Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. Stranger

    User Info Menu

    AW: Ein Buch schreiben - Tipps

    Hallo Dampfwutz, danke für die Rückmeldung.

    Ich bin auf die Diskussion hier aufmerksam geworden, weil ich eben auch nach Tipps suche, wie man ein Buch schreibt. Ich konnte ja auch schon einiges aus den Antworten mitnehmen.
    Die Diskussion ist ja auch schon etwas älter. Wer weiß, was sich in dieser Zeit so getan hat. Da sind ja immerhin fünf Jahre vergangen. Daher wollte ich mal nachfragen, ob es da Neuigkeiten gibt - etwa bezüglich der Schreibwerkstätte, denn davon habe ich sonst nichts gelesen und ich fände die schon ganz interessant.
    Und wie generell solche Schreibcoachings in Corona-Zeiten aussehen, würde mich ja auch interessieren. Vor fünf Jahren hätte ja wohl keiner hier gerechnet, dass wir uns in der heutigen Zeit in einer Außnahme-Situation befinden. Da hat sich sicherlich einiges getan. Daher die Nachfrage...

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Buch schreiben - Tipps

    Vielleicht gibt es sowas ähnliches ja auch von Verlagen, die nicht Werbung für sich selbst als Artikel tarnen:
    Ist der novum Verlag serios? -Firmen - Handelsblatt

    Das ist echt sehr lächerlich.

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: Ein Buch schreiben - Tipps

    "Einfacher", sagen wir anders. Nicht jeder hat auch ein Literaturcafe im Ort oder die Chance einen Workshop/Seminar zu besuchen. Es gibt sicherlich auch Menschen, die brauchen einen gewissen Druck beim Lernen und machen nichts wenn es freiwillig ist. Daher fällt es einen jetzt mal leichter und mal schwerer.
    Schau dir auch Foren an, da kannst du dann bestimmt einzelne Teile veröffentlichen. Eventuell gibt es ja dort auch Diskussionen wie man welches Problem angeht oder auch Tipps für Übungen.
    Was dir hilft, weißt du am besten. Wenn du ein gewisses Ziel hast, dann schau wie du dahin kommst. Du musst ehrlich zu dir sein und deine Vorstellungen/Wünsche/Ziele sollten auch realistisch sein. Dann spricht ja nichts dagegen sich einzubringen und gewisse Dinge zu erledigen. Noch dazu, wo es ja auch Spaß macht.
    Ich sehe es bestimmt nicht als Schwäche wenn man nach Hilfe sucht und diese dann auch annimmt. Schwäche ist es eher die Hilfe nicht annehmen zu können. Da muss man halt wissen was einem wichtiger ist. Endlich dem Ziel näher zu kommen oder sein Ego so zu lassen wie es ist und sich einzureden, man könne es alleine auch.

  4. Newbie

    User Info Menu

    AW: Ein Buch schreiben - Tipps

    Zitat Zitat von Dampfwutz Beitrag anzeigen
    Ach komm, das ist doch jetzt nicht dein Ernst... ^^
    Wenn du mal ein bisschen hochscrollst, kannst du doch sehen, dass die Strangermasche zum Novum-Verlag hier schon aufgeflogen ist UND entsprechend kritisches Feedback gepostet wurde...
    Es ist doch das eine ein Buch beim Novum Verlag zu veröffentlichen, was ganz anderes ist es Infos aus dem Blog oder auch deren Hilfestellungen anzunehmen. Nur weil man jetzt einige Tipps aus deren Blog annimmt, ein Buch liest, welches mittels Novum Verlag veröffentlicht wurde oder eben so ein Angebot mit einem Workshop annimmt, heißt es ja nicht, dass man sich dem Verlag ausliefert.

    Wenn sie das Angebot gefunden hat, zeigt das doch zumindest mal, dass sie schon selbstständig Informationen eingeholt hat. Da ist es dann ja auch verständlich und auch gut, wenn sie dann nochmal nach Erfahrungen dazu fragt.
    Nur sie kann dann abschätzen ob es ihr das wert ist oder nicht.

    Wo gibt es denn sonst noch solche Angebote?
    Das würde ihr dann mehr helfen und dann könnte sie auswählen.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Ein Buch schreiben - Tipps

    Prinzipiell ist das ja sicher auch eine coole Idee.
    Wenn ich "Schreibwerkstatt" bei Google eingebe, finde ich sehr, sehr viele Ergebnisse. Ich persönlich würde das halt einfach nicht bei einem Verlag machen, der vom Schreiben selbst keine Ahnung hat, gegen Geld so ziemlich alles veröffentlicht, und Rezensionen faked (!).
    Geändert von Dampfwutz (24.04.2021 um 09:49 Uhr)

  6. Stranger

    User Info Menu

    AW: Ein Buch schreiben - Tipps

    Hallo ihr beiden! Danke nochmal für die Rückmeldungen.

    Dampfwutz, ich finde das auch eine ganz coole Idee, und wie man sieht, dürften solche Schreibwerkstätten ja auch ziemlich gefragt sein. Wofür man sich im Endeffekt entscheidet, hängt natürlich auch von seinen eigenen Präferenzen ab… eine Schreibwerkstatt 500 Kilometer entfernt würde mir auch nichts bringen. Also da ist es schon gut, dass es da mehrere Optionen am Markt gibt und dann ist es auch einfacher, das zu finden, was zu einem passt…

    Zwysby, ja die jetzige Situation würde es ohnehin nicht wirklich zulassen, dass man sich „in echt“ trifft… aber ja, hängt natürlich auch davon ab, wo man wohnt und wie viele zeitliche Ressourcen man hat… und wie professionell solche Literaturcafés sind, kann ich auch nicht einschätzen… ob da jetzt Leute, die sich in der Branche auskennen, tatsächlich kostenlos ihr Wissen zur Verfügung stellen…? Davon würde ich mal nicht ausgehen… aber ist sicherlich gut, mal Kontakte zu knüpfen und sich über Erfahrungen austauschen zu können.
    Foren habe ich mir schon angeschaut, allerdings – soweit ich mitbekommen habe – soll man da eher richtige Geschichten veröffentlichen und nicht nur Teile davon… hängt aber sicherlich auch vom Forum und den Mitgliedern ab. ;-) Generell halte ich es schon für eine schlaue Idee, sich mal in spezialisierten Foren zu erkundigen und sich dort auch Tipps einzuholen… werde ich demnächst auch noch machen.
    Von „Schwäche“ würde ich da auch nicht reden… was ist schon dabei, wenn man sich professionelle Hilfe holt?! Es kann ja eigentlich nur besser werden und zusammen schafft man immer mehr als allein… das gilt in sämtlichen Lebensbereichen… ;-) Außerdem macht es in einer Gruppe auch viel mehr Spaß als alleine.
    Ich bin da auch ganz bei dir, dass man sich erstmal überall schlau machen sollte, wo es nur geht… ist sicherlich im Endergebnis besser, als ohne Hilfe…

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •