Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Newbie

    User Info Menu

    Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Ich bin ein absoluter Laie, was Hautpflege angeht und benötige daher euren Rat
    Ich habe aktuell nicht das Gefühl, etwas gutes für meine Haut zu tun und möchte langfristig meine Haut besser schützen, bin jetzt schließlich Anfang 30
    Ich habe zum Glück relativ unkomplizierte Haut, eher trocken und ab und zu mal einige Pickel, was dann aber hormonell bedingt ist und nach ein paar Tagen wieder weg.
    Ich habe keine großen Rituale, wasche frühs und abends mein Gesicht nur mit Wasser, ab und zu mit Reinigungsmilch, öfter mit ein paar Tropfen ölhaltigen AMU-Entferner. Danach verwende ich schon seit einigen Jahren einfach diese Creme Die Tagescreme ohne Parabene und ohne Parfum fur die empfindliche Haut.. Bei anderen Cremes bleibt oft ein spannendes Hautgefühl, also vermute ich, dass die genannte Creme gut meinen Feuchtigskeitsbedarf deckt? Bin daher immer wieder zu dieser Creme zurückgekehrt, für nachts nehme ich z. B. diese AoK Nachtcreme mit Weissem Tee, 50 ml dauerhaft gunstig online kaufen | dm.de

    Ich vermute, dass die Niveacreme nicht gerade die besten Inhaltsstoffe hat?
    Ehrlich gesagt, habe ich aber das Grundprinzip der Hautpflege noch nicht ganz verstanden.
    Ist denn nun Feuchtigkeit am wichtigsten, oder andere Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäuren oder was ist mit Ölen (Mandelölen)? Soll man dies kombinieren, abwechseln oder einfach bei den Produkten, die man verträgt, bleiben?

    Könnt ihr mir bitte ausgehend von meinen Voraussetzungen eine Gesichtspflege empfehlen, die 1. Feuchtigkeit spendet 2. von den Inhaltsstoffen in Ordnung ist 3. langfristig vor Alterung schützt 4. weitere Aspekte/Empfehlungen von euch berücksichtigt, von denen ich offensichtlich keine Ahnung habe 5. im Drogeriemarkt oder Apotheke zu erwerben ist (möchte ungern bestellen).

    Ich danke euch seeeehr

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    ok, da du nicht bestellen magst, fallen viele meiner empfehlungen schonmal raus.

    in der drogerie zu erwerben, fokus auf feuchtigkeit (hyaluronsäure!), und okaye inhaltsstoffe (nicht parfümiert):
    Neutrogena Hydro Boost Aqua Creme online kaufen | rossmann.de
    neutrogena hydro boost

    alles andere ist echt kompliziert zu sagen, ohne deinen genauen hauttyp zu kennen.
    von ölen lasse ich z.b. komplett die finger, da ich bisher keins hatte was meine haut vertragen hat. kann bei dir aber völlig anders sein..im endeffekt hilft nur ausprobieren.

    zur hautalterung noch:
    am ALLERWICHTIGSTEN: sonnenschutz!
    also du musst nach der tagespflege, wenn diese lsf nicht bereits integriert hat (die oben verlinkte neutrogena hat das z.b. nicht), unbedingt noch eine pflege mit lsf auftragen.
    noch wichtiger ist das, falls du weitere schritte einplanst mit peelings, seren o.ä., die die zellerneuerung aktiv beschleunigen (also alles mit aha/bha, retinoide, vitamin c..), da die haut dann noch uva/uvb-empfindlicher wird.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Zitat Zitat von Diary Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt, habe ich aber das Grundprinzip der Hautpflege noch nicht ganz verstanden.
    Ist denn nun Feuchtigkeit am wichtigsten, oder andere Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäuren oder was ist mit Ölen (Mandelölen)? Soll man dies kombinieren, abwechseln oder einfach bei den Produkten, die man verträgt, bleiben?
    Was braucht deine Haut? - Pflegeroutine für Anfänger
    ->
    Ich finde, das liefert einen sehr guten (aber auch schon sehr ausführlichen) Überblick mit allen wesentlichen Infos.

    Ich würde aber aber davon abraten, schlagartig viel zu ändern, das kann schnell zu Irritationen führen. Wenn du mit deiner bisherigen Pflege gut zurecht kommst, spricht halt auch nichts dagegen, dabei zu bleiben...
    OPERATION DANCE SENSATION

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Ich bin großer Fan von koreanischer Hautpflege. Die Schritte klingen erstmal viel, aber die einzelnen Produkte sind so leicht auf der Haut! Aber manche lasse ich auch weg

    Meine Schritte abends:
    - Double Cleansing (Reinigungsöl auftragen, einmassieren, abwaschen, danach Reinigungsschaum).
    - Essence mit Vitamin C
    - Augencreme
    - Gesichtscreme

    Morgens benutze ich kein Öl, aber am Schluss noch Sonnenschutz.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Ich mache um meine Haut kaum Gedöns, aber mir ist der Sonnenschutz sehr wichtig, weil man sonst doch sehr schnell Falten bekommt ;-). Ich nutzte lange einfach so eine BB-Cream mit LSF und nun bin ich auf so eine Basis aus Meeressonnencreme umgestiegen. Danach einfach noch ein bisschen abpudern und gut. Man kann da sicher mehr machen, aber mehr braucht meine Haut gar nicht.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Zitat Zitat von uupsi Beitrag anzeigen
    Ich würde aber aber davon abraten, schlagartig viel zu ändern, das kann schnell zu Irritationen führen. Wenn du mit deiner bisherigen Pflege gut zurecht kommst, spricht halt auch nichts dagegen, dabei zu bleiben...
    Ja, am besten ist es, immer eine Sache auszutauschen oder hinzuzunehmen. Das macht es auch einfacher, herauszufinden, auf welche Inhaltsstoffe man eventuell empfindlich reagiert.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  7. Stranger

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Darf ich fragen, warum du ungern bestellen möchtest?

    Wenn du trockene Haut hast, brauchst du auf jeden Fall etwas mit Aloe Vera (alternativ kannst du dir auch mal so Aloe Vera kaufen und sie direkt aufs Gesicht aufs Gesicht auftragen. Lustigerweise habe ich auf Nivea immer schlecht reagiert, meine Haut hat immer total gebrannt, bin da ein sehr empfindlicher Typ. Deshalb benutze ich eigentlich nur noch Naturkosmetik. Die Paraffine in normaler Kosmetik legen sich nämlich auf die Haut und es hat den Anschein die Haut ist weicher, aber darunter trocknet sie weiter bzw. teilweise noch schlimmer aus. Das ist zumindest meine Erfahrung.
    Ich nutz die Produkte von Satin Naturel, das ist ein Onlineshop für Naturkosmetik. Deshalb fragte ich warum du nicht bestellen magst. Weil viele Produkte sind gut aber online exclusive... Das gute bei denen ist, aber, dass die eine happiness garantie haben. Wenn es also nicht wirkt, bekommst du dein Geld zurück. Und normalerweise ist bei Produkten Wasser die Hauptzutat, bei denen aber Aloe Vera. Die haben auch Anti-aging Mittel. Vielleicht ist das ein Versuch wert?
    Ich mein, in Zeiten wie diesen ist bestellen fast unumgänglich...
    Geändert von Tujana (30.04.2020 um 14:24 Uhr) Grund: Tippfehler

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - brauche Produkttipps

    Ich hab empfindliche, eher trockene Haut und benutz seit kurz vor 30 2x täglich die Eucerin Hyaluronfüller. Ich vertrag sie gut und sie spendet mir genug Feuchtigkeit. Leichten LSF hat sie auch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •