Antworten
Seite 963 von 976 ErsteErste ... 463863913953961962963964965973 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.241 bis 19.260 von 19511
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ich bin noch überhaupt nicht weit, aber das Thema (cold case) ist bisher mal vielversprechend.


  2. Member

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Das Buch ist mein einziger Plan fürs Wochenende!

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Klingt perfekt

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ingar Johnsrud - Der Verräter

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Henning Mankell-oDer Chinese"

    (Die vorher genannten müssen noch warten)
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    gil ribeiro - lost in fuseta
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    oskar maria graf_das leben meiner mutter

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    .

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Mir hat es auch sehr gut gefallen, deswegen habe ich es ja auch vorgeschlagen. Ist aber schon eine Weile her und ich "muss" es dann beim nächsten Treffen auch vorstellen, deswegen lese ich es jetzt nochmal.
    bin gespannt, wie das buch in deiner lesegruppe so ankommt, falls du darüber dann mal kurz berichten willst :')

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Klingt perfekt
    Jetzt fange ich an

    Also: Troubled Blood, Robert Galbraith

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    lisa genova - still alice
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Sue Monk Kidd - Die Erfindung der Flügel

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    patricia shaw_goldene gräser

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    lisa genova - still alice
    das buch zum film oder basiert der film auf dem buch? und nimmt das einen sehr mit?

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von mais Beitrag anzeigen
    Jetzt fange ich an

    Also: Troubled Blood, Robert Galbraith
    Habe es gestern beendet, auch wenn ich dadurch etwas später im Bett war als eigentlich geplant. Aber nachdem dann die große Auflösung bevorstand konnte ich es auch nicht auf die letzten ,paar‘ Seiten nochmal weglegen.

    Ich mochte es, sehr ruhig, und ja, definitiv eine Detailschlacht, bei dieser Art von Fall, Cold Case, aber auch naheliegend. Ohne zu Spoilern, fand ich den dramaturgischen Kniff hier echt ganz gut.

    Zum Umfang: ich verstehe, wenn man insbesondere dieses Buch überladen/ zu lang findet. Ich lese superschnell und dabei aber trotzdem sehr detailerfassend, daher störte mich das nicht, aber ich sehe schon, dass diese Art von Erzählung einen auch nerven kann/einem zu langatmig ist.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ich denke nicht, dass das mit langsamem Lesen zu tun haben muss. Ich mag die Strike-Krimis wegen der Atmosphäre und der Hauptfiguren, aber die Fälle an sich finde ich teilweise ein bisschen zum Gähnen und oft auch nicht sehr plausibel. Auch beim schnellen Lesen.

    Aber wie gesagt: Ich lese sie trotzdem gern.


  17. Member

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ja genau, so meinte ich das auch, also mit der Atmosphäre.
    Es gibt ja aber schon auch immer 25tausend Plotstränge und ich kann mir eben auch vorstellen, dass das einem zu langatmig ist (irgendwer hatte das hier auch zu den Büchern geschrieben), zumal ja doch auch klar ist dass sie nicht alle zu was führen. Und gerade bei Genresachen weiß man doch irgendwie manchmal, dass dieser oder jener Erzählstrang es einfach nicht sein _kann_, weil es zu banal wäre, und wenn da dann viel Zeit darauf verwendet wird, könnte das ja schon auch nerven (was ich dann eben als Atmosphäre ansehe... bei Lethal White ging es mir zb so, dass ich das sehr stimmungsvoll und gut gemacht fand, während mein Freund davon genervt war, dass nix passiert ( und der Fall am Ende, naja, also hanebüchen war). Andersrum fand er career of evil super gut, während ich davon am ehesten genervt war, dass da aber auch jede Checkbox zum übergreifenden/,gesellschaftlichen‘ Thema abgehakt werden sollte. Und in diese Richtung hätte es jetzt hier auch gehen können, aber das wurde dramaturgisch sehr viel besser gelöst, finde ich.)

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ich mag sowas auch, aber ich hab auch schon oft gehört, dass Leute genau das nicht mögen. Das wird zB in Rezensionen für eins meiner Lieblingsbücher (The Frozen Lake von Elizabeth Edmondson) häufig kritisiert, da gibts auch viele Erzählstränge, die jeweils aus der Sicht einer der beteiligten Personen geschildert werden und am Schluss hängt dann doch alles irgendwie zusammen. In der deutschen Ausgabe gibt es ein Figurenverzeichnis und viele sagen, dass sie das auch brauchten. Mir fällt das leicht (jahrelanges Training durch Soaps ), aber ich kann mir vorstellen, dass einen das sehr nervt, wenn man schon nach zehn Seiten nicht mehr durchblickt oder dass man vielleicht auch schlicht keine Lust darauf hat. Ich hab das dagegen schon xmal gelesen, weil ich eben auch vor allem die Atmosphäre und die Beschäftigung mit gesellschaftlichen Themen mag und mir der "Krimi"-Anteil eher egal ist. Aber ich mag auch Jane Austen und es gibt ja viele, die ihre Bücher nicht mögen, weil da nichts passiert.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Zitat Zitat von teeigel. Beitrag anzeigen
    das buch zum film oder basiert der film auf dem buch? und nimmt das einen sehr mit?
    zweiteres.
    hm, ja. ich war sehr berührt, mir kamen ein paar mal die tränen, gänsehaut sowieso.
    gleichzeitig konnte ich nicht aufhören, es hat mich in seinen bann gezogen und ich habe sehr sehr viel mitnehmen können, für meinen künftigen umgang mit der krankheit, mit erkrankten und angehörigen. ich finde es sehr sempfehlenswert.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Was lest ihr zur Zeit?

    Ein bisschen passend zu Troubled Blood: ich hab gestern den Reread vom fünften Potter beendet und brauch jetzt erstmal ne Pause davon glaub ich. Eigentlich ist das mein zweitliebster Band, aber irgendwie tu ich mich doch zunehmend schwer mit der Reihe, weil mir inzwischen so viele negative Sachen auffallen, die ich früher überlesen hab. Geschlechterklischees, fatshaming bzw generell lookism, Mobbing durch positiv dargestellte Figuren...meh! Ist irgendwie ein bisschen wie bei Gilmore Girls, once you see it you can never unsee it.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •