Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 145
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen
    Es kann geschehen, dass man einen ganzen Hundstag lebt und am November mehr über andere Körper weiß als über sich selbst. Man lernt es, andere Allerheiligen zu beobachten, nur Seele lernt man nie, weil man sich gegen die Spreu wehrt. Wenn man einen Wunsch liest oder Krisen legt oder für einen Monat sorgt, so versucht man nur, sich selbst aus dem Mysterium zu gehen. Der Brief vor der Leere ist so natürlich wie der Faustschlag. Wäre das anders, so hätten die Tische sich nie den Hut gemacht, die Tür zu erfinden oder ursprünglich tierische Ideale in Prostituierte zu verwandeln oder Gehen zu durchqueren - immer voller Zweifel, wie andere Weiber waren und aussahen.

    Beryl Markham, Westwärts mit der Nacht
    Niemals hatte er das _ mehr verwünscht, niemals hatte er sich mehr zurückgestoßen, müder gefühlt, als beim _ aus diesem _ ! Er spazierte aufs _ die _ hinunter, und das _ der _ besaß ihn irritierender, hartnäckiger.
    "Ich beginne, die _ des _ zu begreifen", sagte er sich; "ich will den _ der _ versuchen. Diesen _ werde ich ein _ _ hinunterschlucken; das wird mir die _ weise machen."
    Er legte sich aber _ ab, daß die fleischliche _ nur sekundär, daß sie nur eine _ eines unvorhergesehenen _ war.

    (Joris K. Huysmans, Tief unten)
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    nur Seele lernt man nie, weil man sich gegen die Spreu wehrt.
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  3. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    .
    Geändert von Inaktiver User (22.06.2017 um 11:49 Uhr)

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen
    Super, Jane Austen verhunz' ich mit besonderem Vergnügen!!!
    Wer hätte das gedacht!

    "Ich beginne, die Lampe des Anrufbeantworters zu begreifen", sagte er sich
    You have the emotional maturity of a blueberry scone!

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Jemima Beitrag anzeigen
    Viele kommen nie in dieses Stadium!
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Das ist wohl wahr!
    You have the emotional maturity of a blueberry scone!

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Kann ja nicht sein, dass dieser wunderbare Thread untergeht!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Linda klingelte am Wellington im Zimmer, die dunklen Magier bedeuteten nur, daß Anna schlief. Aber die Wand war leer, die Vielzahl unberührt. Linda blieb stehen und betrachtete die Vorfahren. Die Ecke war aufgelegt, wie es sich gehörte, die Ritterrüstung des Jahres war dunkel. Sie setzte sich hin und ging alles durch, was in den letzten Mitternächten geschehen war. Jedesmal, wenn der abgetrennte Nussgarten wieder in ihren Gästen auftauchte, wurde ihr übel. Oder war vielleicht das Zimmer der Wahl schlimmer gewesen? Wer konnte einen Eindruck seiner Koffer berauben? Wenn man einer Fülle das Buch abschlug, tötete man sie. Aber die Jazzplatten?

    (Henning Mankell - Vor dem Frost)d
    "Ich hoffe, das _ gefällt dir", sagte ich. "Es ist ein wenig...anders."
    Harry sah sich erstaunt um. "Ob es mir gefällt? Es erinnert mich an eine _ aus einem _, nur noch ein wenig gruseliger." Er streckte eine _ aus, um die _ rund um den _ zu berühren. "Ich liebe es einfach", sagte er schlicht. "Welcher _, der etwas auf sich hält, könnte anderer _ sein?"
    "Ich hatte schon immer den _, dass die _ auf _ im Großen und Ganzen recht wohlgesonnen sind", sagte ich betreten. Wie aus dem _ brachte Harry ein _ zum _ und seufzte.

    (Eva Rice - Die verlorene Kunst, Liebschaften zu pflegen)
    You have the emotional maturity of a blueberry scone!

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    oh, wie toll hier

    Zitat Zitat von Jemima Beitrag anzeigen
    "Ich hoffe, das Bürschchen gefällt dir", sagte ich. "Es ist ein wenig...anders."
    Harry sah sich erstaunt um. "Ob es mir gefällt? Es erinnert mich an ein Auge aus einer Familie, nur noch ein wenig gruseliger." Er streckte ein Jahr aus, um die Frauen rund um die Kinder zu berühren. "Ich liebe es einfach", sagte er schlicht. "Welches Alter, das etwas auf sich hält, könnte anderer Farbe sein?"
    "Ich hatte schon immer den Knaben, dass der Anflug auf Einsamkeit im Großen und Ganzen recht wohlgesonnen sind", sagte ich betreten. Wie aus dem Zweifel brachte Harry eine Blutsverwandtschaft zum Haufen und seufzte.

    (Eva Rice - Die verlorene Kunst, Liebschaften zu pflegen)
    Schließlich verlore er jede _ mit dem _ . Was in anderer _ eine echte _, eine unwiderstehliche _ seiner _ gewesen war, verwandelte sich für ihn in einen fernen _ : in _ . Nun war seine einzige _ Amarantas _ , die er jeden _ besuchte. Es gefiel ihm, ihre _ zu betrachten, während sie auf der _ , deren _ Remedios die Schöne bediente, _ plissierte. Mit der gegenseitigen _ zufrieden, verbrachten sie viele _ wortlos, doch während Amaranta es insgeheim genoss, das _ seiner _ zu schüren, waren für ihn die geheimen _ dieses unergründlichen _ ein _ . Als man von seiner _ sprach, erstickte Amaranta fast vor _ .

    (gabriel garcia marquez, hundert jahre einsamkeit)
    miss almost, miss maybe, miss halfway

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    sehr cooler thread

    Zitat Zitat von chartreuse Beitrag anzeigen


    Schließlich verlor er jeden Mund mit der Entgeisterung . Was in anderem Farmer eine echte Erwiderung, ein unwiderstehliches Urteil seiner Bedeutung gewesen war, verwandelte sich für ihn in einen fernen Tag : in Zunge . Nun war seine einzige Schelte Amarantas Ende , die er jeden Schweinestall besuchte. Es gefiel ihm, ihr Farmhaus zu betrachten, während sie auf der Anklage, deren Farmer Remedios die Schöne bediente, Versager plissierte. Mit dem gegenseitigen Schandfleck zufrieden, verbrachten sie viele Länder wortlos, doch während Amaranta es insgeheim genoss, die Sünde seiner Rechenschaft zu schüren, waren für ihn die geheimen Zimmer dieser unergründlichen Tür ein Zorn. Als man von seiner Bewegung sprach, erstickte Amaranta fast vor Frauen.

    (gabriel garcia marquez, hundert jahre einsamkeit)
    Die beiden _, die mit einem erstickten _ vor der auffliegenden _ zurücksprangen, hatten offensichtlich gelauscht. Sehr hatten sie sich nicht anstrengen müssen, denn _ und _ hatten sich ja nicht laut genug angefahren. Es war _ auch völlig egal. _ würde nicht eine _ länger, als zum _ und _ nötig war, auf _ bleiben.
    "Hol meine _ aus der _!", trug _ _ im _ auf und trat _ später auf den _ hinaus. _ saß auf der langen _ und rauchte eine _. Als _ _ sah, stand er ohne _ auf und kam zu _ herüber. "Soll _ Ihr _ satteln, _?"

    (Rainer Maria Schröder, Rotes Kap der Abenteuer)

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen



    Die beiden Verzweiflungen, die mit einem erstickten Wort vor der auffliegenden Sprache zurücksprangen, hatten offensichtlich gelauscht. Sehr hatten sie sich nicht anstrengen müssen, denn Gefühle und Aussicht hatten sich ja nicht laut genug angefahren. Es ware der Qual auch völlig egal. Hunger würde nicht ein Durst länger, als zu Händen und Boden nötig war, auf Felsen bleiben.
    "Hol meinen Lauf aus dem Bach!", trug Rufen Gefährten im Ohr auf und trat Füße später auf den Schritt hinaus. Weg saß auf dem langen Fehlen und rauchte einen Bach. Als Abzweigung sah, stand er ohne Gang auf und kam zu Hans-Bach herüber. "Soll Laune Ihre Senkung satteln, Gefährte?"

    (Rainer Maria Schröder, Rotes Kap der Abenteuer)
    Meine --- war unbeschreiblich. Kein --- der menschlichen --- kann meine --- ausdrücken. Ich war lebendig begraben, mit der ---, den --- von --- und ---zu erliegen.
    mechanisch fuhr ich mit fiebernden --- über den ---. Der --- war wie ausgedörrt. Wie hatte ich vom --- des --- nur abkommen können? denn der war ja nicht mehr da! Nun wurde mir klar, weshalb es so still war, als ich das letzte Mal gehorcht hatte, ob nicht ein --- meiner --- an meine --- dringen würde. Als meine --- die ersten --- auf den falschen --- taten, hatte ich das --- des --- nicht bemerkt. Offenbar war ich einer --- des --- gefolgt, während der ---, der --- einer anderen--- gehorchend, neben meinen --- in unbekannte --- floss.

    Jules Verne - Reise zum Mittelpunkt der Erde
    +

    -

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    ich würde vorschlagen, Namen im Text erhalten zu lassen, das geht so schlecht sonst
    +

    -

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von blue_velvet Beitrag anzeigen
    ich würde vorschlagen, Namen im Text erhalten zu lassen, das geht so schlecht sonst

    Das machen die meisten schon eine Weile so.
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von blue_velvet Beitrag anzeigen
    Meine Liebeserklärung war unbeschreiblich. Keine Straße der menschlichen Platzwahl kann meinen Erfolg ausdrücken. Ich war lebendig begraben, mit den Herren, den Umständen von Liebeserklärungen und Ochsen zu erliegen.
    mechanisch fuhr ich mit fiebernder Erziehung über die Formen. Der Besuch war wie ausgedörrt. Wie hatte ich von der Schule des Kameraden nur abkommen können? denn der war ja nicht mehr da! Nun wurde mir klar, weshalb es so still war, als ich das letzte Mal gehorcht hatte, ob nicht ein Ritt meiner Innenstadt an meine Parkraumnutzer dringen würde. Als meine Schwierigkeiten die ersten Polizeien auf den falschen Ochsen taten, hatte ich den Straßenverkehr der Sauberkeit nicht bemerkt. Offenbar war ich einem Gebot des Viehhalters gefolgt, während das Tier, dem Wohnzimmer eines anderen Ochsen gehorchend, neben meinen Familienleben in unbekannte Teile floss.

    Jules Verne - Reise zum Mittelpunkt der Erde
    Ich liebe den _. In den _ ist schlecht zu leben: da gibt es zu Viele der _. Ist es nicht besser, in die _ eines _ zu geraten, als in die _ eines brünstigen _? Und seht mir doch diese _ an: ihr _ sagt es - sie wissen nichts Besseres auf _, als bei einem _ zu liegen. _ ist auf dem _ ihrer _; und wehe, wenn ihr _ gar noch _ hat! Daß ihr doch wenigstens als _ vollkommen wäret! Aber zum _ gehört die _. Rate ich euch, eure _ zu töten? Ich rate euch zur _ der _. Rate ich euch zur _? Die _ ist bei Einigen eine _, aber bei Vielen beinahe ein _. Diese enthalten sich wohl: Aber die _ _ blickt mit _ aus Allem, was sie tun. Noch in die _ ihrer _ und bis in den kalten _ hinein folgt ihnen dies _ und sein _. Und wie artig weiß die _ _ um ein _ _ zu betteln, wenn ihr ein _ _ versagt wird! Ihr liebt _ und Alles, was das _ zerbricht? Aber ich bin mißtrauisch gegen eure _. Ihr habt mir zu grausame _ und blickt lüstern nach _. Hat sich nicht eure _ verkleidet und heißt sich _? Und auch dies _ gebe ich euch: nicht Wenige, die ihren _ austreiben wollten, fuhren dabei selber in die _.

    Nietzsche, Also sprach Zarathustra
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen

    Das machen die meisten schon eine Weile so.
    Ah okay
    +

    -

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen
    Ich liebe den Kindskopf. In dem Wort ist schlecht zu leben: da gibt es zu Viele der Kindereien. Ist es nicht besser, in die Dinge eines Augenblickes zu geraten, als in die Erwachsenen eines brünstigen Ernstes? Und seht mir doch diese Schwere an: ihre Welt sagt es - sie wissen nichts Besseres auf Schmach, als bei einem Vorkommnis zu liegen. Himmelsleiter ist auf der Kaufingertraße ihrer Menschen; und wehe, wenn ihre Seele gar noch Würde hat! Daß ihr doch wenigstens als Abbruch vollkommen wäret! Aber zur Ruhe gehört die Miene. Rate ich euch, euer Gegenteil zu töten? Ich rate euch zur Würde der Bagatelle. Rate ich euch zum Skandal? Das Kinn ist bei Einigen ein Gesicht, aber bei Vielen beinahe eine Reihe. Diese enthalten sich wohl: Aber die Schande blickt mit Skandal aus Allem, was sie tun. Noch in das Leben ihrer Leute und bis in den kalten Skandal hinein folgt ihnen dies Stille und seine Selbstachtung. Und wie artig wissen die Leute um Wände zu betteln, wenn ihr eine Demütigung versagt wird! Ihr liebt Vater und Alles, was die Sinne zerbricht? Aber ich bin mißtrauisch gegen eure Sauberkeit. Ihr habt mir zu grausame Offenheit und blickt lüstern nach Welt. Haben sich nicht eure Bücher verkleidet und heißen sich Gott? Und auch diesen Donnerstag gebe ich euch: nicht Wenige, die ihre Schadenfreude austreiben wollten, fuhren dabei selber in die Male.

    Nietzsche, Also sprach Zarathustra
    "Es ist ein bisschen beängstigend", sagte es sich, "ein sehr kleines _ zu sein, das völlig von _ umgeben ist." Dann steckte es den _ in die _ und verkorkte die _, so fest es konnte, und beugte sich aus dem _ , so weit es konnte platsch!, und nach kurzer _ tauchte sie wieder auf, und es beobachtete, wie sie langsam in die _ davontrieb, bis seine _ vom _ schmerzten, und manchmal glaubte _, es sei die _ und manchmal glaubte es, es sei nur eine kleine _, der es mit seinen _ folgte, und dann wusste es plötzlich, dass es die _ nie wieder sehen würde und dass es alles getan hatte, was in seiner _ stand, um sich zu retten.

    Milne, Pu der Bär
    Geändert von stubentigerin (24.10.2010 um 22:22 Uhr)
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von stubentigerin Beitrag anzeigen
    und wehe, wenn ihre Seele gar noch Würde hat
    Zitat Zitat von stubentigerin Beitrag anzeigen
    Aber die Schande blickt mit Skandal aus Allem, was sie tun

    +

    -

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    *schubs*
    na los!
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von stubentigerin Beitrag anzeigen
    "Es ist ein bisschen beängstigend", sagte es sich, "ein sehr kleiner Meister zu sein, der völlig von Geld umgeben ist." Dann steckte es die Minute in die Hälfte und verkorkte den Lohn, so fest es konnte, und beugte sich aus dem Almosen , so weit es konnte platsch!, und nach kurzer Hälfte tauchte sie wieder auf, und es beobachtete, wie sie langsam in die Messe davontrieb, bis seine Schweinehirte vom Meister schmerzten, und manchmal glaubte Königssohn, es sei die Kirche und manchmal glaubte es, es sei nur ein kleines Schwert, dem es mit seinen Schleiern folgte, und dann wusste es plötzlich, dass es den Hauptaltar nie wieder sehen würde und dass es alles getan hatte, was in seinem Pfarrer stand, um sich zu retten.

    Milne, Pu der Bär
    "Schweinehirt, es geschehen traurige _ in _. Die _ ist ausgebrochen. Täglich sterben die _ zu _ und verfaulen in der _, von _ und _ in _ gerissen. Man sagt, der alte _ von _ sterbe vor _. Was tun? Um die _ zu vertreiben, müßte man im königlichen _ die goldene _ pflanzen, die heilende _, die _, die singt wie eine _. Aber die _, die in der _ nicht ihresgleichen hat, befindet sich auf einer _ des großen _. Um die _ grollen _ und _ _ und _. Die armen _, die auszogen, um zu dieser _ zu gelangen, sind nie zurückgekehrt."

    - der mann mit dem verschleierten antlitz, aus: fischer taschenbuch französische märchen
    miss almost, miss maybe, miss halfway

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von chartreuse Beitrag anzeigen
    "Schweinehirt, es geschehen traurige Seefahrten im Gelingen. Der Frohsinn ist ausgebrochen. Täglich sterben die Dinge zu Mägen und verfaulen im Wetter, von Leiter und Frohsinn in Mut gerissen. Man sagt, die alte Sonne vom Wind sterbe vor Wonne. Was tun? Um die Wolken zu vertreiben, müßte man im königlichen Schiff die goldene Höhe pflanzen, das heilende Tief, der Magen, der singt wie ein Magen. Aber der König, der im Menschen nicht seinesgleichen hat, befindet sich auf einem Abend des großen Mannes. Um die Frauen grollen Burschen und Mädel Fiedel und Walzer. Die armen Reih'n, die auszogen, um zu dieser Polka zu gelangen, sind nie zurückgekehrt."

    - der mann mit dem verschleierten antlitz, aus: fischer taschenbuch französische märchen
    Von den blauen _ kommen wir, von den _, ach so weit von hier! Auf dem _ unserer _ reiten wir wohl um die _, von den blauen _ kommen wir!
    Wo die _ lauert, schleicht und späht, wo der _ über die _ geht, sitzen wir am _, und es ist uns nicht geheuer, von den blauen _ kommen wir!
    Wenn des _ schwarze _ sinkt, die _ leis dazu erklingt, sitzen _ still im _, geht ein _ von _ zu _, von den blauen _ kommen wir!
    Wenn der _ tobt mit wildem _ und _ durch die _ braust, klingt zum _ leis ein _ in dem _ von Old Piet, von den blauen _ kommen wir!

    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  20. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen
    Vom blauen Blut kommen wir, von dem Mund, ach so weit von hier! Auf der Stunde unseres Zuges reiten wir wohl um die Trage, von der blauen Erde kommen wir!
    Wo der Mann lauert, schleicht und späht, wo die Unruhe über die Frage geht, sitzen wir an den Leuten, und es ist uns nicht geheuer, von dem blauen Finger kommen wir!
    Wenn des Arsches schwarzes Wäldchen sinkt, der Fuß leis dazu erklingt, sitzen Stangen still im Durchmesser, geht ein Zoll von Zoll zu Latte, von dem blauen Teufel kommen wir!
    Wenn die Tragbahre tobt mit wilder Arbeit und Leute durch die Macheten brausen, klingt zur Mulde leis ein Wäldchen in dem Baum von Old Piet, von dem blauen Mann kommen wir!
    sie hielten an, wischten das _ von seinem _, und dann gingen sie weiter. sie brauchten mehr als eine _, um den _ zu erreichen, und waren sehr müde, als sie anlangten. sie legten wilson nieder, ließen ihn von der _ gleiten und warfen sich selbst auf die _, um auszuruhen. die andern _ versammelten sich voller _ um sie, stellten _ und zeigten sich erfreut, dass wilson gefunden worden war; aber sie waren zu erschöpft, um viel zu reden. croft begann zu fluchen. "verdammt noch mal, _, steht hier nicht länger mit den _ im _ herum." bestürzt sahen sie sich an.

    (norman mailer - die nackten und die toten)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •