+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Inaktiver User

    die 8 Tage von Chanukka

    die 8 Tage von Chanukka:

    Heute beginnen die 8 Tage von Chanukka.

    Chanukka (dt.: Einweihung) ist ein acht Tage dauerndes, jährlich gefeiertes jüdisches Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des 2. Tempels in Jerusalem im Jahr 164 v. Chr. Es beginnt jeweils am 25. Tag des Monats Kislew (November/Dezember).
    Chanukka ? Wikipedia

    Gibt es hier jemanden, der auch Chanukka feiert?

    Oder es schon einmal gefeiert hat?

  2. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    du beweist im politikforum ständig deine unwissenheit über die tora, erzählst was von wegen weihnachten und ostern (ausgerechnet ostern, gelegt auf den auszug des jüdischen volkes aus ägypten) hätten heidnische ursprünge, feierst aber angeblich chanuka? bei dir passt gar nichts zusammen.

  3. Member Avatar von Spicy McHaggis
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.619

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen
    du beweist im politikforum ständig deine unwissenheit über die tora, erzählst was von wegen weihnachten und ostern (ausgerechnet ostern, gelegt auf den auszug des jüdischen volkes aus ägypten) hätten heidnische ursprünge, feierst aber angeblich chanuka? bei dir passt gar nichts zusammen.
    Du bringst mal wieder alles bzw alle durcheinander
    Kein Kämpfer kann großen Mut zum Kampf mitbringen, der noch niemals schwarz und blau geschlagen worden ist. Der aber, der, so oft er fiel, trotziger wieder aufstand, der steigt mit großer Hoffnung in den Ring.

    Lucius Annaeus Seneca

  4. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen
    erzählst was von wegen weihnachten und ostern (ausgerechnet ostern, gelegt auf den auszug des jüdischen volkes aus ägypten) hätten heidnische ursprünge, feierst aber angeblich chanuka? bei dir passt gar nichts zusammen.
    Ähm naja, ungefähr um die Zeit, wo im Jah Ostern gefeiert wird, gab es ja auch ein heidnisches Fest.
    So ist das nicht.
    Ob die Sachen jetzt alle bewusst so gelegt sind, darüber lässt sich streiten, aber es ist ja jetzt auch nicht so, als wäre das totaler Humbug.

  5. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    die beiden haben aber nichts miteinander zu tun. nichts. außer einem zufall und der tatsache das zig hunderte jahre später die kirche bei der verbreitung des bereits bestehenden feiertages die zeitliche nähe zu einem ebenfalls existierenden heidnischen feiertag genutzt hat um die nordvölker besser bekehren zu können.

    jemand der jüdische feiertage feiert sollte wissen das ostern auf den auszug des jüdischen volkes gelegt wurde und keine märchen von irgendwelchen heidnischen göttinnen die außer den gebrüdern grimm niemand kannte zu verbreiten.

  6. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Ich denke, dass ich hier auch dabei sein werde:

    Chanukka - Jüdisches Lichterfest auf dem Marktplatz

  7. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Zitat Zitat von Spicy McHaggis Beitrag anzeigen

    Du bringst mal wieder alles bzw alle durcheinander
    Eben, eben!

    Wie sage ich immer so schön und treffend:

    Less is less than informed.

    Und auch sonst fehlt bei ihm einiges.

  8. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Gerade ist Chanukka nun wieder vorüber.

    Und niemand hat's gemerkt

  9. Newbie Avatar von chirimiri
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    171

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    wie kommst du drauf das das niemand bemerkt hat?
    es ist vielleicht nicht so omnipräsent wie weihnachten aber selbst ich hab das mitbekommen und ich bin weder selbst jüdisch noch interessier ich mich speziell für den jüdischen glauben.
    Ever tried.
    Ever failed.
    No matter.
    Try again.
    Fail again.
    Fail better.

  10. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Zitat Zitat von chirimiri Beitrag anzeigen
    wie kommst du drauf das das niemand bemerkt hat?

    Na wie denn wohl?

    Und von dir speziell war da nicht die Rede.

    Also kein Grund, sich angegriffen zu fühlen.

  11. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    In weiser Voraussicht weise ich schon mal frühzeitig auf Chanukka hin.

    Dieses Jahr beginnt das Fest am 28. November.

    Und für alle, die dieses Fest nicht kennen, hier etwas Info dazu:


    Die Chanukkia war ein Leuchter im Tempel, der niemals erlöschen sollte. Nach der Überlieferung war aufgrund der Eroberung der Syrer nur noch ein Krug geweihtes Öl vorzufinden. Dieses Öl reichte für gerade mal einen Tag. Für die Herstellung neuen geweihten Öls werden aber acht Tage benötigt. Durch ein Wunder habe das Licht jedoch acht Tage gebrannt, bis neues geweihtes Öl hergestellt worden war. Daran erinnern die acht Lichter des Chanukka-Leuchters. Jeden Tag wird ein Licht mehr angezündet, bis am Ende alle acht brennen.

    Chanukka ist primär ein häusliches Fest. An den Chanukka-Abenden versammeln sich die Familien mit Freunden zu ausgelassenen Festen. Gemeindefeiern sind üblich, die Kinder bekommen Geschenke und Süßigkeiten. Gegessen werden vor allem in Öl gebackene Speisen wie Krapfen oder Latkes mit Apfelmus und Sahne und weitere Spezialitäten der jüdischen Küche. Nach dem Anzünden der Lichter werden Maos Zur und weitere Chanukkalieder gesungen.
    Mehr darüber: Chanukka 2013 - 28.11. bis 05.12.2013

  12. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Chanukka hat wieder begonnen!

  13. Junior Member Avatar von aloha_namaste
    Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    521

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    wie feierst du?

  14. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Ich feiere nicht selbst - ich feiere nur mit.

    Und hier ein Gedicht dazu:

    Geboren ward zu Bethlehem
    ein Kindlein aus dem Stamme Sem.
    Und ist es auch schon lange her,
    seit's in der Krippe lag,
    so freun sich doch die Menschen sehr
    bis auf den heutigen Tag.
    Minister und Agrarier,
    Bourgeois und Proletarier –
    es feiert jeder Arier
    zu gleicher Zeit und überall
    die Christgeburt im Rindviehstall.
    Das Volk allein, dem es geschah,
    das feiert lieber Chanukah.


    Erich Mühsam

  15. Inaktiver User

    AW: die 8 Tage von Chanukka

    Dieses Jahr dauert Chanukka vom 17. Dezember bis zum 24. Dezember.

    Also: Wenn das eine Lichterfest aufhört, fängt das andere an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •