+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Stranger
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    5

    Kompletter Cut

    Hat das jemand hier mal gemacht - einen kompletten Cut im Leben? Völlig neu angefangen und alles hinter sich gelassen?
    Was waren die Gründe dafür? Wie wurde das vom Umfeld/Familie/Freunde aufgenommen? Wie bewertest du das? Würdest du das nochmals machen?

    Ich habe jobbedingt die Möglichkeit quasi nochmal einen kompletten Neuanfang zu machen, weil ich - um beruflich weiterzukommen- meine jetzige Stelle in absehbarer Zeit kündigen muss und auch will.
    Ich befinde mich in der sehr glücklichen Lage, dass ich die Stellensuche beim jetzigen AG nicht verheimlichen muss und es für meine Branche auch sehr viele Jobangebote gibt. Habe daher auch keinen Zeitdruck, sondern kann mich eigentlich ganz entspannt umsehen.

    Für mich stellt sich jetzt die Frage, inwiefern ich das nutze, um quasi nochmal irgendwie ganz neu anzufangen. Ich bin privat nicht gebunden. Die Stadt, in der ich jetzt seit gut 10 Jahren lebe, mag ich, aber es ist jetzt auch nicht so, dass ich unbedingt hierbleiben will (und jobmässig würde ich mich hier auch nicht unbedingt weiterentwickeln). Freunde habe ich hier, wobei viele auch weggezogen sind Bzw. einige Freundschaften auch eher lose geworden sind. Familie wohnt eh völlig woanders.
    Also summa summarum gibt es nichts, was mich wirklich hier hält.

    War mal jmd in einer ähnlichen Situation? Ich finde es total spannend und denke, dass mir so ein Neuanfang total guttun würde.
    Nur habe ich quasi so viele Möglichkeiten, dass ich gar nicht so recht weiß wie und wann und wohin.

    Würde mich einfach über paar Anregungen/Gedanken freuen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •