+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 178
  1. Addict Avatar von Aino
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    2.058

    krimiempfehlungen, bitte!

    da ich dem lesen-forum schon so einige gute empfehlungen verdanke, versuche ich es nun einmal in puncto krimis. derzeit lese ich die sjöwall-wahlöö-reihe, die mir (ob des trockenen witzes, der schreibweise, des personals und der gesellschaftskritischen züge) sehr gut gefällt. da ich allerdings schon bei band acht bin, suche ich derzeit nach nachschub.

    kriterien sind:
    - gut geschrieben (was, wie ich finde, durchaus nicht oft der fall ist)
    - serienformat (ich mag es, wenn man die charaktere kennenlernt und länger als eine buchdicke begleiten kann)
    - gern skandinavisch, muss aber nicht
    - natürlich: spannend!

    jan costin wagner, arne dahl, jo nesbø und henning mankell kenne ich bereits. besonders mochte ich zuletzt die anwaltskrimis von gianrico carofiglio.

    und was haltet ihr von leif gw persson? auf den bin ich bei meinen recherchen nun des öfteren gestoßen.

    generell bin ich aber für alles in euren augen empfehlenswerte offen.
    Geändert von Aino (06.06.2013 um 11:53 Uhr)
    I'd be happy as hell, if you stayed for tea.

  2. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.368

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    ich fand "der mann, der kein mörder war" gut.

  3. Regular Client Avatar von hut100
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    4.223

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Also ich mag im Moment die Sandham-Reihe von Viveca Sten sehr gerne. Erfüllt auf alle Fälle das Kriterium Serienformat (inwzischen 4 Bände, Hauptperson Kommissar Thomas Andreasson und seine Jugendfreundin Nora ... begleiten einen durch mind. die ersten 3 Bände, den vierten habe ich noch nicht gelesen) und skandinavisch ist es auch.
    Ob es gut geschrieben ist kann ich leider nicht beurteilen Spannend waren die Bände nach meinem Empfinden auch, generell aber vielleicht eher "leichte" Kost.

    1 2 3 4

  4. Addict Avatar von Aino
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    2.058

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von sarina Beitrag anzeigen
    ich fand "der mann, der kein mörder war" gut.
    oh, danke, das klingt interessant.

    Zitat Zitat von hut100 Beitrag anzeigen
    Also ich mag im Moment die Sandham-Reihe von Viveca Sten sehr gerne. Erfüllt auf alle Fälle das Kriterium Serienformat (inwzischen 4 Bände, Hauptperson Kommissar Thomas Andreasson und seine Jugendfreundin Nora ... begleiten einen durch mind. die ersten 3 Bände, den vierten habe ich noch nicht gelesen) und skandinavisch ist es auch.
    Ob es gut geschrieben ist kann ich leider nicht beurteilen Spannend waren die Bände nach meinem Empfinden auch, generell aber vielleicht eher "leichte" Kost.
    ohja, von ihr habe schon mal gelesen und sie dann wieder vergessen. das schaue ich mir gleich mal an, danke!
    I'd be happy as hell, if you stayed for tea.

  5. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.597

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Absolut kein Geheimtipp, aber da fällt mir natürlich zuerst Jussi Adler-Olsen ein.

    Nicht skandinavisch aber gut geschrieben sind die Krimis von Elizabeth George, wie ich finde.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  6. Senior Member Avatar von Langspielplatte
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    6.836

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von Vancouver-Girl Beitrag anzeigen
    Nicht skandinavisch aber gut geschrieben sind die Krimis von Elizabeth George, wie ich finde.
    Da lese ich mich gerade durch die ganze Reihe und ich finde die echt gut. Allerdings nicht übermäßig spannend/gruselig, schon eindeutig Krimi und nicht Thriller. Aber dafür wirklich sehr, sehr gut geschrieben und mit interessanten Charakteren.
    If you know you're feeling this spiritually, let me hear you say 'yeah yeah'

  7. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.262

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von sarina Beitrag anzeigen
    ich fand "der mann, der kein mörder war" gut.
    ja, das wollte ich auch gerade empfehlen. der dritte teil erscheint demnächst, glaube ich.


  8. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.262

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    tana french
    camilla läckberg
    linda castillo


  9. Inaktiver User

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Lars Kepler - der dritte Teil "Flammenkinder" ist auch direkt der beste.

  10. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.172

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    simon beckett
    jussi adler olsen
    mankell
    stefan slupetzky !

  11. Stranger Avatar von aennski
    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    42

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Noch eine Stimme für Elizabeth George

  12. Inaktiver User

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Wie wärs mit der Annika-Bengtzon Reihe von Liza Marklund? Liza Marklund Die Verfilmungen kamen übrigens in letzter Zeit in der ARD.

    Oder die Krimis von Karin Wahlberg? Karin Wahlberg

    Gut geschrieben aber nicht skandinavisch: Fred Vargas

  13. Senior Member Avatar von none of us
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    5.251

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    falls eine nicht-empfehlung auch weiterhilft - cody mcfadyen

  14. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.596

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von none of us Beitrag anzeigen
    falls eine nicht-empfehlung auch weiterhilft - cody mcfadyen
    Findste nicht gut? Ich les grad alles hintereinander, mag die total, ich mag wie er/sie beschreibt. Und is gut zu lesen, ich les aber auf deutsch momentan, weiß nicht, ob die Originale blöd geschrieben sind.

  15. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.596

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Sonst vielleicht Erbarmen usw.?

  16. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.311

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit der Annika-Bengtzon Reihe von Liza Marklund? Liza Marklund Die Verfilmungen kamen übrigens in letzter Zeit in der ARD.
    sind die bücher besser als die verfilmungen? hab letztens einen teil gesehen und fands einfach nur sauschlecht.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  17. Senior Member Avatar von none of us
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    5.251

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Findste nicht gut? Ich les grad alles hintereinander, mag die total, ich mag wie er/sie beschreibt. Und is gut zu lesen, ich les aber auf deutsch momentan, weiß nicht, ob die Originale blöd geschrieben sind.
    nee, ich hab's auch auf deutsch gelesen. aber mir war's einfach zu - auch wenn das jetzt blöd klingt - amerikanisch. beispiel: eine verhaftung ist keine gute verhaftung, wenn dabei nicht mindestens zwei leute draufgehen oder zumindest verletzt werden. oder wenn es um geständnisse geht und derjenige mag nicht reden, dann schlägt man ihm am besten erstmal ins gesicht. und weibliche opfer müssen natürlich am besten nackt gefesselt auf betten liegen.

    mir war das alles einfach zu gewollt.

  18. Inaktiver User

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    äh herzlos... mir fällt grad auf, dass ich das gar nicht richtig beantworten kann. Ich hab 2-3 Bücher aus der Reihe auf schwedisch gelesen, und bin immer so begeistert, wenn ich schwedische Bücher in die Finger krieg, dass mir mein Kritiksinn vollkommen abhanden kommt

    Hast du die Folge mit den Giftgaseinbrüchen ("Kalter Süden" glaub ich) gesehen? Die fand ich auch grauenhaft. "Studio 6" dagegen ziemlich gut. Ich glaub' es schwankt recht innerhalb der Reihe.

  19. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.262

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Findste nicht gut? Ich les grad alles hintereinander, mag die total, ich mag wie er/sie beschreibt. Und is gut zu lesen, ich les aber auf deutsch momentan, weiß nicht, ob die Originale blöd geschrieben sind.
    ich hab "blutlinie" von cody mcfadyen auch unglaublich dumm gefunden.
    also auf alle fälle nichts, was ich empfehlen würde, wenn jemand nach "gut geschriebenen" krimis fragt, wie das hier der fall ist.


  20. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.596

    AW: krimiempfehlungen, bitte!

    Ich wollte das auch nicht wirklich für diesen Thread verteidigen, aber allgemein mochte ichs halt und wollte was dazu schreiben.

    Klar ist das was anderes als die Millennium Sachen, aber die hat mich eh versaut für Bücher, seitdem hab ich nix so gutes mehr gelesen, was ich tatsächlich nicht aus der Hand legen konnte. :/ Aber auch das sehen manche anders und fanden die Reihe total blöd.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •