+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Inaktiver User

    Selbstbewußtsein...

    ... ist doch irgendwie 'ne komische Sache, oder??

    Ich habe immer das Gefühl, ich habe kaum welches. Was seltsam ist, denn ich bin diesen Sommer alleine in Australien gereist, jetzt nur mal um ein Beispiel zu nennen. Aber dann wiederum schaffe ich es nicht, mich in der Uni in Veranstaltungen zu Wort zu melden, weil ich Angst habe, dass das, was ich sage, falsch sein könnte und ich mich blamieren würde. Oder ich schaffe es nicht, meinen Freunden ehrlich meine Meinung zu sagen, weil ich denke, sie würden mich nicht mehr mögen, wenn sie anderer Meinung sind.

    Kennt ihr das? Was kann ich tun? Ist hier Selbsterkenntnis der erste Weg zur Besserung??


  2. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.035

    AW: Selbstbewußtsein...

    bei mir ist das größtenteils tagesformabhängig. gehts mir gut und fühl ich mich wohl, dann hab ich selbstbewusstsein. ists nen scheiss tag, ich fühl mich unwohl, bin unausgeschlafen, motzig oder sonstwas: dann hab ich keines...

    wahrscheinlich muss man sowas langsam aufbauen: sich einfach mal (haha, leichter gesagt als getan wahscheinlich) in der uni melden und merken, dass nichts schlimmes passiert, anfangen, einzelnen leuten ehrlich seine meinung zu sagen und dann merken, dass sowas ja an einer freundschaft nichts ändert, ...
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  3. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.714

    AW: Selbstbewußtsein...

    hm. ich finde, das sind unterschiedlich dinge.
    ich hab auch kein problem damit, allein in ne wildfremde stadt zu fahren oder mich in nem fremden land durchzuschlagen und zu -fragen. aber da erwartet ja auch keiner was von mir. dort begegne ich niemandem, der mich in irgendeiner form (womöglich noch über längere zeit) bewertet.

    kompetent wirken zu müssen aus irgendeinem grund, kann ziemlichen druck ausüben. und dann zieht man sich lieber zurück.
    muss man wohl üben, ja.
    ich hab zumindest mal damit angefangen, mir im job nicht mehr alles gefallen zu lassen. leider schlägt das dann oft ins gegenteil um.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  4. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    Lucaa, das stimmt. Sehr gut beobachtet.

    Aber warum schlägt das denn ins Gegenteil um, wie meinst du das genau?

    Ich habe mir vorgenommen, ab sofort mehr darauf zu achten, wie ich mich in "kritischen" Situationen behaupte und dass ich mich mehr durchsetze/zeige/bemerkbar mache.

    Ganz am Anfang in einer Veranstaltung ist die Dozentin ihre Liste durchgegangen mit den Namen und als sie meinen Namen aufrief, habe ich mich gemeldet, ganz normal, fand ich. Doch sie sagte nur: Warum sind Sie so zögerlich? ... Das hat mir total zu denken gegeben.

  5. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.714

    AW: Selbstbewußtsein...

    naja, ich übertreibe dann schnell und bin extrem abweisend und barsch. ich finde irgendwie keinen mittelweg.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  6. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    Aber ist dir denn in den Situationen genau bewußt, dass du dich dieses Mal mehr durchsetzen möchtest oder denkst du dann später: Ach, Mist. Hab ich ja gar nicht dran gedacht, hat schon wieder nicht geklappt?

  7. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    ich denke auch, das muss man üben.
    und, was aber sehr schwer ist: man darf sich nicht selbst in jeder situation verurteilen. das führt nur in einen neuerlichen unselbstbewusstseins-teufelskreis.
    aber wissen ist ja nicht gleich machen. dummerweise.

  8. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    Ja, ich weiß. Ich urteile viel zu schnell kritisch über mich, Außenstehende bewerten das mit Sicherheit niemals so hart, wenn sie sich überhaupt was dabei denken. Ich denke mir ja auch bspw. nicht, wenn jemand in einer Veranstaltung sich meldet und was falsches sagt, irgendwas böses oder gemeines dabei. Aber ich bekomme da überhaupt keine gesunde Balance rein.

  9. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    *kenn

    aber sich dessen bewusst sein ist schonmal was, oder? und wenn du eigentlich WEISST dass du übertrieben kritisch mit dir umgehst, kannst du vielleicht irgendwie lernen, das abzustellen. ich hoffe es jedenfalls. mit positiven erlebnissen vielleicht, die das ego hochbringen. hast du da was, was doir spaß macht und worin du gut bist? daraus muss man die energie ziehen.

  10. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.714

    AW: Selbstbewußtsein...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber ist dir denn in den Situationen genau bewußt, dass du dich dieses Mal mehr durchsetzen möchtest oder denkst du dann später: Ach, Mist. Hab ich ja gar nicht dran gedacht, hat schon wieder nicht geklappt?
    bewusst ist mir das schon. ob es dann klappt, kommt auf die situation an.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  11. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    *kenn

    aber sich dessen bewusst sein ist schonmal was, oder? und wenn du eigentlich WEISST dass du übertrieben kritisch mit dir umgehst, kannst du vielleicht irgendwie lernen, das abzustellen. ich hoffe es jedenfalls. mit positiven erlebnissen vielleicht, die das ego hochbringen. hast du da was, was doir spaß macht und worin du gut bist? daraus muss man die energie ziehen.
    Ja, das hoffe ich halt auch, dass das irgendwie ein Weg ist, damit besser fertig zu werden...
    Wenn man sich ganz genau bewusst ist, wo das Problem liegt, kann man ja auch anfangen, daran zu arbeiten, oder??
    Ich bemühe mich jedenfalls schon echt, mich nicht mehr dauernd so klein zu fühlen.

  12. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.714

    AW: Selbstbewußtsein...

    bis zu nem gewissen grad sicher. ich weiß nicht, ob selbtsbewusstsein was ist, das man sich antrainieren kann. ich zweifle da eher.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  13. Inaktiver User

    AW: Selbstbewußtsein...

    .
    Geändert von Inaktiver User (17.07.2011 um 12:00 Uhr)

  14. Junior Member
    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    409

    AW: Selbstbewußtsein...

    Hallo, könnten wir das Thema eventuell noch weiterdiskutieren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •