+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.899

    ich hätte gerne rote haare

    ich habe dunkelbraune locken. was muss ich beachten? ( ich hab mir noch NIE die haare gefärbt). ist das sehr pflegeintensiv? muss ich erst blondieren und dann rot? beim friseur oder kann ich das alleine?

    ich dachte in diese richtung:

    so
    oder so
    oder so

    vermutlich muss ich zum friseur um eine gute farbe für meinen hauttyp erstmal zu finden oder?

    wie oft muss man nachfärben ca?

  2. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.704

    AW: ich hätte gerne rote haare

    ich hatte meine haare lange und oft rötlich - du kannst gerne auch auf insta schauen und lege dir einen guten frisör sehr ans herz. jemand, der mit dir mal gemeinsam schaut welcher farbe am besten zu dir paßt und zugleich möglich ist.
    rot wäscht sich schon gerne mal raus und ist pflegeintensiv, gewisse farbpartikel bleiben allerdings und führen dazu, dass du später vielleicht nicht so ohne auf blond umsteigen kannst - da kommt gerne noch mal kupfer zum vorschein.

    ich denke, dein frisör kann dir dann schon was empfehlen damit du daheim mal selbst nachfärben/tönen kannst. ich verlasse mich da wirklich gerne drauf.

    ob du zuerst blondieren musst, wird dir der frisör sagen. ich hatte meistens eine mischung aus zuerst blondierten strähnchen und farbe.

    bild nr 2 war auch mal mein favourit
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  3. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.421

    AW: ich hätte gerne rote haare

    Bei Bild Nr. 2 sind das, glaube ich, so Ombre-Strähnchen. Ich denke, bei den Beispielen musst du in jedem Fall blondieren und das würde ich immer machen lassen.
    Und: rot kriegst du nicht mehr wirklich raus. Das solltest du vorher wissen
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  4. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.989

    AW: ich hätte gerne rote haare

    Auf dunkelbraun wirst du mit ner Mischung aus der Drogerie nicht weit kommen. Geh am besten zu nem guten Friseur.
    Don't tell Mama.

  5. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.899

    AW: ich hätte gerne rote haare

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    ich hatte meine haare lange und oft rötlich - du kannst gerne auch auf insta schauen und lege dir einen guten frisör sehr ans herz. jemand, der mit dir mal gemeinsam schaut welcher farbe am besten zu dir paßt und zugleich möglich ist.
    rot wäscht sich schon gerne mal raus und ist pflegeintensiv, gewisse farbpartikel bleiben allerdings und führen dazu, dass du später vielleicht nicht so ohne auf blond umsteigen kannst - da kommt gerne noch mal kupfer zum vorschein.

    ich denke, dein frisör kann dir dann schon was empfehlen damit du daheim mal selbst nachfärben/tönen kannst. ich verlasse mich da wirklich gerne drauf.

    ob du zuerst blondieren musst, wird dir der frisör sagen. ich hatte meistens eine mischung aus zuerst blondierten strähnchen und farbe.

    bild nr 2 war auch mal mein favourit
    wie oft musstest du dann immer zum nachfärben?


    oh und: wer bist du denn bei insta?

  6. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.261

    AW: ich hätte gerne rote haare

    Omg! Ich werde so neidisch sein! Zu meinem Hautbild passt so ein Rot überhaupt nicht, aber es ist so toll!

    Auf jeden Fall Friseurin!
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.013

    AW: ich hätte gerne rote haare

    Ich hatte früher viele Jahre rot gefärbte Haare - allerdings mit PHF (erst so helles Henna-Rot ähnlich wie deine Links, später dunkleres Mahagoni-Rot). Bei PHF kommen halt nochmal spezielle Aspekte hinzu, aber so wie ich das verstehe, möchtest du ja nicht mit PHF färben.
    Dass Rotpartikel nicht mehr wirklich rausgehen, kann ich bestätigen. Ich habe mir das Rot irgendwann knallhart über mehrere Jahre rauswachsen lassen, da es keine andere Möglichkeit gab, es wieder loszuwerden. War wirklich nicht schön.

    Edit: Das soll aber nicht bedeuten, dass ich dir deswegen davon abrate. Ich würds auch wieder tun bzw. tue ich es inzwischen auch wieder - nach mehreren Jahren kompletter Färbepause. Allerdings aktuell kein Rot.

  8. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.341

    AW: ich hätte gerne rote haare

    Und, hast du dir die Haare eigentlich gefärbt? Ich färbe seit Jahren selbst rot, aber nach den Bildern, die du gepostet hast, hab ich jetzt Lust, das mal professionell beim Frisör machen zu lassen.
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  9. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.899

    AW: ich hätte gerne rote haare

    nein noch nicht, ich bins chwanger,deswegen liegt das erstmal auf eis. aber mach du!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •