+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Member Avatar von akinna*
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.197

    Schnelllebigkeit

    Momentan habe ich das Gefühl, dass die Tage (zu) schnell vergehen. Die Zeit rast so. Kennt ihr das? Mir macht es gerade ein bisschen Angst.

  2. Stranger
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    18

    AW: Schnelllebigkeit

    Akinna das kennt sicherlich jeder. Mal ein kleiner Buchtipp: "Das Café am Rande der Welt von John Strelecky". Es wird deine Sichtweise verändern!

  3. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Schnelllebigkeit

    Oh man, ja. Das kenne ich zu gut. Und ich komme dabei kaum zur Ruhe, habe kaum Zeit, mich mal richtig zu erholen, obwohl ich objektiv betrachtet nicht übermäßig viel Stress habe. Aber die Zeit vergeht viel zu schnell.

    Was genau macht dir daran Angst? Hast du Angst, dass irgendwas auf der Strecke bleiben würde?
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  4. Inaktiver User

    AW: Schnelllebigkeit

    Ich kenn' das eher, wenn im eigenen Leben nicht viel los ist, man nur den Alltag lebt, aber man kriegt ja mit, was andere so machen, wie sich andere entwickeln. Dann habe ich immer das Gefühl, das Leben zieht an mir vorbei. Unzwar wahnsinnig schnell.

  5. Inaktiver User

    AW: Schnelllebigkeit

    passt vll nicht 100% aber eben in der Stadt haben die Schüler mit lautem Hupen und Auto-Korso ihr bestandenes Abitur gefeiert und ich dachte nur so "Mein Gott, bei mir stand hinten auf dem Auto Abi 2009" und was jetzt noch alles vor denen liegt und überhaupt... aaah ich war auf einmal sooo weinerlich o_0

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •