+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    ich hab sehr kompliziertes haar. fein, aber sehr raue struktur. ölhaltiges/pflegendes shampoo ist zuviel, da fettet der ansatz zu schnell nach. andererseits brauch ich was für die frizzigen längen und vielleicht auch was für die kopfhaut.

    meine friseurin meinte, feuchtigkeit ist da immer gut. aber irgendwie finde ich nicht so viele shampoos, die das abdecken. muss ich nach anderen begriffen suchen? repairgedöns klingt für mich auch schon wieder sehr nach pflege/öl. ich würde auch etwas mehr ausgeben, aber bei kerastase z.b. finde ich gar nichts mit feuchtigkeit, sondern nur das "finish", das man erreichen möchte. aber irgendwie kommt es ja auch auf die ausgangshaare an.

    habt ihr tipps?
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  2. Member Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    1.902

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Ich würde nicht versuchen, über ein Shampoo Pflege zuzuführen. Ein Shampoo soll das Haar reinigen und ist eh nur ein paar Sekunden mit diesem in Kontakt, Pflege kommt danach. Statt also ein Shampoo zu suchen, das deinem Haar aktiv Feuchtigkeit zuführt, würde ich lieber nach einem gucken, das mild reinigt, also nicht stark austrocknet (milde Tenside, kein SLS) und dann zu einem guten Pflegeprodukt (vorzugsweise Leave-In) greifen, das Feuchtigkeit spendet.

  3. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Das klingt plausibel. Hast du da tipps?
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  4. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2.967

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Ich finde die cantu produkte ziemlich gut, die könnten für feines haar allerdings auch wieder zu viel sein, weil die sachen vor allem für eine afrohaarstruktur entwickelt wurden. Das Shampoo ist ohne SLS und sulfate und sehr dickflüssig. Du könntest da allerdings auch erstmal nur die Spülung ausprobieren, da du die ja wahrscheinlich sowieso nicht auf dem Haaransatz aufträgst?

    Die Marke gibt's bei Rossmann und DM (da allerdings nur online) und ansonsten gibt es in der Drogerie zb auch von OGX und loreal ever rich sulfatfreie shampoos; maui und hask sind auch recht mild formuliert und mit kokoswasser statt normalem Wasser (also die Sachen von maui).

    Bei NK shampoos könntest du auch fündig werden, allerdings können die durch beigabe von alkohol (ist in den meisten zur Konservierung drin) austrocknend wirken.

  5. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.958

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Trichomania von Lush ist gut für meine trockenen Haare.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  6. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2.967

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Lush fand ich immer erst recht furchtbar austrocknend. Und ich habe es mehrere Male versucht 🙈. Nur das feste Haaröl finde ich da nach wie vor gut.
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  7. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.958

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Das Kokosshampoo auch? Ich finde alle außer das Shampoo von Lush nicht besonders feuchtigkeitsspendend, aber Trichomania ist echt super. Ich rühre es mit heißem Wasser an, dann verteilt es sich besser und bekomme sehr schöne glänzende Haare damit. Wenn ich das Stück nur über die Kopfhaut reibe funzt es aber nicht.

  8. Member Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    1.902

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Ich persönlich komme mit den alterra Shampoos seit Jahren sehr gut zurecht (v.a. das Glanzshampoo und das Feuchtigkeitsshampoo), obwohl ich sonst nur wenig Naturkosmetik verwende. Ansonsten finde ich für milde Reinigung auch Babyprodukte oft sehr gut, habe da aber bezüglich Haaren keinen konkreten Tipp.

  9. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.650

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    ich würde auch eher ein mildes shampoo und dazu irgendeine art von separater pflege (spülung oder leave in) nehmen als ein besonders pflegendes shampoo. mein haar scheint deinem recht ähnlich zu sein: es ist fein (zum glück habe ich aber recht viele), in den längen recht strapaziert und dazu habe ich auch noch eine eher empfindliche kopfhaut.

    ich persönlich komme mit dem purestrong shampoo von l'oreal ganz gut zurecht. das ist ein sulfatfreies shampoo, das zwar ausreichend gut reinigt, aber dabei, wegen der milderen tenside, nicht so doll austrocknet wie viele andere shampoos. mit naturkosmetikshampoos bin ich leider nie gut zurecht gekommen. als spülung nehme ich gerne die dove oil care. die macht das haar schön weich ohne es so krass zu beschweren. die l'oreal purecolor ist aber auch ganz empfehlenswert. manche kommen mit so sprays besser zurecht als mit sachen zum ausspülen. da sind die von gliss kur ziemlich gut, ich mag das aus der silk-reihe und das oil nutrive.
    love is a litany, a magical mystery

  10. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    trichomania hatte ich so vor 12 jahren mal, damit kam ich leider gar nicht klar . also eher wegen der festen konsistenz und weil es null geschäumt hat.

    chisa, ja, das scheint tatsächlich die beste lösung zu sein. mir ist eingefallen, dass ich ja längst immer einen leave in conditioner benutzt habe, moisture kick von schwarzkopf (?). das hab ich nur die letzten monate vernachlässigt. mit nk produkten komme ich auch nicht so gut klar, vielleicht probier ich mal deins .
    von dove hatte ich immer das oil repair shampoo und hab noch nen rest spülung da, aber mein dm hat dove ahmpoos vor einiger zeit wohl komplett aus dem programm genommen :/.

    ansonsten schaue ich grade nach reinigenden shampoos, aber ich hab auch den eindruck, dass die evtl. austrocknen könnten (mizellenshampoos z.b. und irgendwie gibts sowas hauptsächlich von garnier und bei dieser marke hab ich immer kein so sehr gutes gefühl, was die inhaltsstoffe angeht) und dann schuppt glaub ich meine kopfhaut und die haare werden frizzig und laden sich auf.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  11. Get a life! Avatar von miss thunder_
    Registriert seit
    04.06.2001
    Beiträge
    77.691

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    von reinigungsshampoos würde ich dir abraten. die machen das haar oft noch stumpfer.

    hast du schon mal das von l’occitane probiert? das könnte etwas für dich sein. Aromachologie Intensiv-Repair Shampoo 300ml | L'OCCITANE

  12. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    bei den repairshampoos - da gibt es ja sehr viele - hab ich immer angst, dass die zu reichhaltig sind für meinen ansatz. meine friseurin meinte, sobald von "pflege" die rede ist, sind die meist zu schwer. aber vielleicht hab ich da auch nen denkfehler und die repairshampoos sind gar nicht so ölig.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  13. Get a life! Avatar von miss thunder_
    Registriert seit
    04.06.2001
    Beiträge
    77.691

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    das von l’occitane ist gar nicht ölig. ich hab auch einen recht schnell fettenden ansatz und komme damit ganz gut zurecht. (hauptsächlich verwende ich aber ne salonmarke.)
    wenn du magst, gucke ich mal, ob ich noch proben habe, und schick dir was zu

  14. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    oh ja, gerne
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  15. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.650

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    oh, echt? das wäre ja scheiße mit den dove haarsachen. in meinem dm gibts die zum glück noch und zur not ist der nächste rossmann auch nur wenige meter entfernt.

    so besonders stark reinigende shampoos würde ich auch nur dann und wann nehmen. das ist sonst schnell zu krass für kopfhaut und haar. ich benutze sowas vielleicht alle zwei wochen mal und danach direkt ne kur.

    mizellenkram ist übrigens nicht automatisch sanfter als andere produkte. mizelle ist letztlich nur ein chemischer fachbegriff für die anordnung, die tenside und manche emulgatoren ab einer bestimmten konzentration annehmen. im grunde ist jede seifenlauge damit ein mizellenwasser. und viele der als ach so sanft beworbenen mizellenprodukte haben eher harsche tenside recht weit vorne auf der inhaltsstoffliste.

    ich würde von daher immer eher danach schauen, welche tenside in dem jeweiligen produkt eingesetzt werden. sodium lauryl sulfat ist z.b. recht weit verbreitet und ziemlich austrocknend. sodium laureth sulfat ist etwas besser, aber immer noch nicht gerade sanft. für viele leute ist das natürlich kein problem. aber wenn man eh schon so ne empfindliche kopfhaut hat und häufig waschen will/muss, sollte man vielleicht nach einem shampoo mit milderen waschaktiven substanzen schauen.
    love is a litany, a magical mystery

  16. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.650

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    das moisture kick spray fand ich auch ganz gut, als ich das mal hatte, meine ich. ich komme nur generell mit klassischen spülungen (zum ausspülen) besser zurecht als mit leave in produkten, aber das ist ja sehr individuell.
    love is a litany, a magical mystery

  17. Get a life! Avatar von miss thunder_
    Registriert seit
    04.06.2001
    Beiträge
    77.691

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    oh ja, gerne
    schickst du mir deine adresse?

  18. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.735

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Ich habe das Mizellen-Schampoo von Nivea (sogar für fettendes Haar) und es trocknet meine Haare viel weniger aus, als andere Shampoos, ich brauche jetzt sehr wenig Pflege und benutze nur ganz selten mal Spülung und gelegentlich etwas leave-in. Trotzdem sind sie nicht verknotet oder struppig.

  19. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    Hast du schon mal 100% Aloe ausprobieren? Das in Reinform ist so dünn wie Wasser und kann auch gut zwischendrin ins Haar geknetet werden, wenn es sich gerade trocken anfühlt. Beschweren tut da nichts.
    Zusätzlich finde ich jede Haarkur erst dann effektiv bei mir, wenn ich zusätzlich Aloe & Honig reinmische. Mit der Mischung versorgt man dann die Haare immer ausreichend, egal ob es gerade mehr an Protein oder Feuchtigkeit fehlt. Ist ja auch schwierig das rauszufinden.

  20. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.559

    AW: empfehlt ihr mir ein feuchtigkeitsshampoo, bitte?

    ich hab mir beim Frisör von tigi das blaue Antidote Shampoo und Spülung aufschwatzen lassen und leider ist es bei meinen trockenen feinen haaren sehr gut. :')

    sehr ergiebig. riecht schön frisch und ich sehe am glanz wie gut das meinen haaren tut. selbst nach dem föhnen. das hab ich sonst im Moment nicht bei Shampoo (hab grad wirklich fiese trockene und verknotete haare).
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •