+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    8.811

    wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    ich meine jetzt für produkte, die ihr unbedingt haben wolltet, zehn lippenstifte in ähnlicher farbe, produkt, die ihr doch nie benutzt habt ...
    solche mengen, die man gar nicht aufbrauchen kann, bevor sie schlecht werden

    ich habe in den letzten jahren keine dekoratvie kosmetik mehr gekauft, finde aber immer mal wieder mal produkte und habe auch noch so viel

    ja, gut ot

    das ist bestiimmt eine woche urlaub in europa mit anreise gewesen, die ich über die jare verschwendet hbe

  2. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    230

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    Ich tippe mal auf ca. 50-70 Euro pro Jahr.

    Allerdings verschenke ich Sachen, bevor sie schlecht werden, wenn ich merke, ich kann damit nichts anfangen. Dann hat wenigstens jemand anderes Freude daran

  3. Junior Member Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    459

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    -
    Geändert von Vitulina (29.08.2018 um 09:55 Uhr)

  4. Newbie Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    124

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    Ich tippe so auf 10 bis 20 Euro im Jahr, in erster Linie für Duschgels, Shampoo und Cremes, da Schminken nicht so mein Ding ist und ich mich da inzwischen auf meine paar Lieblingsprodukte eingeschossen hab.

    Aber bei Pflegeprodukten überkommts mich halt echt manchmal. Da will ich öfter mal was neues ausprobieren oder es gibt irgendeine Limited Edition, die mich reizt oder oder oder.

    Allerdings ist mir bisher erst einmal wirklich was schlecht geworden und das war auch nur ein kleiner Rest, also war es bis dato noch nicht wirklich verschwendet, nur fürchterlich platzraubend. Versuche daher inzwischen schon, es etwas runterzuschrauben und erstmal aufzubrauchen...

  5. Member Avatar von sleepaholik
    Registriert seit
    10.07.2006
    Beiträge
    1.937

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    Bei dekorativen Sachen, Lippenstiften etc. ist die Summe glaube ich relativ hoch... ich hatte es schon öfter, dass ich Nagellack nur einmal getragen habe, um festzustellen, dass die Farbe saudoof an mir ist. Auch Lippenstifte, die sich als zu matt oder fleckig oder wasweißich herausstellten.
    Bei Duschgel etc. bin ich super sparsam und kaufe fast nix, weil ich meist zum Geburtstag und Weihnachten was geschenkt kriege und das dann aufbrauche. Obwohl das auch doof ist, weil ich mir gerne mal das kaufen will, was ich möchte
    If there's nothing left to burn, you have to set yourself on fire

  6. Regular Client
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    4.844

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    Früher (als ich noch die ganzen blöden Zeitschriften gelesen hab) relativ viel, hab irgendwann Zeug für bestimmt 500€ weggeworfen, seither kaufe ich nichts mehr was ich schon 1x habe und bin sehr zufrieden so.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  7. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.173

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Ich tippe so auf 10 bis 20 Euro im Jahr
    .

  8. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.105

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    könnt ich gar nicht einschätzen - vllt so 300 euro im jahr?
    "verschwenden" würde ich es bei mir aber nicht nennen, ist halt auch iwie hobby.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  9. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.287

    AW: wieviel geld habt ihr für kosmetik verschwendet?

    Zur Hochzeit der Kosmetik-Blogs vor ca. 8 - 10 Jahren habe ich vor allem in der Drogerie immer wieder bei Dekorativer Kosmetik zugeschlagen, bin limitierten Kollektionen hinterher gejagt und habe gehypte Produkte (Nude-Lippenstifte ) gekauft, nur um dann zuhause festzustellen, dass sie mir überhaupt nicht stehen. Insgesamt gesehen habe ich so ca. 100€ in den Sand gesetzt.

    Inzwischen weiß ich ziemlich genau was mir steht und was ich mag und habe keine Fehlkäufe mehr.

    Bei Hautpflege, Duschgels, Shampoos + Spülungen...usw. habe ich auch ein ziemlich sicheres Händchen und kann mich genau an drei Fehlkäufe in den letzten Jahren erinnern. Und selbst die waren nicht so tragisch, weil die Produkte immer noch OK genug waren, um sie aufzubrauchen.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •