danke mal für eure rückmeldung.

ich hab ein paar mal geburtstag gefeiert... in der pubertät dann schon nicht mehr.
kann mich aber erinnern, dass halt eben oft kinder schon auf urlaub waren, oder vergessen wurde (weil immer ferien waren), zb. in der schule. ich hatte eigentlich immer alle geburtstagsdaten von schulkolleginnen/familienmitgliedern im kopf, wenn mir jemand nicht gratuliert hat von denjenigen war ich damals schon etwas "enttäuscht"!

einmal war meine mama auch im krankenhaus da mein bruder 6 jahre später aber einen tag vor meinem gbeurtstag auf die welt kam. das war generell ne sehr instabile zeit (bruder, übergang von kiga zur schule, von der stadt aufs land gezogen), damit hängt wohl auch einiges zusammen.