+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Inaktiver User

    Frage Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Welches ist es?

    Ich hab schon viele dafür gehalten, aber nur ganz wenige haben mich durch jede Lebenslage begleitet... zB

    Der Mensch kann nicht leben ohne
    ein dauerndes Vertrauen zu etwas Unzerstörbarem in sich,
    wobei sowohl das Unzerstörbare als auch das Vertrauen
    ihm dauernd verborgen bleiben können.
    (Franz Kafka)
    Geändert von Inaktiver User (11.06.2009 um 23:33 Uhr)

  2. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    was nicht tötet härtet ab........das passt einfach perfekt zu meinem Leben. Immer wenn ich mein es geht nimmer hänge ich mich total rein........und es gibt mir sehr viel

  3. Inaktiver User

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Noch eins meins:
    Frei bin ich, wenn ich bei mir selbst bin.
    (G.W.F. Hegel)

  4. Member Avatar von Lathrada
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    1.360

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Noch eins meins:
    Frei bin ich, wenn ich bei mir selbst bin.
    (G.W.F. Hegel)
    Weißt du, ob er das gesagt hat, oder kommt es in einem seiner Werke vor (wenn ja, würde ich gerne wissen in welchem). Danke.


    „There is only one religion, the religion of Love; There is only one caste, the caste of Humanity; There is only one language, the language of the Heart; There is only one God, He is omnipresent.“ (Sai Baba)

    „Glaube nie an die Welt, vergiss niemals Gott, fürchte dich nie vor dem Tod.“ (Sai Baba)

    "Verleihe meiner inneren Seele Schönheit;
    mögen mein Äußeres und mein Inneres eins sein." (Sokrates)
    weiß ich leider nicht, ob das wirklich von Sokrates ist bzw in welchen Kontext er das verwendet haben soll.

    "Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben, besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen."
    Wird Friedrich Ludwig Jahn, einem deutschen Pädagoge und Politiker zugeschrieben. (*11.08.1778 - †15.10.1852)


    und natürlich verweise ich auf meine signatur
    "Die Wirklichkeit ist mit Notwendigkeit nur eine Möglichkeit." [Georg Friedrich Wilhelm Hegel]

  5. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.714

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Zitat Zitat von Anathema Beitrag anzeigen
    was nicht tötet härtet ab........das passt einfach perfekt zu meinem Leben. Immer wenn ich mein es geht nimmer hänge ich mich total rein........und es gibt mir sehr viel
    dito. abgedroschen zwar, aber ich hab erst in meinen schlimmsten krisenzeiten gemerkt, wie stark ich eigentlich bin.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  6. Addict Avatar von LittleLizzy
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    2.276

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Dance like nobody's watching,
    love like you've never been hurt,
    sing like nobody's listening,
    live like it's heaven on earth.
    Mark Twain

    Irgendwie macht's mir immer wieder Mut & ich find's einfach schön
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

  7. Inaktiver User

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Zitat Zitat von Lathrada Beitrag anzeigen
    Weißt du, ob er das gesagt hat, oder kommt es in einem seiner Werke vor (wenn ja, würde ich gerne wissen in welchem). Danke.
    Es stammt aus seinen "Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte" (1980).

  8. Member Avatar von Lathrada
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    1.360

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Danke vielmals
    "Die Wirklichkeit ist mit Notwendigkeit nur eine Möglichkeit." [Georg Friedrich Wilhelm Hegel]

  9. Fresher
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    347

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    "Für die Welt bist du irgendjemand,
    aber für irgendjemand bist du die Welt" (Erich Fried)
    Ich weiß nicht ob man es als Lebensmoto bezeichnen kann, aber es auf jedenfall ein Zitat, dass ich als sehr zu treffend, schön und aufbauend in allen Lebenslage empfinden

  10. V.I.P. Avatar von Kamakura
    Registriert seit
    29.08.2003
    Beiträge
    11.384

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Zitat Zitat von LittleLizzy Beitrag anzeigen
    Dance like nobody's watching,
    love like you've never been hurt,
    sing like nobody's listening,
    live like it's heaven on earth.
    Mark Twain

    Irgendwie macht's mir immer wieder Mut & ich find's einfach schön
    oh ja, mark twain hat sehr schöne, wahre zitate. siehe meine sig ...das ist schon so ein bisschen mein motto.

    naja, und "was nicht tötet, härtet ab" auch in bestimmten zeiten, es hilft wirklich und stimmt ganz einfach
    "The world is a book and those who do not travel read only one page"
    www.timetokiwi.de


  11. V.I.P.
    Registriert seit
    27.06.2004
    Beiträge
    12.313

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    Eine Bibelstelle, die auf englisch viel schöner kling als auf deutsch (ich hab sie auch auf englisch zum ersten Mal gehört):
    Aus Hiob 1,21:
    "The Lord giveth, the Lord taketh away. Blessed be the name of the Lord"

    Ich finde das einen sehr starken Satz, weil er sagt, daß ich mein ganzes Leben, alle positiven und negativen Seiten, aus Gottes Hand annehmen kann. Und daß meine Beziehung zu Gott nicht von den Umständen abhängt.
    Lyckan kommer, lyckan går,
    Gud förbliver fader vår
    .

  12. Alter Hase Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    7.413

    AW: Habt ihr ein (oder mehrere) Lebensmotto(s)?

    ja eigentlich ein paar, die natürlich auch alle abgedroschen sind .

    wer kämpft, kann verlieren. wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Brecht)

    wer a sagt, muss nicht b sagen. er kann auch erkennen, dass a falsch war. (ebenfalls Brecht)

    Und natürlich: wat sin möt, möt sin. (pommmerisch für: was sein muss, muss sein).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •