+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 127
  1. Addict Avatar von kassiopeia04
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    2.814

    Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    es gibt da immer eine person, die die haare wäscht und kopf massiert und dann eben fürs schneiden und stylen jemand anderer. wie viel gebt ihr da?

  2. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.983

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    bei mir macht das alles die gleiche aber ich geb da kein trinkgeld mehr, weil waschen/schneiden/föhnen dort schon 64 euro kostet.

  3. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.801

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    keins. habe ich noch nie eingesehen... für mich ist trinkgeld etwas, was ich gebe, wenn die dienstleistung besonders gut war und nicht nur der kaffee/ das stück kuchen o.ä. - beim friseur zahle ich ja aber schon die dienstleistung an sich, da wird nichts weiter konsumiert.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  4. Addict Avatar von kassiopeia04
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    2.814

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    und da kommen keine blicke? oder ist dir das egal?

  5. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    63.010

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich bin da auch immer unsicher. Also ich geb da teilweise 10% und find das dann manchmal schon fast viel und weiß nicht, ob so ein bissl aufrunden auch reichen würde.
    I will dance
    when I walk away

  6. Senior Member Avatar von Janina_
    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    5.246

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    2 bis 3 euro.

  7. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.983

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von kassiopeia04 Beitrag anzeigen
    und da kommen keine blicke? oder ist dir das egal?
    nein, meistens rechnet auch der rezeptionist ab und ich zahle immer mit karte. ich finde aber auch 64 euro schon sehr viel (und gehe deswegen nur meistens 1x pro jahr). bei 30 euro würde ich wohl schon 2 euro trinkgeld geben.

  8. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.087

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Bei mir macht auch eine Person alles, also meistens und die bekommt dann 3-5 Euro, je nachdem.
    Ich mag meine Frisörin sehr gerne, sie kommt mir bei den Terminen immer entgegen und ich bin jedes Mal sehr zufrieden.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  9. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.287

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    keins. habe ich noch nie eingesehen... für mich ist trinkgeld etwas, was ich gebe, wenn die dienstleistung besonders gut war und nicht nur der kaffee/ das stück kuchen o.ä. - beim friseur zahle ich ja aber schon die dienstleistung an sich, da wird nichts weiter konsumiert.


    bei mir macht auch alles eine person, 3-5€ ca.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  10. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.016

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Bei meinem stehn so Sparschweine an der Kassentheke für die einzelnen Mitarbeiter. Ich schmeiss dann beim bezahlen 2-3 Euro rein.

  11. Enthusiast Avatar von volley4life
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    961

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Da ich über eine Freundin weiß wie viel bzw. wenig man als Friseur so im Durchschnitt verdient (also als Angestellte/r in einem Salon), gebe ich schon immer so um die 5 Euro Trinkgeld. Allerdings gehe ich auch eher selten zum Friseur, so einmal im Jahr höchstens, ich weiß nicht wie es wäre wenn ich alle zwei Monate gehen würde.
    multae sunt causae bibendi
    lucem demonstrat umbra
    Γνῶθι σαυτόν
    Εν οίδα οτι ουδέν οίδα

  12. Senior Member Avatar von Janina_
    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    5.246

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gehe so alle 4 wochen.

  13. Enthusiast Avatar von Nougat
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    737

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Ich gebe eigentlich immer Trinkgeld, meist so zwischen 3-5€. Das mit der besonders guten Dienstleitung zählt für mich nicht so ganz, dann dürfte ich ja oft kein Trinkgeld geben. Oft ist die Dienstleistung nämlich nicht besonders gut, sondern einfach soweit ok, dass ich mich wohl gefühlt habe und nichts zu beanstanden habe. Wenn das der Fall ist gebe ich Trinkgeld plus mehr als 10% wenn ich die Dienstleistung wirklich außergewöhnlich fand.
    So ist es beim Friseur auch, meist bin ich zufrieden, fand die Friseurin nett, wurde gut behandelt (Glas Wasser/Zeitschriften), dann bekommt sie auch Trinkgeld. Einmal fand ich den Friseur plus Schnitt unmöglich, dann gab es kein Trinkgeld.

  14. Addict Avatar von kassiopeia04
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    2.814

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Bei meinem hat es grad statt sonst 45€ - 50€ gekostet, tja, mehr als 50 hatte ich auch nicht dabei. Ich könnt schwören, dass ich da vor 2 Jahren noch 40€ bezahlt hab
    Geändert von kassiopeia04 (14.08.2015 um 13:19 Uhr)

  15. V.I.P. Avatar von Moe.
    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    11.496

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    keins. habe ich noch nie eingesehen... für mich ist trinkgeld etwas, was ich gebe, wenn die dienstleistung besonders gut war und nicht nur der kaffee/ das stück kuchen o.ä. - beim friseur zahle ich ja aber schon die dienstleistung an sich, da wird nichts weiter konsumiert.
    Im Café ist die Dienstleistung doch aber auch, dass der Kellner dir deinen Kaffee und n Stück Kuchen bringt? Der backt dir ja nicht erst den Kuchen schnell?

    Zur Frage: Ich gebe 3-5 €, mein Friseur ist aber auch sehr günstig (obwohl keine Kette). Wenn der Azubi wäscht bekommt der 3 € und meine Friseurin 2 € oder so, auch je nachdem wie ich Kleingeld dabeihabe, die haben da so Sparschweine stehen für jeden.
    Help me, Obi-Wan Kenobi. You're my only hope.

  16. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.833

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    ich gebe immer trinkgeld, außer wenn ich mit dem service explizit unzufrieden war. die summe hängt auch ein bisschen von dem preis, der preisgestaltung und meinem budget ab. oft sind die preise ja so, dass man aufrunden kann und dann mache ich das auch so. ansonsten hat man, finde ich, immer noch zumindest nen euro, den man geben kann. das ist zwar in den meisten fällen weniger als die ca. 10%, die man ja eigentlich hierzulande veranschlagt, aber ich finde, auf dauer läppert sich das für den dienstleister ja trotzdem und es ist zumindest eine kleine anerkennung.

    und sorry, aber für so einstellungen von wegen "das ist dort eh schon so teuer, da sehe ich es nicht ein/habe ich kein geld mehr über" habe ich kein verständnis. wenn man es sich schon leistet, zu so einem teuren friseur zu gehen, kann man sich auch noch ein, zwei euro mehr aus den rippen leiern. da finde ich es schon eher verständlich, wenn jemand der zu einem billigen cut and go friseur geht, weil er es sich echt nicht anders leisten kann, kein trinkgeld gibt. meiner erfahrung nach sind es aber auch nicht diejenigen, die selbst sehr wenig geld haben, die da geizig sind, sondern zumeist die, die so im mittelfeld liegen und das geld eigentlich hätten, sich aber einreden, sie hätten es ja nicht.
    love is a litany, a magical mystery

  17. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.983

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Da ich mit einem der Mitarbeiter dort befreundet bin, weiß ich, dass dort deutlich mehr als Mindestlohn verdient wird und es ist dort eher auch nicht üblich, Trinkgeld zu geben. Es gibt auch kein schweinchen dort
    Und mit deiner Vermutung liegst, dass es die besserverdiener sind, liegst du bei mir ganz falsch. Ich leiste es mir einmal im Jahr und bin dann 6-12 Monate mit dem schnitt zufrieden, anstatt alle 3 Monate für 30 Euro zu gehen.

  18. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.427

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    Bei mir macht auch eine Person alles, also meistens und die bekommt dann 3-5 Euro, je nachdem.
    Ich mag meine Frisörin sehr gerne, sie kommt mir bei den Terminen immer entgegen und ich bin jedes Mal sehr zufrieden.
    .

  19. Inaktiver User

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Bei mir macht alles eine Person, ich geb immer 5 €.

    Weiß jmd, ob bei den teureren Salons die Mitarbeiter besser bezahlt werden? Ich würde davon ausgehen, aber wer weiß, ob das so stimmt.

  20. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.801

    AW: Wie viel Trinkgeld gebt ihr beim Friseur?

    Zitat Zitat von kassiopeia04 Beitrag anzeigen
    und da kommen keine blicke? oder ist dir das egal?
    Nein, ich habe das auch mal beobachtet, dort gibt kaum jemand Trinkgeld.

    Zitat Zitat von Moe. Beitrag anzeigen
    Im Café ist die Dienstleistung doch aber auch, dass der Kellner dir deinen Kaffee und n Stück Kuchen bringt? Der backt dir ja nicht erst den Kuchen schnell?
    Ich bezahle aber dort eher den Kuchen an sich und das Ambiente, die Dienstleistung ist da eher außen vor. Selbstbedienungscafés sind ja zB. genauso teuer, dort gebe ich kein Trinkgeld.

    Ich gehe zu einer relativ günstigen Friseurkette, wo man selbst fönt etc. - ich glaube, wenn ich irgendwann mal richtig richtig zufrieden mit einem Friseurbesuch wäre, dann würde ich auch Trinkgeld geben. Ich schließe das nicht kategorisch aus. Aber es ist halt nie so. Es ist in Ordnung, sie machen, was sie machen sollen, aber niemals mehr, sie reden nicht mit mir groß, sie reißen meist an den Haaren rum... Nö.

    Ich gehe auch zum Waxing, dort gebe ich ab und zu Trinkgeld, weil die Depiladoras sehr sehr nett sind und ich mich wirklich wohlfühle. Davor war ich in einem anderen Studio, da kam ich auch nicht auf die Idee, Trinkgeld zu geben; einfach weil sie ihren Job gemacht haben (meist eher schlecht als recht) und fertig.
    Es ist halt für mich einfach ein Plus, was ich gebe, wenn mir wirklich danach ist.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •