+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    467

    Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Hallo,
    ich weiß nicht, ob das Thema hier so richtig ist... Aber wohin sonst? Außerdem ist mein A auf der Tastatur ein bisschen kaputt, kann also sein, dass es mal fehlt

    Ich mache mir gerade so Gedanken über die Außenwirkung, die man so hat, und habe festgestellt, dass ich anscheinend irgendwie Probleme dmit habe.
    Meine Selbstwahrnehmung sagt mir jeden Tag was anderes, das kennt wahrscheinlich jeder. Mal find ich mich ganz hübsch, mal denke ich, oh wei..
    Ich hab halt ein Problem mit der Reaktion der Welt...
    Ich mag es nicht, dass mir ständig Männer hinterher schauen und dass die Kumpels meines Freundes ihn ständig drauf ansprechen, was für ne heiße Freundin er hat. Ich hab echt ständig Angst, angesprochen zu werden, obwohl das echt nicht sooo oft passiert, aber ich hab durch die Blicke ständig das Gefühl, dass es pssieren könnte. Gegenüber Frauen ist es so, dss ich das Gefühl hab, sie lehnen mich erstmal ab (ok, ich bin mittlerweile auch schüchtern). In der Uni hat mal eine ganz überrascht aufgeschrieen "Ich hätte nie gedacht, dass Du so nett bist!!" nachdem wir uns etwas besser kennen gelernt haben...
    Ich habe allerdings auch irgendwie keine Lust, wegen all dem mein Aussehen extrem zu ändern... Ich kleide mich normal würde ich sagen, und im Sommer eben auch mal mit kurzen Hosen oder Röcken, einfach, weil ich es mag. Ich finds halt langsam irgendwie scheiße, dass man nicht schlank sein darf mit blonden Haaren, ohne ständig vorverurteilt zu werden.
    Früher hab ich Spaß daran gehabt und mir hin und wieder den hübschesten Typen ausgeguckt und mit mir selbst gewettet, dass ich ihn nur mit Anschauen dazu bewegen kann, mit mir auszugehen ... Aber das war halt früher.
    Andererseits bin ich mir selbst eben so mega unsicher mit meinem Aussehen, so dass ich das Gefühl hab, ich steh gar nicht zu mir und kann deshalb auch mit Komplimenten usw. so gar nicht umgehen..

    Wie ist das bei Euch? Driftet die Außenwahrnehmung von der Selbstwahrnehmung auseinander? Ist Euch ersteres wirklich komplett egal?

  2. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.272

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?



    ich hoffe einfach mal wieder, dass du nicht echt bist.


  3. Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    467

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Wieso?

  4. Ureinwohnerin Avatar von Fellfrosch
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    27.555

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Zeig mal Bilder. Dann können wir besser verstehen wo das Problem liegt.

  5. Fresher Avatar von Schokovanille
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    206

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Mir geht es manchmal ähnlich. Nur dass mein Freund nicht darauf angesprochen wird dass ich so scharf wäre Die meisten seiner Kumpels finden mich eher attraktiv oder süß.

    Und ich versuche auch nie Männer dazu zu bringen mit mir auszugehen.

    Ich bin durch Depressionen und soziale Phobie mittlerweile recht schüchtern und manchmal schäme ich mich wenn ich mich mit anderen vergleiche. Obwohl ich immer sehr positives Feedback bekomme, öfter mal angesprochen werde etc. Irgendwie kann ich das nicht so ernst nehmen.

    Keine Ahnung wie man das ändern kann. Wenn der Freund einem sagt dass man spinnt und doch total gut aussieht, dann hält man ihn ja doch nur für einen (süßen) kleinen Schleimer
    “No one can make you feel inferior without your consent.”

  6. Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    467

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    schokovanille: Ja, ich leider unter gleichen Problemen/Krankheiten... Ich denke auch, dass das Problem der Vergleich mit anderen ist. Wenn ich jemanden sehe, rattert da innerlich gleich so ein Vergleich ab und wenn ich Frauen hübsch finde, dann denke ich immer sofort "Wenn ich doch nur so aussehen könnte.." , obwohl das Feedback von außen mir eigentlich klar machen sollte, dass ich solche Gedanken gar nicht nötig hab..
    Scham ist für mich ein ganz großés Thema und irgendwie mischt sich das auch mit der Angst, durch mein Aussehen aufzufallen. Da hat meine soziale Phobie auch irgendwie ihren Ursprung, ich traue mich oft nicht raus, ehe ich im Spiegel nicht 15x gecheckt habe, ob alles soweit in Ordnung aussieht und wenn ich dann unterwegs bin (einkaufen etc) hbe ich permanent Angst, zu gut auszusehen

  7. Stranger
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    17

    Ausrufezeichen AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Ist das eigentlich dein Ernst?

  8. Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    467

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Natürlich nicht!

  9. Addict Avatar von chiasmaa
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    2.227

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Ich finde diese Optik-Fixiertheit grundlegend auch echt ein bisschen unsympathisch (sorry ).

    Aber im Kontext von ner sozialen Phobie kann ich schon nachvollziehen, dass es einen "nervt", wenn man auffällt, ob negativ oder positiv. Und auch, dass man sich ständig mit anderen vergleicht und verkrampft auf seine Außenwirkung achtet und die Reaktion anderer teilweise überinterpretiert.

    Bei dir klingts zumindest so, als würdest du echt krampfhaft durch die Gegend laufen und bei jedem, der dir entgegenkommt, drauf achten, ob der dich irgendwie anguckt.. Oder auch das Vergleichen mit anderen Frauen.. Überhaupt diese Fixiertheit auf deine Oberfläche.

    So ein Verhalten würde ich mir zuallererst mal abtrainieren. Und mir mal vor Augen führen, wie oft am Tag ich eigentlich aktiv Situationen herbeiführe, in denen ich mich beobachtet/bewertet fühle oder mich mit anderen vergleiche.
    Oft ist es eben einfach nur ein selbst herbeigeführtes Reinsteigern. Das kann man sich auch wieder abgewöhnen, indem man mehr "für sich" durch die Straßen läuft und weniger krampfhaft auf sein Umfeld achtet.
    jammertal

  10. Stranger
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    17

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Ich hoffe wirklich, dass das nicht dein Ernst ist.
    Es gibt so viele Menschen die dich beneiden würden und denen es wirklich schlecht geht und du jammerst rum?
    Stell dir mal vor ein Millionär beklagt sich, dass er zu viel Geld hat und möchte noch mitleid haben.
    Vielleicht solltest du das alles nicht so ernst nehmen und dich um wirklich wichtige Sachen kümmern.

  11. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.496

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Zitat Zitat von Nutshell Beitrag anzeigen
    Ich hoffe wirklich, dass das nicht dein Ernst ist.
    Es gibt so viele Menschen die dich beneiden würden und denen es wirklich schlecht geht und du jammerst rum?
    Stell dir mal vor ein Millionär beklagt sich, dass er zu viel Geld hat und möchte noch mitleid haben.
    Vielleicht solltest du das alles nicht so ernst nehmen und dich um wirklich wichtige Sachen kümmern.
    Achso. Und seit wann relativiert sich das eigene Leid dadurch, dass es anderen schlechter geht?
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  12. Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    467

    AW: Außenwahrnehmung/Selbstbild?

    Nutshell, dann schreib doch das bitte nochmal in sämtliche Liebeskummer-, Instant Rage-, GNTM,- usw.- Threads. Das sind alles Leute, die sich über was aufregen oder Probleme haben, die recht klein erscheinen im Gegensatz zu denen aidskranker Kinder in Somalia.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •