+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Addict Avatar von wero
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    2.081

    Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Teil meines SUBs zusammengesucht und habe nun das feste Vorhaben, dieses Jahr mein SUB um mind. 50 Bücher zu schmälern! (Bisher lese ich irgendwie nur ausgeliehene Bücher oder Neues auf dem Kindle, statt SUB-Leichen abzubauen...) Die wichtigsten Bücher sind unten aufgelistet.

    Könnt ihr mir irgendwelche Bücher von meinem SUB "besonders empfehlen"? Dann könnte ich direkt mit denen loslegen und motiviert starten.
    Danke





    Bank, Zsuzsa Die hellen Tage
    Bauman, Janina Als Mädchen im Warschauer Ghetto
    Begley, Louis Ehrensachen
    Bischoff, Marc Lauf, du Sau
    Bradley, Alan Flavia de Luce 1 - Mord im Gurkenbeet
    Bugalkow, Michail Meister und Margarita
    Carlson, Ron Plötzlich war es Juni und überall lagen Badetücher
    Chandra, Vikram Tanz der Götter
    Conrad, Joseph Herz der Finsternis
    Crott, Randi und Lillian Erzähl es niemandem
    Dennis, Patrick Um die Welt mit Tante Mame
    Dickens, Charles Oliver Twist
    Duve, Karen Dies ist kein Liebeslied
    Gaarder, Jostein Sofies Welt
    Gaarder, Jostein Das Leben ist kurz
    Gavalda, Anna Zusammen ist man weniger allein
    Gesthuysen, Anne Wir sind doch Schwestern
    Glattauer, Daniel Der Weihnachtshund
    Goethe Die Leiden des jungen Werther
    Graf, Joachim Erst hat man kein Glück...
    Green, John Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Gregori & Tintori Das Buch der Namen
    Harris, Joanne Chocolat
    Hettche, Thomas Woraus wir gemacht sind
    Hofmann, Corinne Wiedersehen in Barsaloi
    Hornby, Nick A Long Way Down
    Hornby, Nick How to be good
    Hosseini, Khaled Drachenläufer
    Hustvedt, Siri Der Sommer ohne Männer
    Jensen, Beverly Die Hummerschwestern
    Jonasson, Jonas Der 100jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Jonasson, Jonas Die Analphabetin, die rechnen konnte
    Kearsley, Susanna Das schottische Vermächtnis
    Lennox, Judith Alle meine Schwestern
    Leuthner, Dr. Roman Nackt duschen streng verboten
    Link, Charlotte Das Haus der Schwestern
    Marquez, G. G. Die Liebe in den Zeiten der Cholera
    Mercier, Pascal Nachtzug nach Lissabon
    Moore, Christopher Bibel nach Biff
    Morgan, Marlo Traumfänger
    Mosley, Walter Sokrates Welt
    Murakami, Haruki Wie ich einen schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
    Murakami, Haruki Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
    Murakami, Haruki Kafka am Strand
    Murakami, Haruki Naokos Lächeln
    Nesbo, Hakan The Snowman
    Nesser, Hakan Der unglückliche Mörder
    Orwell, George 1984
    Penguin Reader Vol. 5 Collected Classics (Austen, Bronte,..)
    Pessl, Marisha Die alltägliche Physik des Unglücks
    Polak, Oliver Ich darf das, ich bin Jude
    Precht, Richard David Wer bin ich? Und wenn jam wie viele?
    Rendell, Ruth Der Liebesbetrug
    Rowling, J. K. Harry Potter - 1 (polnisch)
    Shakespear, William Verbotene Liebesmüth
    Stockett, Kathryn Gute Geister
    Timmerberg, Helge African Queen
    Tucholsky, Kurt Rheinsberg/ Schloss Gripsholm
    Yalom, Irvin D. Die Schopenhauer-Kur
    Yalom, Irvin D. Jeden Tag ein bisschen näher
    Zafon, Carlos Ruiz Der Schatten des Windes
    Zafon, Carlos Ruiz

  2. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.342

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    ich liebe flavia de luce. würde aber mit kurt tucholsky anfangen, die sind kurz, lesen sich am besten im vergleich (rheinsberg vs. schloss gripsholm) und langsam kommt auch die zeit für sommergeschichten.
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  3. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.395

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    gute geister mochte ich sehr.

  4. Regular Client Avatar von Leuchtturm
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    4.163

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von wero Beitrag anzeigen

    Bank, Zsuzsa - Die hellen Tage
    Crott, Randi und Lillian - Erzähl es niemandem
    Gaarder, Jostein - Sofies Welt
    Gesthuysen, Anne - Wir sind doch Schwestern
    Green, John - Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Hornby, Nick - A Long Way Down
    Hosseini, Khaled - Drachenläufer
    Jonasson, Jonas - Der 100jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Jonasson, Jonas - Die Analphabetin, die rechnen konnte
    Morgan, Marlo - Traumfänger
    Murakami, Haruki - Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
    Stockett, Kathryn - Gute Geister
    Die haben mir alle ganz gut gefallen, sind aber recht unterschiedlich

    - Der Murakami hat mir tatsächlich Lust auf Laufen gemacht, also vielleicht nicht gerade bei Regenwetter lesen - oder wenn du dich sportlich motivieren willst, vielleicht gerade dann ;-)
    - Sofies Welt ist ein ziemlicher Wälzer, aber sehr schön, wobei ich gestehen muss, dass ich einige philosophische Abrisse eher überflogen habe
    - die beiden Jonasson-Bücher würde ich nicht direkt hintereinander lesen, dann wirken sie zu platt
    - "Wir sind Schwestern" ist eine tolle Familiengeschichte
    - Randi Crott fand ich super interessant
    - "Die hellen Tage" und "Gute Geister" sind auch sehr toll
    *die beste Bildung erlangt der Mensch auf Reisen*

  5. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Der 100jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Liest sich schnell weg, ich mochte es.

    Dies ist kein Liebeslied
    lof lof lof

    Rheinsberg/ Schloss Gripsholm
    würde ich aus deiner Liste auswählen, weil ich das schon lange lesen wollte.




    Eher bzw. gar nicht empfehlen kann ich
    - Traumfänger
    - Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    - Drachenläufer
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  6. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15.060

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    [B]
    Dies ist kein Liebeslied
    lof lof lof
    Ja! Damit würde ich anfangen. Und dann Tucholsky und ein Murakami.

  7. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.242

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Mit diesen würde ich anfangen.

    Duve, Karen Dies ist kein Liebeslied
    Gavalda, Anna Zusammen ist man weniger allein
    Gesthuysen, Anne Wir sind doch Schwestern
    Goethe Die Leiden des jungen Werther
    Green, John Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Hosseini, Khaled Drachenläufer
    Jonasson, Jonas Der 100jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Moore, Christopher Bibel nach Biff
    Zafon, Carlos Ruiz Der Schatten des Windes

  8. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.435

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von wero Beitrag anzeigen

    [TD]Harris, Joanne[/TD]
    [TD]Chocolat[/TD]

    [TD]Kearsley, Susanna[/TD]
    [TD]Das schottische Vermächtnis[/TD]

    [TD]Marquez, G. G. [/TD]
    [TD]Die Liebe in den Zeiten der Cholera[/TD]

    [TD]Mercier, Pascal[/TD]
    [TD]Nachtzug nach Lissabon[/TD]

    [TD]Murakami, Haruki[/TD]
    [TD]Kafka am Strand[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]Murakami, Haruki[/TD]
    [TD]Naokos Lächeln[/TD]

    [TD]Stockett, Kathryn[/TD]
    [TD]Gute Geister[/TD]

    [TD]Zafon, Carlos Ruiz[/TD]
    [TD]Der Schatten des Windes[/TD]
    die kann man auch schnell lesen, da hast du gleich viele weg außer das garcia marquez

    richtig blöd fand ich :
    der hundertjährige, der ...
    das schicksal ist ein mieser verräter

    und von zusammen ist man weniger allein war ich auch iwie enttäuscht

  9. Regular Client Avatar von crazy mary
    Registriert seit
    28.08.2003
    Beiträge
    3.624

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    michail bulgakov - master und margarita
    haruki murakami - kafka am strand
    gabriel garcía márquez - die liebe in den zeiten der cholera

    die kann ich besonders empfehlen. fang doch einfach mit murakami an und mach dann mit bulgakov weiter. márquez dauert länger, insofern würde ich das als drittes empfehlen.
    self-plagiarism is style.

  10. Senior Member Avatar von *kleine_möwe*
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    6.313

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Gefallen haben mir:
    Charles Dickens - Oliver Twist
    Anna Gavalda - Zusammen ist man weniger allein
    Joanne Harris - Chocolat
    Khaled Hosseini - Drachenläufer
    Haruki Murakami - Naokos Lächeln
    Evtl. Nick Hornby

    Gar nicht mochte ich:
    Pascal Mercier - Nachtzug nach Lissabon

    Die anderen habe ich (noch) nicht gelesen.
    Some people believe that football is a matter of life and death. I am very
    disappointed with that attitude, it is much, much more important than that!

    (Bill Shankley)

  11. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.245

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    ich würde mit 1984 beginnen, weil für mich eines der besten bücher auf dieser welt

  12. Senior Member Avatar von rubysoho
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    5.001

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Ich würde mit Tucholsky oder Hornby anfangen. Oder mit dem 100jährigen, oder Flavia DeLuce.
    Das ist leichte Literatur zum schnell weglesen, aber nicht trotzdem nicht seicht.

    Murakami geht auch eigentlich immer, und Der Meister und Margarita ist wirklich sehr toll.
    i expect to find him laughing

  13. V.I.P. Avatar von yuna-lesca
    Registriert seit
    18.10.2003
    Beiträge
    10.941

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von wero Beitrag anzeigen

    gut gefallen haben mir :




    Bradley, Alan Flavia de Luce 1 - Mord im Gurkenbeet
    Gavalda, Anna Zusammen ist man weniger allein
    Hornby, Nick How to be good
    Hosseini, Khaled Drachenläufer
    Murakami, Haruki Naokos Lächeln
    Rowling, J. K. Harry Potter - 1 (polnisch)
    Stockett, Kathryn Gute Geister
    Zafon, Carlos Ruiz Der Schatten des Windes
    Zafon, Carlos Ruiz
    Zafon und Gute Geister fand ich auch ganz toll!
    Die Gedanken sind frei!

  14. V.I.P. Avatar von yuna-lesca
    Registriert seit
    18.10.2003
    Beiträge
    10.941

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Merkwürdige Darstellung durchs löschen.
    Die Gedanken sind frei!

  15. Inaktiver User

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Drachenläufer, Naokos Lächeln, Kafka am Strand, Die älltägliche Physik des Unglücks, Der Schatten des Windes, Zusammen ist man wniger allein
    waren alles Bücher, die ich sehr gerne mochte!

  16. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.569

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    der hundertjährige, schloss gripsholm, werther
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  17. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.057

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Der Hundertjährige, a long way down und Das Leben ist kurz

  18. Addict Avatar von wero
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    2.081

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Vielen Dank ihr Lieben
    Ich habe alle Bücher in meine goodreads-Liste eingetragen und bin hochmotiviert. Es fällt einem doch viel leichter, wenn man sich nicht ständig "nicht entscheiden" kann was man als nächstes zu lesen hat

    Ich hatte bereits vor dem Thread den "100jährigen...." angefangen und werde den häppchenweise lesen. Lange kann ich in diesem Buch irgendwie nicht verweilen.
    MIabend angefangen und heute früh beendet: Karen Duve - Dies ist kein Liebeslied

    Als nächste "dünnere" Bücher sind Murakamis "Wie ich einen schönen Morgens..." und Tucholsky geplant. Allerdings hatte ich auf dem Kindle noch "Per Anhalter durch die Galaxis" angefangen. Das müsste ich noch demnächst beenden, als ein Buch, das nicht auf dem SUB war.

    Und gleich fange ich Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet an.


    Alle anderen Bücher werden dann langsam abgebaut - immerhin habe ich jetzt die wichtigsten 35 SUB-Bücher meiner 50 zu lesenden raus gefiltert. Dankeschön

  19. Addict Avatar von wero
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    2.081

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    Ihr hattet so recht
    Bin höchst lesemotiviert und habe bereits:
    (1)- Karen Duve
    (2)- Flavia de Luce 1
    (3)- Murakami
    (und Oliver Polak "Ich darf das, ich bin Jude" (4), hatte ich nachträglich erstanden... :-D)
    beendet.
    Heute wird John Green (5) beendet und bis Sonntag "der 100jährige..." (6). Und ab Montag geht´s weiter mit Tucholsky.
    Beste Lesetipps ever ... und der SUB um 10% kleiner

  20. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: Mein SUB: Was könnt ihr empfehlen?

    wie ist es weiter gegangen? ich hätte auch den werther, 1984 und tucholsky gesagt.
    dann vielleicht einen murakami. nachdem ich da einen gelesen hatte, hatte ich auf die anderen keine lust mehr. das verrringert sub ja auch.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •