+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Enthusiast Avatar von warwithwalls
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    737

    romane, aber kurz, zum vorlesen

    .
    Geändert von warwithwalls (16.06.2012 um 22:04 Uhr)
    and maybe it's time to live

  2. Senior Member Avatar von SquigyBekenheim
    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    6.600

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    Tucholsky vielleicht? Schloss Gripsholm fand ich ja toll.
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  3. Inaktiver User

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    ian mcewan - the comfort of strangers
    sandra cisneros - the house on mango street
    paul auster - in the country of last things

  4. Enthusiast Avatar von warwithwalls
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    737

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    oh ja, paul auster ist eine gute idee.

    und schloss gripsholm wollte ich eh schon öfter mal lesen.


    danke.


    sonst noch ideen?
    and maybe it's time to live

  5. Junior Member Avatar von Answer
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    546

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    Dostojewski - Der Spieler
    Im Winter ist alles einfacher,
    denn du brauchst keine Welt,
    auch nicht das Meer
    und niemand wird dich töten.

  6. Inaktiver User

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    the bluest eye und sula von toni morrison sind auch kurz und sehr gut.

  7. Inaktiver User

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    ausweitung der kampfzone von michel houellebecq ist auch recht kurz (falls du houellebecq magst...)

  8. Inaktiver User

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    eher klassiker:
    virginia woolf - orlando
    john steinbeck - of mice and men
    thomas pynchon - the crying of lot 49

  9. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.696

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    Ein Mann der schläft - Perec
    Thomas, der Dunkle - Blanchot
    Das Blau des Himmels - Bataille
    Weiße Nächte - Dostojewskij
    Eugen Onegin - Puschkin
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  10. Enthusiast Avatar von warwithwalls
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    737

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    danke für die vielen vorschläge. ich gucke mal, was zuerst drankommt.
    and maybe it's time to live

  11. Get a life! Avatar von Feuerfee
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    61.521

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    thomas pynchon - the crying of lot 49
    boah, das find ich aber inhaltlich nicht "kurz" und kann mir auch nicht vorstellen, wie mans vorliest und der andere kann folgen.
    alles wird aus HACK gemacht

  12. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.164

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    "ruhm" von daniel kehlmann fand ich gut zum vorlesen.

  13. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.696

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    Was von Thomas Bernhard vielleicht noch. Und Ohrenberg oder der Weg dorthin von Steffen Popp.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  14. Inaktiver User

    AW: romane, aber kurz, zum vorlesen

    - Bank, Zsusza. Der Schwimmer.
    - Hohler, Franz. Die Steinflut. (und vieles andere von ihm, kennt man den eigentlich in Deutschland?)
    - Brussig, Thomas. Am kürzeren Ende der Sonnenallee.
    - Keun, Irmgard. Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •