Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Ich ziehe es durch! Bin gerade bei der Friseurin

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Viel Erfolg!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Kathi, ich beneide dich um diese Frau!

    Ich lass gerade wachsen, weil ich kein nerv auf Friseur mit Maske und sonstiges hab.
    Ansonsten ist hier kurz - lang - kurz angesagt. Mal blonde strähnen, mal natur.

    Ich hätt derzeit sehr viel lust auf farben, also bunte, so als reaktion auf die ganzen grauen fäden, aber dann würde das kind wohl vor eifersucht explodieren.
    Wenn dein Kind neidisch wird wegen bunter Haare, benutzt doch Haarkreide. Damit kann man simpel Regenbögen ins Haar bekommen und auch wieder raus.

    Imogen. Krass

    (Ich wollte dir auch noch antworten &#128584
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Danke euch! Ich bin wieder zuhause und gefalle mir gut, auch wenn es noch etwas ungewohnt ist. Die Haare sind am Oberkopf nicht ganz extrem kurz geworden, und die Friseurin hat mir Föhnschaum und Gel reingemacht, von daher sieht es aktuell etwas zu füllig aus (obwohl sie SO VIEL ausgedünnt hat!), aber ich bin mir sicher, das gibt sich nach dem nächsten Waschen.
    Den allgegenwärtigen Haargummi am Handgelenk kann ich jedenfalls jetzt für eine sehr lange Zeit wegräumen

    DieKathi, macht ja nichts! Dafür hab ich gerade den Ordner aktualisiert
    Geändert von Imogen (17.06.2020 um 12:12 Uhr)

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Ich grab den thread mal wieder aus. Imogen, wie geht’s dir denn inzwischen mit der Frisur?
    Ich möchte auch schon ewig mal einen Pixie versuchen und jetzt schwirrt mir der Gedanke wieder im Kopf herum. Zumal jetzt bald der portpartale Haarausfall losgeht - das wäre echt ein guter Zeitpunkt. Ich habe eher feines, welliges Haar und müsste mal sehen, welcher Schnitt da überhaupt geht. Und einen guten Friseur in der Nähe bräuchte ich dafür auch.
    Ich finde die Vorstellung einer pflegeleichten Frisur so toll! Momentan trage ich meistens Zopf und mag das aber eigentlich gar nicht so gerne an mir. Eigentlich bräuchte ich einen Pony, das steht mir immer gut, aber das ist mir auch zu viel Aufwand und zu nervig.
    An sich bin ich bei Haaren sehr leidenschaftslos, die wachsen ja eh wieder und bei mir variiert die Länge sowieso immer mal. Aber so ganz kurz ist ja schon nicht ohne von der Veränderung her, gerade sind meine Haare ungefähr schlüsselbeinlang.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Ich finde Pixie echt super, aber nicht besonders pflegeleicht. Also ja, es geht recht schnell, ihn irgendwie zu stylen, aber einfach zusammenbinden und raus geht eben nicht.
    Und meine Haare sahen so viel schneller fettig aus, musste sie echt jeden Tag waschen.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Mich stört das tägliche Waschen nicht, das musste ich vorher auch schon. Dazu hab ich Haarbänder entdeckt und Trockenshampoo (oder Stärke) funktioniert auch gut.

    Und wenn er gut geschnitten ist, sollte es eigentlich komplett ohne Styling gehen nach dem Waschen - oder ich habe sehr pflegeleichte Haare, das kann natürlich auch sein.

    Bei kälteren Temperaturen trage ich mehr Mützen.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Engel: Ja, das ist echt ein großer Nachteil, hab ich auch schon gedacht.
    Ich habe mir jetzt mal eine Frisur ausgesucht, die ein Zwischending zwischen Pixie und Bob ist und damit werde ich wohl zum Friseur gehen. Mal sehen, ob das bei mir machbar ist. Ich lasse halt auch meist lufttrocknen, das wäre toll, wenn das dann auch noch ginge.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    An Mütze tragen hab ich auch sofort gedacht.
    Hm, jeden Tag waschen würde mich allerdings echt nerven, momentan wasche ich 1x in der Woche.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Das Mittelding zwischen Pixie und Bob würde ich gern sehen. Zeigst du uns das Referenzfoto?


  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    An Mütze tragen hab ich auch sofort gedacht.
    Hm, jeden Tag waschen würde mich allerdings echt nerven, momentan wasche ich 1x in der Woche.
    Also, es ist zwar ewig her, dass ich kurze Haare hatte, aber ist das Waschen eines Pixies überhaupt vergleichbar mit dem längerer Haare? Das muss doch auch superfix gehen?


  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Hier die linke Frisur meine ich. Streng genommen ist das wohl eher ein Bob, mir gefällt es aber gut und es könnte zu meinen Haaren passen. Das Waschen an sich stelle ich mir eigentlich auch unkomplizierter vor.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Ah, ja, sehr schön. Hast du Wellen?


  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Ja, aber leider total unregelmäßig. Also an manchen Stellen sind es fast schon Locken, an manchen sind die Wellen nur minimal. Keine Ahnung, wie sich das dann bei so kurzem Haar bei mir verhält. ich hatte zwar schon öfter kürzere Haare, allerdings so richtig kurz das letzte Mal mit 16 oder so. Ansonsten hatte ich öfter mal einen klassischen Bob, der aber leider nur mit Föhnen oder Glätteisen gut aussah - das ist mir momentan einfach zu stressig.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Wenn man „ wavy bob vs messy pixie cut“ googelt, sieht man die Frisur nochmal besser. Bin grad irgendwie zu doof, um das zu verlinken.

    Immerhin habe ich mir jetzt schonmal einen Frisörladen ausgesucht, der in meiner Nähe ist und einen guten Eindruck macht. Jetzt hoffe ich, dass ich morgen einen Termin für nächste Woche bekomme.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Jimi, sorry, war im Urlaub und hab hier nicht reingeschaut. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit meiner neuen Frisur - vor allem, seitdem ich sie nochmal etwas kürzer schneiden lassen habe. So schaut das aus: von vorne und von der Seite.
    Morgens stehen die Haare vor allem am Hinterkopf in alle Richtungen ab, so wollte ich nicht aus dem Haus gehen, aber meist reicht ein nasser Kamm, um alles in Form zu bringen. Oder ich stecke den Kopf kurz unter die Wasserleitung, zupfe die Haare zurecht und lasse sie dann lufttrocknen - ich kanns immer noch nicht glauben, wir herrlich schnell und umkompliziert jetzt alles ist
    Vorher musste ich das Haarewaschen immer lange vorher einplanen, spontan ging da nichts.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Sieht gut aus, Imogen!
    Ja, das habe ich mir auch schon überlegt, dann morgens alles mit Wasser aufzufrischen. Klingt jedenfalls herrlich unkompliziert bei dir!
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Ach, wenn ich das so lese, hätte ich auch wieder Bock auf richtig kurz...

    Die etwas längere Frisur sieht mit Wellen aber auch super aus.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Große Haarveränderungen

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Oder ich stecke den Kopf kurz unter die Wasserleitung, zupfe die Haare zurecht und lasse sie dann lufttrocknen
    Beneidenswert!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •