+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. Stranger
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    69

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich denke, dass man die Haare wirklich an weniger waschen gewöhnen kann. Ich hab früher auch jeden Tag, hab aber irgendwann angefangen, es zu reduzieren und sie sind wirklich immer langsam fettig geworden. Die Ausnahme ist, wenn ich Sport mache. Danach muss ich grundsätzlich Haare waschen.

  2. 14.01.2020, 18:52


  3. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    9.013

    AW: Haare waschen reduzieren

    Bin momentan sehr begeistert von Roggenmehl. Fühlt sich mit warmem Wasser aufgeschüttelt nicht viel anders als Shampoo an und reinigt gut. Die Haare fetten weniger nach hab ich das Gefühl.

  4. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.687

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von maedchen Beitrag anzeigen
    Findest du das Buch ansonsten empfehlenswert?

    Wie macht man das, wenn man zum Friseur geht? Verzichtet man dann auch aufs Shampoo?
    Ich hab schon öfter mitbekommen, dass Kunden ihr eigenes Shampoo dabei hatten weil sie das am besten vertragen. Sollte doch kein Problem sein für den Friseur.
    Oder halt nur nassmachen lassen, wenn der Friseur lieber nass schneidet. Mein Friseur hat ne Sprühflasche mit Wasser für diesen Zweck, also so eine Art Sprüher für Blumen.

  5. Stranger
    Registriert seit
    13.01.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    10

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich kann dir empfehlen ein Ölschampoo zu verwenden. Habe eines mit natürlichen Inhaltsstoffen aus einer Apotheke. Dadurch werden deine Haare genauso gut wie mit jedem anderen Schampoo gewaschen aber das "haareigene" Öl wird durch die aggressiven Substanzen in den meisten Schampoos nicht entfernt. Dadurch kann es sein dass dein Haar versucht extra stark nachzufetten um den Ölentzug zu kompensieren

  6. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.839

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von Teezeremonie Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt auch mal das Curly Girl Locken Buch durchgeblättert, und finde es schwierig meine Locken richtig einzuordnen. Wenn ich sie mit Diffusor föhne und Schaumfestiger reinmache sehen sie aus wie Botticelli Locken, sonst eher wie starke Wellen. Bei den Wellen steht aber, dass "du immer geglaubt hast, du hättest glatte Haare". Das habe ich noch nie geglaubt. Als Kind und mit kürzeren Haaren habe ich viel stärkere Locken als so wenn sie über die Schultern gehen.

    Nutze schon länger Shampoo ohne Silikone etc. Ganz auf Shampoo zu verzichten traue ich mich aber noch nicht.
    bei fb gibts eine tolle gruppe zum thema.
    ich kenne das buch nicht, aber prinzipiell ist ja auch ziemlich egal, wie du sie einordnest. welche produkte für dich passen, musst du eh austesten.
    ich mag auf shampoo nicht verzichten und nutze ein low poo. das tun viele in der fb-gruppe.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  7. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.839

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von maedchen Beitrag anzeigen
    Findest du das Buch ansonsten empfehlenswert?

    Wie macht man das, wenn man zum Friseur geht? Verzichtet man dann auch aufs Shampoo?
    entweder das oder nachher einen final wash und dann weiter mit safen produkten.
    ich nutze alle paar wochen mal ein shampoo ohne silikone, um evtl. rückstände aus den haaren zu entfernen.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •