Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Addict

    User Info Menu

    HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Da ich auch Kommentare zu hören bekommen wie "Du siehst so müde/erschöpft aus, du musst mal mehr schlafen!", "Was ist los mit dir? Hast du Drogen genommen?", "Du bist ganz dunkel unter den Augen", "Du siehst schlecht aus!" usw. wenn ich vorher versucht habe, das ganze abzudecken, suche ich erneut nach Möglichkeiten, Augenringe loszuwerden oder wenigstens abzudecken.

    Bei mir ist es höchstwahrscheinlich Veranlagung. Schlaf, Flüssigkeit, Ernährung, frische Luft usw. hat also keinen Einfluss.
    Eine dauerhafte Lösung wäre mir natürlich am liebsten, aber Unterspritzung...wirklich dauerhaft ist das ja nicht, ich habe außerdem Angst und...teuer ist es auch.
    An Abdeckprodukten habe ich auch schon etliches, was von vielen empfohlen wird, durch:
    - Catrice wake up effect concealer (ging eh aus dem Sortiment raus)
    - Catrice liquid camouflage
    - nyx hd concealer
    - Laura mercier Secret camouflage
    - Der Löscher

    KEINER deckt wirklich ab (wie gesagt, TROTZ der Benutzung von Abdeckprodukten kommt es zu obigen Kommentaren ) Die pastösen Produkte wie Catrice wake up effect und insbesondere die Secret camouflage setzen sich zudem unschön ab/bröckeln, sehen einfach nicht gut aus. Flüssige Produkte wie Der Löscher oder Nyx hd concealer sind sehr viel besser!
    Gibt es vlt. doch noch was zum abdecken?

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Oder gibt es aufhellende Augencremes, die was taugen?

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    sieht schlecht aus.

    minimalen effekt könntest du haben mit cremes mit vitamin c und koffein.

    die catrice wake up camouflage habe ich auch und da setzt nichts ab bei mir. hm. darüber gebe ich ganz normal meine foundation dann.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Wenn es Veranlagung ist und sich nicht abdecken lässt, dann bleibt wohl wirklich nur unterspritzen. Auf Eisenmangel oder andere Mängel hast Du Dich schon testen lassen?
    sans chichi ni flaflas

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Ich hab auch sehr krasse Augenringe und bei mir hilft die Sebamed Augencreme ein bisschen dagegen. Weg gehen die davon nicht, ich glaub das kann man vergessen, aber ich seh nicht mehr ganz so schlimm krank und müde aus, wenn ich die benutze. Der Trick dabei sind anscheinend viel viel Feuchtigkeit und Hyaluronsäure, das gibts vermutlich sonst auch noch als Augenpads.

    Diese ganzen flüssigen hellen Dinger bringen bei tiefen und dunklen Ringen alleine halt null Komma nix. Es gibt so colour corrector Zeugs, zb von Nyx, das ist etwas fester und man kann das dann unter dem Flüssigzeug anbringen, aber das hab ich noch nicht ausprobiert. Früher die concealer mousse von äh...Manhattan oder Maybelline war auch gut, aber die gibts nicht mehr und ich weiß nicht, ob es sowas aktuell von anderen Marken gibt. Aber sowas deckt eben richtig ab.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Ich hab auch die Tendenz (aber auch selten mal stabil genug Schlaf), mein Vater hat das aber auch, insofern... Aber das ist ein Punkt und ein Schritt in die andere Richtung, der mir geholfen hat, schminkt mein Vater sich? Nein, selbstverständlich nicht.
    Warum ist mein Gesicht dann ohne Farbe nicht zumutbar für mich und Andere? Ich schminke mich generell sehr wenig, weil ich das nie gerne mochte, mir irgendwas auf die Haut zu tun, das da bleibt (außer Kajal), und auch einfach zu faul dazu bin (daher Kajal auch nur ca 1x/Monat), also, ich decke für Arbeit/unter viele Menschen gehen schon die gröbsten Unreinheiten und die Augenringe ab, soweit bin ich äußeren und internalisierten Normen dann schon konform, man sieht das dann schon immer noch, aber sie stechen nicht so krass hervor. Aber ich bin halt auch nicht auf der Welt, um ein putzmunteres Gesicht herumzutragen.

    Entweder ist es bei mir weniger ausgeprägt oder mein Umfeld weniger kommentierfreundlich, ich hör da nicht soo viel.
    AAABER wenn ich mich mal ein bisschen schminke, also sichtbarer Kajalstrich und ein bisschen ordentlicher und gründlicher abgedeckt und nicht durch ein tränendes Auge beim Radfahren verwischt, gibt es direkt Komplimente Man kann einfach die Latte niedrig legen...

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Also klar gibt es da nen doppelten Standard wie bei so vielem, was Männer und Frauen betrifft, aber ich finde, es gibt da auch massive Unterschiede. Ich hab auch ne Tendenz dazu, aber mich hat noch niemand gefragt, ob ich Drogen nehme. Dass man das nicht möchte, egal ob nun Mann oder Frau, kann ich schon nachvollziehen. Und da immer mit dem Argument "Steh halt drüber, sind doch eh nur Scheiß Beautystandards" finde ich dann auch nicht fair. Nicht krank aussehen zu wollen, ist echt was anderes als besonders schön oder herausgeputzt.
    sans chichi ni flaflas

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Dem stimm ich zu, ich sag ja auch, ist hier halt nicht feststellbar, wie sich unser aller subjektiv als ausgeprägt empfundenen Augenringe objektiv zueinander verhalten. (Und zum Umfeld ist der Vergleich wahrscheinlich auch relevant, meine Kolleginnen etwa sind sehr unterschiedlich stark geschminkt und Augenringe sind verbreitet, vielleicht werd ich auch deshalb nicht angesprochen.) Ich mal mich ja auch zu etwa 70% der Male an, wenn ich aus dem Haus geh, also, ich steh auch nicht drüber. Fände es aus reiner Faulheit (und ideologisch) angenehm, tu ich aber halt nicht. Mit nicht abgedeckten Augenringen würde ich sehr ungern zur Arbeit gehen.

    Ich benutz so Zeug vom Body Shop. Löst sich halt bei Kontakt mit Wasser sofort, da mir beim Fahrradfahren leicht die Augen tränen, zumindest bei Gegenwind, ist das unpraktisch. Abgesehen davon find ich das ganz gut, also von der Abdeckqualität.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Hilft bei so Fällen von Veranlagung Hämorrhoidencreme?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Bei besonders dunklen Augenringen kann man einen Color Corrector benutzen, das ist eine festere, pastose Creme meistens. Und dann darüber Concealer. Dazwischen kann man leicht abpudern. Falls es zu trocken wird, kann man vorher cremen oder / und einen Primer benutzen.
    Was da für dich funktioniert konkret, musst du halt ausprobieren... Ich glaube, das wird schwierig, da Empfehlungen auszusprechen. Man muss sich auch bewusst sein, dass man da natürlich eine Schicht aufbaut auf der Haut, die dann natürlich auch verschmieren kann oder abgeht o.ä. Ich finde es nicht besonders alltagstauglich. Aber ich will nur sagen, man kann das abdecken. Ich habe auch mein blaues Auge vollständig abgedeckt bekommen vor ein paar Monaten.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. Member

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    ich hab sie noch nicht getestet, nur in der drogerie gesehen: catrice hat jetzt eine base, die man unter dem concealer aufträgt. vielleicht hält concealer dadurch besser? bzw. bröckeln pastöse produkte weniger?
    "at home we have lizards, a snake of 20 meters and a little elephant"

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Welchen corrector könnt ihr denn empfehlen?
    Ich liebäugel mit denen von bh-cosmetics.

    An Concealer versuche ich nun doch noch mal die liquid-camouflage von catrice und den loreal infaillible more than concealer. Den habe ich aber noch nicht getestet und auch ein bisschen "Angst", weil der ja extrem gut decken soll.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Ich habe das blaue Auge mit einem Bobbi Brown Corrector und der Liquid camouflage von Catrice abgedeckt bekommen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Noch ne Stimme für den Bobbi Brown concealer. Der deckt super ab ohne gleich wie ne Schicht Maske zu sein und trocknet auch nicht aus. Bei jedem anderen Produkt hab ich bisher übelste Trockenheitsfältchen bekommen...
    Remember .... to love means to live!

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: HELP: Augenringe zum x-ten mal

    Meint ihr den?
    https://www.idealo.de/preisvergleich...bbi-brown.html

    Normalerweise gebe ich nicht so viel Geld für Kosmetik aus, aber es hilft ja nix. Die Produkte, die ich bislang ausprobiert habe reichen nicht. Ich krieg es kaum abgedeckt, die Farbe ändert sich bloß. Vorher eher bräunlich, nach dem "abdecken" eher gräulich. In etwa so wie hier: https://iluqua.com/wp-content/upload...30-680x380.jpg
    Nutze meist einen dickeren corrector (catrice, den es nicht mehr gibt, den gelben essence oder den wake up auch von essence
    Danach dann meist loreal more than concealer oder catrice liquid camouflage.
    Überlege also, mir den Bobbi Brown corrector zu kaufen.

    Ist der sehr pastös? Ich habe nämlich ziemlich trockene Haut unter den Augen und so manches Produkt lässt das dann sehr unschön aussehen bzw. wirkt/wird die Haut erst durch das Produkt trocken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •