Antworten
Seite 489 von 489 ErsteErste ... 389439479487488489
Ergebnis 9.761 bis 9.780 von 9780
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Hallo Jessie!

    Ich wollte schon länger schreiben, hab es aber nicht geschafft.

    Ja, mein neuer job ist auf jeden fall besser! mir wurde ja (betriebsbedingt und unter miesen umständen, die rechtlichen beistand notwendig machten) gekündigt Ende 2013. Zum glück, würde ich heute sagen. es hat mich natürlich ganz schön getroffen, und ich hatte zu kämpfen mit der depression (zum glück war da der freund!). habe viele, viele erfolglose bewerbungen geschrieben, was meine befürchtung, dass der job eine sackgasse war, nur bestätigt hat.
    Aber ich bekam (trotz 6 wochen krankschreibung noch vor dem ersten termin) ganz problemlos eine mehrmonatige IT-weiterbildung (genaueres gern per pn) von der arbeitsagentur und arbeite jetzt als quereinsteigerin in diesem bereich. Habe sogar wieder mit zahlen zu tun. Ist auch eine ganz schöne herausforderung.

    Aber dennoch bedrückt es mich immer wieder (v.a. wenn die rückzahlung ans bundesverwaltungsamt vom konto abgeht...), 7 jahre und viel energie und arbeit in ein interessantes gebiet investiert zu haben, mit dem ich jetzt gar nichts mehr zu tun habe. und promovieren werde ich wohl auch nicht. aber ich hätte dakeinen fuß mehr in die tür gekriegt. andere hingegen schon. Ich denke, ich hab zu lange gebraucht und war trotz ausland, praktika und job etc wohl nicht gut genug.

    Jedenfalls sehe ich das letztlich als glücksfall. Und umziehen musste ich auch nicht. Aber ich bin viel unterwegs.

    Ja und der freund und ich, wir kennen uns tatsächlich schon viele jahre! sind etwas über ein jahr jetzt zusammen. Leider bisher eine fernbeziehung, und wird es dieses jahr auch noch bleiben.


    Jetzt hab ich so viel geschrieben...

    ​jessie: für dich! hoffe, dass neue jahr geht auch besser weiter als das letzte! Es ist auch wirklich schwierig, seine ressourcen realistisch einzuschätzen. Geht mir jedenfalls so. Und wenn die dann auch noch schwanken... und ende des jahres ist es ja auch oft besonders stressig.
    Hauptsache: keine fiesen OPs!
    "Wenn man jung ist, glaubt man noch, dass es normale Leute gibt und man nur das Pech hat, sie nicht zu kennen. Später erkennt man, dass das Unsinn ist, dass es keine normalen Menschen gibt. Es gibt nur Patienten. Manche Patienten können sich auf Kosten anderer über Wasser halten, und dann nennen wir sie nicht Patienten. Dann nennen wir sie erfolgreich." (A. Grünberg)







  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Hi Aura

    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Jetzt hab ich so viel geschrieben...
    Noch viel zu wenig Es war nun auch lange her und es ist viel passiert.

    Das klingt jetzt wahrscheinlich sehr platt, aber zu deinem vorherigen Job fällt mir nur ein: besser ein Ende mit Schrecken... Ich erinnere mich noch, dass du dort kreuzunglücklich warst und die Projektleiterin zwar keinen Durchblick hatte, jedoch unter Kontrollzwang stand und permanent alles anders machen wollte??
    Aber ich weiß auch, dass man das auch erst mit zeitlichen Abstand so sehen kann. In der Situation ist man einfach nur verletzt und zutiefst menschlich enttäuscht. Diese Erfahrung hatte ich bei der einen Arbeit vor ein paar Jahren auch machen müssen. Aber auch bei mir hatte es sich im Nachhinein als ein Glücksfall erwiesen.
    Das du nicht in dem Metier eine Beschäftigung gefunden hast, für welches du studiert hast, tut mir sehr, sehr leid Ich glaube nicht, dass du nicht gut genug dafür warst! Aber vllt. gibt es gerade nicht genug Nachfrage. Aber es ist toll, dass du diesen Quereinstieg gemacht und geschafft hast! Aber eine PN wäre doch ganz hilfreich, da die IT-Branche doch ein weites Feld ist

    ​jessie: für dich! hoffe, dass neue jahr geht auch besser weiter als das letzte! Es ist auch wirklich schwierig, seine ressourcen realistisch einzuschätzen. Geht mir jedenfalls so. Und wenn die dann auch noch schwanken... und ende des jahres ist es ja auch oft besonders stressig.
    Hauptsache: keine fiesen OPs!
    Naja, es ist bei mir eigentlich das Übliche. Ich ziehe mir irgendwelche zusätzlichen Dinge auf den Tisch, um nicht ins grübeln zu geraten und die Leere auszufüllen und dann wächst mir das alles wieder über den Kopf und versagen will ich natürlich auch nicht
    Ich hatte z.B. letzten Sommer eine mündliche Prüfung (nachdem es vorher schon eher durchschnittliche Ergebnisse gab) in der ich mich fragte: was machst du hier überhaupt. Das Ergebnis war dann auch eine 4. Da wollte ich ernsthaft hinschmeißen. Dann bekam ich das Ergebnis für eine HA, wo die Durchfallquote bei 50 Prozent lag, und hatte eine 1. Machte dann natürlich weiter und frage mich gerade vor den nächsten Prüfungen wiederum: warum machst du das überhaupt?
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Melde mich Sonntag abend wieder!

    Ein schönes Wochenende dir!
    "Wenn man jung ist, glaubt man noch, dass es normale Leute gibt und man nur das Pech hat, sie nicht zu kennen. Später erkennt man, dass das Unsinn ist, dass es keine normalen Menschen gibt. Es gibt nur Patienten. Manche Patienten können sich auf Kosten anderer über Wasser halten, und dann nennen wir sie nicht Patienten. Dann nennen wir sie erfolgreich." (A. Grünberg)







  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Hallo ihr beiden nach langer Zeit!
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Hallo Snow ja, wir alle einmal wieder hier nach wirklich langer Zeit.

    Vllt. finden wir nächste Woche einen Abend, an dem wir uns austauschen können? Würde mich sehr freuen!

    Ich wünsche euch jedenfalls erst einmal einen guten Start in diese Woche und so weiter
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Hallo snow!

    Wie geht es dir denn?

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Hallo Snow ja, wir alle einmal wieder hier nach wirklich langer Zeit.

    Vllt. finden wir nächste Woche einen Abend, an dem wir uns austauschen können? Würde mich sehr freuen!
    Das finde ich eine sehr gute Idee!

    Ich wünsche euch auch einen guten Wochenstart!

    (Nachdem der Freund hier war und such noch ein Geburtstag am Sonntag hab ich es gestern nicht mehr geschafft, zu schreiben. )

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Guten Abend!

    Ja, das stimmt. Viel zu lange her...

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Das klingt jetzt wahrscheinlich sehr platt, aber zu deinem vorherigen Job fällt mir nur ein: besser ein Ende mit Schrecken... Ich erinnere mich noch, dass du dort kreuzunglücklich warst und die Projektleiterin zwar keinen Durchblick hatte, jedoch unter Kontrollzwang stand und permanent alles anders machen wollte??
    Jaa, genau so war das! Ich war ja so froh, als die gegangen ist (hatte sich einen anderen job gesucht)!
    Aber das Projekt lief unbefriedigend weiter. Und mit den Bewerbungen, die ich geschafft hatte, zu schreiben, hatte ich nichts erreicht. Dann hatte ich ja versucht, nebenher Wirtschaftsinformatik zu studieren, aber das hat nicht so geklappt.

    Aber ich weiß auch, dass man das auch erst mit zeitlichen Abstand so sehen kann. In der Situation ist man einfach nur verletzt und zutiefst menschlich enttäuscht. Diese Erfahrung hatte ich bei der einen Arbeit vor ein paar Jahren auch machen müssen. Aber auch bei mir hatte es sich im Nachhinein als ein Glücksfall erwiesen.
    das stimmt!
    Was mich so enttäuscht hat, war der Mangel an Kommunikation (da wurde halt nicht gezahlt und wenn die dummen Mitarbeiter dann nachhaken, geht man ihnen aus dem Weg oder denkt sich Ausreden aus und sagt am Ende, es ginge eben gerade nicht. Ohne Anwalt hätte ich bis heute das Geld nicht gesehen...)


    Das du nicht in dem Metier eine Beschäftigung gefunden hast, für welches du studiert hast, tut mir sehr, sehr leid Ich glaube nicht, dass du nicht gut genug dafür warst! Aber vllt. gibt es gerade nicht genug Nachfrage. Aber es ist toll, dass du diesen Quereinstieg gemacht und geschafft hast! Aber eine PN wäre doch ganz hilfreich, da die IT-Branche doch ein weites Feld ist
    Ach, naja. So lange studiert und trotzdem nur ne 2... bei der Konkurrenz in diesem Bereich, die auch noch von so vielen Seiten kommt...
    Aber IT ist schon ein spannendes Feld und ich kann gut mit so IT-Leuten.
    PN kommt.


    Naja, es ist bei mir eigentlich das Übliche. Ich ziehe mir irgendwelche zusätzlichen Dinge auf den Tisch, um nicht ins grübeln zu geraten und die Leere auszufüllen und dann wächst mir das alles wieder über den Kopf und versagen will ich natürlich auch nicht
    Ich hatte z.B. letzten Sommer eine mündliche Prüfung (nachdem es vorher schon eher durchschnittliche Ergebnisse gab) in der ich mich fragte: was machst du hier überhaupt. Das Ergebnis war dann auch eine 4. Da wollte ich ernsthaft hinschmeißen. Dann bekam ich das Ergebnis für eine HA, wo die Durchfallquote bei 50 Prozent lag, und hatte eine 1. Machte dann natürlich weiter und frage mich gerade vor den nächsten Prüfungen wiederum: warum machst du das überhaupt?
    Oje.
    Und du machst das ja bestimmt noch neben dem Vollzeitjob?
    Das ist auch einfach hart. Ich hab das nicht geschafft. Von daher kannst du auf jeden Fall stolz sein, dass du das durchziehst!
    Sind es denn v.a. die mündlichen Prüfungen, die dir so zusetzen?

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Guten Abend!
    Same here und natürlich auch einen guten Abend

    Jaa, genau so war das! Ich war ja so froh, als die gegangen ist (hatte sich einen anderen job gesucht)!
    Aber das Projekt lief unbefriedigend weiter. Und mit den Bewerbungen, die ich geschafft hatte, zu schreiben, hatte ich nichts erreicht. Dann hatte ich ja versucht, nebenher Wirtschaftsinformatik zu studieren, aber das hat nicht so geklappt.
    Hattest du schon richtig mit dem Studium begonnen? War das bei euch in Jena oder ein Fernstudium?

    Was mich so enttäuscht hat, war der Mangel an Kommunikation (da wurde halt nicht gezahlt und wenn die dummen Mitarbeiter dann nachhaken, geht man ihnen aus dem Weg oder denkt sich Ausreden aus und sagt am Ende, es ginge eben gerade nicht. Ohne Anwalt hätte ich bis heute das Geld nicht gesehen...)
    Ich dachte, dass wäre ein Projekt der UNI gewesen? Aber wahrscheinlich haue ich jetzt etwas durcheinander

    Ach, naja. So lange studiert und trotzdem nur ne 2... bei der Konkurrenz in diesem Bereich, die auch noch von so vielen Seiten kommt...
    Aber IT ist schon ein spannendes Feld und ich kann gut mit so IT-Leuten.
    Ich glaube trotzdem, dass du einfach nur richtig Pech hattest! Aber vllt bin ich auch nur etwas blauäugig, weil ich eher nicht nach Noten schaue (solange da kein ausreichend oder gerade so befriedigend steht) sondern eher nach der "wirklichen" Erfahrung.
    Aber toll, dass es sich gut ausging

    Und du machst das ja bestimmt noch neben dem Vollzeitjob?
    Das ist auch einfach hart. Ich hab das nicht geschafft. Von daher kannst du auf jeden Fall stolz sein, dass du das durchziehst!
    Sind es denn v.a. die mündlichen Prüfungen, die dir so zusetzen?
    Ja, neben der Arbeit und
    Nein, ich habe kein spezielles Problem mit mündlichen Prüfungen. Das war nur gerade eine. Es ist eigentlich egal ob HA, Klausur oder mündlich. Es hängt von der Zeit der Vorbereitung ab und die ist meistens nicht vorhanden und so versage ich manchmal in Sachen, in denen man gar nicht versagen kann. Aber immerhin bin ich bisher noch nirgends durchgeflogen
    Geändert von milajessica (12.01.2015 um 21:17 Uhr)
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Same here und natürlich auch einen guten Abend



    Hattest du schon richtig mit dem Studium gegonnen? War das bei euch in Jena oder eine Fernstudium?
    Ja, ich hatte mich an der Fernuniversität Hagen für ein Teilzeitstudium eingeschrieben (2012, glaube ich), habe auch einige Prüfungsvorleistungen erbracht, dann aber nie einen Klausurtermin wahrgenommen. Zum einen konnte ich mich ja nie wirklich auf Termine verlassen. und zum anderen war ich ja zum Schluss für "unseren" Teil praktisch allein für alles zuständig.



    Ich dachte, dass wäre ein Projekt der UNI gewesen? Aber wahrscheinlich haue ich jetzt etwas durcheinander
    Ja, zum Teil war es das. Ca. ein Drittel Uni und zwei Drittel E. E. hatte auch die Projektleitung und Mittelverwaltung. Die Uni musste auch oft ewig warten...



    Ich glaube trotzdem, dass du einfach nur richtig Pech hattest! Aber vllt bin ich auch nur etwas blauäugig, weil ich eher nicht nach Noten schaue (solange da kein ausreichend oder gerade so befriedigend steht) sondern eher nach der "wirklichen" Erfahrung.
    Aber toll, dass es sich gut ausging
    Ja, vielleicht. Ich denke halt, bei so vielen Bewerbern in diesem Bereich, wird oft nach Noten ausgesiebt, glaube ich.

    Ja, neben der Arbeit und
    Nein, ich habe kein spezielles Problem mit mündlichen Prüfungen. Das war nur gerade eine. Es ist eigentlich egal ob HA, Klausur oder mündlich. Es hängt von der Zeit der Vorbereitung ab und die ist meistens nicht vorhanden und so versage ich manchmal in Sachen, in denen man gar nicht versagen kann. Aber immerhin bin ich bisher noch nirgends durchgeflogen
    Wenn man keine Zeit hat, kann man auch nicht optimal abschneiden. Keiner kann das. Das unfaire ist, dass es immer Leute zu geben scheint, die es schaffen oder sich leisten können, Zeit frei zu machen. Letztendlich hast du gar nicht versagt, du hattest widrige Umstände.
    Sind denn die Termine fest vorgegeben?

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    So ganz untypisch für mich muss ich mich nun schon ins Bettchen verabschieden.
    Muss ja montags schon 5:30 aufstehen, somit bin ich immerhin müde. Zumal ich sonntags immer so schlecht schlafe...

    Also wünsche ich dir eine gute Nacht und einen schönen Dienstag!

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Ja, ich hatte mich an der Fernuniversität Hagen für ein Teilzeitstudium eingeschrieben (2012, glaube ich), habe auch einige Prüfungsvorleistungen erbracht, dann aber nie einen Klausurtermin wahrgenommen. Zum einen konnte ich mich ja nie wirklich auf Termine verlassen. und zum anderen war ich ja zum Schluss für "unseren" Teil praktisch allein für alles zuständig.
    Könntest du dir vorstellen, dieses oder ein ähnliches Studium noch einmal anzufangen? Sei es nun an der Fernuni oder an deiner alten Alma Mater?

    Ja, zum Teil war es das. Ca. ein Drittel Uni und zwei Drittel E. E. hatte auch die Projektleitung und Mittelverwaltung. Die Uni musste auch oft ewig warten...
    Das hat nun schon etwas den Geschmack von Betrug Ich hätte nicht gedacht, dass das möglich ist. Sch..., dass du darunter leiden musstest und auch noch anwaltliche Hilfe brauchtest, um zu deinem Recht zu kommen

    Wenn man keine Zeit hat, kann man auch nicht optimal abschneiden. Keiner kann das. Das unfaire ist, dass es immer Leute zu geben scheint, die es schaffen oder sich leisten können, Zeit frei zu machen. Letztendlich hast du gar nicht versagt, du hattest widrige Umstände.
    Sind denn die Termine fest vorgegeben?
    Ja, ob ich alle Veranstaltungen vorher besuche oder keine, ist völlig mein Bier. Aber die Prüfungs- oder Abgabetermine sind fest. Da kann ich nichts ändern. Aber das heilt für andere Vorhaben: von einer Promo lasse ich ganz klar die Finger.

    Du, Auri, ich muss zu Bett. Ich werde dann morgen antworten. Ich würde mich freuen, wenn wir uns locker wieder weiter schreiben würden und wünsche dir eine gute Nacht
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Könntest du dir vorstellen, dieses oder ein ähnliches Studium noch einmal anzufangen? Sei es nun an der Fernuni oder an deiner alten Alma Mater?
    Ja, grundsätzlich schon. Es würde mich auf jeden Fall reizen. Wenn ich mal Zeit dazu hätte... ich weiß aber nicht, inwiefern es problematisch sein könnte, dass ich schon so einige Semester in diesem Fach habe verstreichen lassen...


    Das hat nun schon etwas den Geschmack von Betrug Ich hätte nicht gedacht, dass das möglich ist. Sch..., dass du darunter leiden musstest und auch noch anwaltliche Hilfe brauchtest, um zu deinem Recht zu kommen
    Ja, vielleicht Betrug (dafür würde sprechen, dass das Geld sehr schnell nach dem Anwalt-Schreiben da war) oder nur Missmanagement. Letzteres auf jeden Fall. Und Insolvenzverschleppung. seit Jahren. Und dabei erging es anderen noch schlimmer, v.a. menschlich.

    Ja, ob ich alle Veranstaltungen vorher besuche oder keine, ist völlig mein Bier. Aber die Prüfungs- oder Abgabetermine sind fest. Da kann ich nichts ändern. Aber das heilt für andere Vorhaben: von einer Promo lasse ich ganz klar die Finger.
    Ah, OK. Also nicht so viel Freiheit wie an der Fernuni bei mir. Das ist Fluch und Segen...
    Wie lange geht deine Weiterbildung denn noch? Ich hoffe, es ist überschaubar?


    Du, Auri, ich muss zu Bett. Ich werde dann morgen antworten. Ich würde mich freuen, wenn wir uns locker wieder weiter schreiben würden und wünsche dir eine gute Nacht
    wir werden wohl beide alt?
    Ich würde mich auch freuen!
    Durch die Reiserei habe ich abends oft mehr Zeit und Muße als früher. Hier im Hotel muss ich nicht aufräumen und kochen und abwaschen sowieso nicht

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Ja, grundsätzlich schon. Es würde mich auf jeden Fall reizen. Wenn ich mal Zeit dazu hätte... ich weiß aber nicht, inwiefern es problematisch sein könnte, dass ich schon so einige Semester in diesem Fach habe verstreichen lassen...
    Wie das bei der Fernuni gehandhabt weiß ich auch nicht. Aber ich denke einmal, dass du dich dort für die Prüfungen anmelden müsstest und wenn du das nicht hast, kannst du auch keine nicht bestanden haben. Aber das ist jetzt nur geraten. Wenn es möglich ist, würde ich es dir auf jeden Fall empfehlen. Würde das vllt sogar dein Arbeitgeber als Weiterbildung bezahlen, wenn du ein oder zwei Module pro Semester belegst?

    Ja, vielleicht Betrug (dafür würde sprechen, dass das Geld sehr schnell nach dem Anwalt-Schreiben da war) oder nur Missmanagement. Letzteres auf jeden Fall. Und Insolvenzverschleppung. seit Jahren. Und dabei erging es anderen noch schlimmer, v.a. menschlich.
    Schlimm, sehr schlimm, gerade weil auch die öffentliche Hand -und wenn auch nur indirekt- mit drinhängt.

    Ah, OK. Also nicht so viel Freiheit wie an der Fernuni bei mir. Das ist Fluch und Segen...
    Wie lange geht deine Weiterbildung denn noch? Ich hoffe, es ist überschaubar?
    Also jetzt im Februar habe ich zwei Klausuren und muss eine HA abgeben. Im SoSe dann noch zwei Kurse und im WS einer. Gleichzeitig dann die Masterarbeit schreiben und ich wäre in ca. einem Jahr durch. Naja.

    wir werden wohl beide alt?
    Wir doch nicht Aber doch, viel länger als 11 Uhr geht es gerade bei mir nicht.

    Ich würde mich auch freuen!
    Durch die Reiserei habe ich abends oft mehr Zeit und Muße als früher. Hier im Hotel muss ich nicht aufräumen und kochen und abwaschen sowieso nicht
    Das aus dem Koffer leben muss nun aber auch Vorteile haben

    Bist du denn deiner Leidenschaft, dem Fotografieren, treu geblieben? Ich bräuchte da nämlich demnächst einmal einen Rat, da ich mir eine neue Kamera kaufen will resp. muss.
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Hallo, ich habe einmal etwas vernünftiges getan und meinen Urlaub für dieses Jahr geplant.

    Und ihr so?
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe einmal etwas vernünftiges getan und meinen Urlaub für dieses Jahr geplant.

    Und ihr so?
    Super!

    Ich kann ja dieses Jahr ja auch wieder Urlaub machen. Mal schauen. Im Herbst vielleicht.
    Ich fänd Riga interessant. und der Freund will unbedingt mal zur Luftgitarren-WM nach Oulu. muss mal rausfinden, wann die ist.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Wie das bei der Fernuni gehandhabt weiß ich auch nicht. Aber ich denke einmal, dass du dich dort für die Prüfungen anmelden müsstest und wenn du das nicht hast, kannst du auch keine nicht bestanden haben. Aber das ist jetzt nur geraten. Wenn es möglich ist, würde ich es dir auf jeden Fall empfehlen. Würde das vllt sogar dein Arbeitgeber als Weiterbildung bezahlen, wenn du ein oder zwei Module pro Semester belegst?
    Ja, man muss sich dort auch anmelden und das hab ich auch, aber auch rechtzeitig wieder ab.
    Mal schauen. Könnte mir vorstellen, dass das unterstützt wird. Aber erst mal konzentriere ich mich auf die Arbeit.


    Schlimm, sehr schlimm, gerade weil auch die öffentliche Hand -und wenn auch nur indirekt- mit drinhängt.
    Das stimmt!!! Aber da basierte auch viel auf falschen Annahmen. Über die Natur von Geschäftsbeziehungen (etwa, dass eine Sache erst dann fest und spruchreif ist, wenn es eine Unterschrift unter einen Vertrag gibt.), darüber, wie man ein Unternehmen führt, Kunden gewinnt und nicht zuletzt darüber, wofür diese Gelder gedacht sind. Nämlich nicht zum Unterhalt eines Unternehmens, sondern dazu, als Unternehmen mal was neues auszuprobieren hinsichtlich Dienstleistungen und/oder mit Zielgruppen, die zunächst wenig attraktiv oder risikoreich scheinen, weil es wenig etabliertes gibt und sie auch wenig freie Mittel für neue Angebote haben. Quasi neue Möglichkeiten erkunden. Modellprojekte umsetzen. Das Geld ist zwar kostendeckend, aber eben auch nur das und nicht mehr. Man kann nur mit so was nicht überleben (keine Rücklagen, keine Investitionen...). Es geht gerade so lange noch gut, mehr schlecht als recht, so lange es ein Projekt nach dem nächsten gibt. Aber dass spätestens ab 2014 damit Schluss sein würde, wussten alle seit Jahren.


    Also jetzt im Februar habe ich zwei Klausuren und muss eine HA abgeben. Im SoSe dann noch zwei Kurse und im WS einer. Gleichzeitig dann die Masterarbeit schreiben und ich wäre in ca. einem Jahr durch. Naja.
    Also hast du noch ganz schön was vor dir. Ich wünsche dir viel Kraft dafür!



    Wir doch nicht
    Stimmt!



    Bist du denn deiner Leidenschaft, dem Fotografieren, treu geblieben? Ich bräuchte da nämlich demnächst einmal einen Rat, da ich mir eine neue Kamera kaufen will resp. muss.
    Im Herzen auf jeden Fall!
    Aber in der Praxis bin ich in letzter Zeit kaum mit der Kamera unterwegs gewesen.
    Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr lautet daher: neue Fotos mit jeder meiner Kameras machen! :brille:
    Ich weiß nicht, ob ich dir helfen kann (bin da ja eher retro!) Aber ich werde es gern versuchen.
    Ich werde mir vielleicht eine mini instax neo zulegen.

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Ich kann ja dieses Jahr ja auch wieder Urlaub machen. Mal schauen. Im Herbst vielleicht.
    Ich fänd Riga interessant. und der Freund will unbedingt mal zur Luftgitarren-WM nach Oulu. muss mal rausfinden, wann die ist.
    Oh ja, Riga kann ich sehr empfehlen. Ich war da jetzt dreimal, aber leider immer nur für maximal zwei Tage und habe mir schon lange vorgenommen, dort einmal eine ganze Woche zu verbringen. Vllt. lassen sich die zwei Sachen auch verbinden. Über Tallinn seid ihr ja ganz schnell in Finnland. Luftgitarren finde ich auch toll Ein Freund hatte früher auf diversen Festivals auch immer an solchen Contests mitgemacht.

    Mich zieht es dieses Frühjahr wieder einmal nach Israel. Im Winter werde ich wohl noch einmal nach Südamerika fliegen. Aber da muss ich noch sehen, wieweit die Finanzen reichen.

    Ansonsten bin ich seit Montag erkältet. Damit hatte ich dann immerhin einen ganzen Monat eine freie Nase
    Geändert von milajessica (22.01.2015 um 06:01 Uhr)
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Ja, man muss sich dort auch anmelden und das hab ich auch, aber auch rechtzeitig wieder ab.
    Mal schauen. Könnte mir vorstellen, dass das unterstützt wird. Aber erst mal konzentriere ich mich auf die Arbeit.
    Verständlich! Erst einmal richtig Fuss fassen, bevor man so etwas ins Auge fasst. Ich dachte auch, dass dreieinhalb Jahren auf dieser Stelle ausreichend sind, aber das war wohl ein Irrtum. Wenn ich erst jetzt damit angefangen hätte, wäre das cleverer gewesen.

    Das stimmt!!! Aber da basierte auch viel auf falschen Annahmen. Über die Natur von Geschäftsbeziehungen (etwa, dass eine Sache erst dann fest und spruchreif ist, wenn es eine Unterschrift unter einen Vertrag gibt.), darüber, wie man ein Unternehmen führt, Kunden gewinnt und nicht zuletzt darüber, wofür diese Gelder gedacht sind. Nämlich nicht zum Unterhalt eines Unternehmens, sondern dazu, als Unternehmen mal was neues auszuprobieren hinsichtlich Dienstleistungen und/oder mit Zielgruppen, die zunächst wenig attraktiv oder risikoreich scheinen, weil es wenig etabliertes gibt und sie auch wenig freie Mittel für neue Angebote haben. Quasi neue Möglichkeiten erkunden. Modellprojekte umsetzen. Das Geld ist zwar kostendeckend, aber eben auch nur das und nicht mehr. Man kann nur mit so was nicht überleben (keine Rücklagen, keine Investitionen...). Es geht gerade so lange noch gut, mehr schlecht als recht, so lange es ein Projekt nach dem nächsten gibt. Aber dass spätestens ab 2014 damit Schluss sein würde, wussten alle seit Jahren.
    Ja, das bekomme ich bei manchen Drittmittelprojekten hier auch mit. Es sind völlig falsche Vorstellungen vorhanden, in BWL- und Recht-Dingens sind meist nur unzureichende Kenntnisse vorhanden und das an eine Verstetigung nun meist nich gedacht ist, wird häufig auch übersehen.

    Also hast du noch ganz schön was vor dir. Ich wünsche dir viel Kraft dafür!
    Danke Ich werde euch auf dem Laufenden halten wie es weitergeht. Die Termine für die nächsten Prüfungen habe ich immerhin schon.

    Im Herzen auf jeden Fall!
    Aber in der Praxis bin ich in letzter Zeit kaum mit der Kamera unterwegs gewesen.
    Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr lautet daher: neue Fotos mit jeder meiner Kameras machen! :brille:
    Ich weiß nicht, ob ich dir helfen kann (bin da ja eher retro!) Aber ich werde es gern versuchen.
    Ich werde mir vielleicht eine mini instax neo zulegen.
    Ui, da bin ich gespannt, was dir wieder für Motive vor die Linse laufen Lädst du die dann wieder bei Flickr?
    Ach, mit der neuen Kamera hat noch ein bisschen Zeit. Ich will halt nur nicht ganz so viel ausgeben, aber die besten Bilder mit dem gerinsten Aufwand machen. Also das Übliche
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Guten Abend! (nicht wirklich, ich bin schon wieder krank... erst Erkältungen, dann Mandelentzündung, jetzt wieder oder immer noch Erkältungssymptome... *nerv*)

    Wahnsinn, dass schon wieder Mitte März ist!

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Verständlich! Erst einmal richtig Fuss fassen, bevor man so etwas ins Auge fasst. Ich dachte auch, dass dreieinhalb Jahren auf dieser Stelle ausreichend sind, aber das war wohl ein Irrtum. Wenn ich erst jetzt damit angefangen hätte, wäre das cleverer gewesen.
    Ja, das ist immer das dumme. Dass man immererst hinterher schlauer ist... aber vorher schon entscheiden muss... aber wer weiß, wofür es gut war, dass du es eben so entschieden hast. Was noch kommt, kann man ja auch nicht wissen.

    Ich habe übrigens neulich die alten Kollegen getroffen, waren zusammen Abendessen.
    War lustig und schön und schockierend zugleich. Und eine Bestätigung, dass es gut so ist, wie es für mich gelaufen ist.

    Ui, da bin ich gespannt, was dir wieder für Motive vor die Linse laufen Lädst du die dann wieder bei Flickr?
    Ach, mit der neuen Kamera hat noch ein bisschen Zeit. Ich will halt nur nicht ganz so viel ausgeben, aber die besten Bilder mit dem gerinsten Aufwand machen. Also das Übliche
    Ich bin auch gespannt!
    Habe mir ja diese instax neo classic gekauft und auch ein bisschen ausprobiert, u.a. letztes Wochenende. Instax ist ein schwieriges Medium, finde ich. So richtig bin ich da noch nicht drin. Werde mal die Bilder Ende der Woche abfotografieren und hochladen. Mit einigen bin ich ganz zufrieden.

    Ich bin nicht sicher, ob ich kameratechnisch so viel weiterhelfen kann. Ich bin da ja eher oldschool. Aber ich werde helfen, so gut ich kann.

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: CouchThread Vol. 2

    Liebe Ex-Couchies,

    keine Angst, dies ist kein Versuch der Wiederbelebung

    Doch eine allgemeine Nachfrage, wie es euch die letzten Jahre ergangen ist?

    Bei mir ist bisher alles beim Alten und nach acht Jahren sehne ich mich nach Abwechslung. Doch ich scheue den Wechsel und eine bessere Stadt zum Leben werde ich in der Nähe kaum finden.

    Würde mich freuen wieder von einer(m) von euch etwas Neues zu lesen.
    Geändert von milajessica (31.08.2017 um 07:15 Uhr)
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •