Ich habe das Problem auch. Was mir hilft:
*seitliche Pferdezöpfe flechten, möglichst eng am Kopf, sodass da nicht so viel lockeres Haar sitzt
*viel Haarkur in dem Bereich verwenden und beim Kämmen Sprühkur verwenden.
*möglichst häufig durchbürsten (normalerweise mache ich das nur 1-2x am Tag, im Herbst und Winter ist 2x Pflicht, eher 3-4x)