+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. Get a life! Avatar von novalee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    60.323

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    In Italien wurden Fannie Flaggs Bücher NACH "Fried Green Tomatoes at the Whistle Stop Café" alle mit einem Titel a la "Ein Besonderes essen an einem spezifischen Ort" übersetzt. Mehr bekomme ich mit meinem Italienisch jetzt nicht raus aber das finde ich spannend.
    The cure for boredom is curiosity. There is no cure for curiosity.
    (Dorothy Parker)

  2. Get a life! Avatar von novalee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    60.323

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Zitat Zitat von rinchen88

    Ich bin weiterhin der Meinung, dass das von "Marketingleuten" und nicht vom Übersetzer entschieden wird. "Tod", "tödlich", "Gefahr" usw. sind einfach verkaufsfördernd.
    DA gebe ich dir auf jeden Fall Recht.
    Nur was denen manchmal ins Hirn gespuckt hat müssten wir jetzt noch rausfinden
    The cure for boredom is curiosity. There is no cure for curiosity.
    (Dorothy Parker)

  3. Member Avatar von rinchen88
    Registriert seit
    10.10.2006
    Beiträge
    1.591

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Zitat Zitat von novalee
    In Italien wurden Fannie Flaggs Bücher NACH "Fried Green Tomatoes at the Whistle Stop Café" alle mit einem Titel a la "Ein Besonderes essen an einem spezifischen Ort" übersetzt. Mehr bekomme ich mit meinem Italienisch jetzt nicht raus aber das finde ich spannend.
    Hat ja wenigstens einen Bezug zum Originaltitel. Es handelt sich um eine Verallgemeinerung.

    Zitat Zitat von novalee
    DA gebe ich dir auf jeden Fall Recht.
    Nur was denen manchmal ins Hirn gespuckt hat müssten wir jetzt noch rausfinden
    Ist traurig. So wunderbare Titel wie "Jurassic Park" werden im Deutschen zu "Dino Park" (offenbar damit der letzte Depp noch begreift worum es in dem Buch geht).

    Manchmal ist es auch schwierig gut zu Übersetzen. Das Wortspiel in "The Half Blood Prince" ließ sich so nicht ins Deutsche übertragen. Es wurde "Der Halblutprinz" daraus. Aber von diesen Fällen reden wir ja nicht, sondern von denen, bei denen der deutsche Titel gar keinen Bezug mehr zum Originaltitel hat.
    Geändert von rinchen88 (07.01.2009 um 12:14 Uhr)

  4. Get a life! Avatar von novalee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    60.323

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Zitat Zitat von rinchen88
    Hat ja wenigstens einen Bezug zum Originaltitel. Es handelt sich um eine Verallgemeinerung.
    Nein, du hast mich nicht verstanden. Die Bücher, die Flagg NACH "Grüne Tomaten" veröffentlicht hat, hießen im Original alle anders, im italienischen aber zum Beispiel "Nudeln mit Soße bei Mama" oder so. Ich kann dir die italienischen Titel nicht wiedergeben, weil ich so gut wie kein italienisch kann, und verwende deshalb Platzhalter.
    So heißt eines "Pane cose e cappuccino dal fornaio di Elmwood Springs" und ein weiteres "Hamburger e miracoli sulle rive di Shell Beach"
    Die englischen Titel könnten evtl "Welcome to the World, Baby Girl" und "Standing in the Rainbow" sein aber sicher bin ich mir nicht
    Geändert von novalee (07.01.2009 um 12:17 Uhr)
    The cure for boredom is curiosity. There is no cure for curiosity.
    (Dorothy Parker)

  5. Member Avatar von rinchen88
    Registriert seit
    10.10.2006
    Beiträge
    1.591

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Zitat Zitat von novalee
    ..., weil ich so gut wie kein italienisch kann, und verwende deshalb Platzhalter.
    So heißt eines "Pane cose e cappuccino dal fornaio di Elmwood Sprigs" und ein weiteres "Hamburger e miracoli sulle rive di Shell beach"
    Da haben wir etwas gemeinsam. Ich kann gar kein Italienisch.

  6. V.I.P. Avatar von J.Fairfax
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    18.033

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Es ist kein Buchtitel, aber absolut großartig finde ich die Übersetzung von "Star Trek V: The Final Frontier", nämlich "Star Trek V: Am Rande des Universums" - in dem Film reisen sie nämlich in die MITTE des Universums

  7. Get a life! Avatar von novalee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    60.323

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Naja aber das Muster wird dir auffallen.
    Oft ist es ja bei Krimis so, dass bei einer neuen Serie auf eine alte, bereits erfolgreiche Bezug genommen wird... vielleicht ist das bei Larsson so gewesen? Wer hatte den vorher knackige Einworttitel...

    Am schönsten ist es eigentlich bei Klassikern, die dann irgendwann in verschiedenen Übersetzungen vorliegen und deshalb auch verschiedene Titel haben. "Wuthering Heights" zum Beispiel gibt es mindestens als "Wutheringshöhe", "Stürmische Höhen", "Sturmhöhe" und "Stürmische Leidenschaft".
    The cure for boredom is curiosity. There is no cure for curiosity.
    (Dorothy Parker)

  8. Member Avatar von rinchen88
    Registriert seit
    10.10.2006
    Beiträge
    1.591

    AW: Warum unterscheiden sich die Buchtitel so vom Original?

    Ich habe nochmal wahllos in den Schrank gegriffen (Krimi-Abteilung), fast kein Titel ist richtig übersetzt. Beispiele:

    Perry, Anne
    Whited Sepulchres - Tödliche Täuschung

    Walters, Minette
    The Devil's Feather - Des Teufels Werk
    The Tinder Box - In Flammen

    Stout, Rex
    Double for Death - Mord im Bungalow

    Sayers, Dortohy L.
    Lord Peter Views the Body - Der Mann mit den Kupferfingern

    Deaver, Jeffrey
    Mistress of Justice - Der tödliche Plan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •