Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Stranger

    User Info Menu

    Was kann Retinol etc.?

    Ich wäre an euren Erfahrungen interessiert! Welche Retinol etc. Produkte haben bei euch insbesondere im Bezug auf Falten sichtbare Veränderungen bewirkt? Ich habe leider erst jetzt begonnen, mich mit dem Thema auseinanderzusetzen, und bin mir nicht sicher wie man am besten vorgeht. Ich taste mich gerade an Retinol heran. Das ist hoffentlich gut für die Zukunft. Allerdings habe ich auf der Stirn leichte Fältchen (die hoffe ich noch wegzubekommen/zu verringern) und, ich finde, richtige krasse Falten, wenn ich die Stirn nur leicht runzle (Sonnenschäden schätze ich) Ansonsten nirgends im Gesicht.
    Meint ihr, ich soll deswegen am besten direkt zum Dermatologen und mir so etwas wie Tretinoin verschreiben lassen? Oder hilft da nur noch Hyaluron etc.? An die mit ähnlichen Problemen, was habt ihr gemacht?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Ich teste von The Ordinary das mildeste Retinoid. Finde der Preis ist ganz gut, für den Einstieg.

  3. 28.05.2019, 13:39

    Grund
    werbung

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Benutzt jemand regelmäßig Retinol o.ä.?
    Wie sind so eure Erfahrungen?

    Ich würde mich gerne mal etwas rantasten. Teste jetzt von The Ordinary 0.2% Retinol in Squalane. Man soll ja erstmal sehr vorsichtig sein, werde es also erstmal nicht täglich benutzen. Nach dem ersten Auftragen fühlte sich die Haut auf jeden Fall gut an und bisher hab ich auch keine Irritationen feststellen können. Mal schauen... Man braucht ja anscheinend viel Geduld bevor sich irgendwelche Resultate zeigen
    OPERATION DANCE SENSATION

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Ist das das, was ich auch verlinkt habe? Ich vergesse es dauernd, sollte es wieder regelmäßiger verwenden.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Nee, dein verlinktes ist das Granactive 2% als Emulsion.

    Ich checke allerdings die Unterschiede nicht so ganz.
    OPERATION DANCE SENSATION

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ich teste von The Ordinary das mildeste Retinoid. Finde der Preis ist ganz gut, für den Einstieg.
    Das habe ich regelmäßig genutzt, aber mir ist bzgl. Falten einfach kein Unterschied aufgefallen, daher wollte ich es mir nicht mehr antun.
    Andere Erfahrungen würden mich auch sehr interessieren.
    Ohne mich groß auszukennen, habe ich danach etwas mit Peptiden ausprobiert, das zeigt bei mir mehr Wirkung.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Ich konnte meinen eigenen Link nicht lesen, weil mir vom Wind die Augen tränten

    Das mit Peptiden ist auch von the Ordinary? Berichte mal.

    Ich nehme an, ich habe auch wenig gemerkt, und deshalb denke ich selten dran. Ich benutze öfter mein BHA von PC oder wenn ich auf einmal Pickel habe das Niacinamide+Zink.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    ich benutze seit 2 wochen die hochgelobte a313 pommade
    A313 Pommade Review: The Best French Retinol for Your Skin - The Skincare Edit
    vorher hatte ich eine creme mit retinol-anteil von poppy austin - da habe ich überhaupt nichts gemerkt von irgendeiner wirkung.

    die pommade ist allerdings deutlich härterer stoff. was lustig ist, da die skincare-freaks bei reddit das zeug auch noch zu lasch finden, und bei denen nichts unter retin-a (tretinoin) geht. ich will gar nicht wissen, wie meine haut dann aussehen würde...

    derzeitiger stand:
    ich purge und flake und das ordentlich. meine haut ist super trocken geworden und juckt an einigen stellen, ich muss mehrmals täglich cremen. ABER: das ist normal, und kann noch wochenlang so weiter gehen.
    und man sieht bereits jetzt einen unterschied, evtl. nur eingebildet, aber irgendwas muss mich ja dazu bringen die creme weiter zu benutzen. also meine haut ist super weich und prall morgens - und gleichzeitig halt schuppig.

    kann ich a313 empfehlen? (noch) nicht, nein. bzw. nur auf eigene gefahr. aber ich ziehe das jetzt durch - auch aufgrund der euphorischen reviews.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Ich stelle mich darauf ein, frühestens in einem halben Jahr Ergebnisse zu sehen. Und hoffe, dass ich lange genug konsequent durchhalte ;-)

    Ich hab ansonsten von The Ordinary Niacinamide regelmäßig im Gebrauch und bilde mir ein, dass das meiner Haut gut bekommt. Und zwei- bis dreimal pro Woche abends BHA von Cosrx. Das werde ich jetzt wohl mit dem Retinol abwechseln, solange es gut geht...
    OPERATION DANCE SENSATION

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Das mit Peptiden ist auch von the Ordinary? Berichte mal.
    Ja, dieses Wunderprodukt "Buffet". Da hab ich schon das Gefühl, dass es Falten reduziert.
    Ich weiß aber immer nicht, inwieweit man Produkte kombinieren darf. Ich hab vom Retinoid noch was übrig, und statt es vergammeln zu lassen, könnte ich es ja weiternutzen. Aber darf man das vor oder nach Buffet verwenden? Und falls ja: davor oder danach? Tagsüber geht nicht, wegen UV. Kennt sich da jemand aus?

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Zitat Zitat von laut Beitrag anzeigen
    Ja, dieses Wunderprodukt "Buffet". Da hab ich schon das Gefühl, dass es Falten reduziert.
    Ich weiß aber immer nicht, inwieweit man Produkte kombinieren darf. Ich hab vom Retinoid noch was übrig, und statt es vergammeln zu lassen, könnte ich es ja weiternutzen. Aber darf man das vor oder nach Buffet verwenden? Und falls ja: davor oder danach? Tagsüber geht nicht, wegen UV. Kennt sich da jemand aus?
    Dafür haben sie ja diese Regimen Guides auf der Website
    OPERATION DANCE SENSATION

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Also bei Retinol ist es ja so, dass Du es morgens und abends benutzen könntest, und selbst wenn du es abends benutzt, solltest du tags drauf einen UV-Schutz verwenden.

    Ich habe keine Erfahrung damit, solche Seren zu kombinieren, ich benutz die einfach an verschiedenen Tagen.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Zitat Zitat von uupsi Beitrag anzeigen
    Dafür haben sie ja diese Regimen Guides auf der Website
    Die kannte ich, scheint also kombinierbar zu sein. Sagt aber nix über die von mir gefragte Reihenfolge - ist sie dann einfach egal? Wahrscheinlich?

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Also bei Retinol ist es ja so, dass Du es morgens und abends benutzen könntest, und selbst wenn du es abends benutzt, solltest du tags drauf einen UV-Schutz verwenden.
    Also da steht schon eindeutig, "PM only", so kenne ich es auch. Tags würde ich es mich nicht trauen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Ok, die Empfehlung von The Ordinary, und ich würde es auch so machen, aber ich glaube es gibt auch Produkte für Tagsüber.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    das ordinary niacinamide +zink benutze ich seit jahren täglich, morgens.

    retinol dann halt abends.
    an manchen abenden schaffe ich noch ein vitamin c serum unterzubringen, aktuell aber nicht mehr - da ich meiner haut gerade weniger zumuten möchte. zudem muss vor meinem retinol die haut KOMPLETT trocken sein, das verträgt sich auch nicht mit irgendwelchen anderen seren / cremes.

    mit meinem geliebten aha + bha peeling von the ordinary muss ich auch pausieren, das ist hart, weil der sofortige effekt so schön ist. aber irgendwann wird meine haut hoffentlich wieder robuster sein.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Zitat Zitat von laut Beitrag anzeigen
    Die kannte ich, scheint also kombinierbar zu sein. Sagt aber nix über die von mir gefragte Reihenfolge - ist sie dann einfach egal? Wahrscheinlich?
    Meistens heißt es ja man, man soll von leichter zur schwerere Konsistenz "layern". Auf meinem Retinol in Squalane steht "Apply after water-based serums but before heavier treatments." Wie ist denn die Konsistenz von Buffet? Kenne das nicht.
    Bei Douglas schreiben sie bei der Anti-Aging-Routine einfach "zusätzlich". Klingt dann so, als wäre es echt egal...

    Generell kenne ich auch die Empfehlung, Retinol abends zu benutzen. Moisturizer davor oder danach, habe ich beides schon gehört. Trägt man davor was anderes auf, schwächt es wohl die Wirkung des Retinols etwas ab, was bei empfindlicher Haut ja durchaus von Vorteil sein kann.

    Ich habe meins jetzt zwei Abends hintereinander benutzt. Hab vorab Augencreme aufgetragen, aber sonst nichts. Durch das Squalane-Öle find ich es pflegend genug und meine Haut sah heute morgen gut aus, keine Irritationen Werde heute aber trotzdem sicherheitshalber einmal aussetzen.
    OPERATION DANCE SENSATION

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Was kann Retinol etc.?

    Ich weiß nicht ob das"normale" Buffet dieselbe Konsistenz hat, aber ich benutze das mit Kupferpeptiden und das ist ziemlich flüssig.
    Meine Reihenfolge ist daher Reinigung-Toner-Buffet-Retinol-creme
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •