Antworten
Seite 1029 von 1036 ErsteErste ... 29529929979101910271028102910301031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.561 bis 20.580 von 20704
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Ich fand den ersten und den dritten unheimlich fesselnd, die haben mich richtig mitgerissen. Der zweite war todlangweilig (diese endlosen politischen Debatten im Studium ), der vierte hat mich völlig enttäuscht, den habe ich dann auch nur noch als Spoiler auf Wikipedia „gelesen“. Also ein Wechselbad der Gefühle , genau wie diese „Freundschaft“ - die ich übrigens auch nie nachvollziehen konnte. Ich fand alle Charaktere so unsympathisch, ich hätte keinesfalls mit irgendwem dort befreundet sein wollen. Aber irgendwas hatte es trotzdem.
    ich glaube, da würde ich mich noch viel mehr ärgern :') und eben die sachen mit den vielen unsympathischen personen.

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    das 5. zeichen -jo nesbo
    und endlich bin ich von harry hole auch angetan. also schon seit teil 4.
    uui, dann kommst du ja schon bald zum schneemann - auf den kannst du dich schon freuen
    Geändert von none of us (15.05.2021 um 09:40 Uhr)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Maggie O‘Farrell - Judith und Hamnet
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    das 5. zeichen -jo nesbo
    und endlich bin ich von harry hole auch angetan. also schon seit teil 4.


    Willkommen im Club der (nicht ganz so) anonymen Harry Hole-iker

    Ich lese immer noch
    Singapore Sapphire von A. M. Stewart und es gefällt mir nach wie vor sehr gut.
    Außerdem noch Rules for Perfect Murders von Peter Swanson
    und als Guilty Pleasure noch ein Buch von Sarah McLean (Titel vergessen)

    Allerdings habe ich gestern zum Geburtstag die ersten beiden Bände der Kopenhagen-Trilogie von Katrine Engberg bekommen (danke Cyan!) und ich möchte Band 1 am liebsten auch sofort beginnen....

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Fange heute mit Auf verschlungenen Pfaden von Thomas Hardy an.

    Chani Kaufman fand ich richtig toll!
    Ich habe mich unentschieden und lese jetzt doch lieber Eine Hand voller Sterne von Rafik Schami.
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Ich habe mich unentschieden und lese jetzt doch lieber Eine Hand voller Sterne von Rafik Schami.
    Oh das hab ich so gerne gelesen!

    Ich hab gerade, weil ich nicht abwarten konnte, bis meine neu bestellten Bücher Mitte nächster Woche ankommen, im Supermarkt einen Verzweiflungskauf getätigt

    Charlotte Roth: Grandhotel Odessa (Die Stadt im Himmel)

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Tove Ditlevsen - Jugend
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Matt Haig - The Midnight Library

    Ich kann verstehen, dass es wegen des psychologischen Aspekts so gehypt wird, ich hätte es vor 5-6 Jahren vermutlich auch als lebensverändernd empfunden, aber ich bin inzwischen einfach schon lange an diesem Punkt des Erkenntnisgewinns vorbei und finde es insgesamt eher mittelmäßig.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Simon Beckett - Voyeur
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt!

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Juli Zeh - Über Menschen

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Matt Haig - The Midnight Library

    Ich kann verstehen, dass es wegen des psychologischen Aspekts so gehypt wird, ich hätte es vor 5-6 Jahren vermutlich auch als lebensverändernd empfunden, aber ich bin inzwischen einfach schon lange an diesem Punkt des Erkenntnisgewinns vorbei und finde es insgesamt eher mittelmäßig.
    Ich fands auch sehr vorhersehbar, habe aber seit "Reasons to Stay Alive" einen soft spot für Matt Haig :')
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Ich fands auch sehr vorhersehbar, habe aber seit "Reasons to Stay Alive" einen soft spot für Matt Haig :')
    Ich finds auch eigentlich echt gut, solche Dinge in nem Roman zu verarbeiten und damit hoffentlich ein größeres Publikum zu erreichen, weil da ja wirklich sehr wichtige Punkte angesprochen werden, mit denen viele irgendwann in ihrem Leben hadern, aber gleichzeitig häufig leider nicht das Wissen haben, das sie bräuchten, um damit irgendwie gut umgehen zu können. Leider hat er es aber nicht geschafft, daraus einen wirklich guten Roman zu machen, es wirkt einfach so, als hätte er eine Liste von Punkten gemacht, die er behandeln wollte und den Roman dann drumherum geschrieben und das ist ihm mMn nicht besonders gut gelungen.

    Ich bin jetzt halb durch und komme immer noch nicht richtig im Buch an, weil die verschiedenen Leben einfach so offensichtlich jeweils bestimmte Gebiete abhandeln (nostalgische Verklärung vergangener Beziehungen und Partner*innen, generationenübergreifende Beziehungsmuster und Erwartungen usw.) und das immer so schnell und teilweise auch lieblos* abgehandelt wird, dass die Geschichte stellenweise sehr platt und unauthentisch wirkt und dadurch immer eine gewisse Distanz zur Hauptfigur bleibt, was ich in einem Buch, in dem man sich eigentlich sehr stark mit der Hauptfigur identifizieren soll, eher kontraproduktiv finde.

    Ich glaube das ist ein tolles Buch für alle, die so ganz generell mit Entscheidungen und Beziehungen in ihrem Leben hadern, aber sich noch nicht (intensiv) mit Beziehungsmustern und ähnlichen Themen beschäftigt haben, dafür ist das ein wirklich guter Einstieg, der vieles anreißt. Darüber hinaus finde ich es aber eben eher schwach und das hab ich nach den vielen guten Rezensionen nicht erwartet.

    ----

    * Ich hab zB einen Ort aus einem der Leben gegoogelt, weil ich mir an einer Stelle nicht sicher war, ob ich die Landschaftsbeschreibung 100%ig richtig verstehe (ok, da bin ich wohl auch etwas komisch, ich muss sowas immer ganz genau wissen ) und war dann echt enttäuscht, dass die kurze Beschreibung 1:1 auf ein Bild aus dem Wikipedia-Artikel passt. Das hat einfach alles sehr wenig Substanz und Eigenleben.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    * Ich hab zB einen Ort aus einem der Leben gegoogelt, weil ich mir an einer Stelle nicht sicher war, ob ich die Landschaftsbeschreibung 100%ig richtig verstehe (ok, da bin ich wohl auch etwas komisch, ich muss sowas immer ganz genau wissen ) und war dann echt enttäuscht, dass die kurze Beschreibung 1:1 auf ein Bild aus dem Wikipedia-Artikel passt. Das hat einfach alles sehr wenig Substanz und Eigenleben.
    Ok, das ist wirklich sehr platt
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Ok, das ist wirklich sehr platt
    Ich mein...ich weiß ja, dass nicht jede*r meine Vorliebe für die Detailverliebtheit von zB JKR und Sarah J. Maas teilt, aber sowas finde ich echt ein bisschen einfallslos. Dann kann man es lieber ganz lassen, wär in dem Moment auch nicht schlimm gewesen. Dadurch wirkt es einfach so wenig lebendig.

    Es würde mich wohl auch nicht weiter stören, wenn es insgesamt ein schlechtes Buch wäre, aber das ist es halt nicht, im Gegenteil, es könnte perfekt sein. Sowas finde ich immer sehr schade.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    @poppy
    Erinnerst du dich noch, voriges Jahr sprachen wir mal über ein Buch, das du hast und lesen wolltest, aber abgekommen bist, weil du durch uns hier erfahren hast, dass es sehr aufregend ist, Thriller, Mystisch oder so.
    Weißt du noch wie das heißt?
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ich mag „The Midnight Library“ gern, kann aber alle Kritikpunkte nachvollziehen.
    Und ich würde jetzt bitte gerne wissen, welchen Ort du da gegooglet hast.


  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ich lese derzeit sehr halbherzig drei Bücher gleichzeitig, die mich gerade alle nicht besonders fesseln:

    „A study in Charlotte“ von Brittany Cavallero. Die Teenager-Nachfahren von Watson und Holmes lösen gemeinsam einen Fall. Sehr nette Idee, aber bisher absolut ödes Buch.

    „Wolfssommer“ von Rosenfeldt. Bisher auch nicht besonders mitreißend. Hoffentlich wird’s noch besser.

    „Das Unwohlsein der modernen Mutter“ von Mareice Kaiser. Bin erst ganz am Anfang, mal sehen.


  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen

    wenn man wie ich zum ersten Mal seit 2 Jahren überhaupt wieder mal ein Buch liest
    Wie das? :/
    Pandemie-Kinder-Homeoffice-Stress?


  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Ich lese derzeit sehr halbherzig drei Bücher gleichzeitig, die mich gerade alle nicht besonders fesseln:

    „A study in Charlotte“ von Brittany Cavallero. Die Teenager-Nachfahren von Watson und Holmes lösen gemeinsam einen Fall. Sehr nette Idee, aber bisher absolut ödes Buch.

    „Wolfssommer“ von Rosenfeldt. Bisher auch nicht besonders mitreißend. Hoffentlich wird’s noch besser.

    „Das Unwohlsein der modernen Mutter“ von Mareice Kaiser. Bin erst ganz am Anfang, mal sehen.
    Berichte mal, ob "A study in Charlotte" noch besser wird. Ich hatte es als Hörbuch angefangen, weil es angeblich vergleichbar mit der Truly Devious Reihe ist. Aber dann nach ungefähr 30 Minuten abgebrochen.


  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ich hab grad Bridgerton #4 gelesen und überlege, was ich machen soll. Die geniale Freundin hab ich hier auch noch liegen, nach euren Erzählungen krieg ich nicht echt Lust

    mal schauen, was es wird.
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •