+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Inaktiver User

    Katholische Kirche und Vergewaltigung in der Ehe

    Irgendjemand hatte mal eine Aussage von einem Papst (oder einem anderen hochrangigen Katholiken) gepostet, in der es darum ging, dass es in der Natur des Geschlechtsverkehrs liege, dass die Frau eine passive Rolle habe und "gewähre". Und vor allem, dass sie, solange sie nicht aktiv "nein" sagt, einverstanden ist. D.h. ehelicher Sex, wenn die Frau schläft, komatös, betäubt ist, wäre in Ordnung.

    Wo stand bzw. wie genau lautete die Aussage? Ich finde sie über die Suchfunktion nicht mehr.

  2. Inaktiver User

    AW: Katholische Kirche und Vergewaltigung in der Ehe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Irgendjemand hatte mal eine Aussage von einem Papst (oder einem anderen hochrangigen Katholiken) gepostet, in der es darum ging, dass es in der Natur des Geschlechtsverkehrs liege, dass die Frau eine passive Rolle habe und "gewähre". Und vor allem, dass sie, solange sie nicht aktiv "nein" sagt, einverstanden ist. D.h. ehelicher Sex, wenn die Frau schläft, komatös, betäubt ist, wäre in Ordnung.

    Wo stand bzw. wie genau lautete die Aussage? Ich finde sie über die Suchfunktion nicht mehr.
    Die fett gedruckte Passage ist m.E. von Papst Johannes Paul II (Polen- Paule), wobei der Satz aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Vielleicht findest du den Thread zu der Heiligsprechung JPIIs, wo das Zitat und m.E. auch die korrekte Quelle (Theoretische Abhandlung über Sexualität von 1978/1980) zu finden sein sollten. Falls du es nicht findest, schau ich noch mal in anderen Quellen nach.

    Nachtrag: Das Zitat könnte aus den Mittwochskatechesen stammen. hier im Artikel sind unten ein paar Weblinks (hab sie nicht geprüft):
    Theologie des Leibes
    M.E. stammte das Zitat aus den 1970ern, also würde ich die ersten Katechesen mal durchschauen.
    Geändert von Inaktiver User (06.06.2014 um 13:42 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Katholische Kirche und Vergewaltigung in der Ehe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Vielleicht findest du den Thread zu der Heiligsprechung JPIIs, wo das Zitat und m.E. auch die korrekte Quelle (Theoretische Abhandlung über Sexualität von 1978/1980) zu finden sein sollten.
    Danke, da war es verlinkt: https://twitter.com/femInsist/status/460376127417360384

  4. Inaktiver User

    AW: Katholische Kirche und Vergewaltigung in der Ehe

    Falls du dir das Original (lt. Twitter "Liebe und Verantwortung") anschaust, könntest du mir rückmelden, ob die Süddeutsche (link im Twitterthread) mit ihrer Einschätzung recht hat?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •