+ Antworten
Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 408
  1. Stranger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    45

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Hey ihr.
    So bin dann mal wieder online, aber nicht lange, weil ich dann mal wieder lernen muss.... ächz.
    mior ist vielleicht gestern was doofes pasiert. Ich kam gearde aus der schülerhilfe in der ich unterricht und wollte zum auto gehen, da kamen doofer weise meine leiblichen eltern daher und meinetn sich mit mir unterhalten zu müssen. Lauter vorwürde und so... wie immer eben. Das war echt scheiße. ich habe als ich sie sah schon eine kollegin gebeten ein paar minuten zu warten. das hat sie auch gemacht. allein hätte ich das nicht geschafft. ja und dann bin ich zu einem weiteren nachhilfeschüler gefahern und wer war wieer da? meine eltern. ich wieder total am zittern. bin nur noch aus dem auto raus und schnell zur tür... als ich dann nach der nachilfe nach hause wollte. stellte ich fest, dass ich mich aus dem auto ausgesperrt hatt. ich habe zwar einen zweit schlüsel in der wohnung, die war aber abgeschlossen. und meine patennmutter hat ihren zweitschlüssel für die wohnung in derfereinwohnung gelassen.
    wir wollten schon die scheibe einshcalgen, sind dann doch nach hause gefahren und haben dann festgestellt, dass es noch einen dritten schlüssel zur wohnung gibt. glück im unglück. haeb trotzdem total panik gehabt wegen meienr eltern....




    @sinn:
    leider geht es nicht nur mir so. es sind auch schon total viele abgesprungen von der klausur, u.a. die einzigen beiden die ich ken udn mit denen ich hätte lernenen können. aber ich beiß mich jetzt irgebdwie durch und di ist ja bald. mal sehen wie es wird. wir werden es ja sehen.

    @black
    wie gehts dir?
    Ich mein kommst du jetzt besser kalr?
    Ich habe ja versprochen zu schreiben. in einer freien minute werde ich das auch machen. wirklich fest versprochen. heute hat stefan bei mir geschalfen. war total komisch für mich. war auch die ganze nacht wach, weil ich igrnedwie immer angst hatt

  2. Stranger
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    90

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    ²amy

    hui dann hast du jetzt ja auch einiges an stoff, denn du in den kopf kriegen musst, oder?

    wie lange ist denn der 1. intervall und steht schon fest wieviel du machen musst?

    was wirst du denn studieren ?

    weihnachten ist glaub ich für viele eine verdammte scheisszeit. also ich kenn nur wenige die weihanchten voll genießen können

    mein tag war heut ganz gut. hatte praktikumsbegleitenden unterricht. war zwar nicht viel los aber es war ok. wir fangen langsam an über das examen zu reden. schon ein befremdliches gefühl.

    pff ich hab mathe immer übelst gehasst. ich habs nie gekonnt und werd es auch nie können

    20kg abgenommen? vllt, meinen die in der gesamten zeit?

    hey du!
    na ja, ich mach in mathe (yeah,yeah), deutsch , englisch und pädagogik/psychologie abi.
    wirkliches lernfach ist "nur" pä/psy, zig definitionen und so kleinkram, aber ich mags und bin immer gut, von daher.
    mathe hab ich ja viel nachhilfe, steh ich schon auf ner 5+ , mei, mit einem 5er komm ich ja durch, hab zwei nachhilfelehrer.
    deutsch tu ich nix, das lieb ich einfach, hab immer meine 1, das rettet den schnitt. und englisch, na ja, ist glücksache, was für fragen drankommen und text schreiben geht auch.

    werd wohl lehramt studieren, da kein nc und gute aussichten.
    entweder für berufliche schulen de/pä/psy
    oder für gymnasium de/ge/sk
    könnte ich halt auch hier in der nähe studieren, wo ich schon ne wohnung hab (studentenwohnung meiner mama), mein therapeut in der nähe, freundin in der nachbarstraße und andere freundinnen an der gleichen uni.
    wollte immer was mit journalismus/medien machen, aber der nc liegt bei 1, unmöglich. und private kosten halt. da wäre eine in münchen (200km von hier), und ich möchte nicht wieder therapeut wechseln. lieb münchen zwar, aber das wohnen dort ist auch so teuer. zudem denk ich, dass es gut ist, wenn ich meine freunde um mich habe.
    so dachte ich ja auch mal an ergotherapie in berlin, aber das ist ja 500km weg,hmmmmmm.

    ach, der bericht is nur sch**** zig seiten übers aussehen (rausgenommenes bauchnabelpiercing) und narben in detailform, aber kaum was über therapieverlauf. egal.

    du hast auch dieses jahr examen, hm? habs ja letztes jahr bei starlight mitbekommen, wieviel man euch abverlangt- holla


    hier scheint grad die sonne, ich muss jetzt vwl lernen und noch einen übungsaufsatz zu brecht schreiben. wünsch euch nen schönen tag

  3. Stranger
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    90

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Zitat Zitat von tanne25
    Hey ihr.
    So bin dann mal wieder online, aber nicht lange, weil ich dann mal wieder lernen muss.... ächz.
    mior ist vielleicht gestern was doofes pasiert. Ich kam gearde aus der schülerhilfe in der ich unterricht und wollte zum auto gehen, da kamen doofer weise meine leiblichen eltern daher und meinetn sich mit mir unterhalten zu müssen. Lauter vorwürde und so... wie immer eben. Das war echt scheiße. ich habe als ich sie sah schon eine kollegin gebeten ein paar minuten zu warten. das hat sie auch gemacht. allein hätte ich das nicht geschafft. ja und dann bin ich zu einem weiteren nachhilfeschüler gefahern und wer war wieer da? meine eltern. ich wieder total am zittern. bin nur noch aus dem auto raus und schnell zur tür... als ich dann nach der nachilfe nach hause wollte. stellte ich fest, dass ich mich aus dem auto ausgesperrt hatt. ich habe zwar einen zweit schlüsel in der wohnung, die war aber abgeschlossen. und meine patennmutter hat ihren zweitschlüssel für die wohnung in derfereinwohnung gelassen.
    wir wollten schon die scheibe einshcalgen, sind dann doch nach hause gefahren und haben dann festgestellt, dass es noch einen dritten schlüssel zur wohnung gibt. glück im unglück. haeb trotzdem total panik gehabt wegen meienr eltern....

    ooo-sprachlos.
    was ist denn bei dir/euch los??????
    was genau wollen sie von dir?

  4. Stranger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    45

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    ich weiß auch nicht, sie machen mir immer wieder vorwürfe, dass ich einfach weg bin, und so gut wie keinen kontakt zu ihnen habe, außer wenn was mit dem auto ist, das sie braverweise finanzieren. meine geschwister sind halt immer noch besser als ich und ich bin die dumme.... leider ist das noch heute so. und dann halten sie mir noch vor, dass ich nicht auf der beerdigung der mutter meine patentante war. wie sollte ich auch, mir hat keiner was gesagt und außerdembin ich froh, wen ich mit der familie nichtst mehr zu tun haeb, denn die ständige panik, wenn ich jemanden von denen sehe, halte ich nicht mein leben lang aus....

  5. Addict Avatar von *förby*
    Registriert seit
    11.05.2004
    Beiträge
    2.438

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @tanne25: oh weia...das klingt alles nach mega-stress....
    wie gehts dir denn?? kannst du dich aufs lernen konzentrieren?? mir wuerde sowas dann glaub noch lange im kopf rumspuken und es waere dahin mit der konzentration.


    so aehnlich gehts mir naemlich grad. ich sitz hier mutterseelenallein und hab echt ruhe und alles. aber ich tu viel zu wenig. ich schweife ab mit meinen gedanken.
    und dazu hab ich meine tage und trotz tabletten abartige bauchschmerzen /o: ach....doofer tag.
    *
    ...unD iCh WeiSs, dAss eS heisSt, wEnN mAn weiNt, isT maN niChT allEinE. DAs ist dReisT, dAss dU's wEisst, dEnn diE tRänEn siNd imMer nOch mEine....

  6. Stranger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    45

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    na ja das lernen fällt mir entsprechend schwer. ich bin gerade dran und muss halt sehen wie voran komme. gleich so gegen viertel vor vier fahre ich erst mal auf ein konzert, das hae ich meiner "Pflegefamilie" zu weihnachten geschenkt. das bringt dann etwas abwechselung. aber ich bin kräftemäßig schon sher angschlagen

    @ förby ich hoffe es geht dir etwas besser ich schicke dir mal etwas konzentration udn kraft

  7. Stranger
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    90

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @ tanne: magst du erzählen, wie es dann kam, dass du zu einer pflegefamilie gekommen bist? von dir aus oder von deinen eltern, oder wie?
    hört sich bei euch nach ziemlichen unklarheiten an. du willst gar keinen kontakt, ja? soll jetzt nicht doof rüberkommen, aber dann würde ich mir auch nicht das auto von ihnen finanzieren lassen, weil du dich da wieder in eine abhängigkeit begibst
    @förby: tage sind doof. wärmflasche, kuschel-/faulenzklamotten, tee und buscopan

  8. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @Tanne
    Hey, mach dir keinen Stress wegen der E-Mail! Erstmal die wichtigeren Dinge zuerst.
    Oh man, das mit deinen Eltern ist ja echt heftig! Hattest du eigentlich in der Zwischenzeit garkeinen Kontakt zu denen? Und dann gleich wieder Vorwürfe!? Echt zum

    Mir geht es einigermaßen gut. Langsman komme ich ein bißchen besser mit der Situation zurecht, aber es ist nunmal doof und daran ändert sich auch nix.
    Heute waren wir erstmal schön shoppen, hatte noch einen Gutschein von Weihnachten. Aber dafür sind meine Rückenschmerzen jetzt so schlimm (hab die schon seit einer Woche), dass ich mich jetzt erstmal doppen werde und dann ab in die warme Badewanne.


    Allen die heute noch lernen müssen: Viel Erfolg.

    Und an alle anderen liebe Grüße und einen schönen Samstag noch!
    Yes it's true... I was made for you


  9. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @Amy
    Es ist keine richtige Pflegefamilie bei Tanne in dem Sinne. Sie ist bei denen eingezogen, nachdem sie so Streß mit den Eltern hatte. Da war sie aber schon volljährig.
    Yes it's true... I was made for you


  10. Stranger
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    90

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    ah, ok, danke

  11. Urgestein Avatar von weirdo
    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    9.763

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Zitat Zitat von ~Amy
    hey!!! mir gehts soweit ok, mach im mai endlich mein (richtiges) abi, ja.
    danach gehts zum ersten traumaintervall nach göttingen, und dann zum ws studium an der uni und umzug.
    hab jetzt auch einen super therapeuten gefunden. muss ich zwar pendeln und geht ein nachmittag drauf, aber es tut gut.
    die letzten monate waren nicht einfach, v.a. vor weihnachten ist viel scheiß passiert, haben sie mir betreuer und zwangseinweisung angedroht
    es geht auf und ab.
    versuch, mich am wochenende wieder besser hier einzulesen, damit ich auf euch eingehen kann, ja?
    Hey!
    Das hört sich doch ganz so an, als ginge es im positiven Sinne voran! Freut mich sehr, dass du so gute Unterstützung gefunden hast!
    Ich hoffe für dich, dass es jetzt erstmal nur bergauf geht!
    Are you looking for trouble, 'cause trouble is looking for you

  12. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    ich meld mich morgen ausführlich bei euch. ich hab jetzt keine lust mehr

  13. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    sorry zwischenlager

    Aufgewühlt. Dem Gefühl folgend. Nicht zu wissen Welches es ist Aber spüren was zu tun. Herz- klopfen Durch Vorstellung. Herz klopfen Durch Vorahnung. Herzkl- opfer Durch Euphorie. Herzklopfen Zumal kein Verstand da. Suchen. Mit Aug. Mit Herz. Füße tragen. Steuern. Was sagen? Nicht sprechen Nur sich selbst Reden hören. Grinsen. Vielleicht verlegen. Innerlich platzen Vor Angst Vorfreude & Wohlsein. Tief drinnen zittern. Nervosität . Anspannung. Erwartung. Augenblicken. Umarmen. Nur ganz kurz. Fühlen fühlen fühlen Nur nicht denken. Soviel bekommen Durch kleine Gesten Die riesig sind. Anhaltende Atemzüge Die für Ewig In Erinnerung Bleiben.

  14. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    es passt wie die faust aufs auge
    resignation
    ein bisschen traurig sein
    es tut mir leid
    hier : [alanis morissette]

    Are you still mad I kicked you out of bed?
    Are you still mad I gave you ultimatums?
    Are you still mad I compared you to all
    My forty year old male friends?
    Are you still mad I shared our problems with everybody?

    Are you still mad I had emotional affairs?
    Are you still mad I tried to mold you into
    Who I wanted you to be?
    Are you still mad I didn't trust your intentions?
    Of course you are.
    Of course you are.

    Are you still mad that I flirted wildly?
    Are you still mad I had a tendency to mother you?
    Are you still mad that I had one foot out the door?
    Are you still mad that we slept together
    Even after we had ended it?
    Of course you are.
    Of course you are.

    Are you still mad I wore the pants most of the time?
    Are you still mad that I seemed to focus
    Only on your potential?
    Are you still mad that I threw in the towel?
    Are you still mad that I gave up long before you did?
    Of course you are.
    Of course you are.

  15. Stranger
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    90

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    durcheinander. ich weiß nicht, wie´s mir geht. äußerlich gut, innerlich läuft die ganze vergangenheit ab.
    der innere schmerz erdrückt mich, so dass ich es äußerlich rauslassen muss.
    lag heut nacht wach, sinneswahn, hätten wir uns treffen können

    mit freunden etc bin ic gesund, daheim gehe ich unter

  16. Stranger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    45

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @amy: oh das hört sich nicht gut an. was kannst du denn tun, damit es dir insolchen situationen besser geht?

    @black:
    danke dass du für mich geantwortet hast. doch mittlerweile muss man sagen, dass es so etwas wie familie ist,. vielleicht mit ein bisschen abstand, aber mehr als ich vorher hatte, wie du weißt. ich bin total ,müde und bräuchte dringend urlaub oder zwei drei Tgae an denen ich nichts tun muss. aber istern fahren wir ja nach madeira. da habe ich obwohl ich lernen muss etwas urlaub. ich freu mich schon drauf.
    wegen miener elter : ich hatte eigentlich so gut wie keinen kontakt, nur als das auto kaputt war sonst gar nicht. meine schwester haeb ich ab und an mal an der uni getroffen das wars. mwin bruder fehlt mir aber sehr. ich muss aus dem kaff hier weg, wenn ich denen immer wieder übern weg laufe, das macht mich kaputt. vor allem auch wenn ich IHM über den weg laufe. ich hoffe nur, dass ich weiterhin auf die anderen zählen kann.

    @ all:
    Ich wünsche euch einen schönen sonnigen sonntag

  17. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Sonniger Sonntag? Ich stehe auf und es liegt Schnee!
    Ich weiß, ich weiß, es ist noch Winter, aber so ein bißchen wärmer könnte es ruhig sein!


    @Tanne
    Mein Angebot besteht immernoch, auch nach so vielen Jahren noch. Wenn du raus musst, ist hier immer ein Bett für dich frei!
    Aber ich kann es gut verstehen, wenn man den Menschen immer wieder über den Weg läuft. Und man schon immer mit offenen Augen rumläuft, sie könnten ja irgendwo sein.
    Hast du denn nicht die Möglichkeit, dich mit deinem Bruder alleine zu treffen?

    @Amy und Sinnes
    Was ist denn los bei euch?


    Mein Mann hat sich gesten auf der Geburtstagsfeier von meiner Ma ziemlich besoffen. Das war schon nicht mehr schön. Als wir dann endlich mal zu hause waren, da gings mir schon relativ schlecht. So schlecht, wie ich es schon lange nicht mehr hatte. Hätte ich die Möglichkeit gehabt, hätte ich mich wahrscheinlich mit Schlaftabl. abgeschoßen. Ich mag es nicht, wenn er so ist. Es kommt ja zum Glück nicht häufig vor, aber wenn dann richtig.
    Bin mal gespannt wie er dann heute drauf ist, wenn er denn mal wach wird.
    Yes it's true... I was made for you


  18. Stranger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    45

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @black:
    danke für das angbot. du darfst dich aber nicht beschweren, wenn ich mal darauf zurückkommen sollte


    das mit deienm Mann ist aber nicht schön, ich kann das ganz gut nachvollzihenen ich mag das auch nicht wenn dir leute sich so besaufen.

    also hier scheint die sonne und es ist nur schnee gepuderrt. Irgebdwie sieht das richtig schön aus. vielleicht gehe ich heute nachmittag zwischen dem lernen mal spazieren. mit sonnenbrille, denn meine augen vertragen irgendwie das helle sonnenlicht nicht mehr.... d.h. wenn dei sonne pur scheint

  19. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @Tanne
    Ich werde mich ganz bestimmt nicht beschweren, würde mich eher freuen wenn wir uns mal wieder sehen würden. (Natürlich auch gerne einfach nur so und nicht mit dem Hintergrund, dass du "flüchten" willst)

    Richtig dick Schnee liegt hier auch nicht, aber es sind schon 1-2 cm. Hauptsache der Schnee ist morgen wieder weg, wenn ich zur Arbeit los muss.
    Yes it's true... I was made for you


  20. Stranger
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    90

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @ tanne: geht es denn, dass du wegziehst
    @Black sag ihm das aber, dass du das nicht magst, hm? nicht, dass du wegen ihm mist machst!
    hm, bei mir ist oft wochenende oder wenn ich viel daheim bin. und heut nacht lag ich wach und dannn... ach
    und ja, hier scheint die SONNE@sinnes:hoffe, dir gehts besser


    werd mich nach dem mittagessen in mein bettchen verkrümeln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •