+ Antworten
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 408
  1. Inaktiver User

    Cool Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    gerichtet ist die frage an die "alten" schreibwütigen leute aus dem SVV thread. war eine schwere aber schöne zeit damals. und ich fand, wir haben viel miteinander geteilt.

    vllt. mögen wir uns wieder ein bisschen zusammen finden? auch ohne autoaggressionen. sondern einfach zum sabbeln allgemein. egal ob nur positiv oder negatives. es geht ums leben allgemein.


    hättet ihr wieder bock auf einen thread?


    wo seid ihr also? chem, förby, weirdo, blackrose, sarahdeluexx und alle die ich vergessen habe

    wie geht es euch inzwischen?
    noch mit autoaggression oder inzwischen ohne?
    [ich bin durch mit dem thema seit mitte 06 ]

    los erzählt !

  2. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Hallo Sinnes!!!!
    Da bin ich auch schon!!!

    Ich bin seit Mai 08 frei. Aber könnte es nicht ausschliessen, dass ich wieder in alte Verhaltensmuster fallen könnte.

    Ich fänd's schön, wenn sich noch ein paar von der alten Truppe melden würden. Förby hab ich letztens irgendwo gelesen, den Rest leider nicht mehr.
    Also kommt her Mädels!
    Yes it's true... I was made for you


  3. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    schön schön dann wollen wir doch hoffen, dass du weiter durchhälst und bald 1 jahr ohne feiern kannst (:

    chem war vorhin kurz hier. und förby war die tage da.
    sarah hab ich irgendwann mal im modeforum gesehen, glaub ich

    wer weiß, vllt kommt die tage mehr

  4. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    ich hab strawberry zb völlig vergessen

  5. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Stimmt, Chem hatte ich auch gesehen. Im Modeforum guck ich nie, von daher.
    Mal abwarten, ob sich noch jemand meldet.

    Bei dir sonst alles ok?
    Yes it's true... I was made for you


  6. Urgestein Avatar von weirdo
    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    9.763

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Hey Sinnes, Hey BlackRose

    Freut mich total wieder von der alten Truppe zu hören und dass es euch beiden schonmal ganz gut geht, wenn ich das richtig lese? Ich halte mich soweit auch ganz wacker

    Wäre auch wirklich cool von Strawberry, Chem, sarah und förby zu hören... und Sinnes, wie geht es denn Frau Frech, weißt du das?
    Are you looking for trouble, 'cause trouble is looking for you

  7. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    naja im modeforum bin ich auch nicht so häufig aber ab und an geister ich da auch mal vorbei

    hmm bei mir gehts wohl.
    ich bin froh das weihnachten und co endlich vorbei sind und alles wieder normal läuft.

    bin im letzten großen praktikum und es macht zwar spaß aber ist auch etwas unbefriedigend. teilweise sehr wenige einheiten am tag. niederschwellige arbeit. aber tolle klienten. klar.
    ich frag mich nur grad wie ich meine prüfung in dem praktikum machen soll, weil die voraussetzungen so scheisse sind
    die rahmenbedingungen gehen zur zeit fast gar nicht. dannw elchen patienten nehm ich für die stunde und was mach ich mit dem. muss ja auch berichte über ihn shreiben, befunden usw. und weiß über die hintergründe fast nichts weil es zum teil einfach null infos gibt.
    naja die nächste zeit wirds zeigen

    und ansonsten bin ich nicht mehr mit max zusammen. das verflixte 7. jahr eben.

    wie ist es denn bei dir? immer noch glücklich verheiratet

  8. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    wow du bist auch da , sehr sehr schön

    frau frech ..

    hmm von ihr hab ich auch länger nichts mehr gehört. sie ist zumindest ein zweites mal tante geworden und stolze tante dazu
    und umgezoegn ist sie. vor 4 monaten oder so war sie mal wieder hier, ganz kurz.

    wie geht es denn joy? und was macht die arbeit? bist du noch in dieser bar//kneipe wie auch immer?

  9. Urgestein Avatar von weirdo
    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    9.763

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Hey!

    Freu mich auch sehr, dich mal wieder zu lesen!
    Wie lange bist du denn noch in der Ausbildung? Drücke dir die Daumen, dass die Prüfung trotz ungünstiger Umstände gut läuft!
    Hm, ich werd Frau Frech einfach mal ne Mail schreiben oder so... danke dir schonmal für die Auskunft!

    Joy geht's gut! Sie hat Spass an der Schule und ist auch sonst gesund und munter.
    Arbeitsplatz ist bei mir immernoch derselbe, das Arbeitspensum konnte ich mittlerweile aber reduzieren.
    Are you looking for trouble, 'cause trouble is looking for you

  10. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    achja

    das war damals immer so unsere zeit, oder? also die uhrzeit. du warst oft noch spät unterwegs

    hmm ganz fertig bin ich im september. die ersten examenprüfungen fangen aber im mai an. langsam wirds ernst

    vllt sollte ich frau frech auch mal wieder kontaktieren. wobei ich hab ihre telefonnummer nicht mal mehr..

    hmm die kleine große ist doch auch inzwischen 8 jahre oder so, kann das wohl sein? ich finde den namen immer noch so schön wie damals. joy.

    wie gehts dir denn?

  11. Urgestein Avatar von weirdo
    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    9.763

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    hehe ja, das stimmt. Bin ja aber auch selten vor 23 Uhr zuhause...

    Oh, das packst du bestimmt alles mit links! Das ist ja wirklich schon bald und wird vorbei sein, bevor du dich grade mal umgeguckt hast.
    Joy ist jetzt 8 Jahre alt, genau... so ein großes Mädel schon, das ist wirklich beeindruckend manchmal.

    Mir geht's ganz gut soweit. Immernoch Schwierigkeiten mit der Familie und so, aber ich komm mittlerweile besser damit klar.
    Und wie ist es bei dir?
    Are you looking for trouble, 'cause trouble is looking for you

  12. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    hmm immer noch der alte knecht bis spät in die puppen

    naja mit links!? ich muss langsam anfangen das ein oder andere an stoff zu wiederholen, bevor ich dann plötzlich vor einem berg stehe.

    8 jahre. die zeit vergeht wie im flug. manchmal einfach unglaublich. achja ....*hach
    ich will später auch mal kinder. später. vllt. so in 5 oder 6 jahren. das wäre schön. mal sehen was die zeit bringt

    immer noch das altbewährte mit dem alten herren? ruft er noch so häufig an und verliert sein gesicht?

    bei mir ist sonst eigentlich alles ok. nur das ich mich eben vor knapp 3 wochen von max getrennt habe nach fast 7 jahren. aber das ist für ihn um einiges schlimmer als für mich. der arme leidet wie ein geprügelter hund und das tut mir sehr sehr weh

  13. Urgestein Avatar von weirdo
    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    9.763

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Nagut, dann wünsche ich dir einfach, dass dir die Lernerei leicht von der Hand geht!
    Hm, Sinnes ohne Max... das ist schon eine echte Veränderung. Und verständlich, dass er nach so langer Zeit Schwierigkeiten hat, sich mit der neuen Situation zu arrangieren...

    Hehe... eilt ja nicht, das mit dem Kinder kriegen! Überlegungen über ein zweites schieb ich auch noch etwas raus.

    Ja, prinzipiell ist es immernoch das gleiche mit dem alten Herrn. Derzeit geht es aber eigentlich, kommt also nicht zu häufig vor. Das wird dann kompensiert durch den ständigen heckmeck mit Muttern und der Halbschwester... nuja
    Are you looking for trouble, 'cause trouble is looking for you

  14. Regular Client Avatar von BlackRose
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.564

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Hallo Weirdo! *wink*

    Sinnes, wie ist es denn zur Trennung gekommen wenn du erzählen magst? Das ist echt hart nach so vielen Jahren. Und du kommst ganz gut damit zurecht?

    Ja, immer noch glücklich verheiratet. Auch wenn wir seit November eine Wochenend-Ehe führen. Aber ich komme relativ gut damit zurecht. Auch wenn die Nächte ziemlich hart sind alleine. Aber heute kommt mein Schatz für einen Abend nach hause.
    Yes it's true... I was made for you


  15. Addict Avatar von *förby*
    Registriert seit
    11.05.2004
    Beiträge
    2.438

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    hallo ihr lieben!

    man, ist ja hammer...eine art gedankenübertragung (o: ich hab erst am montag auf dem weg zur arbeit an den alten thread zurückgedacht. bin drauf gekommen, weil ich quasi da vorbeigefahren bin, wo "hase" gewohnt hat. erinnert ihr euch an sie??

    mir gehts....joaaa.....gut. doch, eigentlich gut. also SVV ist vergangenheit. klar gibt es die gedanken daran in miesen momenten und halt spuren der vergangenheit, die einen manchmal einfach einholen. aber ich habe im großen und ganzen gelernt, damit umzugehen. zur beratung geh ich auch net mehr. wenn, dann in sehhhhhhr unregelmäßigen abständen. im letzten jahr vielleicht 3 mal oder so.
    was mich plagt sind selbstzweifel....innerlich wie äußerlich....aber ich schaffe es irgendwie, den hass nicht an mir auszulassen (o:

    ich bin am diplomarbeit schreiben. anfang april muss ich fertig sein. anfang mai ist die endgültige deadline (also dann muss auch der prof es gelesen haben und korrekturen müssen gemacht sein und so). ich hab schiss momentan. also es läuft noch etwas schleppend und meine motivation hält sich in grenzen. aber ich habe gelernt in den letzten jahren: ich schaffe oft mehr, als ich mir anfangs zutraue (o:

    mein freund ist in seattle. bis ende april. ich vermisse ihn und die wärme fehlt mir. ich bin sozusagen "gezwungen" grade, mein leben allein auf die reihe zu bekommen. ist aber nicht mal unbedingt so schlecht.

    @sinneswahn: trennung von max? krass...das hat mich grad...wie soll ich sagen...zusammenzucken lassen, als ich das gelesen habe. aber du wirst deinen weg gehen. das weiß ich!!

    allerliebste grüße an euch alle!!!
    ***
    ...unD iCh WeiSs, dAss eS heisSt, wEnN mAn weiNt, isT maN niChT allEinE. DAs ist dReisT, dAss dU's wEisst, dEnn diE tRänEn siNd imMer nOch mEine....

  16. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Zitat Zitat von weirdo
    Nagut, dann wünsche ich dir einfach, dass dir die Lernerei leicht von der Hand geht!
    Hm, Sinnes ohne Max... das ist schon eine echte Veränderung. Und verständlich, dass er nach so langer Zeit Schwierigkeiten hat, sich mit der neuen Situation zu arrangieren...

    Hehe... eilt ja nicht, das mit dem Kinder kriegen! Überlegungen über ein zweites schieb ich auch noch etwas raus.

    Ja, prinzipiell ist es immernoch das gleiche mit dem alten Herrn. Derzeit geht es aber eigentlich, kommt also nicht zu häufig vor. Das wird dann kompensiert durch den ständigen heckmeck mit Muttern und der Halbschwester... nuja
    das wünsch ich mir auch, darauf kannst du aber einen lassen. auf lernerei hab ich noch so gar keinen bock aber irgendwann muss man anfangen

    ja . max ohne maren oder maren ohne max. komisch ist es allemal. aber ich glaube, ich konnte mich schon einfach länger mit dem gedanken auseinander setzen. unsicherheiten gab es zwischenzeitlich immer mal wieder. aber am ende musste ich mir leider eingestehen das die zweifel wirklichkeit sind. liebe als mensch? ja . liebe als gleichwertige partner? nicht mehr, nein :/

    ich hoffe nur er kommt darüber hinweg und lässt sich nicht hängen. wird eine frau kennenlernen, die er verdient hat und sie ihn. und das er glücklich wird. von oben bis unten. das wünsch ich ihm.
    derzeit haben wir einmal die woche kontakt per telefon. es ist schon komisch plötzlich so distanziert zu sein. ich wünsche mir für uns, dass wir eine freundschaftliche ebene aufbauen können. braucht alles zeit.

    zweites kind? erzähl was gibts neues? bist du wieder mit joys mama zusammen oder mit der anderen dame? [ich glaub ich bekomm das grad ganzschön was durcheinander, oder? ich hab die namen vergessen leider] hmm 2 kinder. das ist die perfekte anzahl

    pff ja manche dinge hören nie auf glaub ich. so lange du dich von dem ganzen scheiss distanzieren kannst, innerlich. dein vater hat damals getrunken, oder?

  17. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Zitat Zitat von BlackRose
    Hallo Weirdo! *wink*

    Sinnes, wie ist es denn zur Trennung gekommen wenn du erzählen magst? Das ist echt hart nach so vielen Jahren. Und du kommst ganz gut damit zurecht?

    Ja, immer noch glücklich verheiratet. Auch wenn wir seit November eine Wochenend-Ehe führen. Aber ich komme relativ gut damit zurecht. Auch wenn die Nächte ziemlich hart sind alleine. Aber heute kommt mein Schatz für einen Abend nach hause.
    ich komm gut damit zurecht. es ist auch einfach weil wir uns nicht sehen und diese 7 jahre beziehung ja auch eine reine fernbeziehung war. wir hatten also diesen ganzen bösen scheiss nicht mit "das gehört dir und das ist meins und wer bekommt was" haben uns eigentlich im guten getrennt.

    nunja wie es gekommen ist? ich war zwischendurch immer wieder unsicher, dann gab es zeiten in denen ich wieder sicher war. hin und her hin und her. am ende überwog leider die seite der unsicherheit. es gab zu viele dinge die mich an ihm und mir gestört haben. die wir auch mal besprochen hatten, zwischendurch auch immer wieder. naja und die änderungen hielten dann immer für kurze zeit an. aber ansich gehts einfach nicht. der mensch ändert seinen charakter nie. werder er noch ich.

    es ist so, dass er ALLES für mich getan hat. hat sich völlig aufgeopfert und verausgabt. sich selbst dabei vergessen. er selbst war nicht wichtig, hauptsache mir geht es gut, dann geht es ihm gut. er hat viel durchgehen lassen und wir haben manchmal beide das gespräch versäumt. oder er wollte über gewisse dinge nicht reden. ich glaube ihm fehlten die worte und er hatte angst. ich hab eher das gefühl gehabt, er hat vieles nicht angesprochen und alles eher ausgesessen, statt zu agieren. sich mal zu wehren. zu sagen was ER will und wo seine grenzen sind. wir haben uns zu wenig gestritten und aneinander gerieben. am ende war ich nur noch eine dumme f.otze ihm gegenüber. konnte ihn nicht mehr an mich ranlassen. habe ihn abgewiesen, wenn er eine zärtlichkeit am nötigsten gehabt hätte. mir hat es selbst verdammt weh getan. sein stilles leiden und schweigen. sein stiller vorwurf.

    freut mich das es euch so gut geht. auch wenn es derzeit eine fernehe ist . das ende ist aber absehbar, oder? ich hoffe einfach das du jetzt grad den abend genießt mit ihm. eine schöne zeit hast.

  18. Inaktiver User

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    ach förby

    wir sind ja noch sporadisch im studiVZ kontakt (:

    oh ja ich erinner mich an hase. ob die wohl noch hier ist irgendwo?

    sag, wie lang bist du ohne? du hast letztens ja nochmal eine kleinen krise gehabt. stark geblieben? ich hab es selten, dass ich druck habe. die letzten wochen kam es immer mal wieder vor wegen der trennung. aber ich werd es einfach nicht wieder tun. ansonsten waren die ganzen zeiten auch immer ohne druck und sehr gut durchzuhalten. ich bin so froh weg von dieser scheisse zu sein.

    woran zweifelst du genau? kannst du das für dich in worte packen?

    ich schaffe oft mehr, als ich mir anfangs zutraue (o:
    sehr schön ! diesen satz bitte in erinnerung halten. aufschreiben und irgendwo hin hängen, wo du ihn immer mal wieder siehst, gell

    sowas ist wichtig.
    finde ich zumindest

    diplomarbeit. wie weit bist du denn inzwischen? wenn wir dir in den arsch treten sollen gibst du uns bescheid, ok? ich bin inzwischen ganz gut darin leuten in den arsch zu treten

    bis ende april? ach m. schau so lang ist das nicht mehr und die zweit wirst du rumbekommen. ich stell mir grad vor wie groß die freude ist, wenn ihr euch endlich endlich endlich wieder in den armen haltet

    ja trennung vom max. ein lachendes, ein weinendes auge. es gibt irgendwie niemanden, den es nicht schockt. wir galten irgendwie überall als traumpaar. und wir ergänzen und ja auch gut. aber es reicht derzeit einfach nicht mehr für eine partnerschaft.
    vllt. ändert sich das mit der zeit irgendwan .mag sein. aber jetzt nicht. kann natürlich auchs ein, dass ich diesen schritt irgendwann feste bereuen werde. zu tiefst bereuen werde und ihn gern zurück möchte. und es dann kein zurück mehr gibt. ach alles nicht so einfach. ich wünsche mir nur das er glücklich ist. und er sagte : er ist glücklich mit mir. aber ich bin nicht glücklich und kann ihn somit nicht mehr glücklich machen. ein halbes herz bringt ihm nichts. er hat ein ganzes verdient und das kann ich ihm JETZT nicht (mehr) bieten. das verflixte scheiss siebte jahr hat uns die schuhe ausgezogen

  19. Urgestein Avatar von weirdo
    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    9.763

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    @förby & BlackRose
    Hey, schön euch auch zu sehen!!

    @sinnes:
    das wünsch ich mir auch, darauf kannst du aber einen lassen. auf lernerei hab ich noch so gar keinen bock aber irgendwann muss man anfangen

    ja . max ohne maren oder maren ohne max. komisch ist es allemal. aber ich glaube, ich konnte mich schon einfach länger mit dem gedanken auseinander setzen. unsicherheiten gab es zwischenzeitlich immer mal wieder. aber am ende musste ich mir leider eingestehen das die zweifel wirklichkeit sind. liebe als mensch? ja . liebe als gleichwertige partner? nicht mehr, nein :/

    ich hoffe nur er kommt darüber hinweg und lässt sich nicht hängen. wird eine frau kennenlernen, die er verdient hat und sie ihn. und das er glücklich wird. von oben bis unten. das wünsch ich ihm.
    derzeit haben wir einmal die woche kontakt per telefon. es ist schon komisch plötzlich so distanziert zu sein. ich wünsche mir für uns, dass wir eine freundschaftliche ebene aufbauen können. braucht alles zeit.

    zweites kind? erzähl was gibts neues? bist du wieder mit joys mama zusammen oder mit der anderen dame? [ich glaub ich bekomm das grad ganzschön was durcheinander, oder? ich hab die namen vergessen leider] hmm 2 kinder. das ist die perfekte anzahl

    pff ja manche dinge hören nie auf glaub ich. so lange du dich von dem ganzen scheiss distanzieren kannst, innerlich. dein vater hat damals getrunken, oder?
    Du packst das schon und kommst bestimmt auch durch die trockene Lernerei durch!!
    Hm... ich find es ehrlich schade, dass es aus ist zwischen euch. Aber manchmal geht es nicht anders. Ihr könntet euch bestimmt sehr gute Freunde sein, bei all dem, was ihr zusammen durchgestanden habt. Aber wie du sagst, das braucht Zeit und muss sich neu entwickeln. Ich hoffe mal, dass ihr beiden gleichermassen glücklich werdet, das macht es nämlich am einfachsten die Freundschaft am Leben zu erhalten.

    Ich bin wieder mit 'der anderen Dame' (Mara) zusammen. Ich fänd es einfach schön das nochmal mitzuerleben von der Schwangerschaft an und diesmal wirklich auch da zu sein, was ich bei Joy ja nicht konnte. Naja, mal sehen. Dafür müssen sich die Dinge erst festigen.

    Genau, mein Vater hat getrunken und tuts immer noch. So vollständig wird das wohl nie aufhören, aber es ist nichtmehr so massiv wie es früher war und es macht mich nichtmehr so fertig.
    Are you looking for trouble, 'cause trouble is looking for you

  20. Regular Client Avatar von Chem
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    4.433

    AW: Von damals bis JETZT [an die "alte" Truppe]

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich grüß euch kurz, hab ja nur an der Uni Inet und bin gleich verabredet. Schön, euch alle mal wieder zu lesen!!!

    Was ist mit Schafi, Feuerkäfer und.... gibt sicher noch einige, die auch ich grad vergessen hab...

    Chem
    ~ Morgenstund ist aller Laster Anfang ~

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •