+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 226
  1. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.874

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Ich hab bei diesen 2-Phasen-Dingern immer Probleme, eine gute Lippenkontur zu ziehen. Mir ist das auch häufig ein zu harter Übergang irgendwie.
    Bei dem von Makeup Forever hab ich noch dazu das Problem, dass ich zu viel aufgetragen habe und er dann fleckig war. Ich hab dann den Applikator an einem Taschentuch etwas abgestreift und dann wars besser.
    Aber naja, bisschen mühsam. Für normalen Lippenstift brauch ich keine zwanzig Sekunden.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  2. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    ich bin mit dem auch vorsichtiger als mit normalen lippenstiften, weil er eben sehr schnell sehr krass haftet. länger brauch ich definitiv. andererseits: wenn ich die haltbarkeit von lippenstiften verlängern will, mach ich immer dieses gedöns mit puder und konturenstift und das dauert 2-3 min länger, daher isses für mich zu verschmerzen.

  3. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.356

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    X
    Geändert von hellogoodbye (04.07.2017 um 16:16 Uhr)

  4. Ureinwohnerin Avatar von 2hot4you
    Registriert seit
    31.01.2002
    Beiträge
    36.560

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Ich habe jetzt mal ganz klein angefangen und bei einer -25% Aktion den Alverde cherry Lippenstift gekauft. Und ich probiere dann mal Eisbonbons Puder-Trick. Hab aber immer noch Bedenken, wenn ich bei jeden Bissen Essen oder einem Schluck aus dem Glas auf den Lippenstift achten und Popcorn im Kino mit Vorsicht geniessen muss.In meiner Teenager Zeit hatte ich tatsächlich so ein langanhaltendes 2-Phasen-Zeug und es fühlte sich nicht gut an. Ich sah furchtbar aus. Ich mag es aber auch nicht glossig. Irgendwas zwischendrin wäre nnicht verkehrt, wobei ich preislich nicht in der MAC-Ecke hängen möchte.
    Douglas ist für mich erreichbar und dann sollte ich mir Revlon ansehen. Irgendwelche Stains von Essence hab ich auch wo als Empfehlung gelesen.

  5. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.240

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Gelöscht weil #sinnlosesterbeitragever
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  6. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Zitat Zitat von 2hot4you Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt mal ganz klein angefangen und bei einer -25% Aktion den Alverde cherry Lippenstift gekauft. Und ich probiere dann mal Eisbonbons Puder-Trick. Hab aber immer noch Bedenken, wenn ich bei jeden Bissen Essen oder einem Schluck aus dem Glas auf den Lippenstift achten und Popcorn im Kino mit Vorsicht geniessen muss.In meiner Teenager Zeit hatte ich tatsächlich so ein langanhaltendes 2-Phasen-Zeug und es fühlte sich nicht gut an. Ich sah furchtbar aus. Ich mag es aber auch nicht glossig. Irgendwas zwischendrin wäre nnicht verkehrt, wobei ich preislich nicht in der MAC-Ecke hängen möchte.
    Douglas ist für mich erreichbar und dann sollte ich mir Revlon ansehen. Irgendwelche Stains von Essence hab ich auch wo als Empfehlung gelesen.
    ich empfehle dir folgende Vorgehensweise, dauert unter 5 Min, versprochen:
    Lippen entweder mit farblosem oder passend zum LS farblichen Lippenkonturenstift umrahmen und ausmalen. Dann ne hauchdünne Schicht Puder drauf. Dann den LS selbst drauf (es wird empfohlen, das mit nem Pinsel zu tun, ich seh da keinen Mehrwert). Dann nochmal minimal abpudern, nochmal ne Schicht drauf und dann an nem Papiertuch abpressen. Das verlängert die Haltbarkeit zwar generell, aber bei nem schlecht haltenden, sheeren Lippenstift wird's denk ich mal auch nicht weiter reichen als beim Trinken zu halten. Bei gut haltenden Lippenstiften hilft mir das dann über Trinken und Snacks, manchmal ganze Mahlzeiten hinweg.

  7. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.631

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    hat jmd von euch einen von diesen p2 stylo dingern mal probiert? da gibts so eine schöne rosenholz nuance. erinnerte mich per handswatch an die chanel rouge coco shine ein mini bisschen.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  8. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.631

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade sehr verliebt in die Matte Balm Stains von Revlon. Bisher habe ich zwar nur den Fierce (Mitte), aber den mag ich so sehr, dass ich da noch Nachschub brauche. Ich habe allerdings keinen Vergleich zu teureren Marken, aber den Auftrag und das Tragegefühl finde ich spitze. Haltbarkeit finde ich okay (Essen überlebt er nicht).
    wow, der sieht ja toll aus! ich hab einen revlon matte balm in "audacious" und der ist auch ich find die können gut mit den clinique chubby sticks intense mithalten.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme


  9. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Oh, der Intense Plum schaut super aus! Hat der diesen typischen fiesen L'Orealgeschmack?

  10. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Oh, der Intense Plum schaut super aus! Hat der diesen typischen fiesen L'Orealgeschmack?
    Keine Ahnung, es ist mein einziger von L'oreal.

    Aber ich finde, er schmeckt nicht fies.

  11. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    ich kann generell die matten Promi-Reds von L'oreal sehr empfehlen, hab da Eva, Freida, Blake und Laetitia (letzteres nicht in Deutschland erhältlich). Die halten sehr, sehr gut (mit Puder-Lipliner-Gedöns auch ne Mahlzeit), trocknen nicht aus und sehen einfach großartig aus, können sich mit den matten MACs messen, zum halben Preis. Nachteil: geringe Farbauswahl.

  12. Ureinwohnerin Avatar von 2hot4you
    Registriert seit
    31.01.2002
    Beiträge
    36.560

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Eisbonbon ... Lipliner hab ich gleich dazugekauft. Also ich soll die ganzen Lippen damit ausmalen? Mit dem Lipliner??

  13. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    ja, die ganzen Lippen! mag gewöhnungsbedürfig klingen, evtl fühlt es sich etwas trocken an, daher sollten die Lippen gut gepflegt sein.

  14. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Ich muss mir heute mal den Lippenstift von Saga anschauen, der ist dermassen mein Beuteschema und morgen abend MUSS ich gut ausschauen!

  15. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    ach und vielleicht noch ein Satz zu "Mahlzeit überstehen": Das definieren Leute womöglich verschieden. Wenn ich den Begriff benutze, meine ich damit, dass die Farbintensität weitestgehend erhalten bleibt (so vielleicht 80% und mehr) und maximal etwas am Lippeninnenrand weg ist. Wenn ich sehe, wie andere den Begriff nutzen für Lippenstifte, wo die Farbe zwar gleichmäßig abgetragen wird, aber nur noch maximal halb so intensiv ist, wenn überhaupt, dann "gilt" das aus meiner Sicht nicht, denn dann würde ich nachtragen wollen und sehe nicht, wo da ne Mahlzeit "überstanden" wurde.

  16. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich kann generell die matten Promi-Reds von L'oreal sehr empfehlen, hab da Eva, Freida, Blake und Laetitia (letzteres nicht in Deutschland erhältlich). Die halten sehr, sehr gut (mit Puder-Lipliner-Gedöns auch ne Mahlzeit), trocknen nicht aus und sehen einfach großartig aus, können sich mit den matten MACs messen, zum halben Preis. Nachteil: geringe Farbauswahl.
    Meinst du, ich brauch die auch?
    Klingt fast so


    Wieviele Lippenstifte habt ihr so insgesamt?

  17. Inaktiver User

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    Ich hab den Freida und finde den super. So ein richtig lautes Power-Pink! Sehr gut pigmentiert.

  18. Regular Client Avatar von hester
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.660

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    ich hab neulich blake ausprobiert udn war schon SEHR überzeugt. (aber noch nicht gekauft.)
    Zitat Zitat von murmur Beitrag anzeigen
    ist das evt die bymmigste diskussion die jemals stattgefunden hat?

  19. Regular Client Avatar von hester
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.660

    AW: But first, lipstick! - Der Lippenstift-Sammel- und Austauschthread

    ahaha deine sig, wanda
    Zitat Zitat von murmur Beitrag anzeigen
    ist das evt die bymmigste diskussion die jemals stattgefunden hat?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •