+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Junior Member Avatar von entegut allesgut
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    619

    handcreme für sehr trockene hände

    könnt ihr was empfehlen? sollte möglichst auch schnell einziehen.

  2. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.213

    AW: handcreme für sehr trockene hände


  3. V.I.P. Avatar von *FeEnzaUbER*
    Registriert seit
    06.04.2003
    Beiträge
    13.007
    Even when I lose I'm winning.
    Nothing scares me anymore. ♡

  4. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.920

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Die Calendula-Handcreme von Alverde. Die klebt immer etwas nach dem Auftragen, aber nach einer Minute zieht sie komplett ein und ist super.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  5. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.395

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    falls auch was günstiges geht - ich finde die oliven-handcreme von balea nicht schlecht.

  6. Addict Avatar von elisenstaebchen
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    2.760

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Ich benutze von SANTE "weiße Tonerde und Mandelöl".
    Die zieht super gut ein und ich hatte im letzten Winter keine trockenen oder rissigen Hände, obwohl ich gerde im Winter sehr dazu neige.

  7. Stranger Avatar von itonya
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    73

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Schließe mich Sarina an - die Oliven Handcreme von Balea ist sehr gut für den Preis. Ich habe bisher auch immer gedacht, dass ich sehr trockene Hände habe, aber es liegt am häufigen Händewaschen. Daher nicht vergessen, die Hände nach dem Waschen immer einzucremen - Stell am besten eine Tube Handcreme an dein Waschbecken

  8. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.734

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    ich empfehle für solche fälle grundsätzlich cremes mit urea. die gibt es ja mittlerweile von vielen herstellern von den drogerieeigenmarken bis hin zu apothekenware und co. besonders gerne mag ich aktuell die urea repair plus von eucerin. die hat neben dem urea noch einen ceramidkomplex, der auch gut für trockene haut mit gestörter barrierefunktion ist, ist geruchslos, klebt nicht und zieht sehr gut ein. ich finde sie auch recht sparsam im verbrauch. ist aber natürlich teurer als die produkte von balea und co, die an sich auch gute arbeit leisten. bei der balea mag ich den geruch nicht, aber das ist ja eine persönliche präferenz.

    alternativ, wenn du einen höheren ureaanteil haben möchtest, könntest du auch mal darüber nachdenken, zumindest abends vor dem ins bett gehen, entsprechende fußcremes oder -schäume an den händen zu verwenden. die haben oft eine doppelt so hohe wirkstoffkonzentration - oft 10% statt der bei handcremes üblichen 5% - und in dem fall bringt das dann auch tatsächlich mehr. kann natürlich sein, dass zumindest die cremes i.ü. fettiger formuliert sind und deshalb etwas länger zum einziehen brauchen. die schäume dürften alle recht flott wegziehen, das ist ja das konzept von den dingern.

    und ja, ich würde auch mal schauen, dass ich die austrocknenden faktoren so weit wie möglich minimiere. heißt, beim abspülen und putzen handschuhe zu tragen, die hände nur wenn nötig mit seife zu waschen und v.a. immer sofort nach dem waschen einzucremen, am besten wenn die haut noch ganz leicht restfeucht ist. abseits davon finde ich es hilfreich, alle paar wochen mal ein handpeeling zu machen. ich nehme meist normales salz und olivenöl dafür. peelen, abwaschen, eincremen, fertig. beim eincremen drauf achten, dass du auch die partien zwischen den fingern gut erwischst.
    love is a litany, a magical mystery

  9. Newbie Avatar von sabby
    Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    144

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Ich empfehle die lemon butter creme vom Lush - ein Traum

  10. Addict Avatar von beispiel
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.088

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    ich häng mich mal mit einer frage dran - gibt es handcremes mit lsf?
    Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt

  11. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.734

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Zitat Zitat von beispiel Beitrag anzeigen
    ich häng mich mal mit einer frage dran - gibt es handcremes mit lsf?

    ja. z.b. von neutrogena (in der lilanen tube), dem body shop, eubos und diversen drogerieeigenmarken. letztere haben halt oft nur einen lsf von 10. außerdem bin ich mir nicht sicher, wie es bei den handcremes mit lsf um den uva-schutz bestellt ist. und der ist ja wesentlich, wenn es dir nicht nur um hautkrebsprävention, sondern auch um das verhindern von vorzeitiger hautalterung und pigmentflecken geht. da müsste man mal schauen, welche filter jeweils eingesetzt werden oder ob das irgendwie kenntlich gemacht wird, z.b. durch das uva-label oder eine ppa/ppd-wertangabe.

    an sich könntest du aber auch einfach eine normale sonnencreme dafür nehmen. je nach formulierung pflegen die ja auch ausreichend.

  12. Member
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    1.685

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Bei meinen sehr trockenen Händen hilft als Creme nur die von Eucerin mit Urea so richtig gut. Oder auch normale Nivea Creme, nachts mit Baumwollhandschuhen drüber, weil die natürlich ganz schlecht einzieht.

    Außerdem zum putzen und spülen immer Gummihandschuhe tragen, das hat bei mir ganz viel gebracht.

  13. Addict Avatar von beispiel
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.088

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ja. z.b. von neutrogena (in der lilanen tube), dem body shop, eubos und diversen drogerieeigenmarken. letztere haben halt oft nur einen lsf von 10. außerdem bin ich mir nicht sicher, wie es bei den handcremes mit lsf um den uva-schutz bestellt ist. und der ist ja wesentlich, wenn es dir nicht nur um hautkrebsprävention, sondern auch um das verhindern von vorzeitiger hautalterung und pigmentflecken geht. da müsste man mal schauen, welche filter jeweils eingesetzt werden oder ob das irgendwie kenntlich gemacht wird, z.b. durch das uva-label oder eine ppa/ppd-wertangabe.

    an sich könntest du aber auch einfach eine normale sonnencreme dafür nehmen. je nach formulierung pflegen die ja auch ausreichend.
    haha, auf dich ist bei dem thema verlass magst du nicht mal einen ratgeber zu sonnenschutz, hautalterung & co. schreiben?


    sonnencreme wäre wohl das sinnvollste, aber ich hab schon an anderen körperstellen (zb. am hals) das problem, dass die nie so richtig/ganz einzieht. und dieses pappige/fettige gefühl kann ich mir an den händen gar nicht vorstellen.
    Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt

  14. Addict Avatar von LaStella
    Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    2.949

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Ich mag die Alverde mit Granatapfel sehr gerne (ohne lsf)
    Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

  15. V.I.P. Avatar von yuna-lesca
    Registriert seit
    18.10.2003
    Beiträge
    10.938

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Ich benutze die Cold Creme von Avene. Ich habe Probleme mit sehr trockene Haut, die ständig auf reißt und diese Creme hilft mir recht gut.
    Die Gedanken sind frei!

  16. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.734

    AW: handcreme für sehr trockene hände

    Zitat Zitat von beispiel Beitrag anzeigen
    haha, auf dich ist bei dem thema verlass magst du nicht mal einen ratgeber zu sonnenschutz, hautalterung & co. schreiben?


    sonnencreme wäre wohl das sinnvollste, aber ich hab schon an anderen körperstellen (zb. am hals) das problem, dass die nie so richtig/ganz einzieht. und dieses pappige/fettige gefühl kann ich mir an den händen gar nicht vorstellen.

    ach, da gibt es doch schon einige ganz gute blogs und den in your face thread hier für

    ich habe mir die creme von neutrogena jetzt übrigens nochmal näher angeschaut und die hat nen recht umfassenden uva-schutz. außerdem hat die nen lsf von 20. das ist zwar immer noch nicht die welt und ich würde da einen höheren faktor bevorzugen, aber es ist eben auch mehr als alles was ich ansonsten bei den halbwegs gut erhältlichen und bezahlbaren handcremes gefunden habe. sofern du mit dem duft klarkommst, würde ich dir also vermutlich die neutrogena empfehlen.

    es gibt in der apotheke auch noch ne handcreme mit lsf 50 und nem guten uva-schutz: https://www.ducray.de/ihr-produktfin...handcreme.html aber die ist dann halt auch preislich für ne handcreme ne ansage.

    wegen der schlecht einziehenden sonnencreme könntest du dich im bereich asiatische (v.a. koreanische und japanische) sonnencremes mal umschauen. die haben echt ne ganze latte an cremes mit leichter, gut einziehender konsistenz. da muss man nur teilweise drauf achten, dass der alkoholanteil nicht so hoch ist, weil das die haut dann auch wieder unnötig austrocknet und reizt. wobei es natürlich, wenn man alles andere von der konsistenz her nicht ertragen kann, eine abwägungsfrage ist, was der wichtigere punkt ist.
    love is a litany, a magical mystery

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •