Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Stranger

    User Info Menu

    Frage Kosten Cremedusche/Cremebad

    Ich habe bei Palmolive gesehen, dass bei dem deutlich günstigeren (größeren) Cremebad genau dieselben Inhaltstoffe in derselben Reihenfolge drin sind wie bei der Cremedusche. Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass auch bei allen anderen Cremebädern das ähnlich gehalten ist. Aber vielleicht gibt es ja doch einen einleuchtenden Grund, weswegen man beim Duschen zur wesentlich teureren Cremedusche greifen sollte, auch wenn ich mal stark davon ausgehe, dass es nur eine Mengen-/Geldfrage für den Hersteller ist?

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Kosten Cremedusche/Cremebad

    hmm..interessant..kann mir gut vorstellen, dass es wirklich das selbe ist.
    ich mache aber das genaue gegenteil, und nehme mein duschgel als badezusatz. *snob*

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kosten Cremedusche/Cremebad

    ich fand früher oft dass bei cremebad die konsistenz anders is. flüssiger und nicht so schön beim duschen am körper zu benutzen.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kosten Cremedusche/Cremebad

    Ich mache das seit bestimmt 15 Jahren so und dusche mit den großen Badesachen. Das violette Palmolive.

  5. Stranger

    User Info Menu

    AW: Kosten Cremedusche/Cremebad

    Also, ich habe jetzt einige Male das probiert und stelle keine negativen Folgen (lol) fest. Wird beibehalten!
    Danke für eure Meinungen!

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kosten Cremedusche/Cremebad

    ich mache das auch so mit dem blauen nivea und merke keinen unterschied
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •