+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 108 von 108
  1. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.682

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Felissi: aber klar ist das ok! =)
    Die Idee mit dem Wortlimit ist genial, der Gedanke kam mir überhaupt nicht. Das wäre natürlich ein sehr eleganter Twist. - Ja genau, mehr Loyalität vor allem. Ich bin auch nach der Lektüre noch der Ansicht, dass man nicht für alles auf die Straße gehen muss und manche Dinge wirklich halb so wild finden darf. Aber man sollte andere Menschen, die sie schlimm finden, vielleicht nicht belächeln und belehren, sondern sich mal in Ruhe die Gründe für ihre Befürchtungen anhören. Ich erwische mich ziemlich selten bei solchen Gedanken, aber es kommt vor - wenn ich mir das durch das Buch jetzt abgewöhne, dann könnte man das ja durchaus als vollen Erfolg bezeichnen. ich finds immer so großartig, wenn man aus Büchern irgendwas fürs Leben mitnehmen kann.
    ich mag das auch gerne, wenn mich ein buch zum nachdenken anregt, mir fragen rund ums thema im kopf bleiben, meine sichtweisen sich erweitern oder möglicherweise auch ändern.
    Ich steh da jetzt wirklich öfter für sachen ein, bin hellhöriger und weise gerne mal drauf, woher manche strukturen kommen.
    so gesehen war das buch damals echt eine bereicherung für mich..

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    wann verratet ihr denn endlich was ihr lest? :ungeduldig:
    ich würde sofort. richte mich aber gerne nach den andren.

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    @felissi Danke fürs Auslosen! Ich habe eine tolle Liste!
    Zitat Zitat von lenibutton Beitrag anzeigen
    Oh, ich freue mich auch, so, danke
    das freut mich!
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  2. Member Avatar von Laurita
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.232

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Habe jetzt so knapp ein Viertel des Buches gelesen, und es gefällt mir bisher sehr gut! Es ist wirklich sehr gut geschrieben, und schafft es mit einer eher knappen Sprache trotzdem unheimlich amosphärisch treffend zu sein. Jetzt beginnt auch, glaube ich, langsam die Haupthandlung, der erste Teil war eher Exposition. Muss aber zugeben, dass das Buch auch total in meinem "Beuteschema" liegt. Coming-of-Age Geschichte, Süden der USA und eine weibliche Protagonistin.
    Freue mich auf den Rest!
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  3. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.594

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Wie schön, dass doch noch alle mitlesen können!


    Ich bin mit meinem Buch auch durch und fand es wirklich ganz großartig - aber das klang in meinem letzten Post schon durch, glaube ich.

    Mit 900 Seiten doch ein ganz schöner Klopper und zwischendurch gab es auch immer wieder mal kleine Längen, aber insgesamt fiel das wirklich nicht negativ ins Gewicht. Dazu war die Geschichte viel zu spannend, packend und fesselnd - aber auch ergreifend und schön. Es gab Drama, Spannung, Liebe, Tragik, Freundschaft, Loyalität, Zusammenhalt,... einfach von allem etwas.
    Manchmal geriet die Hauptgeschichte etwas in den Hintergrund, das hat mich anfangs ein wenig gestört... aber dann gab es einfach noch so gute und spannende Nebenstränge, die alles wieder wettgemacht haben.

    Was mir besonders gut gefallen hat:
    - das lebhafte und reale Bild des Amerikas in der Kennedy-Ära
    - die toll ausgefeilten Dialoge
    - die intressante Idee hinter dem Roman und wie gut sie umgesetzt wurde
    - die kleinen Anspielungen auf andere Werke des Autors

    Wer es noch nicht erraten hat: Gelesen habe ich 11.22.63 (Der Anschlag) von Stephen King
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  4. Addict Avatar von what/ever
    Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    2.320

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Ich bin nun auch fertig mit meinem Buch und wirklich froh über die Empfehlung! Ohne den Vorschlag hätte ich das Buch wohl nicht gekauft. Ich hatte zwar eigentlich keine Lust auf einen Krimi, weil ich in letzter Zeit recht viele gelesen habe und ich nun gefühlt eine Pause brauchte. Habe dann eher unmotiviert angefangen, und war nach wenigen Seiten doch total gefesselt von der Geschichte. Sehr sehr spannend (obwohl man das Ende teilweise geahnt hat), intelligente und mal etwas andere Geschichte, toll erzählt und doch mit einigen überraschenden Wendungen. Auf jeden Fall eine gute Wahl und ich werde (jetzt aber doch nach einer Krimipause) sicher noch weitere Bücher des Autors lesen.
    Gelesen habe ich "Der Sohn" von Jo Nesbo


  5. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.594

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von what/ever Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall eine gute Wahl und ich werde (jetzt aber doch nach einer Krimipause) sicher noch weitere Bücher des Autors lesen.
    Gelesen habe ich "Der Sohn" von Jo Nesbo
    Oh ja, unbedingt!! Jo Nesbø ist toll!


    Ein kleiner Nachtrag noch zu meinem Buch:
    Ich habe vor etlichen Jahren mal Friedhof der Kuscheltiere von King gelesen, Es und Carrie habe ich angefangen und abgebrochen. Irgendwie war das gar nicht meins. Aber wahrscheinlich war ich einfach zu jung (13, 14).
    Ich hätte dennoch nie gedacht, dass King ein Buch wie “Der Anschlag” schreiben würde!

    Böser Nebeneffekt des Buches: Meine Lust auf einen USA-Roadtrip steigt grade ins Unermessliche.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  6. Addict Avatar von what/ever
    Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    2.320

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von Vancouver-Girl Beitrag anzeigen
    Ich hätte dennoch nie gedacht, dass King ein Buch wie “Der Anschlag” schreiben würde!
    Ich bin auch überhaupt kein King Fan (habe auch nur mit 13,14 einige Bücher gelesen und seitdem kein großes Interesse mehr gehabt), aber deine Beschreibung klingt richtig toll, das Buch habe ich direkt auf meine Merkliste gepackt


  7. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.912

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Wenns euch nur jemand seit Jahren predigen würde!


  8. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.682

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Wenns euch nur jemand seit Jahren predigen würde!


    das einzig beständige im leben ist die veränderung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •