+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 92
  1. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.999

    AW: Feste Shampoos

    Also bei richtigen Schuppen würde ich tatsächlich zum Schuppenshampoo greifen und da nicht groß rumexperimentieren. Das kann doch je nach Ausprägung(?) auch ein Pilz(?) sein? Also Lush mit all seinen Duftstoffen und Ölen wäre da echt die letzte Adresse, die ich in so nem Fall ansteuern würde. Dann lieber direkt in die Apotheke.
    Don't tell Mama.

  2. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.438

    AW: Feste Shampoos

    Kathi, ich habe ja Neurodermitis und Schuppen und juckende Kopfhaut sind auch mein Problem. Ich benutze gerade das Kur Shampoo von Rosenrot und es ist okay. Also jucken tut es kaum, Schuppen sind aber vorhanden. Es war am Anfang schlimmer als jetzt, ich benutze es seit 2-3 Monaten und habe immer noch die Hoffnung, dass es noch besser wird.
    Ich weiß aber nicht, ob ich Rosenrot selbst so toll finde. Bei mir haben die Shampoo-Stücke deutlich weniger gewogen, als angegeben. Und sie verbrauchen sich recht schnell, finde ich (also ich habe in 2-3 Monaten 10g etwa verbraucht, das sind bei mir so 20 Haarwäschen)

    Eigentlich würde ich gerne zu meinem alten Shampoo zurück (Sebamed Antischuppen), aber da stört mich die ganze Plastikverpackung einfach sehr. Ich verstehe nicht, warum es das nicht wneigstens in Vorratsbeuteln o.ä. geben kann.
    Geändert von phaenomenal (21.01.2019 um 11:07 Uhr)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  3. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.263

    AW: Feste Shampoos

    Das klingt nicht so vielversprechend :/

    Habe gerade gesehen, dass es von sauberkunst auch eines gibt. Aber da jetzt noch mal 10€ fürs probieren ausgeben? :/

    Ich denke, dann werde ich auch wieder zu einem klassischen Flüssisgshampoo wechseln. Mein Friseur hat Pflegepeodukte zum Nachfüllen. Vllt hat er ja was passendes dabei.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  4. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.729

    AW: Feste Shampoos

    Ich hab den Thread nur überflogen, aber kennt ihr
    Terrorists of Beauty?
    terrorists of beauty blockseifen plastikfrei vegan unisex – ∴ terrorists of beauty

    Die erscheinen mir ganz Vernünftig.
    Dies ist keine PR-Aktion…wir waren vorher schon berühmt

  5. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.263

    AW: Feste Shampoos

    Jetzt bin ich verliebt in den Seifenhalter
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  6. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.297

    AW: Feste Shampoos

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem festen Shampoo, das ich mal vor ein paar Jahren auf einem Weihnachtsmarkt in Bayern gekauft habe. Es gab mindestens zwei Sorten (blondes und braunes Haar) und der Name war so, dass man den Ökobezug raushört (wie Alverde zB). Die hatten auch einen Online-Shop, aber ich habe leider vergessen mir die Packung aufzuheben, weil ich ueberzeugt war mich daran erinnern zu können
    Habt ihr vielleicht eine Idee, was es sein könnte? Googeln hat bislang nichts gebracht.
    Ich habe sehr empfindliche Kopfhaut und das war das Einzige, das wirklich super geholfen hat. Meine Haare haben immer so schön geglnzt, ich musste sie seltener waschen, es hat ausreichend geschumt und sie waren nicht verklebt.
    Hold it in, let's go dancing!

  7. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.683

    AW: Feste Shampoos

    Ich hab leider keine Ahnung, würde aber an deiner Stelle an die Gemeinde/Stadt, in der der Markt stattgefunden hat, schreiben und die um Hilfe bitten. Die haben bestimmt Unterlagen, wer da da war.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  8. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.451

    AW: Feste Shampoos

    Mit dem Lush "Honey I washed my hair" bin ich zwar recht zufrieden, suche aber für danach was anderes, möglichst nicht von Lush.
    Es sollte kompatibel mit Pflanzenhaarfarbe sein, also z.B. keine Silikone enthalten, kopfhautschonend, pflegend und gut riechen. Das von Lush riecht toll!

    Außerdem suche ich nach einer entsprechenden Pflege. Was gibt es da so? Öle scheinen immer nur für die Spitzen zu sein.
    Edit: was ist z.B. von Amlapulver zu halten?
    Geändert von ningun (08.03.2019 um 12:44 Uhr)

  9. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.297

    AW: Feste Shampoos

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Ich hab leider keine Ahnung, würde aber an deiner Stelle an die Gemeinde/Stadt, in der der Markt stattgefunden hat, schreiben und die um Hilfe bitten. Die haben bestimmt Unterlagen, wer da da war.
    Leider haben sie nie geantwortet, aber danke fuer den Tipp Im Internet gab's leider nur den Standplan von 2018 und da waren sie nicht dabei. Ich befuerchte eh, dass es das Unternehmen gar nicht mehr gibt, weil ich alles Mögliche gegoogelt habe.

    Ich hab jetzt gesehen, dass es in meinem Unverpackt-Laden die Shampoos von Rosenrot gibt und werde da mal eins probieren.
    Hold it in, let's go dancing!

  10. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.683

    AW: Feste Shampoos

    Zitat Zitat von Calany Beitrag anzeigen
    Leider haben sie nie geantwortet, aber danke fuer den Tipp Im Internet gab's leider nur den Standplan von 2018 und da waren sie nicht dabei. Ich befuerchte eh, dass es das Unternehmen gar nicht mehr gibt, weil ich alles Mögliche gegoogelt habe.

    Ich hab jetzt gesehen, dass es in meinem Unverpackt-Laden die Shampoos von Rosenrot gibt und werde da mal eins probieren.
    Ach schade, dass sie sich nicht gemeldet haben.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  11. Regular Client Avatar von erdbärin
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    3.988

    AW: Feste Shampoos

    hat schon jemand lamazuna probiert? Die hab ich hier im unverpackt laden gesehen, aber mit 10€ pro stück find ich sie echt teuer...

  12. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    3.002

    AW: Feste Shampoos

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Gibt es eines, was ihr empfehlen könnt, für trockene, schuppige, juckende Kopfhaut?

    Habe das von Lush für Neurodermitis-Haut geeignete und nach 3 mal benutzen habe ich ganz schlimme Schuppen und es juckt.

    Leichte Schuppwn habe ich schon immer, aber die aktuelle Dimension ist krass und ich frage mich, ob es für mich dann überhaupt eine Alternative gibt.
    Ich hab den Thread erst jetzt entdeckt , hast du das Problem noch immer?

    Ich kann dir da kein bestimmtes Shampoo, aber das Balsam Öl von Khadi empfehlen:

    Khadi(R) Haarol Balsam - Ecco Verde Onlineshop

    Es riecht schon sehr extrem, aber man gewöhnt sich daran. Ich benutze das immer kurweise über Nacht, wenn ich die Haare am nächsten Morgen wasche. Und zumindest bei mir wirkt es wirklich sehr gut gegen Schuppen und Kopfhautjucken.
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  13. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.263

    AW: Feste Shampoos

    Ich hab das Problem immer wieder. Wollte da demnächst eh was bestellen, dann nehm ich ne Probe davon mit.

    Danke für den Tipp!
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  14. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.297

    AW: Feste Shampoos

    Ich hab's probiert und fand es schrecklich. Obwohl ich ewig unter der Dusche stand und mir echt Mühe gegeben habe, ist es anscheinend nicht ganz ausgewaschen worden und meine Haare waren ganz ekelhaft verklebt. Habe ihm noch ein paar Chancen gegeben, aber dann aufgegeben. Mittlerweile habe ich kürzere Haare und wollte es so nochmal probieren.
    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen
    hat schon jemand lamazuna probiert? Die hab ich hier im unverpackt laden gesehen, aber mit 10€ pro stück find ich sie echt teuer...
    Hold it in, let's go dancing!

  15. Inaktiver User

    AW: Feste Shampoos

    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen
    hat schon jemand lamazuna probiert? Die hab ich hier im unverpackt laden gesehen, aber mit 10€ pro stück find ich sie echt teuer...
    Ja ich. Und ich bin nicht begeistert. Es schäumt schon mal nicht richtig und meine Haare waren danach strähnig und wirkten ungewaschen. Der Rest liegt immer noch bei uns in der Ecke der Dusche rum. Es ist auch teuer, da gebe ich dir recht.

  16. Regular Client Avatar von erdbärin
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    3.988

    AW: Feste Shampoos

    danke für eure rückmeldungen, schade. dann werde ich es wohl nicht probieren.

  17. Stranger
    Registriert seit
    31.03.2019
    Beiträge
    1

    AW: Feste Shampoos

    allo,
    Spät schalte ich mich dazu, keine Ahnung, ob hier noch wer mitliest. Ich habe in den letzten 4 Monaten mit 3 verschiedenen Haarseifen experimentiert und zT sooo schlechte Erfahrungen gemacht, dass ich mich hier angemeldet habe um mich auszutauschen.

    Bislang versucht habe ich: Lamazuna, Terrorists of Beauty und ein Stück von einer Frau auf dem Wochenmarkt.

    Am meisten überzeugt hat mich tatsächlich die Wochenmarkt-Haarseife, allerdings finde ich sie nicht so ergiebig. Es sollte angeblich für 20-30 Wäschen reichen, bei mir ist es nach etwa 12 Wäschen alle. Dafür sind die 9 Euro dann zu teuer gewesen.

    Richtig schlecht bekommen ist meinem Haar die Haarseife von Terrorists of Beauty. Das Haar war danach so fettig, dass auch diverse Spülvorgänge mit Essigwasser nix gebracht haben. Der Fettfilm blieb haften, dazu waren die Haare zugleich klettig und ich hab viele verloren. Ich habe zur Flasche greifen müssen (also, zur SHAMPOO-Flasche, hahah!) um mein Haar vom Fettfilm zu befreien. Ich hab den Block unter Warnung weiterverschenkt, auch Beschenkte kam damit auch nicht klar. Wird jetzt als Körperseife eingesetzt.

    Die Lamazuna-Seife hat mein Haar hingegen eher ausgetrocknet und etwas stumpf wirken lassen. War okay, aber auch nicht im Sinne der Sache.

    Hat eine von euch einen Tipp? Ich habe schulterlanges, sehr dickes Haar mit einer Tönung darin. Das wasche ich seit Jahren 2x die Woche mit Bio-Shampoo. Haare sind am Ansatz immer ganz leicht fettig, in den Längen eher trocken.

    Ich freu mich über Tipps!

  18. Member Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    1.081

    AW: Feste Shampoos

    Ich mag das Kokos-Shampoo von Alverde.

  19. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.297

    AW: Feste Shampoos

    Gibt's das noch? Ich war in den letzten Wochen in mehreren Filialen in verschiedenen Städten und beide Sorten waren weg.
    Hold it in, let's go dancing!

  20. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.187

    AW: Feste Shampoos

    jetzt hamse das umformuliert und es ist erstaunlicherweise noch besser
    es fühlt sich öliger an und pflegt deutlich mehr die längen. als ich das "new" auf dem neuen gelesen habe, schrie ich erst so "nein nein nein" und nach dem waschen "ja ja ja"

    aber klar, bei wirklich problematischer haut ist lush nix und wirklich bio/öko ist was anderes, das wissen wir ja eh.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •