn ich den eindruck habe, dass sie eher fettig ist? ich habe fett und feuchtigkeit einfach noch nie unterschieden, für mich war das immer eins.
    "Ihre Schwächen?" - "Manchmal etwas naiv." - "Wir melden uns." - "Ach, das ist lieb!"

  4. Addict Avatar von sunglasses
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    3.040

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    ja, super Idee, Chisa, sage ich als eine derer, die immer die gleichen Fragen stellt!
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  5. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.100

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Der Titel
    Ich wäre auch interessiert, vor allem an Themen die den Zusammenhang von Ernährung und Haut betreffen.
    Paulas Choice hab ich auch eine Zeit lang gelesen, aber sie will halt natürlich auch immer ihre Produkte vermarkten und die anderen als "schlecht" darstellen.

  6. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Tolle Idee und ich schliesse mich direkt Strahles Frage an, ich weiss auch nie, ob ich jetzt "nur" Feuchtigkeit oder auch Fett zuführen soll..
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  7. Addict Avatar von sunglasses
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    3.040

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Lialma Beitrag anzeigen
    Tolle Idee und ich schliesse mich direkt Strahles Frage an, ich weiss auch nie, ob ich jetzt "nur" Feuchtigkeit oder auch Fett zuführen soll..
    same here
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  8. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.681

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Toller Threadtitel und super Idee! *abonnier
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  9. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.289

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Ich bin auch dabei!
    Gute Idee, der Thread!
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  10. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Die Idee finde ich super!

    Bin kein Experte, aber ich persönlich dachte immer, eine trockene spannende Haut braucht Feuchtigkeit. Eine schuppige rauhe braucht Fett. Belehrt mich gern eines Besseren.

    Ich habe auch Fragen:
    1. Benutze ich gerade ein Enzympeeling von Rdl zum Testen. Mit Gesichtsbürste. Ich mag den Effekt, aber wie oft soll/ darf man das benutzen? Und was ist der Unterschied zum Fruchtsäure-Peeling?
    2. Suche ich eine richtig gute reichhaltige Maske für trockene/ sensible Haut. Tipps?

  11. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    ich mach auch mit!
    ich habe die berühmte empfindliche, aber relativ fettige mischhaut mit trockenheitsproblemen, also chisa und andere, wir können uns zusammenschließen. in meiner jugend gab es noch die eine oder andere akneperiode, da hab ich auch manchmal heute noch was von. und unterlagerungen und mitesser kommen auch sehr gern.
    ernährung, schlaf, stress etc machen meiner haut echt viel aus, merkte ich so in den letzten jahren. und tatsächlich vertun sich ja oft einige und es gibt viel mehr empfindliche leute als man denkt (bzw. viel zu scharfe reinigungsmittel.) geht euch das auch so, dass ihr jahrelang das falsche vermutet habt?
    was cremt ihr so? ich nehme seit einigen monaten diese meersalzcremes, aber für den sommer gibt es irgendwie nix richtiges, das nervt mich jetzt schon. ich hab das gefühl, eine gute creme und ein guter allgemeiner hautzustand machen soo viel aus, da ist mir das beste makeup fast egal. was nehmt ihr da?
    ich reinige vollauf begeistert mit dem sebamed seifenstück, das ist mild und billig und macht, was es soll, da rück ich nicht mehr von ab.

    ich glaube, hier gibt es noch viel zu fragen *abonnier

  12. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Ich habe auch Fragen:
    1. Benutze ich gerade ein Enzympeeling von Rdl zum Testen. Mit Gesichtsbürste. Ich mag den Effekt, aber wie oft soll/ darf man das benutzen? Und was ist der Unterschied zum Fruchtsäure-Peeling?
    Kein Gesichtspflege-Profi hier, aber generell würde ich sagen, dass ein Enzympeeling die abgestorbeben Hautoberflächen ablöst, also nur oberflächlich wirkt und somit für Leute mit empfindlicher Haut geeignet ist.
    Fruchtsäurepeelings sollen Leute mit empfindlicher Haut nicht benutzten, weil es tiefer in die Haut eindrigt und wohl zu stark ist, aber da kommt es auch sicher auf die Knzentration an.

    Aber warum nimmst du noch eine Gesichtsbürste nach dem Enzympeeling, die Haut hat dann doch eine doppelte Belastung durch die mechanische Reibung!?

  13. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber warum nimmst du noch eine Gesichtsbürste nach dem Enzympeeling, die Haut hat dann doch eine doppelte Belastung durch die mechanische Reibung!?
    ich peele damit nicht wirklich. ich benutze die zum aufschäumen und verteilen. tue mich sonst so schwer mit der pulver-konsistenz.

  14. Fresher Avatar von dumb
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    315

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Lialma Beitrag anzeigen
    Tolle Idee und ich schliesse mich direkt Strahles Frage an, ich weiss auch nie, ob ich jetzt "nur" Feuchtigkeit oder auch Fett zuführen soll..
    Einfach mal ausprobieren. Wie reagiert die Haut, wenn du eine reichhaltige Creme (bsp. die Wohltuende Gesichtscreme von Weleda) benutzt? Wie reagiert die Haut, wenn du ihr nur Feuchtigkeit zuführst, z.B. durch reines Aloe Vera Gel?
    Meine Haut braucht beides, wenn eine der beiden Komponenten fehlt, dann ist sie trocken und schuppt.

  15. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    uschi, das Peeling von RdL ist ein Fruchtsäurepeeling, jedenfalls wenn du das kleine in der weiß-blauen Tube meinst. Ich verwende es 2mal die Woche, aber ich hab auch wirklich fettige Mischhaut. Bei weniger fettiger Haut tut's sicherlich einmal die Woche.

    Dank o.g. Peelings hab ich grad ne (für meine Verhältnisse) wirklich schöne, ebenmäßige Haut, so dass ich auch mal ungeschminkt rausgehe. Ansonsten hab ich sehr gute Erfahrungen mit dem Dark Angels von Lush gemacht, das nutze ich immer morgens zur Reinigung, danach direkt Gesichts-und Augencreme drauf. Abends mit nem Microfasertuch von Tchibo abschminken, dann noch mit Gesichtswasser klären und nix weiter, keine Creme oder sonstwas. Hat sich erstmal ganz gut bewährt.

  16. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    uschi, das Peeling von RdL ist ein Fruchtsäurepeeling, jedenfalls wenn du das kleine in der weiß-blauen Tube meinst. Ich verwende es 2mal die Woche, aber ich hab auch wirklich fettige Mischhaut. Bei weniger fettiger Haut tut's sicherlich einmal die Woche.
    über das fruchtsäurepeeling dachte ich auch mal nach, aber das ist für meine haut wohl wirklich zu heftig. ich habe auch kaum unreinheiten, bis auf ein paar mitesser auf der nase und unterlagerungen um den mund herum (die ich aber vermutlich auch habe, weil ich oft ins gesicht fasse argh)
    es gab um weihnachten herum mal ein special enzympeeling von rival de loop. ist nicht im standardsortiment, zumindest hat es eine freundin nicht gefunden, die es kürzlich ebenfalls kaufen wollte. das ist eine große beige dose mit pulver drin.

  17. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    oha, nie mitbekommen. Wieder was gelernt laut beautyblogs scheinen das FSP tatsächlich auch, wenn nicht zu häufig angewendet, auch Frauen mit empfindlicher Haut zu vertragen. Aber wenn du das eh das Glück mit recht reiner Haut hast, dann lass es besser. Ich hab den Eindruck, mit zuviel Spezialpflegekram und hier mal ne Maske und da schon wieder ein Peeling blabla kann man sich einiges versauen.

  18. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    uschi, das Peeling von RdL ist ein Fruchtsäurepeeling, jedenfalls wenn du das kleine in der weiß-blauen Tube meinst. Ich verwende es 2mal die Woche, aber ich hab auch wirklich fettige Mischhaut. Bei weniger fettiger Haut tut's sicherlich einmal die Woche.

    Dank o.g. Peelings hab ich grad ne (für meine Verhältnisse) wirklich schöne, ebenmäßige Haut, so dass ich auch mal ungeschminkt rausgehe. Ansonsten hab ich sehr gute Erfahrungen mit dem Dark Angels von Lush gemacht, das nutze ich immer morgens zur Reinigung, danach direkt Gesichts-und Augencreme drauf. Abends mit nem Microfasertuch von Tchibo abschminken, dann noch mit Gesichtswasser klären und nix weiter, keine Creme oder sonstwas. Hat sich erstmal ganz gut bewährt.
    Darf ich fragen, ob deine Haut auch nach kurzer Zeit ziemlich glänzt, wenn du nichts dagegen unternimmst? Dann haben wir nämlich ähnliche Haut und ich könnte mich trauen das RDL-Peeling auch zweimal die Woche zu verwenden.
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  19. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von dumb Beitrag anzeigen
    Einfach mal ausprobieren. Wie reagiert die Haut, wenn du eine reichhaltige Creme (bsp. die Wohltuende Gesichtscreme von Weleda) benutzt? Wie reagiert die Haut, wenn du ihr nur Feuchtigkeit zuführst, z.B. durch reines Aloe Vera Gel?
    Meine Haut braucht beides, wenn eine der beiden Komponenten fehlt, dann ist sie trocken und schuppt.

    Schwierig. Wenn ich z.B. Jojobaöl draufmache, zieht das nie vollständig ein aber das Hautgefühl ist angenehm und trockene Stellen verschwinden besser..aber rausgehen kann ich damit nicht. Aloe Vera vertrage ich gut aber das wird so klebrig und ist bei mir keine gute Unterlage für nachfolgendes Make-up irgendwelcher Art.
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  20. Inaktiver User

    AW: IN YOUR FACE! der thread für alle gesichtspflegejunkies, -probleme, -fragen usw.

    Zitat Zitat von Lialma Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, ob deine Haut auch nach kurzer Zeit ziemlich glänzt, wenn du nichts dagegen unternimmst? Dann haben wir nämlich ähnliche Haut und ich könnte mich trauen das RDL-Peeling auch zweimal die Woche zu verwenden.
    glänzen ist kein Ausdruck. Wäre sie rötlicher, könnte man sie mit ner Speckschwarte verwechseln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •