Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 71
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kann jemand von euch den Vergleich zwischen dem Feuchtigkeitsserum von Balea und und "Hyaluronic Acid 2% + B5" von The Ordinary ziehen?
    Ersteres war für mich nämlich nicht reichhaltig genug zur alleinigen Tagespflege
    Ich kenne das von Balea nicht, habe aber das von the Ordinary, und nee reichhaltig genug ist mir das auch nicht. Meine Haut fuehlt sich sehr gut an, aber wie eskobar sagte, ein Serum alleine reicht nicht. Ich brauche definitive etwas zur Okklusion, momentan bei der Kaelte benutze ich Cetaphil Intensiv Feuchtigkeitspflege.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  2. Member

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ich finde das Hyaluronic Acid Serum auch nicht sonderlich pflegend. Es polstert die Haut einfach etwas auf. Ich benutze es abends (nur im Augenbereich) und gebe dann meine gewohnte Nachtcreme und eine dünne Schicht Vaseline drüber.
    In meinen Schläfen baden zwei Eidechsen. Die linke ist dienstlich, sie kam mit dem Fahrrad. Die rechte ist privat, sie war im Salat.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    mhh, ich bin irgendwie angefixt, blick da aber irgendwie noch nicht so recht durch (bin grad dabei reviews zu schauen).
    ich wollte immer mal ein öl fürs gesicht verwenden, bisher waren mir die sachen aber zu teuer. the buffet klingt auch gut. bei den anderen sachen steig ich noch nicht durch

    verwendet ihr dann mehrere sachen? z.b. ein öl, ein serum? man merkt, ich bin verwirrt.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ist das schon bestätigt? Der Typ ist allgemein ziemlich seltsam und verwendet den Account im Grunde privat, er hat auch schonmal per Instagram "gekündigt" und es dann wieder zurückgezogen, glaube ich.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    *push

    In dem anderen Thread wurde ja das BHA+AHA Peeling empfohlen und dieses Buffet-Dings? Was macht das Buffet?
    Habt ihr Empfehlungen? Hat jemand mal die Tagescreme ausprobiert und das Squalane?

    Ich hab mittlerweile zwei Peelings probiert: das mit Milchsäure (5%), was mir etwas zu lasch war und bei dem mir die flüssige Konsistenz nicht so gut gefiel. Jetzt habe ich gerade das hier, und das ist super. Aber vielleicht traue ich mich mal an das BHA+AHA ran als nächstes (wohl eher im Sommer, wenn meine Haut nicht eh trocken ist).
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ich finde buffet plustert die Haut nochmal richtig schön auf.

    Den Monstroiser hab ich auch zu Hause ist aber nichts besonderes wie ich finde.
    Im Winter wurde er durch Citaplast ersetzt

    Ansonsten verwende ich die Glycolsäure und Vitamin C morgens
    Und Retrnoid bzw. Retinol in Squalan abends
    Zusätzlich immer noch irgendwas mit Glycerin und Sonnenmilch

    Meine Haut war lange nicht so gut wie jetzt.

    *******************************
    ***Handstand makes the world smile!***
    *******************************

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Zitat Zitat von :-) la Beitrag anzeigen
    Monstroiser


    Vielleicht präzisiere ich die Frage nach der Creme noch: wie reichhaltig ist die? Klingt jetzt eher nach leichter Pflege?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  9. Member

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Buffet ist super, ist halt anti-aging. Die Moisturizing Factors sind mein Standardprodukt wenn ich einfach nur Feuchtigkeit will. Riecht nach nix, zieht sofort ein, spendet Feuchtigkeit. Ich mag es, weil es genau das tut, was es sagt. Ist allerdings tatsächlich nicht super reichhaltig.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    die creme hatte ich mal vor ein paar jahren - hat nichts für mich getan, also nie nachgekauft.
    also die ist schon ok, aber ich fand sie vom hautgefühl aber nicht so toll, war eher schmierig..und naja, selbst in dem preisspektrum gibt es bessere.

    das granactive retinoid 2% in squalan habe ich nie weiter benutzt, nachdem ich unschöne breakouts bekam, war mir auch zu ölig das ganze.

    die milchsäure hat bei mir auch nicht wirklich was gebracht, auch nie nachgekauft.

    große liebe ist das niacinamide und aha + bha peeling - letzeres kann definitiv was, die haut muss es nur abkönnen. also es ist alles andere als angenehm während es auf der haut ist, aber bei einer anwendung pro woche aushaltbar.

    ums buffet bin ich immer rumgeschlichen, aber nie ausprobiert...hmm..

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Buffet ist super, ist halt anti-aging. Die Moisturizing Factors sind mein Standardprodukt wenn ich einfach nur Feuchtigkeit will. Riecht nach nix, zieht sofort ein, spendet Feuchtigkeit. Ich mag es, weil es genau das tut, was es sagt. Ist allerdings tatsächlich nicht super reichhaltig.
    Ja ich mag das Buffet von der Wirkung und Textur lieber als das Hyaluronserum! Leider ist mir die Flasche vor Kurzem auf dem Boden zersprungen

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ich habe Buffet (Begeisterung), Moistorizing Factors (siehe moth), Retinoid (wenig Wirkung bemerkt) und Squalane (solides Gesichtsöl).
    Ich mag, dass die Sachen nicht durften und sehr schlicht wirken.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Meine bisherigen Erfahrungen:

    -> 10% Niacinamide + Zink:
    Benutze ich seit einigen Wochen und es scheint meiner Haut sehr gut zu tun. Bilde mir tatsächlich ein, dass die Poren etwas feiner/reiner wirken.

    -> 100% Squalane:
    Angenehme Pflege, aber für mich eigentlich überflüssig.

    -> Retinol 0.2 in Squalane:
    Erst zweimal benutzt. Macht bisher einen guten Eindruck, Haut ist gepflegt und nicht irritiert. Möchte sie jetzt dran gewöhnen und es regelmäßig benutzen und ggf. irgendwann auf 0.5 steigern. Rechne mit Resultaten aber erst nach Monaten regelmäßiger Anwendungen... Wenn überhaupt


    Interessieren würden mich außerdem (irgendwann mal... experimentiere lieber nicht zu viel auf einmal):
    - Squalane cleanser
    - Azelaic oder Salicylic Acid (aktuell habe ich aber noch ein BHA von Cosrx im Gebrauch und bin ganz zufrieden)
    - Buffet (wenn ich es irgendwie eingebaut bekomme, finde dieses Schichten recht nervig)

    An die Moisturizing Factors traue ich mich aufgrund von Cetyl und Stearyl Alcohol nicht ran. Da rastet meine Haut erfahrungsgemäß aus
    OPERATION DANCE SENSATION

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ich benutze zur Zeit:
    - Buffet mit Kupferpeptiden (also das teurere, aber angeblich sollen die Kupferpeptide ja noch besseres Antiaging sein )
    - Retinol 1%

    Das AHA/BHA-Peeling besitze ich, habe es aber bisher nur einmal benutzt, weil es mir irgendwie zu anstrengend ist.
    10% Niacinamide + Zink habe ich leider überhaupt nicht vertragen, offenbar reagiere ich auf Niacinamide und bekomme davon erst recht Pickel.
    Azelaic Acid habe ich eine Zeit lang benutzt, aber keinen Effekt bemerkt und an der Textur stört mich irgendwas.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Wer einen Video-Überblick möchte uns sie erträgt, hier gibt es zwei Teile, wo sie tatsächlich die Langzeitwirkung von vielen Produkten beschreibt. Sie ist ja auch ganz begeistert vom Retinoid, ich habe es auch mal weiter genutzt, weil das Fläschchen halt da steht.
    Ich habe tatsächlich eine sehr störende Falte in den Griff bekommen, die Frage ist halt, ob es am Retinoid liegt, oder am mangelnden Stress (hatte kürzlich 3 Wo. Urlaub). Bei mir ist es schon so, dass ich eine bestimmte Falte nach einem langen Arbeitstag abends manchmal bemerke, bei lockereren, entspannteren Tagen ist auch mein Gesicht entspannter und die Falte nicht so präsent. Hm. Aber... es könnte natürlich auch tatsächlich an diesem Produkt liegen!?
    Ich habe meine The Ordinary Palette jetzt auch tatsächlich ein bisschen erweitert und kann demnächst da mal mehr dazu schreiben, wenn ich das Zeug ein paar Wochen genutzt habe.

    (Momentan benutze ich nach wie vor Hyaluronic Acid, Buffet und Retinoid täglich, Salicylic Acid und Squalan nach Bedarf und das Moistourizing Factors selten (nur, um es aufzubrauchen). Zusätzlich einbinden möchte ich Niacinamide und Matrixyl.) <-- Reihenfolge ist hier in der Auflistung durcheinander.

    Und noch eine Frage, wer hat längere Erfahrungen mit Arbutin, zur Reduzierung von Pigmentflecken?
    Geändert von laut (11.09.2020 um 15:12 Uhr)

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ui, das scheint mir interessant zu sein..bin auf der Suche nach ner Feuchtigkeitspflege. Hatte jetzt ne Probe von Biotherm Aquasource Gel und damit ist meine Falte auf der Stirn weggegangen :-O ich vermute mal, dass die von trockener Haut kommt...gibts da vielleicht was vergleichbares von ordinary??
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  17. Newbie

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ich habe am Anfang bei Douglas bestellt. Inzwischen sind da aber gerade die Retinol Seren aber ausverkauft, weshalb ich bei Deciem bestelle.
    Ich habe normale unsensinle Haut, ohne Entzündungen, Akne usw., aber manchmal Pickel die dunkel blieben und wenige Unterlagerungen, die man je nach Lichteinfall erst gesehen hat. Ich wollte aber eine ebeneres feines Hautbild.

    Getestet habe ich
    1. Nicacinamide-hat bei mir nichts bewirkt
    2. AHA/BHA - war okay als Peeling, keine Verbesserung des Hautbildes, einmal habe ich zu lang drauf gelassen, da hatte ich am gleichen Abend mehrere juckende Pickel. Werde es jetzt nur bei sichtbar schuppender Haut, wenn überhaupz 1 monatlich verwenden
    3. Michsäure - hat mein Hautbild verbessert, 1x die Woche als Peeling auf das gesamte Gesicht und täglich auf die Pigmentflecken/alten Pickel, denke sie sind aber vorallem wegen der Kombi Retinol/Milchsäure heller verschwunden/heller geworden.
    4. 2%Retinol in Squalene - davon sind meine Unterlagerungen weg. Und das hat mich auch von The Ordinary "überzeugt"
    Als Creme verwende ich Avene

    In der letzten Zeit habe am Kinn entlang Pickel. Das ist echt ungewöhlich, vielleicht liegt es an der Maske?

    Habe ich jetzt neu bestellt und bin gespannt...
    -Gycolsäure -benutze ich seit gestern abends wegen den Pickeln. Ich hoffe es hilft
    -Hyaluronsäure - hebe ich mir noch für den Winter auf, hoffentlich werde ich nicht enttäuscht. Ihr seid teilweise nicht begeistert
    -Vitamin C - will ich mal testen gegen die Pigmentflecken, ansatt der Milchsäure
    -1% Retional in Squalene -weil 2% ausverkauft war, hab doch nich 2% bestellen können. Werd es für den Sommer aufheben. Ich mache mir manchmal Sorgen, dass mein Sonnenschutz doch nicht reicht.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Haarserum?

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Das Vitamin C Serum bzw ascorbyl glucoside solution hat meine Haut echt zum positiven veraendert. Ich habe zwar keine grossen Probleme, aber immer relativ ungleichmaessige Haut mit vergroesserten Poren und Roetungen gehabt, ab und zu Unterlagerungen aber auch Schuppen, alos so klassische empfindliche bis feuchtigkeitsarme Mischhaut.
    Benutze das Serum jetzt seit einem Monat und meine Haut ist viel viel gleichmaessiger, weniger gereizt, und ich habe dne Eindruck, dass Feuchtigkeit besser in der Haut behalten wird und meine Haut viel mehr "Glow" besitzt. Also ich bin sehr ueberzeugt

    Benutze zusaetzlich zu dem Serum noch das Hyaluronserum und im Wechsel eine eher fettige Creme mit unterschiedlichen Pflanzenoelen und die Moisture Surge von Clinique...

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Oh Traumregen, das klingt genau nach meiner Haut und ich muss eh bald wieder bestellen Würdest du beide nehmen oder schreibst du den positiven Effekt eher einem davon zu?
    He promised you the world
    And now that same old world is just getting smaller

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: the ordinary skincare

    Ich habe mich vertan, ich habe die ethylated ascorbic acid

    Definitiv ist es das Vitamin-c das meine Haut so weich und gleichmäßiger macht!
    Ich habe das hyaluron-serum schon seit Jahren, es hilft definitiv, Feuchtigkeit zu liefern, aber normalerweise nicht mit der tatsächlichen Struktur der Haut, und außerdem brauche ich immer etwas zusätzlich, um die Feuchtigkeit auch tatsächlich in der Haut zu halten.
    Das ist mit dem zusätzlichen Vitamin c auch deutlich besser geworden ��☺️

    Das einzige was ich an dem Vitamin c auszusetzen hätte, ist dass es ziemlich ölig wirkt. Benutze es deswegen eher abends.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •