+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.431

    Bücher zum Thema vererbte Verhaltensmuster/transgenerationales Trauma/Re-Parenting

    Kann mir da jemand was Gutes empfehlen? Grundsätzlich für mich gerne auch auf englisch, aber ich suche auch noch was, das ich meiner Mutter mal in die Hand drücken kann und das müsste dann auf deutsch sein und am besten so geschrieben, dass sie sich dadurch nicht auf die Füße getreten fühlt (sie ist ja nunmal gleichzeitig Tochter und Mutter).

    Mir wär am liebsten etwas, das eher pragmatisch geschrieben ist und auch nicht überwiegend aus Fallbeispielen besteht. Inner Child Work wurde mal in einem Buch angerissen und das ist mir schon ein bisschen zu spirituell, damit kann ich nichts anfangen.

    Vielleicht hat ja jemand Tipps?
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  2. Member Avatar von laut
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    1.535

    AW: Bücher zum Thema vererbte Verhaltensmuster/transgenerationales Trauma/Re-Parentin

    Könnte das hier passen (und/oder evtl. das, was darunter empfohlen wird, also das zu den Enkeln)? Ich finde ihre Bücher sehr gut und auch gut lesbar.

  3. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.431

    AW: Bücher zum Thema vererbte Verhaltensmuster/transgenerationales Trauma/Re-Parentin

    Das passt beides zeitlich genau nicht, weder für meine Mutter noch für mich, aber ich hab grad gesehen, dass sie auch noch ein Buch über Nachkriegskinder geschrieben hat, das passt dann zumindest für meine Mutter. Ich hab grad schonmal ne Leseprobe runtergeladen und schau es mir mal an, danke!

    Generell hätte ich aber eigentlich lieber was allgemeineres.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  4. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.431

    AW: Bücher zum Thema vererbte Verhaltensmuster/transgenerationales Trauma/Re-Parentin

    Kennt jemand „Familie im Gepäck“ von Rosa Rechtsteiner? Ich hab da mal reingelesen und fand erst, dass es sich gut lesen ließ und dann kamen mal wieder die Steinzeitmenschen und da bin ich dann direkt raus. Ich hatte leider nur die ersten beiden Kapitel oder so als Leseprobe, vielleicht kann mir ja jemand sagen, ob das sehr oft vorkommt?
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •