+ Antworten
Seite 3 von 60 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1184
  1. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Zitat Zitat von Teezeremonie Beitrag anzeigen
    nach dieser Beurteilung tendiere ich zu einem aus der Pocket-Klasse, da ich ihn zum Privatvergnügen nutzen würde und um in der Bahn lesen zu können ohne ständig die Handtasche mit Büchern voll zu haben. Der Sony klingt nicht schlecht, obwohl mp3s und wifi schon auch nett wären...
    Probier den mal bei Thalia oder Media Markt o.ä. aus. Mir war der (Sony-)Pocket ein wenig zu klein und er hatte damals noch keine Touchfunktion (die finde ich gerade zum Umblättern toll).

    MP3-Funktionen sind noch sehr dürftig, dafür würd ich lieber einen MP3Player nehmen.

  2. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Zitat Zitat von Teezeremonie Beitrag anzeigen
    nach dieser Beurteilung tendiere ich zu einem aus der Pocket-Klasse, da ich ihn zum Privatvergnügen nutzen würde und um in der Bahn lesen zu können ohne ständig die Handtasche mit Büchern voll zu haben. Der Sony klingt nicht schlecht, obwohl mp3s und wifi schon auch nett wären...
    Wenn du den mp3-Player von dem Reader benutzen willst, braucht er eigentlich auch einen Speicherkarten-Slot, das schränkt die Auswahl noch weiter ein. Also ich hatte den kleinen, alten Sony (PRS300??) in der Hand und fand die 5Zoll-Größe gut. Passt halt gut in jede Tasche.
    So, jetzt zickt mein Oyo und zwar funktioniert das Touchdiplay manchmal an einigen Stellen nicht mehr! Ausgerechnet da, wo das Ausschalten und Standby-Schaltfeld auftaucht... also werde ich wohl später über den Thalia/Medion-Kundendienst berichten können

  3. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn du den mp3-Player von dem Reader benutzen willst, braucht er eigentlich auch einen Speicherkarten-Slot, das schränkt die Auswahl noch weiter ein. Also ich hatte den kleinen, alten Sony (PRS300??) in der Hand und fand die 5Zoll-Größe gut. Passt halt gut in jede Tasche.
    So, jetzt zickt mein Oyo und zwar funktioniert das Touchdiplay manchmal an einigen Stellen nicht mehr! Ausgerechnet da, wo das Ausschalten und Standby-Schaltfeld auftaucht... also werde ich wohl später über den Thalia/Medion-Kundendienst berichten können
    Och nee. Mit dem Oyo haben viele solche Probleme, oder? Naja, irgendwann werden die Kinderkrankheiten beseitigt sein...I

  4. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Ja es haben viele Probleme. Bei mir hat bis jetzt alles super geklappt und hab ich hab ihn die ersten 2 Wochen wirklich auf Herz und Nieren getestet Und jetzt, nach drei Wochen und bei Buch Nr5, fängt er an mich zu enttäuschen. Gerade eben funktioniert wieder alles. Das sind mir die liebsten Fehler! Erst da, dann weg, dann wieder da....

  5. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.617

    AW: e-books reader

    Nachdem ich gestern das mit der Onleihe hier gelesen habe, bin ich doch wieder ganz arg am überlegen, ob ich nicht doch einen will.
    Mich lacht der Kindle so an, aber mit meiner Bibliothek geht der nicht, also würdes es vielleicht doch eher der Sony Reader...

    Wenn ich den in Amerika kaufe, kann ich den dann hier ganz normal nutzen? Beim Kindle ginge es wohl nicht, weil man dann auf amazon.com festgelegt ist. Bei dem Sony Reader sollte das aber kein Problem sein, oder?
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  6. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Tinelli: Ich glaube das geht. Nur mit der "Daily Edition", dem 7" (den es bis jetzt nur in den USA gibt) geht es glaub ich nicht. Hab ich irgendwo gelesen, aber mich nicht weiter damit befasst (ging um die wifi-funktion etc.).

  7. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    In den USA sind die Sony Reader gerade billiger geworden.

  8. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Da kommt aber noch die Steuer drauf und dann ist der Unterschied glaub ich gar nicht mehr so groß. Irgendwo im Netz wurde daher davon abgeraten, sich den nur deswegen aus D zu bestellen.

  9. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Falls man nur sowieso da ist oder man die Daily-Edition haben möchte, die es hier ja so wohl nicht gibt.

    Ich versuche gerade meinen Oyo in die Werkseinstellungen zurückzusetzen, viel mehr Erkenntnisse hab ich nach 8 Minuten Service-Telefonat auch nicht. Mal schaun.

  10. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Ich dachte, die Daily Edition geht in D nicht? Hm.

    Das is doof mit deinem Oyo

  11. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Seit heute online: ::COPIA::

    Ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Und es gibt 7 Gratis-Ebooks

  12. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Ok, jetzt hab ich erstmal keinen eReader mehr. Das war mir zu viel an Diskussionen, jetzt hab ich ihn zurückgeben.
    Also brauch ich jetzt nen neuen

    @Rückspiegel: Wie ist das beim Sony-Reader, kann man alle wichtigen Dinge (ausschalten, Buch auswählen und öffnen) auch mit den Tasten und ohne das Touchdisplay machen?

  13. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ok, jetzt hab ich erstmal keinen eReader mehr. Das war mir zu viel an Diskussionen, jetzt hab ich ihn zurückgeben.
    Also brauch ich jetzt nen neuen

    @Rückspiegel: Wie ist das beim Sony-Reader, kann man alle wichtigen Dinge (ausschalten, Buch auswählen und öffnen) auch mit den Tasten und ohne das Touchdisplay machen?

    Hast du das Geld zurückbekommen? Was ist mit Büchern, die du gekauft hast?
    Ich hab ja das Vorgängermodell (600er). Ein-Ausschalten macht man eh mit einem separaten Knopf. Bücher auswählen und öffnen läuft über den Touchdisplay (da sind mir keine Probleme bekannt). Du kannst entweder mit dem Finger oder mit dem mitgelieferten Stylus auswählen.
    Seiten umblättern kannst du mit den Pfeiltasten oder mit einem kleinen "wischen" über den Bildschirm.
    Die anderen Tasten braucht man, um ins Hauptmenü zu kommen, die Schriftgröße anzupassen oder Optionen anzuwählen. Wirklich auswählen geht aber nur per Touch.
    Ist alles sehr einfach und toll *mag* Beim 350er/650er soll es ja alles noch besser gehen. Ich kann Sony nur empfehlen

  14. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Das Geld wird zurückgebucht, hatte ja online bestellt. Ich hab bis jetzt noch kein einziges Buch gekauft, sind alle gratis gewesen
    Ach am Sony stört mich noch immer, dass er kein Wlan kann. Und der Große ist schon teuer, naja der Kleine auch. Hmm. Erstmal warten bis das Geld auf dem Konto ist!

  15. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Aber mal ehrlich: Wofür brauchst du Wlan ?

  16. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Ursprünglich wollte ich was mobiles fürs Internet und erst dann kam die Idee mit dem Reader, deswegen war das ein wichtiges Kriterium.
    Hast du deinen online oder im Geschäft gekauft?
    Groß oder klein? Und dann noch mal so viel Geld für eine Hülle? Aber die neuen Sony sind schon toll, hab gerade bei Thalia an denen rumgespielt

  17. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.181

    AW: e-books reader

    Ich hab den großen. Ich hatte mir eine todschicke Lederhülle dazugekauft. Leider war es eine mit Plastikhalterung und die ging schon nach einiger Zeit kaputt. Die mit Plastikhalterung sind nicht zu empfehlen. Jetzt nutze ich dieses Softcover, was bei meinem dabei war (die neuen haben diese kostenlose Zugabe aber glaub ich nicht mehr und das ist schon doof, so ganz ungeschützt würde ich den nicht transportieren wollen).
    Ich hab ihn bei Thalia im Geschäft gekauft mit ganz toller Beratung

  18. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.142

    AW: e-books reader

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ursprünglich wollte ich was mobiles fürs Internet und erst dann kam die Idee mit dem Reader, deswegen war das ein wichtiges Kriterium.
    mir ging's genauso . ist halt wichtig, wo du den schwerpunkt setzt: brauchst du was zum arbeiten, willst du mobil surfen und nebenbei auch lesen oder willst du hauptsächlich lesen. je nachdem musst du wohl abstriche machen... oder du hast genug kohle für mehrere geräte
    in meinem fall war arbeiten, online gehen und v.a. online lesen wichtiger als dokumente/bücher lesen. also hab ich auf einen reinen e-reader verzichtet.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  19. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    Zitat Zitat von catherine197 Beitrag anzeigen
    mir ging's genauso . ist halt wichtig, wo du den schwerpunkt setzt: brauchst du was zum arbeiten, willst du mobil surfen und nebenbei auch lesen oder willst du hauptsächlich lesen. je nachdem musst du wohl abstriche machen... oder du hast genug kohle für mehrere geräte
    in meinem fall war arbeiten, online gehen und v.a. online lesen wichtiger als dokumente/bücher lesen. also hab ich auf einen reinen e-reader verzichtet.
    Mittlerweile ist mir ein reiner Reader wohl lieber. Die Dienstreisen werden jetzt eh weniger. Mein geliebtes Handy ist auch schrott, also wird es da dann wohl ein wlan-fähiges werden.
    Und ich schau mir bei Thalia mal den kleine Sony, den 350, ganz ausführlich an.

  20. Inaktiver User

    AW: e-books reader

    So, ich hab mir gerade den PRS350 bestellt im Sony-Onlineshop mit 10%-Rabatt für Uni-Beschäftigte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •