+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 127
  1. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    936

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Hast du gerade als Argument gebracht, dass es so viele unterbezahlte Menschen gibt, bei denen man das nicht vordergründig mitbekommt, dass kein Trinkgeld geben quasi nur gerecht ist?

    Jemand arbeitet für einen, macht das gut und verdient nicht üppig. Gerade dann kann man da doch korrigierend eingreifen?

  2. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.547

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von perry_moppins Beitrag anzeigen
    Hast du gerade als Argument gebracht, dass es so viele unterbezahlte Menschen gibt, bei denen man das nicht vordergründig mitbekommt, dass kein Trinkgeld geben quasi nur gerecht ist?

    Jemand arbeitet für einen, macht das gut und verdient nicht üppig. Gerade dann kann man da doch korrigierend eingreifen?
    Nein, ich wollte damit nicht ausdrücken, dass ich, nur weil ich nicht allen helfen kann, auch nicht einem einzelnen helfen soll/muss.
    Das war eher darauf bezogen, dass ja oft argumentiert wird "die Arbeitgeber kalkulieren ja das Trinkgeld mit ein und geben deshalb weniger Fixlohn".

    Also weißt du, ich bin im Moment selbst unterbezahlt.
    Ich muss oft das "billige" nehmen, obwohl ich das teurere Produkt besser mit meinem Gewissen vereinbaren könnte.

  3. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    ey, ich gebe eigentlich überall trinkgeld (zum friseur gehe ich nicht mehr, aber früher halt), aber es ist doch phaenos gutes recht keins zu geben.
    soll sie doch machen wie sie will und/oder kann.
    ich les aufgrund der bymschen toleranz schon lange nicht mehr im meine welt, und ich fände es blöd, wenn der mist im kosmetik jetzt auch los geht.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  4. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    ich gebe beim friseur 2 euro trinkgeld. ich gehe zu einem niedrigpreisigen laden und nur zum spitzen schneiden...
    bei der kosmetik gebe ich 1 euro, weil die summe dann rund ist einfach...

    ansonsten gebe ich noch trinkgeld in restaurants, bars etc. - je nach summe und bis max. 5 euro etwa. und bei essen-lieferservices.

    beim taxifahren auch. und in hotelzimmern hinterlege ich was für die reinigungskraft.

    alles in allem eigentlich, weil ich es so gelernt habe... bei bäckern oder im supermarkt finde ich es eher unüblich. warum weiß ich nicht. vielleicht weil man nicht sicher sein kann, dass es tatsächlich bei dem mitarbeiter landet?! keine ahnung. beim postmann wäre ich arm :-D aber klar, irgendwie wäre ein trinkgeld (z.B. bei riesen paket an einem heißen tag) auch da logisch...

  5. gesperrt
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    23

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Oh, das ist jetzt peinlich, ich habe beim letzten Friseurbesuch keinen Cent Trinkgeld gegeben.

  6. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.289

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von Caldera Beitrag anzeigen
    beim postmann wäre ich arm :-D aber klar, irgendwie wäre ein trinkgeld (z.B. bei riesen paket an einem heißen tag) auch da logisch...
    ich kenne es so, dass man dem um weihnachten herum ein kuvert mit karte & geld im eigenen briefkasten hinterlässt.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  7. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.082

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich runde entweder auf, wenn das mit 2-3 Euro möglich ist, oder sage, dass sie auf 2 Euro mehr als die eigentliche Summe rausgeben sollen, wenn ich mit einem größeren Schein bezahle. Meine Mama hat früher immer 2 DM gegeben, wenn sie mit mir beim Friseur war, bei der Zahl von ich geblieben. ;-)

  8. gesperrt
    Registriert seit
    20.08.2015
    Beiträge
    23

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich persönlich habe bis dato auch keinem Friseur Trinkgeld gegeben, da ich dachte das wäre nicht geläufig?!

  9. Inaktiver User

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich geb dem Friseur genau wie im Cafe/Restaurant ca. 10 % des Rechnungspreises Trinkgeld.

  10. Ureinwohnerin Avatar von Fellfrosch
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    27.555

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich habe das mit dem Trinkgeld leider auch lange nicht verstanden. Irgendwann wurde ich gefragt, ob ich mit der Einstellung "ich unterstütze die Ausbeutung nicht, etc...." etwas ändere oder Leute bestrafe die sich nicht wehren können. Mit etwas nachdenken und über meinen Schatten springen kam ich dann dazu doch Trinkgeld zu geben. Damit stocke ich nämlich meiner Meinung nach jetzt den unmenschlichen Lohn auf ein sozial erträgliches Maß auf und das Geld zahle ich dann wirklich gerne.

    Und in einer gerechten Welt würde man das auch Lohn und nicht Trinkgeld nennen...

  11. Get a life! Avatar von puppetz
    Registriert seit
    02.06.2001
    Beiträge
    73.571

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gebe beim Friseur immer Trinkgeld.
    Ich zahle für meinen Schnitt 45€ und haue die 5€ Rückgeld dann immer in deren Sparschwein.

    Ich geb auch sonst Trinkgeld, egal ob im Café oder ob mir einer Essen bringt.
    no need for sympathy

  12. Member Avatar von Sushi_Obermaier
    Registriert seit
    12.01.2015
    Beiträge
    1.614

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gebe keins. Meine Frisörin ist aber auch selbstständig und ich gehe zu ihr/ die kommt zu mir. Ich zahle weit mehr als meine Farbe (natürlich) und gehe davon aus, das Trinkgeld ist in ihrem Preis mit abgegolten? Oder wie seht ihr das?

  13. Stranger
    Registriert seit
    14.07.2015
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    20

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gebe beim Friseur durchschnittlich 5Euro Trinkgeld, also statt 45 dann 50€. Aber da es ne Dienstleistung ist, ist es natürlich auch davon abhängig, wie zufrieden ich bin. Genau wie beim Restaurantbesuch, wenn der Service schlecht ist, dann gebe ich entweder wenig oder gar keins. Aber ich breche mir halt auch keinen ab, wenn ich zufrieden bin, gebe ich auch gerne ein paar Euro mehr..

  14. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.289

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von Sushi_Obermaier Beitrag anzeigen
    Ich gebe keins. Meine Frisörin ist aber auch selbstständig und ich gehe zu ihr/ die kommt zu mir. Ich zahle weit mehr als meine Farbe (natürlich) und gehe davon aus, das Trinkgeld ist in ihrem Preis mit abgegolten? Oder wie seht ihr das?
    häh, warum sollte das in ihrem preis abgegolten sein?
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  15. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.082

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von Sushi_Obermaier Beitrag anzeigen
    Ich gebe keins. Meine Frisörin ist aber auch selbstständig und ich gehe zu ihr/ die kommt zu mir. Ich zahle weit mehr als meine Farbe (natürlich) und gehe davon aus, das Trinkgeld ist in ihrem Preis mit abgegolten? Oder wie seht ihr das?
    Hm, das habe ich bei einer selbstständigen Kosmetikerin, bei der ich mal war, auch gedacht und deswegen kein Trinkgeld gegeben ... Im Rückblick finde ich es aber unlogisch.

  16. Member Avatar von Sushi_Obermaier
    Registriert seit
    12.01.2015
    Beiträge
    1.614

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    häh, warum sollte das in ihrem preis abgegolten sein?
    Ich bin ja auch unsicher. Ich zahle halt echt nicht wenig (!) und sie zahlt keine raummiete, nutzt mein wasser& strom, trinkt meinen Kaffee (Ohgott, das klingt jetzt so pienzig, aber so meine ich es nicht). Bei meinem alten frisör Habe ich auch viel bezahlt, aber immer Trinkgeld gegeben - weil von den 100 Euro halt bei ihm vielleicht 10 ankamen. Keine Ahnung, vielleicht lege ich demnächst doch noch was dazu. Hm

  17. Urgestein Avatar von straykitty
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    9.105

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gebe immer 5€, meistens kostet es zwischen 40 und 45€. Ich gehe aber auch nur 2x im Jahr, Pony schneide ich selber nach.


  18. Inaktiver User

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    Ich kenne keine Friseure wo ein Sparschwein steht und ich kenn es auch nicht, dass die Tringeld bekommen.. Hm.. Ist das so üblich, ja? Ich hab bisher keins gegeben und zahle auch immer mit Karte.. Ich muss mal drüber nachdenken..
    Ich kenne sowohl als auch. Bisher war ich selbst alleine meist bei Frisören, wo offenbar kein Trinkgeld gegeben wird und habe auch schon mal mitbekommen, dass jemand gefragt hat, wo denn die Kaffeekasse ist und geantwortet wurde, dass es keine gibt und kein Trinkgeld angenommen werden soll.
    Beim Dorffrisör wo meine Mutter hingeht ist es aber total üblich, dass man 2 oder 3€ ins aufgestellte Sparschwein tut (und für besondere Sachen wie Hochzeit oder so natürlich mehr).

    Zum Frisör gehen ist für mich aber auch super-unangenehm, ungefähr so wie für andere die Wurzelbehandlung beim Zahnarzt (ich glaube, die fiele mir leichter) und ich schleiche eh immer erst wochenlang um sämtliche Läden rum, bis ich mich mal für einen entscheide. Ganz schlimmer Frisörhopper bin ich auch, ich glaub in den letzten 5 Jahren war ich nur in 2 oder 3 Fällen mehr als einmal beim selben
    Dementsprechend sollte ich da vielleicht schon aktiver nach der Kaffeekasse fragen, weil ich wahrscheinlich ein ganz furchtbarer Kunde bin. Allerdings bin ich immer froh über möglichst wenig Interaktion und wenn ich ganz schnell wieder draußen bin (Das was phaeno anprangert wäre für mich fast ideal...)

    Und mal so nebenbei ganz im allgemeinen: ich geb grundsätzlich kein Trinkgeld, wenn der potentielle Empfänger gezielt danach fragt. Beim Frisör ist mir das aber noch nie passiert.

  19. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.395

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Und mal so nebenbei ganz im allgemeinen: ich geb grundsätzlich kein Trinkgeld, wenn der potentielle Empfänger gezielt danach fragt.
    oh, wo ist dir das denn schon passiert?

  20. Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    473

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gebe immer was, bisher war ich auch nur bei Friseuren, wo auch eine kaffeekasse stand. Wie viel hängt ein bisschen davon ab, was gemacht wurdeund wie zufrieden ich war. Ich gehe auch nur so 2x im Jahr, weil ich es auch hasse, aber dafür dauert es dann immer ewig. Bei meinem letzten Friseur in der Heimatstadt hab ich jedes mal locker 120 Euro bezahlt, da saß ich dann ca 90 min da und sah anschließend super aus. Da hab ich immer so 5 Euro gegeben, weil mein Geld dann alle war 😵
    Jetzt hab ich dank Umzug einen neuen Friseur, da hab ich neulich für das gleiche 70 Euro bezahlt und war mindestens 2 Stunden dort. Da hab ich 10 Euro Trinkgeld gegeben, was ich eher wenig fand... Von was leben die denn? Ich fand das so krass irgendwie, dass die Frau dort praktisch den halben Tag um mich rumgewuselt ist, strähnen, 100pflegesachen usw usw.. da bleibt doch nicht viel übrig ??

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •