Antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 221 bis 231 von 231
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ich habe das Problem auch. Was mir hilft:
    *seitliche Pferdezöpfe flechten, möglichst eng am Kopf, sodass da nicht so viel lockeres Haar sitzt
    *viel Haarkur in dem Bereich verwenden und beim Kämmen Sprühkur verwenden.
    *möglichst häufig durchbürsten (normalerweise mache ich das nur 1-2x am Tag, im Herbst und Winter ist 2x Pflicht, eher 3-4x)
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  2. Inaktiver User

    AW: Curly girl method

    Trocken kämmen sollte man bei der CGM ja eigentlich vermeiden.

    Kannst du die betroffenen Partien zwischendurch anfeuchten und dann kämmen?

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Irgendwie klappt das bei mir mit dem Gel nicht. Aber ich glaub ich hab auch einfach zuwenig Geduld da immer einzelne Strähnen zu drehen, sondern scrunche(?) die Haare nur so ein bisschen durch. Wie macht ihr das denn?
    Irgendwie seh ich aus wie Vogelscheuche
    I will dance
    when I walk away

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Nach dem Tipp von Cyan, das Gel ins klitschnasse Haar zu geben, mache ich genau das jetzt und knete die Haare danach kopfüber mit einem T-Shirt durch und mache danach noch etwas Lockencreme ins Haar und knete weiter und lege die Haare dann so, dass sie nicht ganz kreuz und quer fallen.
    Es hat ein paar Monate gedauert, damit ich einigermaßen zuverlässig danach zufrieden bin.
    Vorher war es eher ein Glücksspiel. Meine Haare sind ja auch recht kurz immer noch, gerade knapp bis zum Kinn mit einigen deutlich kürzeren Partien.

    Mir widerstrebte das Prinzip, mir da so viel Zeug in die Haare zu machen auch sehr. Mittlerweile geht es besser, aber wenn ich manche Lockenroutinen so sehe, bin ich mit maximal 2 Sachen nach dem Waschen echt zurückhaltend.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ich mag halt dieses pappige Gefühl irgendwie nicht, wenn soviel drinnen ist.... Und gerade wenn ich nachts auf den Haaren schlafe, finde ich, dass die dann noch schneller in alle Richtungen stehen.
    Also die Shampoos aus der Lockenbox find ich ganz gut, weil die pflegen und weniger beschweren. In der einen war so ein Schaum drin, den mochte ich gerne. Aber dann gibts halt noch so eine Detangler Pflege und Kopfhautöl usw. Das ist mir glaub ich insgesamt schon wieder zuviel Zeugs für regelmäßig.
    An sich könnte man meine Locken wahrscheinlich schon mehr rausarbeiten.... Vielleicht teste ich es mal mit etwas weniger Gel.
    I will dance
    when I walk away

  6. Inaktiver User

    AW: Curly girl method

    Ich hab jetzt die einzige Lockenbox verschenkt, die ich bekommen habe. Ich weiß nicht, ob ich noch weitere, so hochpreisige Experimente durchführe.

    Das Shampoo war regelrecht scheiße und hat meine Haare ausgetrocknet. Mein Mann fand es auch nicht gut.
    Und dann sorgt es dafür, dass ich krass platte Haare haben, wenn ich nichts damit mache - ich sag mal so, so glatt waren meine Haare nun mit keinem Shampoo vorher. Und dass das ausgerechnet ein Lockenshampoo macht...

    Die anderen Produkte waren auch too much für mich.

    Aber vielleicht kommt jemand anderes besser damit klar, die Produkte haben ja durchaus auch positive Reviews.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Welche hattest du denn? Die vom September mochte ich: September Lockenbox 2021
    Da hatte ich aber ein anderes Shampoo von Eden drin: Eden Body Works | Hibiscus Honey Curl Hydration Shampoo

    Die jetzt vom Oktober mochte ich auch nicht so. Für meine Kopfhaut brauch ich halt nicht unbedingt was..... Werde dieses Kopfhautöl schon mal nehmen, aber es ginge auch ohne.

    Werde jetzt auch erst mal pausieren und vielleicht mal ne einzelne Box nachkaufen. So schnell braucht man ja auch kein neues Zeugs.
    I will dance
    when I walk away

  8. Inaktiver User

    AW: Curly girl method

    Die von Juli - Moment...... Juni Lockenbox 2021

    Ehrlich gesagt, ich fahr gerade mit Balea und Alverde Shampoos und Spülung besser und hab mal die Lockenlotion von Balea dazu bestellt.

    Und mein aktueller Favorit als Leave-In ist sowieso schon lange das hier: Aloe Air-Dry Cream – Leave-in Creme mit Anti-Frizz-Effekt – Garnier(R)

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    und hab mal die Lockenlotion von Balea dazu bestellt.
    Aus der Serie mag ich die Styling Cream sehr gern. Da bleiben die Locken weich. Ich mag nicht, dass viele Schaumstylingprodukte die Haare zusammenkleben und steif werden lassen, dass man meint, man könne sie mit einem Knick durchbrechen.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ich bin auch total zufrieden mit den günstigen DM Produkten.

    Tatsächlich fühlen sich meine Haare gar nicht so kletschig an, wie ich es bei der Masse an Zeug erwartet hatte.
    Aber meine Haare stehen morgens auch in alle Richtungen ab, ich mach es dann nass und dann ist es noch 1-2 Tage gut
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Aus der Serie mag ich die Styling Cream sehr gern. Da bleiben die Locken weich. Ich mag nicht, dass viele Schaumstylingprodukte die Haare zusammenkleben und steif werden lassen, dass man meint, man könne sie mit einem Knick durchbrechen.
    Ich hab letztes Wochenende die Styling Cream ins noch recht feuchte bzw. nasse Haar gegeben und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Locken ließen sich besser rausarbeiten als wenn die Haare schon deutlich trockener sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •