Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Regular Client

    User Info Menu

    Wie wohl muss man sich fühlen?

    Bitte nicht zitieren

    Bei einer Therapie: wie wohl muss man sich fühlen? Also ja, es muss passen zwischen Therapeut und Patient. Aber muss man da gerne hingehen? Oder sich sogar drauf freuen? Ich war bisher erst zweimal und wenn ich schon dran denk, mag ich eigentlich gar nicht mehr hin. Ich muss jedes Mal total weinen wegen allem möglichen. Und das mag ich nicht und nervt mich auch. Ich wüsste nicht, ob ich woanders lieber hingehen würde. Denke eigentlich nicht. Oder vielleicht doch... ich weiß es nicht :-(
    .
    i wonder if it's possible to have a love affair that lasts forever.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Dass es einem am Anfang einer Therapie erst einmal schlechter geht, ist ziemlich normal.
    Aber wenn du gar nicht mehr hingehen magst, ist das natürlich schlecht. Fühlst du denn auch, dass es ein bisschen hilft? Also fühlt es sich für dich tröstend an, mit deinem Therapeuten zu reden, fühlst du dich verstanden?
    Oder ist dein Therapeut vielleicht zu schnell, stellt er zu viele oder zu persönliche Fragen?
    2 Stunden sind ja auch noch sehr wenig aber ich würde das beim nächsten Mal einfach ansprechen und schauen, was er meint.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Irgendwie denke ich manchmal, es hilft. Aber dass meine Gedanken ein wenig anders sind danach, hätte ich auch irgendwie selbst hinbekommen können. Weil ich halt einfach nicht drüber nachdenke und da mach’s eben. Ich weiß auch nicht. Und ich denke immer, ich müsste ihm 100000 Sachen erklären, dass er mich überhaupt ganz versteht. Und ich hab aber gar keine Lust das alles im laufe der Zeit zu erzählen. manches, was ich sagte, hat er nämlich auch falsch eingeschätzt. Das hat er dann auch gesagt. Aber ich fand’s irgendwie doof

    Solche Ärzte sind ja wohl schon anders, als Ärzte anderer fachgruppen, denk ich mal. Weil, wäre es mein Arzt in einem anderen Gebiet, würde ich wohl nicht mehr hingehen wollen. Daher bin ich auch so unsicher.
    Ich hab dann mal nachgeschaut und er hat schon sehr viele gute Bewertungen im Internet bekommen. Wobei ich weiß ja nicht, wie aussagekräftig das jetzt ist ;-)
    Geändert von anuschka (06.08.2020 um 11:02 Uhr)
    .
    i wonder if it's possible to have a love affair that lasts forever.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Deine Gdanken zur Therapie beim nächstn Termin ansprechen, ist eine gute Empfehlung.

    Generell wühlt ja eine Therapie einiges auf. Vieles verdrängt man ja im Alltag, damit man irgendwie durchkommt. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Therapie v.a. am Anfang vor allem anstrengend ist.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Was du beschreibst, klingt auch nach einem großen Widerstand, dich mit deinem Innenleben auseinanderzusetzen, so im Sinne von "wer weiß, was da noch alles hochkommen kann, ob ich das überhaupt bewältigen kann?" (Stichwort Erstverschlimmerung, die es ja gibt) gepaart mit einem hohen Leidensdruck und damit Hoffnung auf schnelle Hilfe gegenüber dem Helfenden ("ich will, dass du mich 100%ig verstehst, ohne dass ich mich erklären muss").... Da scheint ja direkt sehr viel aufgewühlt zu werden in dir, das kann einem schon Angst machen. Aber du hast ja ganz viel Zeit, dir diese Sachen im Verlauf genauer mit dem Therapeuten anzuschauen!

    Ich würde es auch unbedingt ansprechen.
    So wie du es beschrieben hast, klingt es ja erstmal nicht nach totaler Antipathie, sondern eher nach Angst und Unsicherheit?

  6. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    2 Stunden ist ja noch ganz am Anfang, du hast ja eigentlich sogar 5 Stunden, um den Therapeuten "auszuprobieren" (sog. probatorische Sitzungen), sofern noch kein Antrag bei der KK gestellt worden ist.
    Zu diesem Zeitpunkt kann man auch noch nicht sagen, ob die Therapie wirkt oder nicht, denn ihr habt noch gar nicht richtig angefangen.

    Grundsätzlich sollte die Sympathie stimmen, horch mal in dich hinein, ob sich dein Widerstand auf den Therapeuten bezieht oder auf das Setting allgemein. Alles kann man ansprechen. Wenn es zwischen euch harmoniert, wird er dir mit den "richtigen" Fragen helfen können, das herauszufinden.
    Wenn ich an die Anfänge meiner Therapien zurückdenke, war da immer ein Gefühlsmischmasch aus Angst, Unsicherheit/Verunsicherung, Hoffnung, Skepsis, Erleichterung,...

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Zitat Zitat von anuschka Beitrag anzeigen
    Solche Ärzte sind ja wohl schon anders, als Ärzte anderer fachgruppen, denk ich mal. Weil, wäre es mein Arzt in einem anderen Gebiet, würde ich wohl nicht mehr hingehen wollen. Daher bin ich auch so unsicher.
    Ich hab dann mal nachgeschaut und er hat schon sehr viele gute Bewertungen im Internet bekommen. Wobei ich weiß ja nicht, wie aussagekräftig das jetzt ist ;-)
    Wie meinst du das, du würdest nicht mehr hingehen wollen, wenn das ein Arzt anderer Spezialisierung wäre?

    Das mit den Bewertungen ist eigentlich völlig egal. Es geht nur darum, ob du dich dort am richtigen Ort fühlst oder nicht.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Mal genauer zu schauen, ob der Widerstand am Setting oder der Person liegt, fänd ich auch wichtig.

    Aber aus der Sicht einer Person, bei der Therapie langfristig mindestens genauso viel kaputtgemacht wie verbessert hat, kann ich Dir nur raten, Dein Bauchgefühl sehr ernst zu nehmen und im Zweifelsfall lieber zu wechseln, als Dich wochenlang hin zu quälen. Die Bewertungen würde ich da ganz außen vor lassen. Mein erster Therapeut war zb eine Empfehlung aus der Familie und für mich hätte er kaum schlimmer sein können. Das muss nichts heißen.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    ich schließe mich poppyreds Aussage an.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Das mit den Bewertungen ist eigentlich völlig egal. Es geht nur darum, ob du dich dort am richtigen Ort fühlst oder nicht.
    Und oft muss man sich durch ein paar Therapeutinnen durchtesten, bis man die richtige findet.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Danke für eure zahlreichen und hilfreichen Antworten!

    Dass es am Anfang wohl erstmal Immer ein komisches Gefühl Ist, darüber hab ich gar nicht nachgedacht. Eine richtige antipathie ist es denke ich nicht. Ich muss relativ häufig zu Ärzten und ich wechsle auch Fachärzte oder Hausärzte, wenn ich merke, dass ich mich nicht wohlfühle. Und ich merke eigentlich gleich sofort, ob ich vertrauen aufbauen kann oder nicht. (Mein einer Facharzt hat ganz miese Bewertungen im Internet und für mich ist es der allerbeste, den es gibt! )
    Wäre der Therapeut einer dieser Ärzte, Hausarzt oder eben dieser eine Facharzt, würde Ich wohl eher auch wechseln wollen... :-/

    Ich hatte letztes Mal die zweite Stunde und da hat er mir schon den Antrag für die Krankenkasse zum unterschreiben gegeben. Also hätte er das erst nach fünf Stunden machen sollen? Ohje :-/ dann kann ich mich quasi gar nicht noch bei anderen anmelden für nen Termin? Um zu schauen, ob es da anders ist?

    Auf mein Bauchgefühl werde ich jetzt die nächsten Tage auf jeden Fall noch hören.
    Und falls ich weiterhin dort bleibe, werde ich es auf jeden Fall ansprechen.
    Mit am meisten nervt mich, dass ich immer heulen muss. Ich mag das echt nicht mehr machen. Da fühl ich mich ihm gegenüber so so unwohl.
    .
    i wonder if it's possible to have a love affair that lasts forever.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Zitat Zitat von anuschka Beitrag anzeigen
    Ich hatte letztes Mal die zweite Stunde und da hat er mir schon den Antrag für die Krankenkasse zum unterschreiben gegeben. Also hätte er das erst nach fünf Stunden machen sollen?
    Die 5 Stunden sind keine Mindest- sondern eine Höchstanzahl. Wobei das jetzt auch geändert wurde, man kann 3 Gespräche und 4 probatorische Sitzungen haben, glaube ich, am Ende jedenfalls maximal 7 Termine, bevor der Antrag gestellt werden muss.

    Ohje :-/ dann kann ich mich quasi gar nicht noch bei anderen anmelden für nen Termin? Um zu schauen, ob es da anders ist?
    Doch, auf jeden Fall!
    Wenn du noch nicht willst, dass er was einreicht, sag ihm das!
    Aber ein Antrag ist ja auch nicht mit einer Unterschrift erledigt, der muss ja noch schreiben, was er da für richtig hält und warum und du brauchst üblicherweise auch n Konsiliarbericht aus deiner hausärztlichen Praxis.
    Es schadet also auch nicht, die Therapie früh zu beantragen (wenn beide das wollen), weil man dann, bis die Therapie bewilligt ist, noch die probatorischen Sitzungen nutzen kann.

    Mit am meisten nervt mich, dass ich immer heulen muss. Ich mag das echt nicht mehr machen. Da fühl ich mich ihm gegenüber so so unwohl.

    Meinst du denn, das wäre bei jemand anderem anders?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Die Psyche ist ja einfach krass. Die integriert eine ganze Menge. Und daraus machen wir unser Selbstbild. Eine Therapie rüttelt daran. Vielleicht sind wir da hingegangen, weil wir mit Autoaggressionen gekämpft haben. Ok, aber in den Gesprächen stellt sich heraus, dass die zwar da sind, als Ventil, aber vielleicht die eigene Disziplin ein viel größeres Problem ist, dabei waren wir immer so stolz auf sie, aber sie macht uns krank. (Also ausgedacht jetzt.)

    Das Ich ist natürlich auch einfach ein sehr unzuverlässiger Erzähler für das eigene Selbst. Blinde Flecken, Verdrängung, Vermeidung und Unwillen. Völlig normal. Therapie versucht dazwischen zu gucken. Und da kann es logischerweise sein, dass der Therapeut Dinge nicht versteht, weil sie eben auch nicht kongruent erzählt werden (weil es die Erzählerin gar nicht kann) oder das nicht verstehen sogar als Technik einsetzt. Eben damit wir die Erzählung noch mal anders versuchen.

    Psyche nimmt Schonhaltung an. Die aufzulösen tut wahnsinnig weh. Und ja, die Kopfschmerzen kommen eben auch nicht unbedingt aus dem Kopf, sondern von der Hüftfehlstelllung. Aber anders als bei der Physiotherapie kann der Psychotherapeut diese Schmerzverschiebung nicht einfach so benennen. Das muss auch aus der Patientin selber entwickelt werden, damit es aufgelöst wird.

    Heulen ist normal. Widerstand ist normal. Therapie tut auch weh. Es kann gut sein, dass es einem erstmal schlechter geht. Zb weil man rausfindet, dass die Beziehung zur Mutter nicht einfach ein bissrl nervig ist, sondern völlig kaputt und man sie ändern muss. Dabei wäre es vielleicht erstmal leichter gewesen, so weiter zu machen wie bisher. Aber dann: eben die Autoaggressionen oder Depressionen oder whatever. An einem Stein ziehen bringt alles zum Tanzen.
    Ja ansprechen ist gut. Aber nein, Therapie ist keine Wellness.


    (Kann natürlich dennoch sein, dass dein Gegenüber nicht das richtige für dich ist.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Finde ich sehr gut gesagt, gewitter!
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Finde ich sehr gut gesagt, gewitter!
    finde ich auch!
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Danke Gewitter! Da stimme ich den anderen zu: das war wirklich gut und verständlich gesagt! Vielen Dank!

    Luxuspanda, das stimmt... ich denke nicht, dass das mit dem weinen bei jemandem anderen anders wäre. Da hab ich gar nicht drüber nachgedacht (wie so oft )
    Vom Hausarzt hab ich sogar schon was abgegeben, weil der Therapeut sagte, dass ich das unterschreiben und stempeln lassen solle. :-/
    Habe nochmal ordentlich auf meinen Bauch gehört und gemerkt, dass es - zumindest dort - wohl nicht das richtige ist. Habe Nun erstmal meinen nächsten Termin abgesagt und werde mich dann die nächsten Tage endgültig entscheiden.

    Nochmal Danke ab euch alle! Ihr habt mir sehr weitergeholfen!
    .
    i wonder if it's possible to have a love affair that lasts forever.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Gut, dass du das für dich klären konntesr!

    Alles Gute für die weitere Suche - und allgemein

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Zitat Zitat von anuschka Beitrag anzeigen
    Nochmal Danke ab euch alle! Ihr habt mir sehr weitergeholfen!
    Super, dass du auf deinen Bauch hörst! Alles Gute
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Danke
    bym hilft mal wieder so viel
    .
    i wonder if it's possible to have a love affair that lasts forever.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wie wohl muss man sich fühlen?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Super, dass du auf deinen Bauch hörst! Alles Gute
    Ja, super!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •