Zitat Zitat von Skye Beitrag anzeigen
Hat sich schon mal jemand von euch näher mit dem Thema befasst, auch was "Rückführungen" und so betrifft?
Also normalerweise bin ich überhaupt nicht der Typ, der sich viel mit Glaubensdingen beschäftigt...aber es gibt eine Sache, wo ich manchmal im Entferntesten dran denke, schon mal irgendwie "da" gewesen zu sein: und zwar hab ich unheimlich Angst vor Feuer oder Verbrennungen. Ich weiß nicht, näher hab ich mich damit noch nicht beschäftigt, aber ich glaube, das is doch eher eine der Ängste, die man nicht einfach so "mal hat", wie Höhenangst oder Angst vor Spinnen. Hm, ich weiß auch nicht...da ist immer so ein komisches Gefühl dabei, irgendwie auch eine Art Faszination, aber gleichzeitig hab ich absolut Angst davor, das Bügeleisen stecken gelassen zu haben, krieg Panik, wenns irgendwo nach Rauch riecht und nachdem ich mitbekommen habe, was ein implodierter Fernseher anrichten kann (da war ja dieser Wohnungsbrand, wo die Mutter mit Sohn vom Balkon springen musste, Katze hinerher, die Tochter war Gott sei Dank schon draußen), würd ich meinen am liebsten abends immer ausstecken...und ich hab wirklich nie selbst negative Erfahrungen damit gehabt...
Kennt das noch jemand so ähnlich?
kann sein, dass du vieler dieser Ängste unbewusst als Kind aufgeschnappt hast und dich gar nicht mehr Daran erinnern kannst. Wäre möglicherweise durch Hypnose oder ähnliches erforschter. Ich glaube aber schon auch daran, dass man gewissen Sachen aus früheren Leben mitnimmt. Ich habe schon öfter das Gefühl gehabt an gewissen Orten bereits gewesen zu sein, an die ich noch niemals gewesen war. Oder auch bei manchen Menschen die ich gerade erst kennen gelernt habe, weiß ich dass ich sie schon lange lange kenne und ich kann es aber auch ultra schwer beschreiben. und auch was genau beschreiben? aber solche Verbindungen sind dann meistens beidseitig, also beide fühlen ähnlich. habe auch Ängste die ich mir nicht erklären kann. vielleicht werde ich mich eines Tages mehr damit befassen um es zu verstehen. es ist aber auch spannend nicht alles immer zu verstehen und es geheimnisvoll zu lassen oder?