Hallo Dampfwutz, danke für die Rückmeldung.

Ich bin auf die Diskussion hier aufmerksam geworden, weil ich eben auch nach Tipps suche, wie man ein Buch schreibt. Ich konnte ja auch schon einiges aus den Antworten mitnehmen.
Die Diskussion ist ja auch schon etwas älter. Wer weiß, was sich in dieser Zeit so getan hat. Da sind ja immerhin fünf Jahre vergangen. Daher wollte ich mal nachfragen, ob es da Neuigkeiten gibt - etwa bezüglich der Schreibwerkstätte, denn davon habe ich sonst nichts gelesen und ich fände die schon ganz interessant.
Und wie generell solche Schreibcoachings in Corona-Zeiten aussehen, würde mich ja auch interessieren. Vor fünf Jahren hätte ja wohl keiner hier gerechnet, dass wir uns in der heutigen Zeit in einer Außnahme-Situation befinden. Da hat sich sicherlich einiges getan. Daher die Nachfrage...