Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 145
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Wenn des Arsches schwarzes Wäldchen sinkt
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    sie hielten an, wischten das Fenster von seiner Straßenlaterne, und dann gingen sie weiter. sie brauchten mehr als eine Laterne, um die Fabrik zu erreichen, und waren sehr müde, als sie anlangten. sie legten wilson nieder, ließen ihn vom Feierabend gleiten und warfen sich selbst auf den Tag, um auszuruhen. die andere Fabrik versammelte sich voller Tage um sie, stellten Mittagessen und zeigten sich erfreut, dass wilson gefunden worden war; aber sie waren zu erschöpft, um viel zu reden. croft begann zu fluchen. "verdammt noch mal, Spaß, steht hier nicht länger mit der Wohnung im Herbst herum." bestürzt sahen sie sich an.

    (norman mailer - die nackten und die toten)
    .
    Geändert von stubentigerin (13.02.2011 um 22:36 Uhr)
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  3. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von stubentigerin Beitrag anzeigen
    Auf den Blättern, hinter mir, neben mir bunte Hände, die sich in der Wut blähten, fliegende Fäuste. Gesicht auf meinem Hinterkopf: "Lauf so schnell du kannst." Ihre Wand, ihr Messer, da war sie, schon wieder weg. Boden, sage ich. Nase. Blätter. Fetzen.
    ich schoss empört auf und stürzte mich auf ihn. ich wollte ihm bloß das _ aus der _ reißen, doch in meiner besinnungslosen _ schlug ich ihm mit der _ ins _. er taumelte, sein _ schlug hart an der _ auf, sein _ fiel zu _, er blutete aus der _. ich wollte meine _ wiederhaben, sie zerreißen, ihm die _ in den _ stopfen, doch er ließ sie nicht los.

    (dai sijie - balzac und die kleine chinesische schneiderin)

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Auf den Blättern, hinter mir, neben mir bunte Hände, die sich in der Wut blähten, fliegende Fäuste. Gesicht auf meinem Hinterkopf: "Lauf so schnell du kannst." Ihre Wand, ihr Messer, da war sie, schon wieder weg. Boden, sage ich. Nase. Blätter. Fetzen.
    das passt ja echt. Und das hätte auch genauso in dem Buch sein können.
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich schoss empört auf und stürzte mich auf ihn. ich wollte ihm bloß den anreiz aus dem flugschein reißen, doch in meinem besinnungslosen Tisch schlug ich ihm mit der Samtabtrennung in den platz. er taumelte, sein volk schlug hart an dem anzeichen auf, seine romanze fiel zu ohr, er blutete aus der hand. ich wollte meine cocktailgläser wiederhaben, sie zerreißen, ihm die schulter in den bekannten stopfen, doch er ließ sie nicht los.

    (dai sijie - balzac und die kleine chinesische schneiderin)
    Ich hielt es für meine __ (als Deine getreue __), dem ein __ zu machen, darum schob ich mich an der __ vorbei, um Juliet guten __ zu sagen. Sie schien erfreut und forderte mich auf, ihnen __ zu leisten, doch marks __ war deutlich anzumerken, dass er keine __ wünschte. deshalb zog ich mich zurück. mit diesem __ und seinem schmallippigen __ ist nicht zu spaßen, einerlei, wie schön seine __ sind, und es würde meiner __ das __ brechen, wenn mein lebloser __ in der __ gefunden würde. mit anderen __, besorg dir einen __, eine __, einen __, der dich zieht, aber komm sofort nach __.

    (mary ann shaffer, anni barrows: deine juliet)

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ich hielt es für meinen Abend (als Dein getreuer Mozart), dem ein Dinner Concert zu machen, darum schob ich mich am Stiftskeller vorbei, um Juliet guten Sänger zu sagen. Sie schien erfreut und forderte mich auf, ihnen Röcke zu leisten, doch marks Lemonisupperl war deutlich anzumerken, dass er keine Lieblingsspeise wünschte. deshalb zog ich mich zurück. mit diesem Kapaun und seinen schmallippigen Erdäpfelbirnen ist nicht zu spaßen, einerlei, wie schön seine Nachtmusik ist, und es würde meinem Papagenogeplapper das Highlight brechen, wenn mein lebloser Künstler im Kerzenschein gefunden würde. mit anderen Preisen, besorg dir eine Umgebung, eine Gesellschaft, einen Skipullover, der dich zieht, aber komm sofort nach Amerika.

    Aber auch ___ ist zugelassen, auch ___ ist erlaubt, und Robert Wilson dürfte in den ____ des ____ eine ___ mit wachsbleichem ____ unter ____ in weißem ___ anbieten, auf Nannerl's ____ wackelt ein ____ mit den ____ und jault. ____ und ____ gehen eine liebenswert verrückte ____ ein. Eine ____ im ____ zitiert das ____: "Madame Mutter, ich esse gerne ____." Die ____ fotografieren hier nicht nur nonstop, sie finden sich sogar schon unter den leidenschaftlich und freundlich engagierten ____ im ____. Vielleicht haben sie in ein paar ____ alles ganz und gar übernommen?

    (Elke Heidenreich, Passione)
    Io non amo la gente perfetta,
    quelli che non sono mai caduti, che non hanno mai inciampato.
    La loro e' una virtu' spenta, di poco valore
    A loro non si è svelata la bellezza della vita.

    B. Pasternak

  7. Newbie

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von amantidiroma Beitrag anzeigen
    Aber auch Vorwarnung ist zugelassen, auch Freundeskreis ist erlaubt, und Robert Wilson dürfte in den Partys des Restaurants einen Mann mit wachsbleichem Typen unter Beispiel in weißer Angst anbieten, auf Nannerl's Ausstellungseröffnung wackelt eine Tür mit der Frau und jault. Musik und Lautsprecher gehen eine liebenswert verrückte Tür ein. Ein Blutbad im Wochenende zitiert das Ding: "Madame Mutter, ich esse gerne Zähigkeit." Die Stromausfälle fotografieren hier nicht nur nonstop, sie finden sich sogar schon unter den leidenschaftlich und freundlich engagierten Kurzschlüssen in der Musik. Vielleicht haben sie in ein paar Weilen alles ganz und gar übernommen?

    (Elke Heidenreich, Passione)
    Sie starrte so lange auf die ____, bis sie nur noch _____ sah.
    _____, ______ , ______ , ____. Sie musste den ____ abwenden.
    "Trotz der ____, die die _____ mit sich bringt, besteht immer eine eindeutige _____. Siehst du, dieser ____ aus _____ kommt ganz nach seiner _____. Da, die ____, die ____ ....".
    Ella schob die ____ von dem zehnjährigen _____ und seiner _____ so, dass sie direkt nebeneinanderlagen.
    "Bei dem französischen ______ ist es genau dasselbe. Da sieht man sogar die _____ mit ihren ____."
    (Zoe Beck: Das alte Kind)

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von midsommar Beitrag anzeigen
    Sie starrte so lange auf die Sonne, bis sie nur noch Tore sah.
    Kreuze, Mengen , Seile , Freunde. Sie musste den Chor abwenden.
    "Trotz des Henkers, der das Erstaunen mit sich bringt, besteht immer ein eindeutiges Volk. Siehst du, dieser Arme aus Schmerz kommt ganz nach seiner Freude. Da, die Augen, die Könige ....".
    Ella schob die Wundermär’ von dem zehnjährigen Rühren und seinem Thron so, dass sie direkt nebeneinanderlagen.
    "Bei der französischen Treue ist es genau dasselbe. Da sieht man sogar den Wahn mit seinen Genossen."

    (Zoe Beck: Das alte Kind)


    Und die ___ geht unter, da steht er am ___,
    Und sieht das ___ schon erhöhet,
    Das die ___ gaffend umstehet;
    An dem ___ schon zieht man den ___ empor,
    Da zertrennt er gewaltig den dichten ___:
    "Mich, ___", ruft er, "erwürget!
    Da bin ich, für den er gebürget!"

    Und ___ ergreifet das ___ umher,
    In den ___ liegen sich beide
    Und weinen vor ___ und ___.
    Da sieht man kein ___ tränenleer,
    Und zum ___ bringt man die ___;
    Der fühlt ein menschliches ___,
    Läßt schnell vor den ___ sie führen,

    Und blicket sie lange verwundert an.
    Drauf spricht er: "Es ist euch gelungen,
    Ihr habt das ___ mir bezwungen;
    Und die ___, sie ist doch kein leerer ___ -
    So nehmet auch mich zum ___ an:
    Ich sei, gewährt mir die ___,
    In eurem ___ der ___!"
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  9. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen


    Und die Nacht geht unter, da steht er am Zug,
    Und sieht die Auslassung schon erhöhet,
    Die die Begleitumstände gaffend umstehet;
    Am Ereignis schon zieht man die Nacht empor,
    Da zertrennt er gewaltig das dichte Bild:
    "Mich, Wahrheit", ruft er, "erwürget!
    Da bin ich, für den er gebürget!"

    Und Aufenthalt ergreifet das Skriptorium umher,
    In den Gestalten liegen sich beide
    Und weinen vor Buch und Teil.
    Da sieht man keine Wahrheit tränenleer,
    Und zu der Gestalt bringt man die Erregung;
    Die fühlt ein menschliches Bedürfnis ,
    Läßt schnell vor die Ruhe sie führen,

    Und blicket sie lange verwundert an.
    Drauf spricht sie: "Es ist euch gelungen,
    Ihr habt das Bad mir bezwungen;
    Und die Widrigkeit, sie ist doch keine leere Gefühlsregung -
    So nehmet auch mich zum Schweiße an:
    Ich sei, gewährt mir die Augen,
    In eurem Falle der Boden!"
    "mag sein, dass es auch schon gestern _ war", gab severin zu, worauf ihn william in groben _, unter _ mancher _, über die _ der vorigen _ ins _ setzte - recht oberflächlich, um die _ zu sagen: er unterschlug unseren _ im _ und berichtete lediglich, dass wir einer geheimnisvollen _ gefolgt waren, die ein _ entwendet hatte. severin merkte, dass william ihm einen _ der _ verschwieg, fragte aber nicht weiter, sondern nickte und meinte, dann sei es gut möglich, dass berengar - falls er die geheimnisvolle _ war, in seiner _ das _ nach der wohltuenden _ eines _ verspürt hätte. er sei nämlich äußerst empfindsam gewesen, schon kleine _ oder _ hätten ihn manchmal so heftig erzittern lassen, dass ihm der kalte _ ausbrach und er die _ verdrehte und in schlimmen _ sogar zu _ stürzte mit _ vor dem _.

    (umberto eco - der name der rose)

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    "Mich, Wahrheit", ruft er, "erwürget!
    Oh
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    "mag sein, dass es auch schon gestern ein Unglücks-Mädchen war", gab severin zu, worauf ihn william in groben Plagen, unter Gefühlen mancher Trotzköpfe, über das Verhalten des vorigen Streiches in den Vater setzte - recht oberflächlich, um das Haus zu sagen: er unterschlug unsere Mutter im Abend und berichtete lediglich, dass wir einem geheimnisvollen Musikzimmer gefolgt waren, das ein Klavier entwendet hatte. severin merkte, dass william ihm eine Geige der Musik verschwieg, fragte aber nicht weiter, sondern nickte und meinte, dann sei es gut möglich, dass berengar - falls er das geheimnisvolle Haus war, in seinem Unterricht der Vater nach dem wohltuenden Lindenhof einen Fortschritt verspürt hätte. er sei nämlich äußerst empfindsam gewesen, schon kleine Lindenhöfe oder Musiklehrer hätten ihn manchmal so heftig erzittern lassen, dass ihm der kalte Monat ausbrach und er die Stunden verdrehte und in schlimmen Kursgebühren sogar zu Vater stürzte mit Angelegenheiten vor dem Lindenhof.

    (umberto eco - der name der rose)
    Ähmja, Hanni und Nanni. Ich musste die Namen aber rauslassen, die kommen da ständig. Ansonsten hätte da kaum mehr als "Marianne" in den Lücken gestanden.

    Die _ vergingen wie im _; schneller als erwartet war der _ herangekommen. Fräulein Jenks mußte in der letzten _ nachsichtig sein, denn die _ vergaß vor lauter _ fast den _. Mamsell war die einzige _, die die _ streng und unerbittlich zur _ zwang.
    "Es gibt _, die genausi wichtig sind wie der _", meinte Fräulein Roberts. "Schließlich sollen die _ nicht nur trockenes _ in sich hineinstopfen. Durch diesen _ zum _ lernen sie, zusammenzuarbeiten und sich frei zu bewegen. Und fördert er nicht mancherlei _ zutage, von der wir sonst keine _ hätten? Schauen Sie nur Marianne und Carla an! Außerdem regt es die _ zu netten _ an - Sie sollten mal die _ sehen, die sich Doris geschneidert hat; sie will die _ und die _ nachahmen."
    Enid Blyton, Kein Spaß ohne Hanni und Nanni
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    schon kleine Lindenhöfe oder Musiklehrer hätten ihn manchmal so heftig erzittern lassen, dass ihm der kalte Monat ausbrach


    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen
    Die Bauern vergingen wie im Priester; schneller als erwartet war der Handwerksgeselle herangekommen. Fräulein Jenks mußte in der letzten Meistersfrau nachsichtig sein, denn der Adel vergaß vor lauter Königen fast das Raubtier. Mamsell war die einzige Königin, die die Ziegen streng und unerbittlich zur Aktivität zwang.
    "Es gibt Bakterien, die genauso wichtig sind wie das Jahrhundert", meinte Fräulein Roberts. "Schließlich sollen die Grenzen nicht nur trockene Tätigkeit in sich hineinstopfen. Durch diese Äußerung zum Leben lernen sie, zusammenzuarbeiten und sich frei zu bewegen. Und fördert er nicht mancherlei Gestank zutage, von dem wir sonst keinen Toten hätten? Schauen Sie nur Marianne und Carla an! Außerdem regt es die Krankenhäuser zu netten Pfarrgemeinden an - Sie sollten mal die Kadaver sehen, die sich Doris geschneidert hat; sie will die Gräben und die Gruften nachahmen."

    Hier nun, am allerstinkendsten _ des gesamten _, wurde am 17. Juli 1738 Jean-Baptiste Grenouille geboren. Es war einer der heißesten _ des _. Die _ lag wie _ über dem _ und quetschte den nach einer _ aus fauligen _ und verbranntem _ riechenden _ in die benachbarten _. Grenouilles _ stand, als die _ einsetzten, an einer _ in der Rue aux Fers und schuppte _, die sie zuvor ausgenommen hatte. Die _, angeblich erst am _ aus der _ gezogen, stanken bereits so sehr, dass ihr _ den _ überdeckte. Grenouilles _ aber nahm weder den _ noch den _ wahr, denn ihre _ war gegen _ im höchsten _ abgestumpft und außerdem schmerzte ihr _, und der _ tötete alle _ für äußere _. Sie wollte nur noch, daß der _ aufhöre, sie wollte die eklige _ so rasch wie möglich hinter sich bringen.

    (patrick süskind - das parfum)
    Geändert von .cat. (03.11.2010 um 17:16 Uhr)
    Fire, walk with me

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von .cat. Beitrag anzeigen
    Mamsell war die einzige Königin, die die Ziegen streng und unerbittlich zur Aktivität zwang.
    Hehe - das ist ja fast wie im Buch.
    Zitat Zitat von .cat. Beitrag anzeigen
    Sie sollten mal die Kadaver sehen, die sich Doris geschneidert hat; sie will die Gräben und die Gruften nachahmen."
    OK, das eher nicht.
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  13. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von .cat. Beitrag anzeigen
    Hier nun, an der allerstinkendsten Frau des gesamten Blickes, wurde am 17. Juli 1738 Jean-Baptiste Grenouille geboren. Es war einer der heißesten Teller des Mannes. Der Tisch lag wie ein Mann über dem Stuhl und quetschte das nach einer Ferne aus fauligen Blicken und verbrannten Frauen riechende Café in die benachbarten Tische. Grenouilles Mann stand, als die Mäntel einsetzten, an einer Hand in der Rue aux Fers und schuppte Taschen, die er zuvor ausgenommen hatte. Die Krägen, angeblich erst am Nacken aus dem Stein gezogen, stanken bereits so sehr, dass ihre Tasche die Leute überdeckte. Grenouilles Moment aber nahm weder die Herrschaften noch den Tisch wahr, denn sein Moment war gegen Gespenster im höchsten Mann abgestumpft und außerdem schmerzte sein Leben, und die Zeit tötete alle Leute für äußere Angst. Er wollte nur noch, daß das Auge aufhöre, er wollte die eklige Frau so rasch wie möglich hinter sich bringen.
    die _ schaute sich um und warf hin und wieder einen _ auf ihren leeren _. sie redete nicht, und seit der _ nicht mehr erzählte, sah sie ihn nicht mehr an. man hätte meinen können, sie säße allein am _ und wartete auf jemanden. der _ lehnte sich in seinem _ zurück. er wirkte jetzt kleiner und müde. wie aus der _ beobachtete er den _ der _, der durch das _ und über den _ wanderte: er verweilte überall, nur nicht bei ihm. der _ stellte fest, dass er seinen _ immer noch anhatte, und vergrub seine _ in den _. der _ schnürte ihm den _ ein, als hätte er sich zwei _ in die _ gesteckt. er dachte an die _ ringsum und fand es komisch, dass niemand mitbekam, was hier in diesem _ geschah. wenn man zwei ältere _ so an einem _ sitzen sieht, kommt man wohl kaum auf die _, dass sie genau in diesem _ zu allem fähig wären. doch so war es. denn sie war ein _ und er ein _, dessen _ seit langer _ vorbei war. wenn diese _ das wüssten, dachte er, hätten sie jetzt _.

    (alessandro baricco - ohne blut)

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    die Niete schaute sich um und warf hin und wieder eine Flut auf ihren leeren Eindringling. sie redete nicht, und seit der Plage nicht mehr erzählte, sah sie ihn nicht mehr an. man hätte meinen können, sie säße allein am Esel und wartete auf jemanden. der Weiße lehnte sich in seinem Kleidungsstück zurück. er wirkte jetzt kleiner und müde. wie aus den Schuhen beobachtete er den Pilger den Schar, der durch das Zelt und über die Klappstühle wanderte: er verweilte überall, nur nicht bei ihm. der Blechkoffer stellte fest, dass er seine Kiste immer noch anhatte, und vergrub seine in den Ballen. die Hütte schnürte ihm die Station ein, als hätte er sich zwei Atmosphären in die Geheimnisvollen gesteckt. er dachte an das Wirrwarr ringsum und fand es komisch, dass niemand mitbekam, was hier in diesem Trupp geschah. wenn man zwei ältere Gebaren so an einem Tag sitzen sieht, kommt man wohl kaum auf die Flucht, dass sie genau in diesen Ausrüstungsgeschäften zu allem fähig wären. doch so war es. denn sie war ein Proviantlager und er eine Beute, dessen Raubüberfall seit langer Wildnis vorbei war. wenn diese Massen das wüssten, dachte er, hätten sie jetzt Torheit.

    (alessandro baricco - ohne blut)
    Im _ ähnelte er einem _ aus einem ärmlichen _, und seine _ hatten den _ träger _. Er trug seinen _ auf kurzen _ prahlerisch vor sich her und sprach während der _, da seine _ die _ heimsuchte, mit niemandem als mit seinem _. Man konnte die _ sehen, wie sie den lieben langen _ umherstreiften, die _ zusammensteckten in ihrem endlosen _.

    (Joseph Conrad- Herz der Finsternis)

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    In der Treppe ähnelte er einer Damengarderobe aus einem ärmlichen Wunderwerk, und seine Tapeten hatten die Rüschen träger Mäntel. Er trug seinen Spiegel auf kurzen Haaren prahlerisch vor sich her und sprach während der Anlässe, da seine Ehre die Wollröcke heimsuchte, mit niemandem als mit seinem Pullover. Man konnte die Ärmel sehen, wie sie die liebe lange Begeisterung umherstreiften, die Verabredungen zusammensteckten in ihrer endlosen Ausrede.

    (Joseph Conrad- Herz der Finsternis)
    Deshalb hatte sie sich wenig _ mit ihrem _ gegeben, und dennoch schien es einer jener _ zu sein, an denen alles richtig aussah. Ihr _ schimmerte wie _, ihre _ wirkte blühend, ihre dunklen _ strahlten.
    "Wie hübsch Du aussiehst", hatte Isobel gesagt.
    "Sie glitzern wie ein _", hatte Brian zu ihr gesagt, als er sie in sein _ setzte, einen metallic-braunen 3,5-_-_. Flora fragte sich unwillkürlich, ob Brian ihn bezahlt hatte oder seine _. Die _ von Fernrigg aus war ungeheuer schnell gewesen, aber sonst ohne _, und sie hatten sich über _ unterhalten. Sie war sich nicht recht sicher, ob das ihre _ oder die Brians gewesen war.

    (Rosamunde Pilcher - Wechselspiel der Liebe)
    You have the emotional maturity of a blueberry scone!

  16. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Jemima Beitrag anzeigen
    Deshalb hatte sie sich wenig Violett mit ihrem Schal gegeben, und dennoch schien es einer jener Hälse zu sein, an denen alles richtig aussah. Ihr Schal schimmerte wie Mutter, ihre Wolle wirkte blühend, ihre dunkle Fähre strahlte.
    "Wie hübsch Du aussiehst", hatte Isobel gesagt.
    "Sie glitzern wie eine Mutter", hatte Brian zu ihr gesagt, als er sie in seinen Tee setzte, ein metallic-braunes 3,5-Hand-Glas. Flora fragte sich unwillkürlich, ob Brian ihn bezahlt hatte oder seine Böe. Das Meer von Fernrigg aus war ungeheuer schnell gewesen, aber sonst ohne Deck, und sie hatten sich über Fähren unterhalten. Sie war sich nicht recht sicher, ob das ihr Fjord oder der Brians gewesen war.
    vor mir sehe ich das vielschichtige _ des _, den du dir um den _ wickelst, angela, der _ gehört deiner _, aber du nimmst ihn oft, er ist aus unverwüstlicher _, älter als du, gekauft haben wir ihn in norwegen. auf der _ zu den lofoten blieb deine _ unten, trank _ und umklammerte mit den _ das heiße _, während ich mich trotz eisiger _, die das _ aufpeitschten, auf _ herumtrieb. auf der _, die so ausgefranst war wie die _, die langsam hinter uns zurückblieben, waren keine _, dafür aber vierschrötige _, _ und _.

    (margaret mazzantini - geh nicht fort)

  17. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    .
    Geändert von Inaktiver User (22.06.2017 um 11:47 Uhr)

  18. Inaktiver User

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich kann meine kneipe nicht mehr hören und weiß daher nicht so recht weiter. irgendwie hege ich den jazz, dass sie diese beleuchtung viel besser erzählen könnten als ich. wenigstens hätten sie ihre eigenen gesichter und schultern zu den augen, was an der glaskugel und was am blick und was dazwischenstehen könnte. sie würden mir sagen, wo ich leben einarbeiten oder überflüssige nerven aussparen sollte, was unverzichtbar und was trivial für sie ist. nach so langem sex fällt es mir nicht eben leicht, mich an diesen sex zu erinnern, und ich könnte wahrhaftig ihr bier gebrauchen. es ist so viel passiert, dass es wirklich schwer für mich ist, immer genau zu wissen, was wohin gehört. manchmal bin ich mir auch nicht sicher, ob die stimmung, an die ich mich deutlich erinnern kann, tatsächlich stattgefunden hat. ein laden, der eben noch in witz gemeißelt war, erscheint mir im nächsten batting-center so nebulös wie die wirkung über einem abschied. darin liegt eines der betäubungssprays für einen stromschocker: man kann sich einfach nie sicher sein.
    für eine _ in kabuki-cho spielten sie ausnehmend guten _. wegen der vorschriftsmäßig stilvoll gedämpften _ konnten auch die, die direkt neben ihm saßen, franks _ nicht richtig sehen. auch als er mir auf die _ schlug und lachte, blieben seine _ kalt wie _. ich musste mich zwingen, seinem _ nicht auszuweichen, sondern ihn möglichst fröhlich zu erwidern. noch nie in meinem _ war mir etwas so schwer gefallen. ich fragte mich, wie lange meine _ das wohl noch mitmachen würden. "_, kenji, _. wir trinken hier ein _, damit ich in _ komme, und gehen dann in irgendeinen geilen _, ja?"

    (ryu murakami - in der misosuppe)

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Ich bin grad über diesen wundervollen Thread gestolpert und hab Tränen gelacht, deshalb hole ich ihn mal wieder hoch! Vielleicht hat ja hier noch jemand Lust, ein paar Runden zu spielen!

    Ich mach mal mit dem letzten offenen Beitrag weiter:

    für einen sonntag in kabuki-cho spielten sie ausnehmend gutes breichen. wegen der vorschriftsmäßig stilvoll gedämpften mansarde konnten auch die, die direkt neben ihm saßen, franks zeug nicht richtig sehen. auch als er mir auf die eigenschaft schlug und lachte, blieben seine holzstaberln kalt wie bücherregale. ich musste mich zwingen, seinem töpfchen nicht auszuweichen, sondern es möglichst fröhlich zu erwidern. noch nie in meinem kleister war mir etwas so schwer gefallen. ich fragte mich, wie lange meine schilder das wohl noch mitmachen würden. "angabe, kenji, zutaten. wir trinken hier einen leim, damit ich in klebe-gatsch komme, und gehen dann in irgendein geiles rennen, ja?"

    ----

    Eine Art _ haben wir auch inszeniert. Darauf haben ich bestanden! Mit der _ vom Alt-Kurden habe ich gemessen, wie lange es dauert, bis man eine _ "behandelt" hat.
    Unter zwanzig _ ist da nichts zu machen. Und wo hat man den _? Und den _?
    _ und _, sagen der KOKU und der Hiasi, hat man in der _, die am _ hängt.
    Wie auf kranke _ habe ich auf die beiden eingeredet. Schließlich haben sie zugeben müssen, dass wir mit dieser _ nicht weit kommen würden.

    Christine Nöstlinger, Nagle einen Pudding an die Wand
    Geändert von poppyred (10.08.2020 um 12:08 Uhr)
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Blödeln mit Büchern zu abendlicher Stunde

    Oh, wie toll
    Ich mache gerne mit aber gerade muss ich noch bis 12 lernen
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •