Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    Curly girl method

    Wer hat damit schon Erfahrung?

    Ich bin gerade erst dabei, mich schlau zu machen. Und ich bin echt ein wenig erschlagen.

    Hab bisher hier nachgelesen:
    Lerne deine Naturlocken zu lieben - ohne Kompromisse.

    Und hier:
    Sulfatfreies Shampoo: Die besten Produkte fur Locken | Lockenpflege.de

    Habt ihr noch andere, übersichtliche Quellen?
    Oder Produkttipps?

    Was für Haare habt ihr denn?

    Ich hab mittel stark gelockte, sehr trockene Haare. Und wie auch schon in der ersten Stillzeit habe ich momentan mal wieder Haarausfall und brüchige Haare. Seufz.
    Wobei ich zugeben muss, dass ich meine armen Haare in den letzten Jahren auch wirklich vernachlässigt habe. Sie brauchen eindeutig mehr Feuchtigkeit und ein besseres Shampoo oder überhaupt nur einen Conditioner.
    Geändert von cyan (16.05.2020 um 21:43 Uhr)

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Ich hab relativ stark gelockte, sehr trockene Haare. Und wie auch schon in der ersten Stillzeit habe ich momentan mal wieder Haarausfall und brüchige Haare. Seufz.
    Wobei ich zugeben muss, dass ich meine armen Haare in den letzten Jahren auch wirklich vernachlässigt habe. Sie brauchen eindeutig mehr Feuchtigkeit und ein besseres Shampoo oder überhaupt nur einen Conditioner.
    Meine Haare sind sehr ähnlich (inkl Haarausfall Dank Stillen/Post-Schwangerschaft).
    Ich meine mich zu erinnern dass es schon mal in einem Thread diskutiert wurde?!
    Ich habe mich auch noch nie zu Ende damit auseinander gesetzt. Mein erstes Problem fängt schon dabei an den Unterschied zwischen Spülung und Conditioner zu kennen? Oder gibt es keinen?

    Eine zeitlang habe ich mit Haarseife gewaschen und anschließend mit Essigwasser ausgespült. Das war eigentlich ganz gut. An sich wäre nicht so heiß waschen bestimmt schon mal ein erster Schritt, aber meine heiße Dusche möchte ich gerade eigentlich ungern aufgeben.

    Bin aber an Austausch interessiert und vielleicht starte ich auch mal einen Versuch.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Inspiriert durch ein paar Instagram Stories hab ich mich letzte Woche auch nochmal damit beschäftigt und auch nochmal den anderen Lockenpost und ein paar Artikel durchgelesen.

    Ich habe dann bei dm das hier bestellt:
    B6CEE96E 5BDB 4AF3 8EBD 4123068B943C - Free-PicLoad.Com
    Also alles Cantu und dazu noch dieses l‘0real Spurenlos Gel, das in anderen Thread verlinkt wurde.

    Ich habe inzwischen 2x die Haare damit gewaschen/gepflegt und finde, man sieht schon einen deutlichen Unterschied:

    Ich habe die Haare vorm duschen mit den Lockenkamm vorsichtig gekämmt, dann kopfüber in der Dusche erst Shampoo rein (und mit dem Kamm gekämmt), dann Conditioner rein (auch kopfüber und mit Kamm). Am Ende mit einem alten Tshirt eingewickelt. Die Handtuchtrockenen Haare kopfüber mit den Fingern gekämmt, die Kur Eingeknotet und als die ein paar Minuten drin war noch ein gaaaaanz bisschen vom Gel rein.

    Duschen mit Haare waschen dauert jetzt schon etwas länger und das kopfüber nervt. In den Artikel stand überall, dass das so wichtig wäre, aber ich Probier demnächst nochmal normal, dann kann ich mich parallel zum Einwirken noch besser waschen uns rasieren.

    Bevor das DM Paket ankam habe ich letztens mal versucht das Shampoo wegzulassen und den (balea locken conditioner benutz) aber die Haare waren am Ende des Tages so fies strähnig. Bevor ich das nochmal probiere werde ich ein paar mal das Cantu Cleansing Shampoo nutzen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Duschen mit Haare waschen dauert jetzt schon etwas länger und das kopfüber nervt. In den Artikel stand überall, dass das so wichtig wäre, aber ich Probier demnächst nochmal normal, dann kann ich mich parallel zum Einwirken noch besser waschen uns rasieren.
    Daran gewöhnt man sich! Ich mache das schon mein ganzes Leben lang so und das dauert genau so lang wie bei anderen, obwohl ich die Haare sogar zwei Mal waschen muss.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ah, Pardon, habe diesen Thread zwischenzeitlich vergessen.

    Also, ich habe mich dazu entschieden, erstmals schon noch Shampoo zu verwenden, nur Conditioner kann ich mir noch nicht so wirklich vorstellen. Ich habe zwar quasi nie fettige Haare, aber irgendwie graust mich das dann doch.

    Zum Unterschied zwischen Shampoo und Conditioner: Hm, naja, das eine ist mehr zum Reinigen und das andere mehr zum Pflegen?
    Weiß auch nicht...

    Ich habe bisher erst einmal meine neuen Produkte verwendet. Ich habe jetzt das Babyshampoo und den Matcha Conditioner von Urtekram.
    Ich warte noch auf meine Bestellung mit dem kinky curly curling custard. Bin gespannt, wie damit das stylen funktioniert.

    Flower power, hast du vorher deine Haare „tiefengereinigt“? Ist das Cantu Shampoo so eine Tiefenreinigung?

    Na jedenfalls:
    Dann habe ich noch von Frotteehandtuch auf T-Shirt umgestellt und entwirre die Haare nur mehr mit den Fingern und nur, solange der Conditoner drin ist.
    Von Kopfüber waschen habe ich auch schon was gehört. Aber das ist mir einstweilen noch zu blöd.

    Aber ich überlege, mir einen Satin-Bezug für meinen Polster zu kaufen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das wirklich einen Unterschied macht.

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ah und ich spüle meine Haare am Ende kalt aus. Brr.

    Und ich habe meine Haargummis ausgemistet und mir ein paar Samt-Scrunchies und Invisibobbles bestellt.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Das kopfüber waschen bringt halt deutlich mehr Volumen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    FlowerPower: Magst du das erwähnte spurenlos-Gel von L'Oréal verlinken?

    cyan: Ich würde mich freuen, wenn du vom kinky curly curling custard berichtest, wenn du Erfahrungen gesammelt hast.

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Mache ich. Es kommt allerdings erst frühestens Freitag an. Seufz.


  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Übrigens war ich ein bisschen schockiert davon, wie gierig meine armen armen Haare den Conditioner aufgesogen haben. Ich hätte noch vier Hände voll reinschmieren können, glaube ich. Sowas von trocken...

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    FlowerPower: Magst du das erwähnte spurenlos-Gel von L'Oréal verlinken?

    cyan: Ich würde mich freuen, wenn du vom kinky curly curling custard berichtest, wenn du Erfahrungen gesammelt hast.
    dm-drogerie markt - dauerhaft gunstig online kaufen

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Zum Unterschied zwischen Shampoo und Conditioner: Hm, naja, das eine ist mehr zum Reinigen und das andere mehr zum Pflegen?
    Weiß auch nicht...

    ....

    Flower power, hast du vorher deine Haare „tiefengereinigt“? Ist das Cantu Shampoo so eine Tiefenreinigung?
    Ich glaube sie fragte oben nach unterschied von Spülung und Conditioner. Aber das ist nur deutsch/englisch, oder?

    Auf dem Shampoo steht zumindest „Cleansing“ drauf und „reinigt Kopfhaltung Haare intensiv“.
    dm-drogerie markt - dauerhaft gunstig online kaufen

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ah, ja, du hast recht. Tschuldigung!

    Ja, ich denke auch, das ist dasselbe.


  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Spülung und Conditioner ist dasselbe! Nur Haarkur/Haarmaske ist nochmal was anderes. Meine Friseurin meinte man muss auch ab und zu ne Maske machen.....

    Spülung mache ich sowieso immer kopfüber, weil ich versuche das nur in die Spitzen zu machen. Shampoo mache ich normal aufrecht.

    Ganz ohne Shampoo kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht kommt das aber auch drauf an wie stark die Locken sind? Ich hab irgendwie so ein Mittelding zwischen Wellen und Locken und da sieht fettig halt einfach fettig aus. Ist bestimmt anders, wenn man wirklich noch mehr Krause hat.

    Zum stylen mag ich total die Curl Recall Cream: TIGI BED HEAD ON THE REBOUND™ CURL RECALL DEFINIERENDE LOCKENCREME 125ML | Bedhead | TIGI
    I will dance
    when I walk away

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Der kinky curling custard ist wirklich gut, riecht aber sehr gewöhnungsbedürftig und ist arg teuer.

    Empfehlen kann ich außerdem die Produkte von shea moisture sowie die curling cream von Cantu. Diese Produkte gibt es in fast jedem Afroshop

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ah ja, apropos Spülung nur in die Spitzen: Ich massiere das Shampoo jetzt auch nur mehr auf der Kopfhaut ein. Ich hab mir dafür sogar eine Kopfhautmassagebürste bestellt. Stelle ich mir 1. angenehm vor und ist. 2. wahrscheinlich ganz hilfreich, weil mein neues Shampoo nicht so stark schäumt.

    Das Urtekram-Shampoo ist übrigens ein Baby All Over Wash. Das verwende ich für meine Kinder jetzt auch als Shampoo und Duschgel.


  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    Der kinky curling custard ist wirklich gut, riecht aber sehr gewöhnungsbedürftig und ist arg teuer.
    Oje, wonach riecht er denn?


  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Sehr künstlich und süßlich.

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ok. Hauptsache, er riecht nicht nach Kokos, das hasse ich bei Kosmetik. (Und ein riesiger Teil der Curly Girl geeigneten Produkte geht in diese Durftrichtung, kommt mir vor.)


  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Curly girl method

    Ja, das stimmt. Dann ist die curling cream von cantu definitiv nichts für dich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •