+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Senior Member Avatar von SquigyBekenheim
    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    6.634

    Gelesen im März

    Was habt ihr letzten Monat gelesen?

    Bei mir war es der Monat der Kinder- und Jugendbücher:


    9. Otfried Preußler: Krabat
    10. Rainbow Rowell: Eleanor & Park
    11. J.K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    12. Andreas Schlüter: Level 4 – Die Stadt der Kinder
    13. J.K. Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  2. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.542

    AW: Gelesen im März

    zwei dicke schmöker:

    stendhal, rot und schwarz. anfangs eher nervig wegen der unfassbar naiven hauptfigur (fremdschämung deluxe). später reift er zum glück etwas und es wird unterhaltsam und ergreifend. aber richtig gepackt hat mich das buch nicht.
    stieg larsson, verdammnis. ich fand es so spannend, dass mir der schlechte schreibstil gar nicht mehr so stark aufgefallen ist wie im ersten teil. vielleicht bin ich aber auch einfach nur abgestumpft.

  3. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: Gelesen im März

    Susan Vreeland: Mädchen in Hyazinthblau***
    Binnie Kirshenbaum: Ich liebe dich nicht und andere wahre Abenteuer****
    Gabriel García Márquez: Laubsturm***
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  4. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.265

    AW: Gelesen im März

    Rowell, Rainbow: Eleanor and Park
    Geraghty, Ciara: Einmal und für immer
    Steffan, Kristina: Meer in Sicht
    Tausch, Florian: Miss Saigon, der Japaner und ich
    Möller, Philipp: Isch geh Schulhof
    Thewes, Michaela: Wolkenbruch im siebten Himmel
    Goosen, Frank: Radio Heimat
    Geändert von Nachtkerze (01.04.2015 um 17:58 Uhr)

  5. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: Gelesen im März

    ach, wieder nur zwei. das wird kein gutes lesejahr.

    andrew kaufman: alle meine freunde sind superhelden
    margaret atwood: der report der magd
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  6. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.569

    AW: Gelesen im März

    Heinrich Mann – Der Untertan 5/5
    Annette von Droste-Hülshoff – Die Judenbuche 3/5
    Bertolt Brecht – Die Dreigroschenoper 5/5
    Wolfgang Koeppen – Tauben im Gras 5/5
    David Wagner – Vier Äpfel 4/5
    Jenny Offill – Amt für Mutmaßungen 4/5
    Roald Dahl - Im Alleingang 4/5
    Geändert von selma_ (01.04.2015 um 21:31 Uhr)
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  7. Inaktiver User

    AW: Gelesen im März

    Hettche, Thomas. Pfaueninsel. ****
    Frisch, Max. Homo faber. *****
    Knausgard, Karl Ove. Sterben. *****
    Pamuk, Orhan. Das Museum der Unschuld. (Hörbuch) ***
    Lindgren, Astrid. Ronja Räubertochter. (Hörbuch) *****
    Jokl, Anna Maria. Die Perlmutterfarbe. (Hörbuch) ****
    Geändert von Inaktiver User (06.04.2015 um 07:01 Uhr)

  8. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15.050

    AW: Gelesen im März

    @Anthia: Liest sich der Knausgard gut, oder ist das eher sperrig?

    Ich hab gelesen:
    Haratischwili - Das achte Leben
    >> endlich fertig!! Und richtig gut.

    Eisert - Kim und Struppi
    >> ganz nett, aber muss nicht

    Adler Olsen - ...der aktuelle Band (dessen Namen ich mir nie merken kann)
    >> fing gut an, war mir dann aber zu vorhersehbar und die Akteure nerven mich auch zunehmend
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  9. Inaktiver User

    AW: Gelesen im März

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    @Anthia: Liest sich der Knausgard gut, oder ist das eher sperrig?
    Es liest sich meiner Ansicht nach sehr flüssig. Klar, es hat seine Längen, aber mir gefällt gerade dieses Ausführliche. Nur die Ausführungen zur Kunst sind allenfalls etwas sperrig. Mir hat es insgesamt sehr gut gefallen.

  10. Addict Avatar von wero
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    2.081

    AW: Gelesen im März

    endlich kann ich mitmachen, da ich endlich überhaupt gelesen und angefangene Bücher beendet habe

    Früher angefangen und bei der Hälfte im März beendet:
    Robert Galbraith - Der Ruf des Kuckucks
    Francois Lelord - Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
    (falls es zählt: Mark Lauren - Fit ohne Geräte für Frauen; Nicht jede Zeile und jeden Absatz gelesen, aber 3 Monate lang damit "gearbeitet" von Kapitel zu Kapitel)

    Gelesen im März:
    S.J. Watson - Ich. darf. nicht. schlafen.
    Andrea Maria Schenkel - Tannöd
    Gaby Köster - Ein Schnupfen hätte auch gereicht
    Karen Duve - Dies ist kein Liebeslied
    Alan Bradley - Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet

    Angefangen und offen für den April:
    Jonas Jonasson - Der 100jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis


    SUB-Abbau-Extrem! Juhu!
    Geändert von wero (04.04.2015 um 07:38 Uhr)

  11. Senior Member Avatar von *kleine_möwe*
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    6.313

    AW: Gelesen im März

    Der März war ein guter Lesemonat.

    Petra Oelker - Die zerbrochene Uhr ****
    Emily St. John Mandel - Station Eleven ****(*)
    Thomas Mann - Tonio Kröger ***
    Hape Kerkeling - Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg ****(*)

    wero, wie hat dir das Fitness-Buch gefallen?
    Some people believe that football is a matter of life and death. I am very
    disappointed with that attitude, it is much, much more important than that!

    (Bill Shankley)

  12. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.126

    AW: Gelesen im März

    Yrsa Sigurðardóttir: Geisterfjord ***
    Lucinda Riley: Der Engelsbaum *****
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  13. Junior Member Avatar von Undis
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    606

    AW: Gelesen im März

    Sylvia Plath - Die Glasglocke (5/5)

    Patrick Modiano - Dora Bruder (3/5)

    Max Frisch/Alfred Andersch - Briefwechsel (4/5)

  14. Addict Avatar von wero
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    2.081

    AW: Gelesen im März

    Zitat Zitat von *kleine_möwe* Beitrag anzeigen

    wero, wie hat dir das Fitness-Buch gefallen?
    Ich fand es wirklich gut, dass man das Trainingslevel individuell anpassen konnte. Habe in den 3 Monaten vlt "nur" 5 kg abgenommen (war aber auch ernährungstechnisch nicht immer optimal) und habe aber viele cm verloren. Da noch 10 kg fehlen, habe ich jetzt Samstag die "90 Tage Challenge" gestartet. Lauren hat ja verschiedene Formate.

  15. Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    858

    AW: Gelesen im März

    Eshkol Nevo: Wir haben noch das ganze Leben ()
    Jennifer Estep: Mythos acadamy 1 Frostkuss ( )
    Fitzek/Tsokos: Abgeschnitten ( Ich denke das war der schlechteste Thriller den ich je gelesen habe)
    Graeme Simsion: Das Rosie Projekt ()
    Geändert von pelikanmutation (09.04.2015 um 13:38 Uhr) Grund: 1 vergessen

  16. Regular Client
    Registriert seit
    11.06.2002
    Beiträge
    4.902

    AW: Gelesen im März

    Nur eins, aber ich mochte es sehr:
    Florian Illies: 1913

  17. V.I.P.
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    13.381

    AW: Gelesen im März

    margaret george_the autobiography of Henry VIII ****
    graeme simsion_the rosie project *****
    f_tintenherz 1/2*

  18. Senior Member Avatar von *kleine_möwe*
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    6.313

    AW: Gelesen im März

    Zitat Zitat von wero Beitrag anzeigen
    Ich fand es wirklich gut, dass man das Trainingslevel individuell anpassen konnte. Habe in den 3 Monaten vlt "nur" 5 kg abgenommen (war aber auch ernährungstechnisch nicht immer optimal) und habe aber viele cm verloren. Da noch 10 kg fehlen, habe ich jetzt Samstag die "90 Tage Challenge" gestartet. Lauren hat ja verschiedene Formate.
    Danke, dann werde ich da mal reinschauen.
    Some people believe that football is a matter of life and death. I am very
    disappointed with that attitude, it is much, much more important than that!

    (Bill Shankley)

  19. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.493

    AW: Gelesen im März

    12. Fröhlich, Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen - mittel
    13. Fröhlich, Reisen mit Russen - eher schlecht
    14. Kurkow, Jimi Hendrix live in Lemberg - top wie immer
    15. Gebhardt, Als die Soldaten kamen - sehr empfehlenswert

    War ein okayer Lesemonat, ich hätte aber gerne noch mehr gelesen!
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •