+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Für mich ist das alles neu. Habe den Optiker meines Vertrauens schon mit Fragen gelöchtert, aber vieles taucht ja erst hinterher auf. Außerdem hätte ich gerne in paar Erfahrungswerte.

    Ich habe bisher nur weiche Tageslinsen (mit Stärke -1,0) ausprobiert, aber leider gefällt es mir so gut und ich scheine mit Brillen nicht gut zu können (sie drücken einfach immer irgendwo und nerven mich kolossal), so dass ich darüber nachdenke, öfter Linsen zu tragen, was dann ja mit Tageslinsen verhältnismäßig teuer ist. Meine Fragen so insgesamt:


    • Ich habe jetzt ja aktuell Linsen vom Optiker. Die gleiche Marke ist online halb so teuer, was natürlich super ist. Aber nun die Frage: Wie ist das mit anderen Firmen? Kann ich einfach andere Firmen ausprobieren oder muss man da auf irgendwas achten?
    • Wie gut vertragt ihr Monatslinsen? Gab es da Probleme, die ihr mit Tageslinsen nicht hattet?
    • Welche Unterschiede gibt es bei den Reinigungsflüssigkeiten? Bilde mir ein, mal was von Wasserstoffperoxid gelesen zu haben? Die Linse soll danach aber nicht ins Auge, oder? Was findet ihr persönlich gut?
    • Hat jemand von euch Jahreslinsen? Sind die dann auch weich? Und welche Vorteile haben Jahreslinsen für euch? Welche Nachteile?
    • Welche Linsen (welche Firma?) tragt ihr und könnt ihr selbst empfehlen? Ich weiß, dass das jeder für sich selbst rausfinden muss, aber trotzdem würde ich es gerne wissen


    Danke
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  2. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.006

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Du kannst einfach andere Firmen ausprobieren: ich hatte nie ein Problem zu wechseln und trage seit 20 Jahren Linsen. Normalerweise harte, aber nebenher für Sport, Reisen oft auch weiche.

    Monatslinsen musst Du halt vorsichtiger behandeln und regelmäßig reinigen. (Wobei die Linsem es auch abkönnen mal nur in ein Wasserglas gelegt zu werden. Falls Du mal spontan wo über Nacht bleibst und Du Döschen und Mittel nicht dabei hast.)

    Zu den Mitteln: Es gibt Reiniger, die müssen abgewaschen/neutralisiert werden bevor die Linse ins Auge darf und Aufbewahrungsflüssigkeiten. Außerdem Kombipräparate da wäscht und lagerst Du die Linse mit der gleichen Lösung. Anleitung ist auf/in der Packung. Und achja: Mittel für harte Linsen sind anders als die für weiche. Also drauf achten, dass Du das richtige kaufst.
    Geändert von Pinkmelon (13.12.2016 um 16:44 Uhr)

  3. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Aber was brauche ich denn dann nun genau an Reiniger? Welcher hat denn dann Vor- oder Nachteile?

    Und was sind denn Vor- und Nachteile von harten Kontaktlinsen?
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  4. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.006

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Harte Linsen waren früher sauerstoffdurchlässiger als weiche und korrigieren auch Hornhautverkrümmung. Aber etwas unbequemer am Anfang. Und wenn gerade Pollenflug ist auch nicht so angenehm. Zudem ist der Radius kleiner, also beim Tauchen Augen zu...
    Geändert von Pinkmelon (13.12.2016 um 16:55 Uhr)

  5. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.006

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ich würde Dir eine Kombilösung für weiche Kontaktlinsen empfehlen. Das ist am Einfachsten. z.B. Lenscare Kombi-MultiAction
    Geändert von Pinkmelon (13.12.2016 um 17:05 Uhr)

  6. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Das klingt schonmal gut! Gibt es denn eine Empfehlung für einen Hersteller von Monatslinsen, den ich als Erstes testen könnte? Ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll....
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  7. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    • Ich habe jetzt ja aktuell Linsen vom Optiker. Die gleiche Marke ist online halb so teuer, was natürlich super ist. Aber nun die Frage: Wie ist das mit anderen Firmen? Kann ich einfach andere Firmen ausprobieren oder muss man da auf irgendwas achten?
      Ich habe früher blauäugig irgendwelche Linsen bestellt und hab zum Glück auch keine Schäden davon getragen. Ich habe aber aus diversen Gründen in letzter Zeit viel darüber gelesen, welche Schäden schlechtsitzende Kontaktlinsen am Auge verursachen können und würde da lieber ein wenig mehr zahlen. Falls du trotzdem selbst welche kaufen möchtest: Acuvue oasys sollen recht gut sein.
    • Wie gut vertragt ihr Monatslinsen? Gab es da Probleme, die ihr mit Tageslinsen nicht hattet?
      Der Tragekomfort ist ähnlich, nur muss man bei ML stärker auf die Hygiene achten.
    • Welche Unterschiede gibt es bei den Reinigungsflüssigkeiten? Bilde mir ein, mal was von Wasserstoffperoxid gelesen zu haben? Die Linse soll danach aber nicht ins Auge, oder? Was findet ihr persönlich gut?
      Es gibt Lösungen die direkt fertig sind und welche mit Wasserstoffperoxid, in denen die Linsen aber ne gewisse Weile drin bleiben müssen bevor du sie wieder ins Auge setzen kannst.
    • Hat jemand von euch Jahreslinsen? Sind die dann auch weich? Und welche Vorteile haben Jahreslinsen für euch? Welche Nachteile?
      Ich hatte früher Jahreslinsen. Nachdem was du bisher geschrieben hast, kommen die aber für dich nicht in Frage. Sie sollten außerdem sehr gut angepasst werden.
    • Welche Linsen (welche Firma?) tragt ihr und könnt ihr selbst empfehlen? Ich weiß, dass das jeder für sich selbst rausfinden muss, aber trotzdem würde ich es gerne wissen

      S.o.
    Just a dream away

  8. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.006

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Na eventuell die Marke, die Dein Optiker Dir gegeben hat? Ich hatte mal Linsen von Zeiss. Und von Acuvue. Waren beide gut.

  9. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Anathema, das heißt, wenn ich Monatslinsen tragen möchte, sollte ich auch erstmal lieber zum Optiker gehen? Was macht der denn genau? Guckt, ob die richtig sitzen? Kann das so unterschiedlich sein bei den Linsen?
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  10. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.164

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ich hab mir Linsen beim Optiker anpassen lassen und dann die gleichen mit den gleichen Werten online bestellt. Neulich habe ich mal eine andere Marke gekauft, um sie auszuprobieren, aber ich bin nicht so zufrieden und werde wieder zurückwechseln.
    Ich trage Monatslinsen, hab aber zu Tageslinsen keinen Unterschied gemerkt.
    Außerdem nehme ich eine Kombilösung zum Aufbewahren und Reinigen, ohne Wasserstoffperoxid. Ich mache das auch manchmal so, dass ich sie zuhause für 2-3 Stunden rausnehme, weil ich es unangenehm finde, damit am PC zu arbeiten. Da wäre mir das mit dem Wasserstoffperoxid zu umständlich.
    Ich bin sehr empfindlich an den Augen scheinbar und daher kommen harte Linsen für mich nicht in Frage. Ich trage jetzt die Biofinity Cooper Vision. Theoretisch könnte man die wohl einen ganzen Monat am Stück (Tag und Nacht) tragen, aber ich finde es schon so nach 10 Stunden nicht mehr wirklich angenehm. Schlafen geht damit auch, aber toll ist es nicht.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  11. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Okay, dann sollte ich wohl doch mal zum Anpassen gehen.. bisher wurden mir beim Optiker eben nur die Tageslinsen angepasst...
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  12. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.883

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ich würd die auch nie unangepasst irgendwo bestellen, dafür sind mir meine Augen definitiv zu wertvoll.
    .
    stop making stupid people famous.

  13. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ich dachte halt, wenn Tageslinsen passen (wurden mir ja angepasst), kann man die gleichen quasi als Monatslinsen nehmen. Aber daher frage ich ja hier und werde dann lieber nochmal zum Optiker gehen
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  14. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.006

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Stimmt schon, eine Beratung durch einen Linsenspezialisten würde ich hier auch empfehlen. Eventuell spürst Du am Anfang noch Fremdkörpergefühle und da muss man dann gucken, ob die Linse optimal sitzt.

    Für später dann, wenn die Anfangsfrrmdkörpergefühle weg sind und Erfahrung da ist: Bei den fertigen weichen Tageslinsen und Monatslinsen gibt es nicht so viele Parameter, die man anpassen kann. Wenn man die erst einmal kennt - bei mir spielt z.B. der Radius eine Rolle, damit es beim Blinzeln nicht unangenehm ist und die Linse nicht mehr als nötig verschoben wird - dann kann man die unterschiedlichen Anbieter bzgl Komfort schon selbst durchprobieren. Regelmäßige Kontrollen der Augen vorausgesetzt. (Das ist bei mir wegen der harten Linsen der Fall. Ich finde deshalb nicht, dass das ein großes Risiko ist.)

  15. Inaktiver User

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    ich würde aus hygienischen gründen (weil ich die linsen beim schwimmen trage) niemals jahreslinsen verwenden und es wäre mir auch falls mal eine verknickt oder verloren geht zu blöd. ich komme mit acuvue oasys sehr gut klar. ich habe meine kombilösung schon manchmal vergessen und die billigen aus der drogerie taugen alle wirklicht nichts, gönn dir da lieber einen markenhersteller (viele die ich kenne inkl. mir schwören auf opti-free). und ich würde auf jeden fall auch die monatslinsen anpassen lassen.

  16. Junior Member Avatar von Lumpenfee
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    553

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Zitat Zitat von Lucina Beitrag anzeigen

    Und was sind denn Vor- und Nachteile von harten Kontaktlinsen?
    Ich bin vor genau einem Jahr von weichen Monatslinsen auf harte Linsen gewechselt, da ich weiche Linsen nicht mehr vertragen habe (ständig trockene, gerötete Augen und Bindehautentzündungen). Seit ich harte Linsen nehme habe ich diesbezüglich absolut keine Probleme mehr.

    Harte Linsen sind wesentlich gesünder für das Auge. Die weiche Linse sitzt direkt auf der Hornhaut auf und entzieht dem Auge Tränenflüssigkeit, was bei harten Linsen nicht der Fall ist. Diese hat zum einen schonmal einen geringeren Radius, außerdem "schwimmt" sie quasi auf dem Tränenfilm, hierdurch blinzelt man häufiger, wodurch das Auge auch besser befeuchtet wird. Nach einer eher unangenehmen Eingewöhnungszeit (war bei mir etwa eine Woche) spürt man die harten Linsen auch kaum noch im Auge.

    Nachteile von harten Linsen: Man verliert sie leichter (was vor allem bei bestimmten Sportarten schwierig sein kann, z. B. Ballsportarten, Kampfsport etc.). Wenn Staub oder z. B. Partikel von Wimperntusche hinter die Linse kommen ist dies sehr sehr schmerzhaft. Man sollte also immer einen Kontaktlinsensauger dabei haben (gut ist, dass man harte Linsen in solchen Fällen auch einfach mal mit Wasser abspülen kann). Die Reinigung unterscheidet sich nicht wesentlich von den weichen Linsen, außer, dass man 1 mal in der Woche einen Proteinreiniger verwenden muss.

    Falls du mehr Fragen hast, immer her damit

  17. gesperrt
    Registriert seit
    09.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    19

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ich trage seit Jahren harte Linsen und würde die für langfristig empfehlen, da gesünder. Bei Verlust entstehen jedoch auch höhere Kosten, deshalb muss man deutlich besser auf sie aufpassen. Am besten mit dem Augenarzt absprechen.

  18. V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.882

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Bekommt man denn bei harten Linsen so Probelinsen? Die sind doch so super teuer, oder? Da will man ja nicht unbedingt riskieren, so viel Geld zu verlieren, wenn man nach der Eingewöhnungszeit merkt, dass man damit nicht klar kommt...

  19. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.006

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ja, mein Kontaktlinsenspezialist hat mich gleichartige Linsen oder sogar speziell für mich gefertigte harte Linsen immer Probetragen lassen für 1 Woche.

  20. Junior Member Avatar von Lumpenfee
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    553

    AW: An alle Kontaktlinsenerfahrenen, Rat gesucht!

    Ja, hatte auch nach einer Woche noch mal einen Termin, um den Sitz etc. zu überprüfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •