+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.521

    Haare waschen reduzieren

    Hat das jemand gemacht?
    Ich wasche täglich meine Haare und angeblich fetten sie deswegen so stark nach.
    Mir wurde jetzt nahegelegt das Haare waschen zu reduzieren und ein mildes Shampoo zu verwenden

    Habt ihr Tipps?
    Wurde es dann wirklich besser?
    Noch kann ich mir nicht vorstellen dass ich mich damit wohl fühlen kann

  2. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.814

    AW: Haare waschen reduzieren

    ich hab nicht täglich gewaschen, aber zu oft. ich hab dann auch reduziert und es wurde wirklcih viel besser. dauert halt ein bisschen bis man sich umgestellt hat. du könntest trockenshampoo zur hilfe nehmen.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  3. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.521

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich denk mir immer trockenshampoo ist vom Aufwand auch nicht geringer oder?

  4. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.710

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Ich denk mir immer trockenshampoo ist vom Aufwand auch nicht geringer oder?
    Na ja, doch, zumindest, wenn man die Haare beim richtigen Waschen föhnt.

  5. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.814

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Ich denk mir immer trockenshampoo ist vom Aufwand auch nicht geringer oder?
    ich wußte nicht, dass es dir um den aufwand geht. ich dachte an die übebrückung bis du dich besser dran gewöhnt hast.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  6. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.521

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    ich wußte nicht, dass es dir um den aufwand geht. ich dachte an die übebrückung bis du dich besser dran gewöhnt hast.
    Stimmt auch wieder
    Wird es dann auch besser obwohl ich Trockenshampoo verwende?

  7. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    2.045

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich hab schnell fettende Haare und es mit viel Trockenshampoo und Durchhaltevermögen - es ist am Anfang einfach ein komisches Gefühl - geschafft, nur noch alle 3-4 Tage statt täglich waschen zu müssen. Der ganze Prozess hat ca. 3-4 Monate gedauert, dann ging es auch ohne Trockenshampoo. Durch (fast) täglichen Sport haben sich die Abstände wieder verkürzt, aber 2 Tage gehen meistens immer noch problemlos bzw. nach kurzer Zeit wieder.

  8. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.540

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Ich denk mir immer trockenshampoo ist vom Aufwand auch nicht geringer oder?
    Ich find das geht total schnell. Ich hab blonde Haare und da sieht man das auch nicht so krass. Also ich sprüh es eigentlich nur in die Ansätze, wo es halt fettig aussieht und wuschel dann durch. Ich bürste dann auch nicht ewig.
    I will dance
    when I walk away

  9. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.670

    AW: Haare waschen reduzieren

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich find das geht total schnell. Ich hab blonde Haare und da sieht man das auch nicht so krass. Also ich sprüh es eigentlich nur in die Ansätze, wo es halt fettig aussieht und wuschel dann durch. Ich bürste dann auch nicht ewig.
    Ja! Trockenshampoo geht doch super einfach. Ich hab das Brunette von Batiste, das hat ein bisschen Farbe drin, so dass man es bei hellbraunen/dunkelblonden Haaren auch nicht sieht.

    Ich bin bei Möglichkeit immer für Radikalkur. Also einfach mal einige Tage aushalten (z.B. bei Krankheit oder Wochenende ohne Verpflichtungen) und dann wieder waschen.

    Könntest z.B. heute waschen, wenn es wirklich so schlimm bei dir ist, morgen Trockenshampoo verwenden und am Wochenende auf frische Haare verzichten (nochmal Trockenshampoo nehmen). Dann wäscht du Montag wieder und dann sollten deine Haare vielleicht schon einen Tag länger durchhalten. Dann Mittwoch Trockenshampoo, Donnerstag waschen und wieder wie die Woche vorher. So kommst du eigentlich (irgendwann auch ohne Trockenshampoo) auf alle 3-4 Tage waschen.

    Und ja, es wird auch mit Trockenshampoo besser. Es geht ja darum, die Fettproduktion der Kopfhaut in Ruhe zu lassen und nicht durch Seife zu zerstören. Deine Kopfhaut produziert so viel Talg, weil du das Fett, was der Kopf eigentlich benötigt, jeden Tag wegwäschst.
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  10. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.623

    AW: Haare waschen reduzieren

    Die meisten Shampoos sind überladen mit Filmbildnern. Für die Längen ist das super, aber die Ansätze werden dadurch schneller klätschig.
    Deshalb wasch ich meine Haare zwischendurch immer mal wieder mit Duschgel. Davon werden sie an den Wurzeln wunderbar fluffig. Allerdings muss dann ein Conditioner in die Längen, sonst fisseln die.
    Kannst ja mal mit deinem Duschgel ausprobieren, solange es keine Öldusche ist. Damit könntest du wahrscheinlich schon einen Tag mehr gewinnen.
    Don't tell Mama.

  11. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.158

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich nutze jetzt seit über einem Jahr kein Shampoo mehr, bin auf Haarseife umgestiegen. Damit kommen meine Haare viel besser klar und ich muss deutlich seltener waschen. Ich wasche auch zwischendurch mal nur mit Wasser, z.B. nach dem Schwimmbad. Die Haare müssen sich da erst dran gewöhnen, aber wenn es dann soweit ist, klappt es hervorragend.

  12. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.661

    AW: Haare waschen reduzieren

    ich wasche meine haare seit anfang des jahres nach der curly girl methode.
    dabei verzichtet man nach möglichkeit auf shampoo und verwendet stattdessen einen geeigneten conditioner.
    das klappt bei mir nicht so gut (ich bin aber auch nicht wirklich curly, sondern wavy ) und deswegen verwendet ich ein low poo (ohne starke tenside wie sulfate und ohne silikone, parabene, alkohol)

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  13. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.521

    AW: Haare waschen reduzieren

    Schnaengs, Ich bin auch eher wavy, was benutzt du da genau?


    Momentan kann ich mir gar nicht vorstellen das Gefühl am Kopf aushalten zu können. Ich werde heute mal trockenshampoo besorgen.
    Aber ich vermute auch dass meine Kopfhaut total überreizt ist durch das viele waschen

  14. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.370

    AW: Haare waschen reduzieren

    Bei mir funktioniert Trockenshampoo am besten, wenn ich es abends großzügig ins Haar gebe und es über Nacht locker hochbinde. Vor dem Zubettgehen noch einmal mit den Fingern durchkneten/ auflockern und am nächsten Tag ausbürsten.
    Dann hat das Puder vom Trockenshampoo halt viel mehr Zeit, das Fett aufzunehmen. Bei mir funktioniert das, wie gesagt, sehr gut.
    Geändert von phaenomenal (01.07.2019 um 17:38 Uhr)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  15. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.521

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich hab heute morgen mal trockenshampoo benutzt, daran muss ih mich erst gewöhnen..
    Und vor allem üben mein Fußboden hat danach ausgeschaut 🙈

    Ansonsten versuche ich es mal mit einer abgewandelten Form von der Curly Girl Methode

  16. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.521

    AW: Haare waschen reduzieren

    Könnt ihr ein trockenshampoo empfehlen welches man nicht sprühen muss?

  17. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.814

    AW: Haare waschen reduzieren

    ich kenn da als alternative nur loses puder, aber das habe ich nie ausprobiert weil es mir zu aufwändig war.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  18. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.304

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich finde es faszinierend, dass bei anderen Trockenshampoo funktioniert. Ich hatte schon einige (Batiste, Schaum, Syoss, Balea) und meine Haare sehen danach noch genauso strähnig/fettig aus wie vorher, nur dann zusätzlich noch als hätte ich sie abgepudert. Und ich ersticke jedes Mal fast. Gibt es da noch irgendeinen Trick, den ich nicht kenne? Grundsätzlich habe ich es nämlich immer so gemacht wie phäno es beschrieben hat, nur ohne auswaschen.

  19. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.179

    AW: Haare waschen reduzieren

    Man kann wohl auch Mehl nehmen Aber das hab ich noch nie ausprobiert.
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  20. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.220

    AW: Haare waschen reduzieren

    Ich wasche alle 6 bis 7 Tage. Aber meine Haare wurden noch nie schnell fettig.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •